Vaju

Über mich

Vaju
Vaju
User
Beigetreten
Besuche
8,097
Zuletzt aktiv
Punkte
58
Kinder
3 Kinder
Wohnbezirk
-
Beiträge
1,991
Auszeichnungen
11
  • Kinderschuhe

    Kinder können das angeblich noch nicht bemerken,da gab es erst kürzlich einen Artikel dazu, dass Kids selbst bei 2 Nummern zu klein nichts sagen. Angeblich wenig Gefühl in den Füßen in dem Alter.
    Sohle rausnehmen,Kind draufstellen (nicht im Sitzen, etc,das verfälscht!!!). Und dann sollen noch mindestens 10mm Platz sein hab ich gelesen.
    Ohne sohle... schwer. Vorne drücken wenn das Kind steht und so fühlen ob noch Platz ist. Aber gute Kinderschuhe sollten immer eine Sohle zum rausnehmen haben, auch, dass du siehst ob sie eng oder zu weit sind
    honeymausSarah6sonnenkind123
  • Wählen 2017

    @santaxy ich habe weder schwarz noch blau gewählt. Und ich bin schockiert vom Ergebnis. Aber fast genauso entsetzt bin ich über das von dir geteilte Bild.
    Erst denken, dann Posten!
    susearti000Wunschkäfer
  • Kind will nichts mit Papa machen

    Mein großer verweigert auch immer wieder den Papa. (jetzt wird es immer besser, weil der Papa in Karenz ist) Und der ist auch oft beleidigt und kann das nicht verstecken. Und das glaub ich nicht, dass das gut ist. Also Bussis verlangen und dann beleidigt sein, etc.
    Ich denke sowas merken die Kinder... Und ein Kind darf (in jedem Alter!) selbst bestimmen, ob es Liebe geben möchte oder nicht!!! Und im Falle deines Partners (und ich denke meistens) ist es ja nur ein Spiegel, den die Eltern vorgesetzt bekommen. Warum soll sie ihm ein Bussi geben, wenn er sich "sonst nicht mit ihr beschäftigt" (hart ausgedrückt)? . Und genauso würde ich die Aussage mit der Angst bewerten - sie sagt das ev auch nur, weil ihr das zuviel ist, dass er Nähe sucht die sie nicht erwidern mag!
    Ich würde mich an deiner Stelle mit ihm mal zamsetzen - er ist der Erwachsene und er hat das zum größten Teil auch in seiner Hand, wie gut die Beziehung zwischen ihr und ihm klappt!

    Ich hab letztes Mal so einen netten Satz gesagt bekommen "Liebe kommt für Babies und kleine Kinder, indem man ihre Bedürfnisse stillt und ihnen die Pflege zukommen lässt die sie brauchen!"
    Der Satz könnte deinem Partner ev helfen. Wenn er sich mit ihr beschäftigt, sie auch wickelt/ mit ihr aufs WC geht, sich zu ihr an den Tisch setzt beim Essen und mit isst, mit ihr schlafen geht dann wird ihn deine Tochter als für sie wichtige Person empfinden können. (und nur spielen reicht nicht denke ich sogar und natürlich schon gar nicht, wenn er mitm Handy daneben sitzt) Wenn er sie nur "beaufsichtigt" (wie enthusiastisch oder nicht sei mal dahin gestellt), dann wird er nicht geliebt, nur weil er ihr Papa ist.... das spürt deine Tochter ja gar nicht.

    Aber auf alle Fälle würde ich dir empfehlen, dass du diesbzgl ein Gespräch mit ihm führst! Vielleicht kann er dir sogar sagen, warum er sich so schwer tut und warum er, wenn er bei seiner Mutter ist, nicht "mitspielt". Vielleicht hat er auch irgendwelche Ängste diesbzgl nicht alles richtig zu machen, etc!?



    Amanda85Desire
  • Gibt es hier Freilerner?

    @IreneG


    Was spricht mich daran an:
    Die Idee, dass mein Kind sich selbst überlegen kann, wann es wo lernt. Das man nicht sitzen muss beim Lernen und danach Turnen hat, sondern man beides vereinen kann (nur als Beispiel) Dass mein Kind immer wann es will in die Natur raus könnte und dort weiter machen kann.
    Warum ist normaler Unterricht nicht passen:
    Ich finde es so schade, dass man in der Regelschule sitzend in einem grausigen Raum lernen soll, was einem gerade gesagt wird. Heutzutage geht es natürlich schon weit bunter zu, aber die Garantie hat man nicht. Ich fände es schön, wenn mein Kind ohne Leistungsdruck sein eigenes Tempo haben dürfte.
    Vorteile im Leben:
    Ich bin der Meinung, das Freilerner eine schönere Kindheit geniessen dürfen und mitunter später besser entscheiden können, was sie für sich selbst wollen bzw brauchen.

    @ChaosDeluxe
    Ich kann deine Argumente nachvollziehen und gehe sogar teilweise damit einher. Aber leider geht die Tendenz stark Richtung Ganztagsschulen und da habe ich nicht mehr das Gefühl, dass meine Kinder dann noch viel Zeit zum "frei sein" haben werden.
    Das ist auch mit ein Grund, warum ich mit einer Alternativschule hadere:
    1. meistens sind die dann Ganztags wozu?
    2. sind die sehr sehr teuer, wo man sich dann bei mehreren Kindern schon wieder überlegen kann, ob zu Hause bleiben sich nicht eher rentiert...
    ReyhaniaSunshineGirlZebra33Kathy90
  • Stoffwindelsysteme - eure Erfahrung ist gefragt

    Ich würde wollüberhosen nehmen bei Neurodermitis! Bzw auch gut für den Temperaturausgleich.
    Manche Kinder mögen Fleece Einlagen, aber ich denke, wenn dein Kind schnell schwitzt würde ich das Mal nicht nehmen und eher einfach eine bambozzle .
    3 Windel reichen dir nicht, außer du willst nur in der Nacht so wickeln? Am Tag sicher 5windeln, trocken müssen die nach dem Waschen auch- also 15 - 3 stk + 2-3 überwindeln brauchst schon. Würde an deiner Stelle auch ausborgen probieren vorher
    hendlpo90
  • Baby sehr groß und schwer in 40. SSW

    Bei mir war es umgekehrt. Wurde 10 Tage vor Geburt 3,05kg geschätzt. Hatte dann 4,6kg. War mein zweites Kind und es war kein Problem!
    Nina1985

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

News

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum