Filouni

Über mich

Filouni
Filouni
User
Beigetreten
Besuche
1,168
Zuletzt aktiv
Punkte
23
Wohnbezirk
-
Beiträge
644
Auszeichnungen
5
  • Coronavirus - Austauschthread #5 🦠

    Danke @mydreamcametrue !!!

    Ich finde es grundsätzlich gut und richtig auf den Umgangston hin zu weisen und mir ist eine respektvolle Kommunikation wirklich wichtig. Aber ich finde es langsam auch echt anstrengend, dass Ungeimpfte sich als Opfer der gesamten Situation darstellen, obwohl jeder einzelne etwas dazu beitragen könnte die Situation zu verbessern und somit, die wahren Opfer, unsere Kinder, alte und kranke Menschen, das Pflegepersonal usw. zu schützen.
    Mit dem Argument "als Ungeimpfter muss man sich keine Lösung überlegen, dazu ist die Politik da" macht man es sich wohl ziemlich einfach - wenn unsere Politik eine bessere Lösung hätte, gäbe es sie - ich glaube nicht, dass es irgendjemandne gibt, der mit der momentanen Situation zufrieden ist. Und um eine sinnvolle Diskussion zu führen muss man auch als Nicht-Politiker eine Meinung dazu haben, wie man es besser machen würde... Man kann natürlich auch nur jammern, aber dann ist auch keine Diskussion zu dem Thema möglich und schon gar nicht zielführend.
    yve412vonni7teratTalia56Reyhaniasista2002mydreamcametruekeaSummer82Hallöchenund 4 andere.
  • Coronavirus - Austauschthread #5 🦠

    Die Booster Impfung im 3. Trimester wegen dem Nestschutz macht total Sinn - danke euch!!! Dann werd ich die 2 Monate wohl nicht zuwarten…

    Ich versuche wirklich alle Meinungen zu akzeptieren, aber aussagen wie „ich glaube nicht, dass die Impfung wirkt“ finde ich schon sehr gewagt. Ob die Impfung wirkt ist ja kein subjektives Empfinden zu dem jeder eine persönliche Meinung hat, sondern kann wissenschaftlich eindeutig aufzeigt werden….
    melly210suseReyhaniariczkeaitchifySummer82daarmavonni7miramiund 4 andere.
  • Mein Weg zum Pflegekind - damals und heute

    @Catz Ich habe gerade deine Kommentare gelesen und bin wirklich entsetzt, wie man es sich heraus nehmen kann, bei so einem emotionalen Thema, so überhebliche und übergriffige Dinge von sich zu geben…

    @BelStu Ich habe hier nie das Gefühl gehabt, dass hier kein Platz für andere Erfahrungen ist…

    @Ines83 Bitte, bitte lass dich nicht entmutigen. Es gibt hier so viele, die sich über deine bisherigen Erfahrungen freuen und euch einfach nur alles Gute wünschen!!!
    suseInes83MinaTaliesinLisi87Talia56Blumenkind86melly210riczelli912Aunovaund 2 andere.
  • Coronavirus - Austauschthread #5 🦠

    Auf Grund der Lage in den Spitälern und der Anzahl der Neuinfektionen gehe ich ehrlicherweise davon aus, dass der nächste Lock-Down für alle nicht mehr weit entfernt ist.
    Ich weiß, dass es der Diskussion nichts bringt, aber ich bin einfach so traurig, wütend und enttäuscht, dass wir wieder in dieser Situation sind, obwohl es verhinderbar gewesen wäre. Ich habe einfach kein Verständnis, dass Erwachsene durch Ignoranz und Sturheit in Kauf nehmen, dass unsere Kinder in so einer Welt leben müssen (und wir wissen alle nicht, wie sich das auf ihre Psyche auswirkt), dass unser Gesundheitspersonal so an die Grenzen getrieben wird und unsere Alten und Kranken sterben müssen.
    Cassidaarmahafmeyjasasalumydreamcametrueyve412riczvonni7Hallöchenalmarund 1 anderer.
  • Coronavirus - Austauschthread #5 🦠

    @PrincessSunshine mag schon sein, dass der Schrei nach Lösungen nervig ist. Die vorgegebene Lösung ablehnen ist aber einfach ohne Alternativen vorzuschlagen. Und auch die Alternativen muss man durchdenken - testen ist schön und gut, aber wer stellt die Infrastruktur, wer zahlt die Tests usw. Ich habe mir hier schon mehr als genug durchgelesen, wenn ich eine umsetzbare Lösung gelesen hätte, würde ich nicht so nachfragen. Ich verstehe auch nicht, warum die Frage nach Lösungen immer als Angriff gesehen wird, aber es ist doch auch sonst im Leben so - wenn man unzufrieden und etwas anders machen will, braucht man eine Idee wie, sonst wird es nicht funktionieren….
    teratMarshinariczyve412mydreamcametrueitchifyMohnblume88vonni7Maxi01Jacky92und 1 anderer.
  • Kind behalten Ja oder Nein?

    Viel wurde hier schon gesagt, es tut mir natürlich Leid, dass du in so einer Situation bist, aber ganz unerwartet ist es ja nicht…

    Ich muss dir ganz ehrlich sagen, dass mich folgender Satz von dir ziemlich erschreckt hat: „Frage mich, ob ich mir das antun soll oder besser warten soll, bis meine Beziehungssituation eine optimalere ist?!...“
    Ich bin mit voller Überzeugung der Meinung, dass jede Frau die Wahl haben muss - aber auch mit einer liberalen Einstellung, ist Abtreibung doch keine Verhütungsalternative, die man verwendet, wenn das Kind gerade nicht ins Leben passt und eben nicht verwendet, wenn die Umstände entsprechend sind… Das Kind ist gezeugt, da gibt es kein warten, bis es besser passt.
    ricztweety85KFPLila2022MamaGlück20Biancaa_MagicbustripSteirerMama28
  • Coronavirus - Austauschthread #5 🦠

    Ihr habt völlig Recht, es ist vergeudetet Energie - es fällt mir nur einfach so schwer zu aktzeptieren, dass all das verhinderbar gewesen wäre und das meist verbreitete Argument ist "Ich habe einfach kein gutes Gefühl bei der Impfung". Es macht einen so hilflos von den Nicht-Impfenden abhängig zu sein und selbst nichts tun zu können die Situation zu verbessern.
    mydreamcametrueyve412Maxi01HallöchenSummer82JohannaAitchifydaarmaricz
  • Covid- Testpflicht im Kindergarten

    Mir wäre es ehrlich gesagt sehr recht, wenn bei uns die Kinder regelmäßig getestet werden müssten…
    Unser Sohn ist knapp 16 Monate, waren schon mehrfach in der Apotheke testen - immer aus der Wange und wir können es selbst machen. Er ist viel kooperativer als beim Zähne putzen 🙈
    MinaTaliesinminzekeawinniemelly210ka_pünktchen18Anna_HNananix
  • Quarantäne trotzdem für US zum Frauenarzt?

    Solange du dich nicht freigetestet hast, darfst du das Haus nur zur Testung oder in medizinischen Notfällen verlassen - eine aufschiebbare Untersuchung, ist kein Ausnahmegrund… Wäre absolut fahrlässig während der Quarantäne in einem Gyn Wartezimmer mit Schwangeren zu sitzen….
    mala201riczweißröckchenSternenlichtwölfinHase_89Biancaa_Almarovi
  • Coronavirus – Thread für Ungeimpfte

    Ich möchte in diesem Thread ehrlich gesagt nicht besonders viel sagen, aber bzgl. der Definition des Begriffs bildungsfern:

    "Bildungsferne bezeichnet den Zustand, dass ein Personenkreis oder eine Bevölkerungsschicht über ein vergleichsweise geringes Maß an Bildung verfügt bzw. dass ein Personenkreis durch das Bildungssystem nicht erreicht oder von diesem ausgeschlossen wurde."

    Bildungsfern ist dementsprechend kein Synonym von "dumm", hat nichts damit zu tun wie intelligent ein Mensch ist, sondern sagt nur aus, wieviel Bildung jemand erfahren hat - also rein beschreibend, völlig wertfrei. Wer sich dadurch angegriffen fühlt, sollte sich vlt mal überlegen, warum...
    bananamydreamcametrueyve412riczsuseHallöchenSarah83

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Trete der Community bei, um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum