Filouni

Über mich

Filouni
Filouni
User
Beigetreten
Besuche
1,168
Zuletzt aktiv
Punkte
23
Wohnbezirk
-
Beiträge
644
Auszeichnungen
5
  • Baby in Betreuung ab 1 Jahr

    Bei uns sind es 2 Pädagoginnen und 1 Betreuerin, wobei die Pädagoginnen nicht immer zeitlich da sind. In der Gruppe sind 15 Kinder.
    KrümelchenMC
  • Kind behalten Ja oder Nein?

    Viel wurde hier schon gesagt, es tut mir natürlich Leid, dass du in so einer Situation bist, aber ganz unerwartet ist es ja nicht…

    Ich muss dir ganz ehrlich sagen, dass mich folgender Satz von dir ziemlich erschreckt hat: „Frage mich, ob ich mir das antun soll oder besser warten soll, bis meine Beziehungssituation eine optimalere ist?!...“
    Ich bin mit voller Überzeugung der Meinung, dass jede Frau die Wahl haben muss - aber auch mit einer liberalen Einstellung, ist Abtreibung doch keine Verhütungsalternative, die man verwendet, wenn das Kind gerade nicht ins Leben passt und eben nicht verwendet, wenn die Umstände entsprechend sind… Das Kind ist gezeugt, da gibt es kein warten, bis es besser passt.
    ricztweety85KFPLila2022MamaGlück20Biancaa_MagicbustripSteirerMama28
  • Schlechtes Gewissen

    Ergreif die Chance! Nach deinen Schilderungen sind dein Mann und deine Kinder in guten Händen, da lässt du niemanden im Stich. Ich glaub, dass es als Mama ganz wichtig ist auch auf sich selbst zu schauen und ich merke das ganz deutlich, wenn es mir gut geht, spüren meine Kinder das!
    MamaGlück20weißröckchen
  • Vaterschaftsanerkennung vor Geburt?

    Wir haben es beim ersten Kind im Vorhinein gemacht - die waren richtig verwundert, warum wir es nicht gleich nachher gemeinsam mit der obsorge machen 😅 Beim zweiten Kind haben wir dann nach der Geburt alles auf einmal gemacht
    mala201
  • Was ich als Kind dachte...

    Nach meinem ersten Ausflug ins naturhistorische Museum bin ich immer ruhiger geworden und hab meine Eltern denn gefragt, ob wir auch mal ausgestellt werden, wenn wir tot sind 🙈🙈
    kathi87Biancaa_jasmini_bambini
  • Was ich als Kind dachte...

    Als ich gerade begonnen habe zu verstehen, dass Fleisch von Tieren kommt, habe ich meine Mama ganz entsetzt gefragt „Und von welchem Tier kommt dann die Karotte?“
    sosojasmini_bambiniElli1685Angelika89
  • Erfahrung mit Ganztages-(fremd-)Betreuung mit 1 Jahr

    Wir haben mit 11,5 Monaten mit der Eingewöhnung in der Krippe. Er ist zwar nicht Vollzeit dort, aber vlt trotzdem ein bisschen Erfahrung dazu:
    Die Eingewöhnung war sehr unkompliziert und er musste zu dem Zeitpunkt noch gar nichts können. Er ist noch nicht gegangen und musste beim Essen noch am Schoß sitzen. Es ist aber echt beachtlich wieviel sie dann lernen, einfach weil sie es bei anderen Kindern abschauen. Bei uns war die Eingewöhnung komplett problemlos, jetzt ist er 19 Monate und geht nach wie vor gerne hin. Wir holen ihn um ca 14.00, da läuft er uns immer in die Arme und freut sich, aber er würde bestimmt auch länger bleiben. Es ist sicher von Kind zu kind komplett verschrieben, aber es kann auch in dem Alter gut klappen :)
    _lauramartha
  • NÖ, wo lebt es sich am besten?

    Wir sind aus dem Bezirk Wiener Neustadt und fühlen uns hier sehr wohl. Unser Sohn ist in einer privaten Kinderkrippe, die ist leider teuer, aber die Betreuung wirklich toll. Schulen gibt es in WN wirklich viele mit sehr gutem Ruf, wir arbeiten beide in Wien, da ist man auch schnell und am WE sind Neusiedlersee und die Berge nicht weit :)
    mamartinaElma_biggyKimiko
  • Mein Weg zum Pflegekind - damals und heute

    @Catz Ich habe gerade deine Kommentare gelesen und bin wirklich entsetzt, wie man es sich heraus nehmen kann, bei so einem emotionalen Thema, so überhebliche und übergriffige Dinge von sich zu geben…

    @BelStu Ich habe hier nie das Gefühl gehabt, dass hier kein Platz für andere Erfahrungen ist…

    @Ines83 Bitte, bitte lass dich nicht entmutigen. Es gibt hier so viele, die sich über deine bisherigen Erfahrungen freuen und euch einfach nur alles Gute wünschen!!!
    suseInes83MinaTaliesinLisi87Talia56Blumenkind86melly210riczelli912Aunovaund 2 andere.
  • Mein Weg zum Pflegekind - damals und heute

    Auch von mir: herzliches Beileid!

    Ich verfolge deine Geschichte schon lange und freue mich jedes Mal über deine Updates! ich finde es echt ganz toll, wie ihr das macht und wünsche euch von Herzen alles Gute <3
    Ines83

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Trete der Community bei, um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum