Vaju

Über mich

Vaju
Vaju
User
Beigetreten
Besuche
8,099
Zuletzt aktiv
Punkte
58
Kinder
3 Kinder
Wohnbezirk
-
Beiträge
1,991
Auszeichnungen
11
  • Erziehung ohne Strafen – Wer versucht es?

    @kea ich finde deinen Ansatz total schön. Hier geht es doch um straffreie Methoden und das mit den Punkten habe ich als Spiel verstanden, nicht als Wettbewerb.
    Es ist schade, dass ein solches Thema nicht unterschiedliche Methoden der straffreien Erziehung sammelt, sondern sich hier nach und nach Mamas sammeln, die sich zur Strafe bekennen. Ich verurteile niemanden, der das tut und kann auch vieles nachvollziehen, aber es ist doch nicht Thema des Threads.
    @fraudachs wir probieren jz die erste Woche so aus. Beide (4 und 5) haben seit gestern früh eine Box die immer bis Süßigkeiten für 7 Tage gefüllt ist. Der kleine hat gestern die Hälfte gegessen, der große hat sich daraus eine Handvoll abgemessen (so wie wir es sonst gemacht haben)
    Ich bin gespannt wie es weiter geht. Wir haben mehr das Problem,dass am liebsten zum Frühstück süßes hätten. Bei uns gibt es die Regel ab nach dem Frühstück bis 17 Uhr. Vor dem Essen ist mir egal...
    keaLisi87vonni7minze
  • Mein Sohn liebt rosa

    @Lisi87 danke für die verlinkung. Mein heimliches Lieblingsthema ;)

    @chilly03 So wie du das schilderst, würde ich stark davon ausgehen, dass er ein Mädchen sein mag, damit er dann rosa tragen kann, ohne ausgelacht zu werden.

    Ich würde ihn versuchen zu bestärken und stark zu machen. Wissen ist Macht > ich hab meinen Älteren "zugepumpt" mit Infos zu dem hellblau-rosa Thema. Er trägt gerne Rock seit er 3 Jahre alt ist (wobei die letzte Rockphase sicher 3 Monate her ist - im Sommer, wo Rock so gscheid wäre will er komischerweise nie :D)
    Welche Figuren tragen/ trugen Röcke? Wer hat glitzernd, gold und silber an auf verschiedenen Darstellungen? Früher Männer > rot, Frauen > blau, etcetc.
    Bin in einer Gruppe auf fb "hellblau-rosa Falle" da gibt es auch einen guten Austausch!

    Und dann würde ich dringend mit den Pädagoginnen reden, wenn er da im Kindergarten ausgelacht wird bzw sein "ich" nicht ausleben kann wegen irgendwelchen Gruppenzwängen. Das geht für mich gar nicht und er muss dahingehend unbedingt bestärkt werden. Für mich ist das ganz essentiell, dass da heutzutage im Kindergarten Bildungsarbeit dazu geleistet wird. Vor allem, wenn sich da ein Thema auftut. Also unbedingt ansprechen, wahrscheinlich hat das nichtmal wer mit bekommen, dass er da blöd ausgelacht wird... Bei uns im Kindergarten war das mal Thema im Morgenkreis und das tat der ganzen Gruppe gut. NAtürlich gibt es danach immer noch Kinder, die aufgrund ihrer Eltern nicht "aus können" und das nicht verstehen bzw komisch finden, aber dann ev. nicht mehr ansprechen.

    BEi uns sind es eher die älteren Mädls im Kindergarten die da sehr intolerant erzogen wurden. Witzigerweise hatte mein Sohn mit "Rock tragen" immer weniger Probleme als mit seinen Glitzerschuhen. Die sind scheinbar, weil sie silber glitzernd mit einer Blume drauf sind eindeutig "Mädchenschuhe".

    Ich finde auch, dass es da Buben weitaus schwerer haben...
    So, und jz Schlafenszeit > hab heute gaaaanz lang an einem Kleid für meinen Zwegrenbub genäht. (weil Kleider im Sommerviel praktischer sind, vor allem mit Windelfrei Kind)
    felicitas1980
  • COVID-19 - Austauschthema für Gebärende und frische Eltern

    @mini soooo tolle Worte!

    Ich hab meinen Zwerg zwar schon seit 1 Woche im arm, bin aber leider tw auch sehr nervös wg seiner eher starken Gelbsucht. Ich hoffe dir Hebamme kann mich heute via Videochat beruhigen und wir müssen nicht ins KH.
    Weiß jmd wie das mit Muki Untersuchung danach ist. Hatte eine Hausgeburt, kinderarzt war da, aber Hüft US haben wir noch nicht...
    mini
  • KH Nord Erfahrungen?

    Zu 8. Im Zimmer??? Im KH Nord gibt es auf der Wochenbett Station nur max 2 bett Zimmer... wie kommst du auf das, hast du das erlebt @Sabrinadoreen ?
    Desiree0602
  • Tochter freut sich nicht mich zu sehen

    Mhm, ich kann mir vorstellen,dass es altersbedingt für sie schwer ist umzuschalten. Du kommst mit einer Vorfreude und Erwartungshaltung Heim. Für sie ist das vorher nicht absehbar. Mit Papa ist es toll und jz soll ich mit Mama sein.
    Situationswechsel sind in dem Alter ja immer schwer... verstehst was ich meine.
    Ev ist auch ein bissl Groll dabei,dass du weg warst?
    Vl kann dein Partner ihr 15min vorher sagen,dass du dann heim kommst, sie auf die geänderte Situation vorbereiten?
    Naomi_KaffeelöffelHallöchenZeromelly210Talia56daarma
  • Schnuller ade... Wie habt ihr es geschafft?

    @Nova04 Bei uns hat das geklappt. Der Große hat den Schnuller mit 2,5Jahren dem Nikolo gegeben und dafür ein Geschenk bekommen,dass er sich gewünscht hat. Der Kleine, war da knapp über 1 Jahr.
    Er hat es schon hinterfragt. Ich hab ihm einfach gesagt,dass der Bruder den Schnuller erst Her geben kann, wenn er mir das dann selber sagen kann und auch, wenn er dann sagen kann,was er sich wünscht...
    Zwerg hat ihn dann auch mit 2,5 Jahren dem Osterhasen gegeben und der große Bruder hat ganz arg mit geeifert und bei der Trauer geholfen...
    Angelika89
  • Brüste nach dem Stillen

    Hui, einmal darf ich mich scheinbar über meinen Körper freuen. Ich hab immer schon B körbchen. In meinen SS sind sie immer leicht gewachsen,um Wieviel weiß ich nicht, bin keine BH Trägerin. Stillbeginn waren die dann immer prall, nach ein paar Wochen angenehm weich.
    Ich bin jz das 3.mal schwanger und kann tatsächlich sagen,dass sich meine brüste nach zwei Babies stillen-je über 1 Jahr- kaum bis gar nicht verändert haben.
    Hängen nicht und haben eine tolle Größe...
    perlmutti
  • Wie früh Kontakt zu Hausgeburtshebammen aufnehmen?

    Alles gute!
    weißröckchen
  • 17 Monate Altersunterschied

    Ja, hier! Meine sind 17 Monate auseinander.
    Mhm,Tipps: Ansprüche runter schrauben 'was alles erledigt werden muss,du unter Tags tun magst,etc'
    Ich hab mir ins Schlafzimmer immer einen wäschekorb mit dem Gewand für uns drei für den nächsten Tag gestellt. Sind nicht ausm Schlafzimmer raus ehe wir n nicht angezogen waren. Das hat mir immer voll geholfen. Zu wissen jeder ist mal anzogen.
    Mein größerer fing da mit kiga an, ich würde es nie wieder so machen-hat nur zeitstreß gemacht. Aus heutiger Sicht hätte allen Zeit zu dritt besser getan.
    Kleinkind Gruppen waren manche super für mich. Mit baby wo in Ecke sitzen und stillen und der große ist im spielparadies!
    Ev fällt mir noch was ein.
    Es gibt Mamas die sagen die erste Zeit war. Easy. Für mich war das erste Jahr ehrlicherweise der Horror.
    Jz sind sie 3,5 und fast 5 und es passt. Trotzdem mein älterer noch immer so eifersüchtig ist...
    PatSpi1989
  • Erziehung ohne Strafen – Wer versucht es?

    @kea danke für dein Statement! Das klingt super. Ich finde mich wieder und wurstle mich ähnlich durch den Alltag
    kea

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

News

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum