Zwillingsmamis #2

1356724

Kommentare

  • Ok dass die beiden wahrscheinlich auf der neo sein müssen mit dem rechne ich ganz ehrlich eh auch
    Wobei vorige Woche hatten beide um de 2 kg bei der Untersuchung
    Aber angeblich kann man sie nicht sooo genau messen weil meine zwei irgendwie nie ruhig sind und sich wirklich dauernd bewegen
    Da kanns sein dass er sich a bissl vermisst

    Aber ich hoffe dass wir genauso ein Gewicht von deinen Zwergen schaffen :-D

    Ja am Anfang stell ich mir das echt schwierig vor zuhause
    Irgendwie hab ich davor schon a bissl angst..... Möchten die beiden eigentlich gleich in ihrem Zimmer lassen
    Ist gleich neben unserem
    Und da hab ich mir eine liege rein gestellt damit ich meinen Mann nicht aufwecke wenn ich vl stille oder so
    Naja wird wahrscheinlich eh alles anders kommen aber schau ma mal
  • Aufgeweckte Kinder sind ein gutes Zeichen. ;)

    Du wirst sehen alle Schmerzen und Stress werden belohnt. Es kommen Momente die sofort alles wieder vergessen lassen!!! Wenn du morgens aufwachst und dich zwei strahlende Gesichter erwarten. Oder du ihnen übers Kopfi streichelst und sie dabei die Augen schließen, genießen und mit Gegendruck antworten.

    Du bekommst bedingungslose Liebe vom ersten Moment an - und das doppelt. Das ist das schönste Geschenk, dass ich je bekommen hab!!! ♡♡♡

    Aprospos... wie gehts unserer anderen Martina???
  • Danke für eure aufbauen Worte :-D
  • @hanne ja das stimmt schon man bekommt viel - ABER ich muss zugeben grad am anfang wos echt anstrengend ist bekommt man eher wenig (zumindest kanns mir so vor) - das erste kuddern das hat dann aber schon entschädigt - abder darauf hab ich sicher 3-4mo gewartet.

  • @Update: Hallöchen. Ich wollt mich eh schon melden, bin aber noch nicht dazugekommen. Die Zeit vergeht wie im Fluge seit die Kleinen da sind.
    @Matzi: ich werde dir jetzt nicht nochmal sagen wie wichtig es ist das sie im Bauch sind. Ich glaube das wissen wir alle eh. ;) Ich kann dir nur von meiner Erfahrung berichten und ich wäre echt froh gewesen um jeden weiteren Tag und jedes weitere Gramm, egal wie anstrengend die Schwangerschaft letztendlich war. Und ich hab auch schon ca. ab der 20.Ssw genörgelt :D Wir waren zwar vorher nie im Spital jedoch müssen wir jetzt paar Wochen drin bleiben.
    @Mädels: Meine zwei Mäuse machen sich prima. Annika wurde vorgestern von der Neointensiv auf die IMC Station verlegt. Elena durfte auch vom Kinderzimmer zu ihr. Jetzt hab ich meine beiden Mädels zusammen was das ganze wesentlich schöner und einfacher für uns macht. Am Anfang musste ich mit meiner frischen Kaiserschnittwunde von Ebene 9 auf 15 hin und herrennen. Daneben sollte man noch alle 3 Std abpumpen und Physio machen, und waschen, achja... und nicht zu vergessen, essen...ausruhen?? was ist das? ;) Das ist sich alles hint und vorn nicht ausgegangen. Gestern wurde bei Annika der Zentralvenöse Zugang entfernt. Das heißt sie hat keine Infusionen mehr und ich kann sie endlich angreifen und wickeln. Beide haben noch eine Magensonde gelegt und werden mit EKG und Pulsoxymeter 24 Std überwacht.
    @Abpumpen: wir pumpen noch ab und versuchen auch schon anzulegen. Bei Elena der Großen funktioniert das schon recht gut. Da wechseln wir immer mit Flaschi und anlegen und sie hat schon den dreh raus wies geht.
    Annika müssen wir jetzt "trainieren" das sie überhaupt anfängt zu trinken. Mit 1,5 kg ist das nämlich nicht einfach. Auch mit den angreifen hab ich noch so meine Ängste und Hemmungen. Bei der Großen fühle ich mich schon sicher.
    Ich denke mir das ich locker noch 4 Wochen da sein werde. Es hängt von den Mädels ab, denn sie müssen ihr Pensum trinken ohne dabei müde zu werden.
    Es wird noch ein steiniger Weg, aber wir sind auf den besten Wege das Ziel zu erreichen.
    @Ängste: Ängste begleiten dich 24 Std. Vor allem wenn sie so klein sind. Ich weine auch viel und hab ab und zu Panik. Aber hier auf der IMC sind wir echt super aufgehoben und sie helfen dir wos nur geht. Ich finde es echt super weil du nicht einfach ins kalte Wasser geschmissen wirst sondern du langsam auf die Herausforderung vorbereitet wirst.
    So meine Mädels melden sich. Muss schluss machen...
  • Edit: Wollte euch ja noch Fotos zeigen ;)
    Annika wie sie noch auf der Intensivstation war.
    Elena
    und beide endlich zusammen. Sie haben sich gestern die ganze Zeit angelacht.
  • Schoen das sie wieder zusammen sind - denke das tut ihnen auch gut

    Meine waren ja auch die erste woche getrennt und ich hatte das gefuehl das es rasant besser wurde als sie wieder zusammen waren, bzw hatte ich das gefuehl das die beiden einander vermisst haben.

    Alles gute euch weiterhin - und ihr meistert das schon - wirst sehen jeden tag wird etwas besser
  • Ja. Also Annika blüht richtig auf nachdem sie bei uns ist. Sie lacht viel und schaut sehr entspannt aus. Sie beginnt auch schon Super aus der Flasche zu trinken obwohl wir erst gestern damit angefangen haben. Und jetzt hat sie 10ml geschafft.
    Wie du es sagst. Jeden Tag machen sie Fortschritte. :)
    Bin ganz stolz auf sie.
  • Du kannst und darfst auch ganz stolz sein - und nicht vergessen auch auf dich! Viele sind nach dem KS nur am jammern - wir als zwillingsmum haben dazu wirklich keine zeit - vorallem wenn man von einer Station auf die andere hetzen muss.

    Bist du jetzt auch noch aufgenommen? Oder schmeissens dich dann bald raus?
  • Fürs Jammern blieb absolut keine Zeit. :) schon am nächsten Tag nach dem Kaiserschnitt sind wir von Station zu Station gelaufen.
    Ich bin jetzt mit den Kleinen auf der IMC Station im AKH. Vielleicht kennst du die eh. Da bin ich zusammen mit ihnen im Zimmer und ich bleib solange bis sie entlassen werden.
  • bearbeitet 27. 05. 2015, 18:22
    He das ist ja echt super das du bleiben darfst

    Meiner war ja dann auch auf der imc - aber in der kinderklinik - Dh ich musste vonder Station 15 wo ich mit einem lag - dann immer ins nachbargebaeude - und niemand hat mich allein dorthingehen lassen - ist ja doch ein weiter weg und wenn ich da zusammengebrochen waere (kreislaufmaessig bin ich eher schlecht) haetts auch niemand was gebracht - Dh ich hab immer auf meinem mann gewartet das wir gemeinsam rueber sind - hab mir auch extra einen Rollstuhl organisiert ;-)

    Und dort gibt's halt keine zimmer fuer die muttis - war dann aber im Mutter kind zimmer bevor wir heim sind (dann mit beiden) - nur musste ich mich da entlassen lassen - Dh um mich hat sich dann auch niemand mehr gekümmert - was auch net so einfach ist wenn man selbst sich nur um die babies kuemmert und sich selbst fast vergisst ;-)

    Also vergiss net komplett auf dich ;-)

    ALLES, ALLES GUTE euch und das ihr bald heim duerfts!

    Achja - wirklich entzückend deine 2 - echt hübsche babies ;-) - gut gemacht!
  • @matzi
    Wie geht's dir bzw euch? Kugelst du noch?

    Jetzt bekommst auf alle fälle doppelte zwillinge :D (auch im sternzeichen ;-)
  • Hey herzlichen Glückwunsch!!! Ganz entzückend deine zwei Süßen!!!
  • @lefay00
    Hab grad im anderen thread gelesen das es dir zT so schlecht geht - du das mitn ständig heulen ist völlig normal - ich bin im Mutter kind zimmer alleine gesessen und hab geheult weil ich dachte ich bleib bei der ganzen sache auf der Strecke (mir gings ja eigentlich ah net gut nach dem KS - nur wie schon erwähnt bleibt einfach keine zeit fuer einem selbst)

    Fuer sowas musst du dich net schämen und auch das körperliche wird wieder (zumindest halbwegs ;-)
    Deine maedels sind ja super versorgt - versuch dir wirklich auch mal eine Auszeit fuer dich zu nehmen und mal in ruhe zu schlafen.

    Ich weiß noch wie fertig ich anfangs war - da gab's einen tag da bin ich abends um 8 ins Bett gefallen hab die tuer hinter mir zu gemacht und hab meinem mann nur mehr gesagt ich kann nicht mehr - diese 2-3h Schlaf hab ich sowas von gebraucht!
    (da ists halt von VT wenn die babies auch die Flasche nehmen ;-))

    Du wirst sehen es wir jeden tag besser - die Hormone haben dich nimma so unter Kontrolle, die maedels wachsen und du/ihr bekommt mehr routine
  • Hab zwar jetzt nicht gelesen warum genau es dir schlecht geht kann aber nur sagen: Das sind erst Mal die Hormone! Hab am Anfang so viel geheult. Für jeden Pups den die Kleinen erleiden mussten hab ich mich entschuldigt und geweint. Du bist nicht alleine. Es wird besser! Und die Stillhormone helfen dir fit zu sein!

    Hast du Unterstützung zu Hause?
  • Hi und matzi wie ist die lage?

    Und lefay wie geht's euch?
  • Danke nochmals für eure Aufbauenden Worte Doppeljackpot und Hanne. Das hat mir wieder Kraft gegeben.
    Wir haben auch gute Nachrichten. Wir kommen vielleicht Freitag oder spätestens am Montag nach Hause.
    Hatte heute von AKH einen Sicher schlafen Vortrag und erste Hilfe beim Säugling.
    Ich bin ganz begeistert von dem Spital. Wahnsinnig Kompetent und du wirst auf alles vorbereitet was du zu Hause brauchst. Hatte auch jeden Tag ne Stillberaterin hier die mir geholfen hat.
    Bin richtig happy :))
  • Schoen zu lesen!

    Den Vortrag hatten wir ah ;-)

    Bekommts monitorueberwachung mit nach hause oder geht's ohne - wir haben ihn dann mitbekommen weil er in der letzten Nacht einen atemaussetzer hatte - 3mo hat uns der dann noch begleitet.
  • Nein. Bekommen keinen mit. Das passt alles. Hoffe es bleibt so.
  • Frage. Wie habt ihr das zu Hause gemanagt mit Füttern usw. Vor allem wenn sie gleichzeitig munter sind. Oder nur um 10min versetzt.
  • also ich habe nur gleichzeitig gefüttert - war meine Entscheidung!

    also tandemgestillt bzw Tandem Fläschchen - beide am stillkissen trapiert und Fläschchen gegeben - gut das man 2 Hände hat ;-)

    nachts haben wirs gemeinsam gemacht - grad am anfang wars so leichter, da sie ja oft eingeschlafen sind und wir mit allen möglich tricks arbeiten mussten damit sie munter bleiben (Ohrläppchen zwicken usw.)

    man muss sich einfach trauen - es geht wirklich auch gemeinsam ;-)

    und heute gibt's ein löffelchen links und eines rechts ;-) und das "warten" ist man als Zwilling ohnehin von Geburt an gewohnt - weil wickeln ist wohl das einzige was nicht tandem geht


    schön das es euch allen so gut geht - ich hab den Monitor gehasst
  • Super. Gut zu wissen. Wir werden eh schauen alles gemeinsam zu machen. Und auch das wir uns die Nacht mal aufteilen. Es geht einfach schneller.
    Und wir dürfen heute endlich nach Hause!! Nach langen 3 Wochen. Bin schon ganz aufgeregt :))
  • Super!!!

    Hab geheult beim heimfahren ;-)

    Eins noch "je ruhiger und entspannter die mama, je ruhiger und entspannter die kinder" die merken das wenn man gestresst ist ;-)
  • Ma bin heute ganz sentimental!

    Heute vor 1Jahr sind meine jungs geboren - kaum zu fassen wie schnell die zeit vergangen ist! Und wenn ich an damals zurückdenke frage ich mich heute oft wie ich das geschafft habe - schlafmangel,stillen,abpumpen und co und das alles eigentlich allein (mein mann war natuerlich nachts da!)
  • *hochschubs* damit uns die "neuen" wieder finden

    @matzi wie geht's euch? Hoffentlich alles soweit gut? Wuensch euch jedenfalls nur das beste!
  • Hallo an alle Zwillingsmamas :)

    Ich bin neu hier und hab mir gedacht, ich muss mich mal unbedingt mit anderen austauschn :)

    Bin 'erst' in der 14. Ssw... :))

    Habt ihr Tipps für mich? Hab ein bissl bei euch gelesen... ihr habt eure Zwerge ja bereits?! :)
    In welchen Krankenhaus habt ihr entbunden?
    Ehrlich gesagt, weiß ich ja noch gar nicht, was alles auf mich zukommt. :/


    Liebe Grüße
  • Hallo nochmal - hab dich mal ein bißchen gestakt ;-)

    Da du aus wien bist wuerd ich dir das akh empfehlen - super zwillingsambulanz - und vorallem mit eineiige wirst du am Schluss wahrscheinlich wöchentlich angeschaut!

    Ich hab dort auch entbunden - allerdings mit "meinen" arzt (der ist Oberarzt im akh) - war fuer mich angenehm das ich dadurch nur einen Ansprechpartner hatte - aber im Prinzip sinds alle in ordnung - aber klar je mehr Ärzte desto mehr meinungen ;-)

    Was auf einem zukommt - sind wir uns ehrlich das weiß niemand so genau - ABER man wächst hinein und es ist alles schaffbar! Und mit zwillingen muss man halt auch mal praktisch denken

    Ich wuensch dir auf alle fälle eine möglichst komplikationslose ss - Genies die tage in denen es dir gut geht und du dich noch bewegen kannst (Prinzipell hattest du auch das recht auf fruehzeitige mutterschutz) - gegen ende hin wird dann doch muehsam - aber jeder tag mehr in deiem bauch ist gut fuer deine beiden schätze!
  • Hallo nochmal :)

    Ja viel zum Stalken gibts bei mir noch nicht... :)

    Ja, mir wurde das AKH und das SMZ Ost geraten... Ich bin aus Baden/Nö da sind beide KH 'weit' weg... Mir isses ja eigentlich egal, wo ich den KS bekomme, ich will nur, dass meine Kleinen von anfang an in guten und kompetenten Händen sind gut versorgt werden...

    Ehrlich gesagt hab ich immer wieder so ein kleines Tief, wo ich immer leicht daran zweifel, ob sies eh schaffen... :( Kommt Tageweise und hört dann aber wieder auf, weil ich daran glaube, dass beide sehr stark sind... Ging es noch jemanden so?

    Die Nackenfaltenmessung hab ich bei 12+1 gemacht. Da waren beide 5.9 cm groß und de Wahrscheinlichkeit für Trisonomie liegt bei 1:14861. Also eigentlich super Ergebnisse :)
  • He - du bist echt schon "weit" die erste wirklich wichtige huerde hast ja - klar hat man immer wieder angst in der ss (wohl besonders bei laengeem kinderwunsch)
    Ich hatte blutungen von 5ssw bis zur 9ssw - das war schrecklich - anfangs hieß es weil ich wohl einer verabschiedet - ich hab mich dann geschont und den beiden gut zugeredet

    Dann würde mir ab 26+5 gedroht die beiden holen zu muessen (verkürzter gmh auf ca 15mm) - bin dann wieder brav gelegen um ja 30+ zu schaffen - und dann haben wir auf einmal 34+ geschafft und auf einmal hieß es nur mehr wenn sie kommen wollen dann sollen sie

    Ich und mein sturkopf habens dann bis 35+5 geschafft - heute gesehen bin ich stolz drauf (damals haett ich gerne noch etwas geschafft)

    Eine liebe bekannte aus baden hat ihre twins im wilhelminenspital bekommen (aber sie kannte dort die hebamme)

    Wisst ihr schon obs maedels oder jungs sind? Oder wollt ihrs gar nicht wissen? Wir haben es uns beim OS zeigen lassen - eindeutig 2 jungs ;-)
  • Bin auch eine zwillingsmama!
    15+1
  • Gratulation! Und wie geht's dir?
  • Heute ist offizieller Geburtstermin und meine Kleinen haben schon so brav zugelegt.
    Elena ist mit 2057 Gramm und 44cm auf die Welt gekommen. Aktuell haben wir 3400 Gramm und um die 52 cm
    Annika ist mit 1500 Gramm und 40cm auf die Welt gekommen. Aktuell hat sie 2700 Gramm und ca 50 cm.
    Wir sind jetzt 2,5 Wochen zu Hause und langsam bewältigen wir den Tag recht gut.
    Nur stillen klappt leider nicht. Dafür ist es allein zu umständlich. Ich pumpe ab, gebe Flaschi und Stille. Je nachdem wie es die Situation erlaubt.
    @doppeljackpot ich kann dich verstehen wie du wehmütig an den Tag zurück denkst. Ich habe heute auch alles revour passieren lassen und mir sind die Tränen in die Augen gestiegen.
    @manschu ich war im AKH und wurde Super betreut. Sie haben auch alles gemacht das wir zusammen in ein Mutter Kind Zimmer kommen, da wir ja doch 3 Wochen drinnen waren. Auch die ambulanten Betreuungen waren immer Super nett und sehr kompetent. Ich kann es wirklich nur empfehlen.
  • @doppeljackpot_83 pfff... da habt ihr die ganze Schwangerschaft tapfer gekämpft... schön, dass alles gut gegangen ist!! :)
    Wir wollen eigentlich scho wissen, ob zwei buben oder mädls sind :) vll. Wiss ma nächste Woche scho mehr... da haben wir den ersten Termin im KH

    @Lefay00 danke für den Tipp :) Mir wurde jetzt von meinem FA des SMZ Ost 'empfohlen'... Ich hoffe, dass die Ärzte und Schwestern dort ebenfalls nett und kompetent san... :/
  • Mir hat mein Fa auch das Smz Ost empfohlen. Mir war es aber unsympathisch von den Erzählungen. Und ich wollte dann auch nicht in einem 6 Bett Zimmer liegen sondern ein Familienzimmer haben. Ich weiß nicht ob dir das wichtig ist. Bzw ob du überhaupt noch einen Platz im Smz bekommst. Denn eigentlich nehmen die nur schwangere bis zur 6.ssw.
  • @Lefay00 mir wären andere KH auch viel lieber, überhaupt welche die bei mir in der Nähe sind... :/ aber mein FA meinte, dass AKH und SMZ Ost die besten KH wären für Zwillingsgeburten. Und AKH is vo mir aus noch blöder zu erreichen... :(
    6-Bett Zimmer sind mühsam, ja, aber es geht mir ja nicht vorerst darum, ob ich mich dort wohl fühl, sondern ob meine Kinder dort in kompetenten Händen sind. Krankenhaus is Krankenhaus... ich kann mich dort sowieso nicht heimelig fühln... :)

    Und ja- für Zwillingsgeburten ist Platz... ;)

    Wo entbindest du?
  • @manschu Ich hab vor 6 Wochen im AKH entbunden und war sehr zufrieden damit. Hatte ja Frühchen und die Betreuung war top. Hatten dann auch ein Mutter Kind Zimmer da wir doch 3 Wochen im Spital waren.
  • @Lefay00 oohh :) gratuliere!! Gehts euch allen soweit gut?
    Vom AKH hab ich eigentlich auch noch nichts negatives gehört :)
  • Hi!
    Uns geht's gut. Die Babys (einer is sicher ein Bub. Der 2. wahrscheinlich auch ) wachsen und entwickeln sich gut. Und mein großer freut sich schon total.

    Bei uns ist das mit dem Krankenhaus Gott sei dank nicht so kompliziert. Hab neulich nachgefragt und kann hin. Ohne Anmeldung oder so..
  • @zaphira schön zu hören, dass es euch gut geht :) und wo wirst du entbinden?
  • In zwettl.
    Da gibt's auch eine gute Versorgung wenn was wäre oder sie zu früh kommen.
  • @zaphira okay, dass is dann auch perfekt :) des is mir nämlich am wichtigsten, dass de zwergal gut versorgt werden...
  • Freut mich zu lesen das es allen soweit gut geht - sind gestern von unserem urlaub nach hause gekommen - 2 wochen Kroatien - den jungs hat das pritscheln spass gemacht ;-)

    Und ich hatte meinen ersten schock fuers leben! Hatte beide am arm (ueber 10kg einer) und einer ist mir vom arm gerutscht und auf die schlafe gefallen - sind dann ins KH und gsd wars wohl nur eine Gehirnerschütterung - aber da war ich schon mal fertig - vorallem im ersten Moment war echt die eine gesichtshaelft wie gelaemt - haett i mir nie verziehen - mein kind aus einer bloedsinnikkeit heraus "behindert" zu machen - war mir eine warnung!
  • @zaphia
    Hab auch überlegt nach zwettel zu gehen - bin ja ursprünglich aus dem W4 - aber jetzt halt in wien zu haus - frueher wollt ich nie in wien entbinden - heute bin i froh das wir hier das akh haben _ und hatte einen wirklich tollen arzt an meiner seite

    Meine Cousine hat ihre zwillinge in gmuend entbuden - soweit ich wies war die kids dann in zwettel weil sie auch zu frueh waren

    Also zwettel ist sicher im W4 top! Sogar bekannte aus Krems sind extra nach zwettel gefahren.

    Wünsche jedenfalls allen schwangeren maedles das ihrs komplikationslos lange schafft! Und dann einen guten Start habt!

    Heute aus gesehen waren die ersten 3mo ein Kampf - am dem ersten kuddern ging steil bergauf - das entschädigt fuer vieles!
  • @ zaphia
    Ich hab vor 6 Wochen auch in zwettl entbunden
    Bin vorher 1 Monat auf da gyn gelegen
    Einfach toll das kh! Und wirklich alle super nett

    So geht's uns ganz gut. Sehr stressig halt mit den beiden...... Martin hat aber schon 4,40 kg
    Leonie 3,70
    Schaffen auch schon 4 Stunden Rhythmus unter Tags...... In der Nacht haben wir meistens 3 - 3,5 Stunden
  • Hi!

    Schoen von euch zu "hoeren" - wie war die Geburt? Schoen zu lesen das es euch allen soweit gut geht! Alles gute zu deinen schaetzen!
  • Danke :-)
    Hatte einen Kaiserschnitt aber war ganz ok. ;-)
    Bin nach ein paar Stunden aufgestanden und mit dem Rollstuhl zu den kleinen gebracht worden
  • Hallo ihr Lieben! Habe heute erfahren dass es Zwillinge werden. Bin erst 7+0. Er hat zwei starke Herzschläge am US gesehen. Man hört soviel dass einer ev nicht überleben wird. Wisst ihr wie die Wahrscheinlichkeiten sind? Also ich bin mir nicht sicher ob ich mich schon richtig darauf einstellen soll oder noch abwarten. Wie habt ihr das gemacht? Vielen Dank!!
  • Wahrscheinlichkeiten hin oder her - vergiss es!

    Denk positiv! Ich hatte ab der 5ssw blutungen und anfangs hieß es das sich ev einer verabschiedet - hab mich viel geschont - hab noch gelbkoerper als Behandlung bekommen und ab der 12 ssw hab ichs allen gesagt.

    Prinzipell ahst du auch Anspruch auf fruehzeitige mutterschutz damit du dich auch mehr schönen kannst.

    Prinzipell wuensch ich dir aber alles gute! Zwillinge sind echt was tolles! Und anfangs zwar etwas muehsam - aber auch eines ist anfangs eine ordentliche Umstellung ;-) also "think positiv"
  • @doppeljackpot_83 danke dir für deine Antwort!! Wie alt sind deine jetzt? Ich freue mich schon sehr auf die beiden! :)
  • Hi,

    Meine sind jetzt 13mo
    Ich hatte von der 5ssw bis zur 10ssw blutungen wo ich um meine beiden gefürchtet habe - dann gings langsam besser - bin dann aber doch in fruehkarenz gegangen (ab 16ssw) - und ab der 26ssw bin ich wieder gelegen mit verkuerztem gmh - allos alles in allem eine durchwachsene ss - aber mit viel schonen haben wirs dann doch tatsaechlich bis 35+6 geschafft - haette uns niemand zugetraut! Durfte sogar spontan entbinden (da brauchst abder den richtigen arzt dazu) - allerdings hat sich mein führender Zwilling dann doch quer gelegt und wir mussten in den OP

    Ansonsten haetten wir nach dem KS nach 5 tagen heim duerfen - mein zweiter hatte leider eine Infektion wodurch wir dann 10 tage im Krankenhaus waren

    Die erste zeit war schon sehr heftig - 2 fruechen zu hause ohne babyerfahrung - naja da muss man mal reinwachsen - darum versuche echt so lange es geht die beiden im bauch zu behalten wirklich jede woche jeder tag sind wichtig und erleichtert dir dann schon den start und natuerlich auch deinen 2 schatzen!

    Aber sobald man mal den dreh heraussen hat - ists echt voll super! Ich kann echt mehr nebenbei machen als so manche einlingsmama weil meine beiden ja nie alleine sind ;-)

    Wenn du aus dem Raum wien bist kann ich dir nur das AKH empfehlen - dort hast alles was man braucht fuer Mutter und Kind - und wenn dus spontan probieren magst - kann ich dir nur OA A.Huber empfehlen - war seine Privatpatienten und somit war im akh auch nur er fuer mich zuständig - ich fands angenehm eine ansprechperson zu haben.

    Also allen gute und pass gut auf euch auf!
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps

Registrieren im Forum