Coronavirus - Austauschthread #4 🦠

1121315171843

Kommentare

  • @Szulaika Ist kein Problem. :)
    Es war halt blöd, da es genau nachdem gekommen ist was @Chaoskeks90, @Hoppala und ich geschrieben haben.
    Da hats so gewirkt.
    Hab auch nicht an das vorherige gedacht. 🙂
  • bin ich zu blöd, oder steht niergends die Uhrzeit der PK morgen?
  • @BiKa ich hba vorher gelesen 16 ODER 17 uhr.
    weiß er wsl noch nicht so genau😄🙈
  • @faraday ich setz mich ab 11 einfach vor den TV und warte :D
    HallöchenfaradaySorakisuAngelika89
  • Ich muss trotzdem morgen fahren. Mein Sohn hat am 26 Geburtstag und Amazon unterstütze ich so gut es geht nicht. 🤷‍♀️

    Weihnachtsgeschenke kauf ich auch erst später und normal fahr ich da nicht an einem Einkaufssamstag, das Mochte ich schon vor Corona nicht 🤦🏻‍♀️
  • @bika du musst die fehlenden Geschenke ja nicht bei Amazon bestellen. Bieten ja auch viele heimische Händler online Versand an 😉.
  • Ganz viele kleine Geschäfte in Österreich liefern auch, einige neu seit dem letzten Lockdown. Ich bestell viel online aber so gut wie nie bei Amazon.
  • @wölfin ja da hast du recht. müsst ich mich online mal ein bisschen umgucken. amazon ist halt immer so das einfachste. aber ja, das wär ne gute idee
  • @amazon aber wie tut ihr da? Ich mein, ich hab jetzt etöiches auf Amazon bestellt für den Geburtstag meiner Tochter im Dezember, weil: die Sachen sind durchwegs (viel! Ich red da von 10 Eur für einige Dinge) billiger UND schneller lieferbar. - Ist euch das egal???
  • Die PK ist morgen um 16.30 Uhr!
    BiKaKaffeelöffelButterblume83Angelika89
  • @Caudalie ja, ist mir tatsächlich egal. Ich bestelle gaaaanz selten bei Amazon und dann nur, wenn ichs im lokalen Handel nicht bekomme....was mich besonders nervt, wenn man mehrere Geschäfte abgeht und echt alles versucht vor Ort zu kaufen, und dann muss man erst recht online bestellen, weil man die Sachen einfach nirgends bekommt...🙄
  • Caudalie schrieb: »
    @amazon aber wie tut ihr da? Ich mein, ich hab jetzt etöiches auf Amazon bestellt für den Geburtstag meiner Tochter im Dezember, weil: die Sachen sind durchwegs (viel! Ich red da von 10 Eur für einige Dinge) billiger UND schneller lieferbar. - Ist euch das egal???

    ich Vergleich auch grad viel, und die Dinge die ich such sind beim zb Smyth Toys weitaus billiger als auf Amazon 😂🙈

    boykottiere dieses Jahr auch Amazon. Unsere Wirtschaft hats einfach nötiger als der großanbieter
    wölfin
  • @Talia56 und @Chaoskeks90 naja, da bin ich wohl zu gierig wie man so sagt. Ich wohn in einer Kleinstadt, hab also keinen Smyth oder Müller oder so um die Ecke; wenn ich dann noch mit dem Auto groß spazieren fahr, dann ist es nicht mehr billiger... abgesehen davon, dass ich kein Auto mehr hab...

    Und beim Smyth war wieder nichts von dem was sich meine Tochter wünscht für Versand verfügbar 🤪🤪

    Und Einkaufszentren wo alles auf einem Haufen ist meide ich im Moment... aber das hat sich wohl eh bald erledigt...

    Also ich gestehe: ich fördere Amaz.... und T...bo grad extrem 🤣🤣🤣


  • @kea
    Welche bitteschön Verschwörungstheorie habe ich geschrieben, hab ich irgendwas verpasst?
  • @kea
    Ich hab jetzt nochmal meine Posts durchgelesen, ich finde keine Verschwörungstheorie.
    Ich habe Links hinterlegt (seriöse)
    (Link zum Coronaausschuss - den gibt es wirklich, Link zu einem Video von Clemens Arvay bezüglich Impfung, Link zu verschiedenen Zeitungartikeln)
    Meine persönliche Meinung geschrieben (Meinungsfreiheit haben wir noch oder?)
    Meine Beobachtungen wiedergegeben und Dinge die mich beunruhigen aufgezeigt.
    Also wieso greifst du mich an, ich dachte das ist ein Austauschforum? Wenn nur eine Meinung hier erlaubt ist dann schreibt das doch bitte in den Threadnamen dann kennt man sich aus.
    BiKaInescohoneybee1989
  • Also ich freue mich irgendwie auf die Weihnachtszeit. Aufs gemeinsame Kekse backen mit meinen Kindern.
    Einkaufen in der Vorweihnachtszeit habe ich sowieso nie gemocht. Geschenke werden überbewertet. Wir hatten letztes Jahr keine und haben heuer auch keine, trotzdem haben sich die Kinder total gefreut dass wir gemeinsam als Familie Zeit füreinander hatten.

    Ich bräuchte allerdings schon ein zumindest eine Kleinigkeit für den Geburtstag von meinem Sohn am 21.12 🤭
    Ich schätze das wird dann online bestellt.

    So gesehen finde ich es gar nichtmal so schlecht zu Hause zu bleiben.

    Vielleicht wird uns ja auch ein klein wenig bewusst was Weihnachten für eine Bedeutung hat...nicht nur Geschenke.
    wölfinriczEmma87vonni7keaJacky92Schneeweißchenmelly210itchifyHallöchen
  • Caudalie schrieb: »
    @amazon aber wie tut ihr da? Ich mein, ich hab jetzt etöiches auf Amazon bestellt für den Geburtstag meiner Tochter im Dezember, weil: die Sachen sind durchwegs (viel! Ich red da von 10 Eur für einige Dinge) billiger UND schneller lieferbar. - Ist euch das egal???

    Ich bestelle nur auf Amazon, wenn ich es sonst nicht bekomme (wie zb jetzt ein Ersatzteil einer alten Küchenmaschine). Früher habe ich viel dort bestellt, aber über die Jahre fand ein Umdenken statt. Die heimische Wirtschaft leidet extrem im Moment (amazon geht es blendend), da ist für mich wichtig in Österreich einzukaufen. Aber Preise vergleiche ich nicht mehr, das ist zu deprimierend 🙈.
    Es ist einfach nicht möglich mit den Preisen mitzuhalten, wenn man ein Geschäftslokal in Österreich betreibt und seine Mitarbeiter einigermaßen anständig entlohnt.
    wölfinSchneeweißchen
  • @Amazon mein Mann sagt immer -Komm wir Spenden den Rest der Österreichischen Wirtschaft - wenn es im Geschäft teurer ist als auf Amazon 😅🙈 ich Vergleich da nämlich auch immer und würd lieber sparen 😅🙈
    Maxi01
  • Ich hab schon mal bei einem Drucker due Erfahrung gemacht, dass der beim Hartlauer um gut die Hälfte günstiger war als auf Amazon (44€ vs. Ca 89€) 😁
  • Unser lokales Spielzeug Geschäft liefert (wie auch zu Ostern) auch. Werde dort bestellen. Die haben es eh schwer genug mit der Online Konkurrenz.
  • War heute schon wer einkaufen? 🙈😅
  • Was amazon betrifft, ich versuch heuer auch so gut es geht drauf verzichten, möchte jz auch ab und an mal was von nahrliegenden Restaurants holen, um die zu unterstützen. Aber ich find es auch nicht schlimm, wenn jemand alles auf amazon bestellt. Wir sind zum Glück in der lage, das wir es uns gut leisten können, aber viele können das aufgrund corona jetzt eben gerade nicht. Öst. Wirtschaft hin und her, da schau ich auch lieber auf mich selbst, dass ich um die runden komm und zb den kindern trotzdem eine freude machen kann.
    Leni220619ricz
  • Jacky92 schrieb: »
    War heute schon wer einkaufen? 🙈😅

    ich trau mich nicht 😅🙈 im ö3 habens zuerst irgendwas gesagt, dass man sehr offensichtlich merkt, dass die leute einkaufen sind 😅 hab leider net genau zugehört
    Jacky92
  • @Jacky92 jetzt ich war nur kurz Brot holen.... ich hätte gesagt, das übliche Chaos, wie es halt ist an einem Samstagvormittag 🤷‍♀️ ach ja bin aus Linz
    Jacky92
  • Das hab ich mir gedacht 🤭
    Ich hab kurz überlegt weil meine Schwangerschaftsgelüste etwas verlangen das ich nicht da hab...
    Muss aber nicht unbedingt sein und am Montag steht dann eh wieder der „große“ Einkauf an... sollens heute ruhig hamstern. Montag Vormittag ist dann die neue Lieferung, da krieg ich wenigstens was ich brauch 😂
  • @Jacky92 Hab schlimmeres heut erwartet. Aber ist ein normaler Einkaufsamstag hier in Graz.
  • Mein Mann war bloß um ein paar Kabelbinder beim Lagerhaus und sagte, er Stand schon bei der Einfahrt zum Parkplatz im Stau und hat an der kassa einen Mann mit 5 Packungen Klopapier gesehen 😂😂
    Jacky92stolze_mamiBugseyricz
  • Ich war grad beim penny, der selbe Wahnsinn wie jeden Samstag find ich.
  • War gerade in Mistelbach und was positiv überrascht. Keine Hamsterkäufe und auch nicht viel los
    Jacky92
  • Chaoskeks90Chaoskeks90

    8,893

    bearbeitet 14. 11. 2020, 11:40
    war grad beim spar... klassisches Chaos wie zum Frühjahr bzw lockdown light 🙄🤦🏼‍♀️ (Wien 23)
  • Alle die sich über andere einkäufer aufregen waren ja selber einkaufen 🤔😅
    Leni220619sunha13riczhoneybee1989
  • Ich war nicht einkaufen. War nur neugierig ob’s schlimm war/ist heute.
    Weil die Leute teils ja zu dumm sind zu kapieren, dass der Lebensmittelhandel eh offen bleibt 🤷🏼‍♀️

    (Und weil mich meine Mum angerufen und gefragt hat ob sie heute einkaufen muss weil ab Montag angeblich alles zu ist 😅 Die hat das irgendwie falsch verstanden mit der Schließung vom Handel)
  • Jacky92Jacky92

    6,652

    bearbeitet 14. 11. 2020, 12:14
    Ich will der PK nicht vorgreifen, aber das fände ich interessant:
    rwjsawwfpa39.jpeg
    Angenommen ich will Mutter/Vater besuchen die zusammen wohnen. Muss ich dann einen von ihnen draußen treffen bzw. muss dann einer von ihnen derweil raus gehen (spazieren zB...)?
    Andererseits... In der Wohnung darfs ja eh keiner kontrollieren 😅
  • dorfpony schrieb: »
    Alle die sich über andere einkäufer aufregen waren ja selber einkaufen 🤔😅

    richtig. Hatte keine Chips mehr 😂🙈 und Windeln
  • Ich musste kurz Pre holen.. Also hier ist definitiv mehr los als sonst an Samstagen.. Besonders im Einkaufszentrum war der Parkplatz komplett voll 🙈 da musste ich zum Glück nicht rein 😂 bin extra woandershin gefahren weil ichs schon vermutet habe 😅
  • @Bugsey ne freundin musste in die scs was abholen vom Ikea... die hat aktuell mein beileid 😂 da kamen sehr verzweifelte sprachnachrichten bei mir an 😂🙈
  • Ich wollte zum Baumarkt, war extra um 09:05 dort ... Fehlanzeige, ich hab keinen Parkplatz bekommen und hab wieder umgedreht 🙊
  • Ich muss gestehen ich erkenne mein fehlendes pflichtbewusstsein beim 2. LD.

    Irgendwie nehm ichs nicht so ernst wie im märz🙄
    Gehts euch auch so? Oder haltet ihr euch wirklich streng die 3 wochen daran?




    Leni220619honeybee1989
  • @Chaoskeks90 ich hoffe sie kommt da wieder raus 😂 grad SCS ist e find ich furchtbar 🙈
  • Jacky92Jacky92

    6,652

    bearbeitet 14. 11. 2020, 12:39
    In die SCS fahr ich nicht mal wenn wir keine Pandemie haben 😂 War - glaub ich - das letzte Mal vor 18-20 Jahren dort 😂😂😂

    @dorfpony Hm... Wirklich wo hin kann man eh nicht. „Täglich“ einkaufen vermeide ich momentan generell weils mir hochschwanger einfach zu anstrengend ist 🤭 außerdem will ich da das Risiko einer Ansteckung so gering wie möglich halten.
    Raus gehen mit den Hunden darf ich eh, das mach ich also auch.

    Was ich schwer umzusetzen finde ist die Sache mit nur einer Person die man außerhalb des Haushaltes treffen darf (aber mal schauen ob das bei der PK überhaupt bestätigt wird)
    Schneeweißchen
  • Also ich mein halt sachen wie :
    Eine freundin kommt auf einen kaffee oder msn trifft eine freundin zuhause damit die kinder spielen können
    ....
    .
  • Mein Mann war heute zeitig in der Früh beim spar, da war weniger los als sonst am Sa. Also anscheinend checkens zumindest hier, dass man Lebensmittel und Klopapier e auch weiterhin bekommt.

    Aber bei den Möbelhausern und baumärkten wird sich abspielen 🙈. Mir tuun alle leid, die wegen Renovierung oder Umzug unbedingt jetzt noch was brauchen, aber wahrscheinlich sind noch einige zusätzlich unterwegs...

    @dorfpony da bist du sicher nicht allein. Mir geht's ähnlich, muss mich echt zam reißen weil ich nimmer will. Obwohl unsre Situation jetzt objektiv betrachtet e nicht so schlimm ist - also konkret für unsre Familie.
  • @dorfpony Wir haben ein paar Freunde die bei uns im Krankenhaus arbeiten und nachdem ich dadurch immer wieder mitbekomme wie ernst die Lage ist, halten wir uns schon länger an die Empfehlungen und haben privat sozialen Kontakt auf ein Minimum reduziert.

    Ich kann jedem nur raten, der es nicht ernst nimmt und das ganze noch verharmlost, mal mit Menschen die in einem Krankenhaus arbeiten zu reden. Da denkt man ganz schnell um!
    vonni7yve412melly210suseSchneeweißchenHallöchenalmarsteffisophie
  • Chaoskeks90Chaoskeks90

    8,893

    bearbeitet 14. 11. 2020, 12:44
    @dorfpony hmm ist mir auf jedenfalls egaler als der erste oder der lockdown light 🤷🏼‍♀️

    die Geschäfte bleiben offen, von daher geh ich schon mal net großartig einkaufen. diverse Sachen hol ich einfach lieber frisch, wie zb obst/Gemüse und da geh ich sowieso zum Türken ums Eck, weil günstiger, net voll und ne traumhafte Auswahl. Der Rest is zaus..

    spazieren gehen bleibt ja hoffentlich bestehen, egal bei welchem Wetter wir sind eh immer draussen.. 🤷🏼‍♀️ Leute treffen joa, auf Abstand wie jz halt auch. Bei niemandem zaus aber draussen schon auch, damit die Kinder auch mal spielen können.. sind aber immer die 2 gleichen Personen, wie das restliche jahr schon (gott war das jz deutsch? 😂 Kopfweh..)

    🤷🏼‍♀️ soll der lockdown kommen.. uns triffts iwie nicht wirklich - abgesehen von der Weihnachtszeit, die jz nur halb so bunt sein wird 🙈
  • @Aunova
    Es ist aber ein unterschied sozialkontakt zu minimieren.

    Oder ganz(!) Zu streichen.


    Will mich aber hier nicht auf eine seite schlagen.


    girl1974
  • Jacky92Jacky92

    6,652

    bearbeitet 14. 11. 2020, 12:46
    Mir gehts da darum, dass mir meine Mutter - grad jetzt in der Schwangerschaft - öfter hilft. Wir sind halt aber ein drei Personen Haushalt, kann dann aber schlecht meinen Freund und mein Kind raus in die Kälte schicken 😬
    Ansonsten hatten wir kaum private soziale Kontakte.

    Und das heißt aber bitte nicht, dass ich es nicht ernst nehme oder sonst etwas. Aber da gehts um meine Mutter. Seh das generell kritisch weil ich garnicht wissen will wie viele ältere Menschen grad vereinsamen (gibst ja auch ohne Pandemie genug Fälle davon...)
    Schneeweißchen
  • Ja für mich persönlich ist jetz auch nicht sooo viel anders da ich im muschu bin aber ich hatte halt immer regelmäßige treffen mit 2-3 mamas um die kinder spielen zu lassen bzw sich selbst auszutauschen.

    24/7 daheim mit kleinkind is halt manchmal zach 🙈

    Wenn ich denk was ich letztes jahr noch alles gemacht hab.. heutzutage undenkbar 😩
  • Bugsey schrieb: »
    @Chaoskeks90 ich hoffe sie kommt da wieder raus 😂 grad SCS ist e find ich furchtbar 🙈

    angeblich is sie eh schon am weg zum auto.. 😂
  • @dorfpony 24/7 zaus ist nicht nur Zach sondern auch richtig... nervtötend.

    ich liebe meine Mädchen aber im Frühjahr.. das war schon nach 3-4 tagen echt hart weil unausgelastet. Daher heissts rausgehen, egal welches wetter. wir sind voll gerüstet und auf alles vorbereitet 😎👍🏻
    girl1974
  • @dorfpony Ich glaube das muss jeder für sich selbst entscheiden. Mein Papa gehört durch Chemotherapie zur Risikogruppe, die Eltern meines Mannes sind beide über 70. Meine Nichte hat Asthma und muss bei einem grippalen Infekt oft schon unterstützt werden, darum bin ich bei diesen Dingen bestimmt empfindlicher, als jemand der jetzt im Umfeld nicht großartig Risikogruppen dabei hat.

    Ich denke das es jeder schaffen kann, seine Freunde 3 Wochen lang im großen Stil nicht zu treffen, aber das ist meine ganz persönliche Meinung. Natürlich muss das immer jeder für sich selbst entscheiden.
    melly210wölfinSchneeweißchenHallöchenalmarsteffisophie
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum