Zwillingsmamis #2

13468924

Kommentare

  • Wie geht's den Kugelmädels @Forumianerin, @Zaphira, @manschu
  • bearbeitet 30. 07. 2015, 13:53
    Mir geht's ganz gut @erdbeere und dir?

    Mein gebärmutterhals hat sich auf 30mm verkürzt, muss jetzt arefam (progesteron) nehmen und regelmäßig kontrollieren. Sollte er sich weiter verkürzen, wird eine cerclage gemacht. Irgendwer Erfahrungen damit?

    Aber den kleinen geht's bestens, hatten schon das OS und es war alles in bester Ordnung :)
  • Oh, das sind gute und weniger gute Nachrichten.
    Ich nehme seit positivem Test schon das Arefam abends vaginal. Ist zwar bissl unangenehm mit dem "Gatsch" (sorry für Details ;) ) aber geht schon.
  • @Erdbeere.. die "details" kenn ich auch. War schon froh wie ich's nicht mehr nehmen musste.. (hatte 3x2)

    Ich habe nächsten Donnerstag organscreening u Kontrolle. Hoffe mal da passt noch alles wie bisher.

    @forumianerin.. Erfahrungen mit cerclage hab ich jetzt nicht. Hab aber eine Zeitlang auf einer geburtenstation gearbeitet und da hat sich's nicht nach einer so großen Sache angehört. .
  • @erdbeere also mir gehts gut. Am Dienstag hab ich die zwei ganz oft gespürt und das auch untertags. Aber seitdem nicht mehr so oft. Zwei dreimal sm Tag was mir jetzt natürlich super wenig vorkommt und ich ma wieder Sorgen mach. Unnötig wahrscheinlich... :)

    @Forumianerin ich kenn das auch... letztens kam bei der Untersuchung raus, dass mein Gmh ebenfalls auf 3 cm geschrumpft is. Seitdem hab ich eine Woche Arefam 2x täglich nehmen müssen. Kein Sex, nichts schweres heben,... und am Mittwoch im Spital war mein Gmh auf einmal bei 5,9 cm. Irgendwie komisch... Hoffe, dass sie sich beim ersten Mal nur vermessen haben.. :/
    Aber am 10.08. Hab i Organscreening, da hoff i, dass ich mehr und genaueres erfahr...
    Hoff auch, dass sich bei dir der Gmh auch bald wieder zum besseren ändert...

    @all wie groß und schwer sind eure Zwerge? Bin jetzt in da 20. Ssw und de Kleinen sind 20/21 cm groß... Ich glaub, dass das recht mini is, oder?
  • @zaphira ja, vor der cerclage hab ich eh keine angst, hoff halt trotzdem, dass es nicht notwendig ist.

    @manschu wer hat bei dir gemessen, hast du auch mit Prof. Hafner gesprochen?

    Meiner war nämlich schon mal auf 33mm, da war er total beruhigt und hat gemeint, dass das voll in Ordnung ist. Danach war ich im Spital und er war wieder auf 43mm und eben bei der letzten Untersuchung wieder nur 30mm, da war er dann doch nicht mehr so ruhig. Seitdem nehm ich auch zweimal täglich arefam und muss die bis zur 34ten Woche nehmen.

    Ich hatte am Dienstag das organscreening, der Arzt dort war total lieb, der hafner ist sein Chef und er meinte, 30mm ist auf jedenfall nicht schlimm, das arefam ist nur zur Sicherheit, eben weil es Zwillinge sind. Ich soll mir keine Sorgen machen, den Babys geht es super.

    Na ja, am Mittwoch hab ich Kontrolle im smz-ost beim hafner und dann sehen wir weiter, ob eben eine cerclage notwendig ist oder nicht...
  • Achja @manschu, deine Zwerge haben eine perfekte Größe. Meine haben in der 22ten Woche 25cm und 500g und das is angeblich super für die Woche.
  • Lefay00Lefay00

    447

    bearbeitet 31. 07. 2015, 15:40
    Hatten gestern Fotoshooting zu Hause. Hier sind die ersten Bilder. Meine Mädels sind jetzt 11 Wochen (korr. 6 Wochen) und mein ganzer Stolz <3
  • @Lefay00 sooo süß sans deine zwei :))

    @Forumianerin puhh.. na gut... das beruhigt mich jetzt schon :) danke!
    Naja, im Spital war ich bis jetzt drei mal und jedes mal war ein anderer Arzt bzw Ärztin da um mich zu untersuchen... Ich bekomm auch immer andere Informationen, wenn ich dort bin :/ Irgendwie kommts mir momentan vor, als ob der Informationsaustausch bzw. Die Notizen der einzelnen Ärzte sehr oberflächlich sind. Wie fühlst du dich dort aufgehoben? :/
    Und nein, mitm Prof. Hafner hab i scho lang nimmer gesprochen. Des letzte Mal hat mich a Assistenzärztin untersucht...
  • @manschu prinzipiell fühl ich mich schon gut aufgehoben, aber du hast recht, ein bisschen oberflächlich das ganze. Deswegen bin ich froh den hafner als Fa zu haben...

    Ich war mal stationär aufgenommen im Spital, da hab ich mich ehrlich gesagt nicht so wohl gefühlt, die Schwestern waren sehr unhöflich und unsensibel...

    Es gibt einen jüngeren Arzt, der bei mir nfm und das OS gemacht hat und der is echt spitze ;)
  • @Forumianerin und ich hab mir schon gedacht, dass ich manches zu eng sehe... :/ Ich will eh nicht bemuttert werden, solang meine Babys in guten Händen sind bin ich scho froh...
  • @manschu.. ich würde nicht sagen "zu eng sehen".. jeder empfindet eben anders. Und was jemand anderem egal ist bzw was passt kann und darf dich zb trotzdem stören.
    Schön dass de im gmh wieder passt. Egal wieso!

    Meine haben auch Tage da spüre ich sie total oft und gut und an anderen Tagen nur selten.
    Vielleicht drehen sie sich dann gradso weg dass sie eben nicht nach vorne treten..
    Ich mach mir dann aber auch immer gleich Gedanken..

  • Eine Freundin von mir verkauft gerade ihre Zwillings Erstausstattung. Wen wer Interesse hat Bitte PN. Sie ist aus Graz
  • @lefay
    Suess deine 2 und schon sooo gross wieder! Wie geht's euch so? Holt euchre kleine auf? Sie sieht ja am bild immer noch kleiner aus. Hab schon von einer bekannten gehoert das die ursprünglich kleinere aufeinmal die groessere und staerkere wurde.

    Fotos sind klasse - wir haben damals am ET termin fotos machen lassen - bin soooo froh drueber - die koennt i mir stundenlange anschauen
  • @zaphira beim Ultraschall liegen beide seit 2 Wochen in Schädellage. Hab jetzt innerhalb der letzten beiden Wochen 3 Ultraschall gehabt und bei allen dreien liegens einander gegenüber und sie boxen und treten sich nur gegenseitig ;) da wunderts mich nicht, dass ich die zwei so selten spür :D vielleicht liegen deine Jungs auch so und "bekriegen" sich nur gegenseitig und nicht die Mama ;)
  • @Nina33 was verkauft sie denn alles? :)
  • @manschu von Gewand über Mobile Schlafsäcke etc.
  • Das ist nur ein kleiner Teil
  • @Nina33 danke! (Das mit pn hat bei mir nicht so funktioniert, deshalb über den thread :) )
  • @manschu meine beiden haben schon alles durch, Schädellage sind sie auch lang gelegen :D mittlerweile sind sie wieder ying und Yang -ein Kopf oben, der andere unten. Ich spüre sie eigentlich ständig, frage mich wann sie mal schlafen :)
  • @doppeljackpot uns geht's gut und euch? Mittlerweile hat sich alles eingespielt und ich bin mit den Mädels ein super Team. Trauen uns auch schon allein Autofahren
  • Nageh. Der Rest wurde verschluckt :(
  • Heute ist wieder ein etwas mühsamer tag - ich bin immer noch leicht krank - wir sind im urlaub und es regnet den ganzen tag schon- somit koennen wir ah net wirklich raus mit den jungs und das machts grad wieder sehr muesam

    Essen habens mir heute ah gar net angeschaut - also den mittagsfisch (obwohl sie normalerweise fisch lieben!)
    Selbstgemachte muesliriegel konnt ich ihnen dann doch noch schmackhaft machen.

    Naja alles halt doppelt so anstrengend wenn man selbst auch krank ist
  • @Forumianerin ich hab gelesen, dass die im Bauch nur 2h pro Tag schlafen. Heftig oder? Ich könnte den ganzen Tag schlafen. besonders heute. :D
    @doppeljackpot_83 oje, du Arme!!! Gute und schnelle Besserung!!
    @lefay00 voll süß, deine Mäuse!
  • Wir kämpfen mit dem einschlafen. Sie wollen nicht und nimmer schlafen gehen und schreien wie am Spieß. Dauert meist 3-4 Stunden bis sie eingeschlafen sind.
    Bzgl. Einholen. Die kleine ist 1 kg leichter. Problem ist das die große ziemlich aufholt und die kleine nicht nach kommt. Aber wird schon noch :)
  • Gute Besserung Doppeljackpot
  • Wow 3-4h das zerrt sicher an den nerven. Ich bin jetzt schon fertig - im urlaub liegen sie am matzratzenlager Dh ich muss bei den beiden bleiben bis sie eingeschlafen sind und wenn das 1h dauert bin i schon fertig.

    Wow 1kg unterschied ist net wenig - aber wichtig ist das es beiden gut geht und sie brav zunehmen. Sie hatten bei der geburt ja auch schon einen guten unterschied.
    Denke irgendwann wird sich das alles ausgleichen - merkst du auch einen entwickungsunterschied zw den beiden?

  • Bei der Geburt hatten sie einen halben Kilo Unterschied. Und Elena hatte so einen starken Wachstumsschub. Da hat man regelrecht zuschauen können wie sie wächst.
    Ja. Es wird sich sicher irgendwann ausgleichen. Beide nehmen brav zu. Und Entwicklungstechnisch sind sie gleich. Vielleicht Annika um 1/2 Tage hinterher.
  • Heute hat einer von meinen so getreten das sich die bauchdecke richtig ausgebeult hat.. lustig.
    Ich spür meistens auf der linken Seite was.. selten rechts.
    Wüsste gern ob das immer derselbe ist oder beide..
  • @zaphira witzig, ich fühle auch eher links was, weiß aber dass es beide sind. Hin und wieder spür ich auch rechts was ;)
  • @doppeljackpot haben deine mit 2 Monaten unter tags geschlafen? Meine wollen grad überhaupt nicht und am abend wenn ist immer Geschrei. Aber nicht weil sie übermüdet sind sondern weil sie nicht schlafen gehen wollen. Bin da bissi verzweifelt. Weiß nicht genau wie ich das machen soll.
    Und hattest du Tragehilfen? Manduca und co?
  • Phu - muss ehlich sagen so genau weiß ichs nimma - ja sie haben Tagsueber geschlafen - aber zum teil unterschiedlich - was mir aber egal war solange sie abends gleich geschlafen haben.

    Wann legst du sie den nieder abends? Ev ists ihnen noch zu fueh? Bzw jetzt bei der Hitze ist halt auch vieles anders.
    Ich hätte oft ab 17:00 uhr das Geschrei - hab mich dann singend mit den beiden in den schaukelstuhl gesetzt - als mein mann dann endlich um 18:00 uhr daheim war waren sie wieder super drauf und er hat nie verstanden warum i so fertig bin - hat dann dazu geführt das ich sie oft noch in den Kinderwagen gepackt haben und spazieren war - da wars meist ruhig.

    Ansonsten versuchen sie niederzulegen wenn sie anzeichen dazu zeigen? Habt ihr schon einen tag/nacht rythmus? Stillst du oder nicht mehr? Muss ja gestehen diese zeit so das 3te monat herum war fuer mich persönlich der Horror - da hatte ich innerhalb von 6wo 4x milchstau was dann auch zum stillende geführt hat - und muss sagen das es uns dann mit der Flasche zT einfacher ging (obwohl ICH es llange nicht warhaben wollt)

    Sonst kann i dir wohl net viele Tipps geben - uns hat die Schwester auf der neo einfach gesagt "macht das womit sie sich wohl fuehlen" dann passt schon - also verwöhnen kannst die beiden net

    Achja einen schlaftrick gab's doch - pucken! Hat meinen beiden sehr geholfen (ca die ersten 3-4mo haben wir das gemacht)
  • @ tragehilfen
    Ja hab einige durch ;-)
    Mit 2mo kann man sicher schon gut anfangen - Tuch waere Ansich das beste - hab ich aber auch nicht beherrscht - in dem Stadion war i mit der marsupi sehr zufrieden (super einfach!) aber halt net wahnsinnig gepolstert somit fuer meine 10kg baeren heute bereits ungeeignet.
    Maitai fr. Hübsch waere sicher auch ganz gut - also alles das zumindest tragetuchstoff hat

    Ich hab mir 3 verschiedene gebraucht von einer trageberaterin gekauft und dann eben durchprobiert welche mir und den Zwergen am besten zusagt.


    Heute verwenden wir 2x becco butterfly - ist die einzige mit innenpaneel und damit soooo easy auch hinten umzuschnallen - und fuer mich muss es halt einfach praktikabel sein!


    Fuer eine manduka (ist auch eine sehr gute trage!) sind deine wohl noch zu klein - die sind eher erst so ab sitzalter (so wie meine becco)
  • @lefay
    Denke das einfach die Temperaturen momentan auch "schuld" sind

    Meine 2 schlafen ja wirklich brav - aber momentan ists auch grad wieder sehr muehsam

    Eine bekannte hat mal gesagt

    "Immer wenn man denk jetzt hat man den dreh raus, und einen rythmus, verändert sich dieser wieder"

    Ich kann dir nur so Mut zusprechen - es wird besser - sicher auch bei euch!
    Ev. Kannst du die beiden mal fuer 1-2h abgeben? Damit du wieder etwas kraft schöpfen kannst?

    Alles liebe und ich hoffe ihr findet bald euren - wieder mal neuen - weg
  • @doppeljackpot_83 Also gestern hat es geklappt. Haben den Kleinen das Abendfläschchen gegeben und jeder hat sich eine genommen und geschaukelt. Sowas um 21:30 sind sie dann eingeschlafen und wir haben sie bei uns im Laufgitter hingelegt. Dort haben sie friedlich bis 1:00 (nächstes Flaschi) geschlafen. Sind dann mit ihnen ins Schlafzimmer essen und schlafen gegangen. Ohne viel geplärr :)
    Ich pumpe 4x am Tag ab. MuMi und Beba bekommen sie von der Flasche. Ich schaffe es nicht alleine Tandem zu stillen da sie meistens gemeinsam kommen und ich immer allein bin.
  • Ist ja eh toll das sie teilgestillt werden - und ob jetzt brust oder Flasche - who cares!

    Appropo - kann wohl auch ein Schub sein - um die 12 wochen gibt's ja sowas
  • Hallo, darf ich mich zu Euch gesellen? Bin 38, aus NÖ und erwarte zweieiige Zwillinge. Bin derzeit in der 18. SSW.
  • Hi und herzlichen glueckwunsch!

    Meine beiden sind mittlerweile 14mo, ich bin 32 und aus wien/waldviertel


    Wenn du fragen, aengste usw. Hast nur her damit - da müssten wir alle durch ;-)
  • Herzlichen Glückwunsch und herzlich Willkommen!

    Ich bin 35 Jahre und habe eineeiige, 2 jährige Zwillingsbuben!
  • Danke :) Da ich heute wieder Arzt hatte und ich sie gesehen habe, gehts mir gut. Nur die Zeit zwischen den Terminen ist mir oft zu lang und ich möchte schon wissen ob alles passt und es ihnen gut geht.

    @doppeljackpot_83 Wie tust Du Dir mit Deinen Zweien? Eineiig oder Zweieiig?
  • Hallo und willkommen @racingbabe. Wo wirst du entbinden?
    Ich bin 32, aus Wien und in der 11. Woche mit eineiigen. Gestern waren sie schon über 4cm groß und liegen im Stockbett, meine Zwetschgerln. ;)
  • @erdbeere Danke fürs willkommen heissen :-) Ich weiß noch nicht so genau, vermutlich wird es entweder Mödling oder Wr. Neustadt werden.
    Tolles Bild :3
  • @racingbabe

    Meine jungs sind zweieiig. Sehen sich dafuer aber sehr ähnlich ;-)

    Meine ss war sehr durchwachsen - Dh ich kenne das das man sich nach dem naechsten US sehnt ;-)
    Hatte ca alle 3 wochen einen termin - die erste woche gings super, die zweite gut und die dritte hab ich schon wieder sehnsüchtig aufs babytv gewartet ;-)

    Trotz allem haben wirs unerwarteterweise doch bis 35+5 geschafft.
    Die ersten wochen bis zum ET termin waren SEHR muehsam bei uns - dann gings stetig bergauf.

    Und heute bin ich soweit das wir uns sogar noch ein kind vorstellen koennen ;-)

    Allso alles in allem sind zwillinge schon ein Segen und auch wenns anfangs als erstlingsmum auch heftig ist. Sie sind halt nie alleine und heute haben schon eine riesengaude miteinander ;-)

    Ich wuerd dir empfehlen ein KH mit neo; damit bist du auf nummer sicher! Und ich wuensch dir das dus net brauchst!

    Na da hast du ja bald OS - wie aufregend! Hattet ihr schon ein outing?
  • Hallo @racingbabe :)
    Glückwunsch zu den Zwergen ;) wie gehts dir so? Hattest du bis jetzt eine ruhige Schwangerschaft?
    Woher bist du denn genau, wenn du vorhast in Mödling bzw Neustadt zu entbinden?
    Ich komm ausm Bezirk Baden ;)
    Ich bin auch neugierig wie @doppeljackpot_83 ... gibts ein outing? :)
  • @doppeljackpot_83 Wieso war Deine Schwangerschaft durchwachsen? Ich muss eh dreimal auf Holz klopfen, mir geht es eigentlich sehr gut, außer hin und wieder die typischen Zipperlein.
    Deswegen würde ich mir gerne mal Wr. Neustadt anschauen, die haben ja eine Neo. Besser man ist dort, wo es eine gibt und braucht sie dann nicht.
    Ja, beim Termin gestern sieht es so aus, als ob eines ein Mädchen und das andere ein Bub wird. Den Buben kann man wirklich nicht leugnen, das Bild ist zu eindeutig, mit den gespreizten Beinen und dem Zipfel in der Mitte. Er wollte unbedingt herzeigen was er hat :3 Das Mädchen könnte sich noch ändern, aber mal sehen.

    @manschu Danke :3 Mir gehts wie gesagt sehr gut, habe außer den typischen Zipperlein hin und wieder keine Beschwerden oder Probleme. Einzig die Hitze macht mir zu schaffen, aber gut, ich mochte es noch nie wenns über 30 Grad hat.
    Ich bin aus dem Bezirk Mödling und das Krankenhaus Mödling wäre so quasi bei mir um die Ecke. Ich werde mir dieses und Wr. Neustadt mal anschauen und dann entscheiden, Wr. Neustadt hat aber so viel ich weiß eben eine Neo, ist aber weiter weg.
    Wei weit bist Du denn schon? Ein- oder zweieiig?
  • @racingbabe schön, dass es dir soweit gut geht! :) ja, die Hitze ist echt ein Wahnsinn! Und am Wochenende wirds no schlimmer :/
    Gratuliere schon mal zum Buben!! :)

    Stimmt, hab ganz vergessen mich vorzustellen :) Bin 28, in der 21. Ssw mit eineiigen Zwillingsmädls :)
  • @manschu Gratuliere zu den Mädls :3 Wie gehts Dir in Deiner Schwangerschaft? Alles ok oder Beschwerden? Bist Du schon zuhause oder noch arbeiten?
  • Naja hatte von der 5ssw bis zur 9ssw blutungen - war dann auch eine woche stationär - anfangs wusste man net woher das kam und mir wurde gesagt das sich wohl einer verabschiedet, dann fand man doch ein haematom das eben dann so gross war wie die zwucks und die gefahr bestand des es beim abbluten einen Zwerg mitreißt - somit bin ich bis zu 11ssw wirklich fast nur gelegen - Dh die ss richtig genießen könnt ich erst nach der 12ssw und da auch nur vorsichtig.

    Dann gings mir relativ gut (war dann auch schon im mutterschutz) - und aufeinmal ab 26+5 hatte ich einen verkürzten gmh auf ca 15mm - und mir wurde das erste mal gedroht mit lungenreife und die kids muessen geholt werden - das war fuer mich ein schock - und dann haben wir woche fuer woche gekämpft - anfang hieß es die 30ssw waere mal super wenn wir mind schaffen, dann 32 (da war ich dann nochmal eine woche stationär an der tokolyse) und dann war das ziel 34 ssw.
    Als wir das auch noch geschafft hatten, waren auf einmal alle entspannt und meinten wenn sie jetzt kommen dann haelt sie keiner auf - ABER ICH wollte keine fruechen - somit habe ich mich weiterhin geschont - dann war i nochmal wegen verdacht auf ss vergiftung im spital - ja und dann bei 35+5 hatte mein führender genug - war das heißeste wochenende letztes jahr im juni - blasensprung und dann waren's nimma aufzuhalten.
    Obwohl ich mit den beiden tatsaechlich nach 5 tagen heimgedurft haette - nur mein zweiter hatte sich wo eine Infektion eingefangen und hat somit eine woche Antibiotika bekommen - und wir sind natuerlich nicht ohne ihm heim.
    Also allem in allem waren wir dann 10 tage im KH.

    Aber eigentlich bin i eh sehr zufrieden die beiden hatten bei der geburt 47cm und 2320g und 48cm und 2470g

    Am ET termin hatten beide schon 52cm und ueber 3500g - also wahnsinn was die so aufholen koennen ;-)
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps

Registrieren im Forum