stolze_mami

Über mich

stolze_mami
stolze_mami
User
Beigetreten
Besuche
4,773
Zuletzt aktiv
Punkte
2
Beiträge
3,556
Auszeichnungen
10
  • Coronavirus - Austauschthread #4 🦠

    @melly210 bist du dir so sicher dass die Pandemie in spätestens einem Jahr vorbei ist? Ich meine ich wäre auch gerne so optimistisch aber alle Zeichen sprechen dagegen.

    Ich mach mir nicht nur Gedanken über die körperlichen Langzeitschäden sondern auch über die psychischen. Ich denke an soziale Kontakte die die Kinder nicht oder kaum haben. Dass viele Eltern (dadurch dass die Kinder mehr zu Hause sind) schneller zu digitalen Mitteln greifen um die Kinder „ruhig zu stellen“. Glaubst du dass das keine Auswirkungen haben wird?

    Ich denke auch bei Erwachsenen dass die Pandemie nicht nur körperliche Schäden hinterlässt. Was nutzt es einem gesund zu sein und psychisch an den Folgen der Pandemie zu Grunde geht weil er seine Schulden nicht mehr begleichen kann? Mit dem Wissen dass er diese Schulden seinen Kindern hinterlässt?

    Ich häng das jetzt nicht an die große Glocke, aber ich weiß von meinem Vater was es heißt Depressionen zu haben. Ich wünsche es keinem.

    Aber ja...egal. Ich klick mich jetzt hier aus... nutzt ja nichts.
    girl1974
  • Coronavirus - Austauschthread #4 🦠

    @Dorli85 ich fürchte es hat keinen Zweck hier Erfahrungen zu posten. Sei es von Nachbarn, oder sogar persönliche. Man stößt überall oder überwiegend auf Gegenwind.

    Ich hab auch viele Erfahrungen mit Corona. Sowohl persönliche als auch genug im Bekanntenkreis. Sterbefälle wie auch ganz schwere Fälle (Intensivstation).

    Ich hinterfrage auch sehr vieles. Ich versuche die Dinge nicht nur im „jetzt“ zu betrachten sondern male mir aus wie es in 1,2 oder 5 Jahren aussieht. Und vor allem denke ich an die Zukunft meiner und unserer Kinder.

    Ich halte absolut nichts von irgendwelchen Quellenangaben. Es wird immer irgend eine Quelle geben und wiederum eine andere die das geschriebene widerlegt. Genauso wenig habe ich vertrauen in Statistiken. Corona gibt es erst seit einem Jahr und wie aus dem Nichts tauchen Statistiken, Experten, Virologen auf von denen man noch nie vorher was gehört hat. Man kann sich hier ewig mit Zahlen, Quellenangaben und Statistiken bekriegen.

    Ich finde man darf Dinge hinterfragen.
    Ich hinterfrage auch die Maßnahmen, halte ich mich dann deswegen nicht daran? Doch sehr wohl..Ich kann ja auch die Lernmethode eines Lehrers hinterfragen. Gehe ich deswegen dann nicht mehr zur Schule? Doch!

    Ich finds schade dass man hier so auf einige Leute losgeht nur weil man nicht derselben Ansicht ist.

    sosogirl1974honeybee1989Christina91Gipsi12InescoSunshineGirl
  • Coronavirus - Austauschthread #4 🦠

    Wir lassen uns nicht impfen, auch nicht testen. Die Erklärungen wieso und warum spar ich mir. Ist einfach so.
    Leni220619cisrammm
  • Coronavirus - Austauschthread #4 🦠

    @Aunova ich glaube alle haben sowohl vor Corona (auch vor den Langzeitschäden) Angst, als auch vor der Impfung. Der Unterschied liegt darin dass man sich Corona nicht aussuchen kann. Die Impfung aber schon.
    BiKayve412
  • Phimose - Erfahrungen gesucht

    @Lura von Homöopathie halte ich leider nichts 😅
    whataboutmeCalamarina
  • Coronavirus - Austauschthread #4 🦠

    @Julchen1 du sagst es! Meine Tochter findet es auch nicht prickelnd mit mir zu lernen 🙈

    Ich hasse es wenn Leute dann mit so Aussagen kommen wie „du hast die Kinder in die Welt gesetzt also kümmere dich auch um sie“. Oder man wird als Rabenmutter abgestempelt weil man jammert wieso man sie zu Hause unterrichtet.

    Die vergessen wohl dass wir noch nie in so einer Situation waren. Es mussten bis jetzt noch nie Kindergärten und Schulen geschlossen werden. Und ja ich gebs zu, ich richte meine Familienplanung auch danach ob es Betreuungsmöglichkeiten gibt oder nicht. Deshalb bin ich noch lange keine schlechte Mutter. Ich liebe meine Kinder nicht weniger wenn sie alle zu Hause sitzen müssen, aber ich wünsche mir auch zu ihrem Wohl dass sie soziale Kontakte haben können.

    Ich mache mir ernsthafte Sorgen was diese Pandemie mit unseren Kindern anstellt, denn die Folgen werden wir vermutlich erst in ein paar Jahren sehen. 🤭
    Julchen1girl1974Schneeweißchenhoneybee1989
  • Schnäppchenjäger #3

    Ich wäre dafür dass Großhändler schließen und die kleinen offen gelassen werden. In kleinen einheimischen Geschäften ist ohnehin kaum was los. Und die Existenz wäre zumindest gesichert.
    Schneeweißchen
  • Coronavirus - Austauschthread #4 🦠

    Also ich freue mich irgendwie auf die Weihnachtszeit. Aufs gemeinsame Kekse backen mit meinen Kindern.
    Einkaufen in der Vorweihnachtszeit habe ich sowieso nie gemocht. Geschenke werden überbewertet. Wir hatten letztes Jahr keine und haben heuer auch keine, trotzdem haben sich die Kinder total gefreut dass wir gemeinsam als Familie Zeit füreinander hatten.

    Ich bräuchte allerdings schon ein zumindest eine Kleinigkeit für den Geburtstag von meinem Sohn am 21.12 🤭
    Ich schätze das wird dann online bestellt.

    So gesehen finde ich es gar nichtmal so schlecht zu Hause zu bleiben.

    Vielleicht wird uns ja auch ein klein wenig bewusst was Weihnachten für eine Bedeutung hat...nicht nur Geschenke.
    wölfinriczEmma87vonni7keaJacky92Schneeweißchenmelly210itchifyHallöchen
  • Kurze Frage? Schnelle Antwort! #43 🧐

    @BiKa darfs Linz auch sein? Dann würde ich das Kinderdentalzentrum empfehlen. Wir sind dort beim Dr. Cueto
    BiKa
  • Coronavirus - Austauschthread #3

    Ich denke da ein wenig anders. Ich bin nicht der Mensch der sich einen Monat von einem Großeinkauf ernährt. Wüsste nichtmal wo ich das ganze Zeug horten soll. Bin da eher froh wenn ich mal zum Einkaufen vor die Tür kann. Wenn man sonst eh nirgends hin darf.

    Dass jetzt wieder gehamstert wird ist auch nicht von Vorteil weil sich Menschen dann eben vor dem „Lockdown light“ versammeln und das Virus verbreiten.

    Ich glaub sehr wohl dass viele nicht deshalb so viel einkaufen damit sie nicht raus müssen sondern eher Angst davor haben nichts mehr zu bekommen.

    faradayriczwölfinRosemaryhoneybee1989

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Trete der Community bei, um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum