frozen_elsa

Über mich

frozen_elsa
frozen_elsa
User
Beigetreten
Besuche
19
Zuletzt aktiv
Punkte
79
Beiträge
339
Auszeichnungen
2
  • Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen

    Bei mir war auch der Stempel schon drin und meine Hausärztin hat die Untersuchung dann beim Zuckertest mit gemacht, damit ich nicht 2x kommen muss. Also kein Stress! ☺️
    ella87
  • Positiver Schwangerschaftstest und Intensivschwester

    Ich war in einer ähnlichen Situation (Arbeitsumgebung mit potentiell embryotoxischen Gasen) und hab es direkt nach positivem Test gemeldet, natürlich in dem Wissen, dass noch alles passieren kann. Wollte mir allerdings nichts vorwerfen müssen, falls was passiert. Das hätte ich mir nie verziehen.
    Applepie
  • Kribbelnde Hände in der Nacht

    Ich hatte auch auf mehr gehofft 🙈😅🤷‍♀️
    Kampfkeks
  • Kribbelnde Hände in der Nacht

    @Kampfkeks ja klar, ich schreib dir dann was sie sagt! ☺️
    Kampfkeks
  • Corona - Impfen während dem Stillen

    Impfpflicht gibt es ja bei Einreise in bestimmte Länder auch schon lange (Gelbfieber o.ä.), da hat sich auch noch nie jemand drüber beschwert, sondern es einfach als gegeben hingenommen oder ist eben nicht hingeflogen dort.
    Also warum soll es bei der Corona Impfung anders sein 🤷‍♀️

    Hierzulande wird niemals eine generelle Impfpflicht gelten nehm ich an, aber Zutritt zu Veranstaltungen, in Hotels o.ä. wirds halt (zumindest ein Zeitl) nur mit Impfung oder Test vorher geben. Denke ich! Das ist aus meiner Sicht der einzige Ausweg, aus diesem Schlamassel, das uns allen (egal ob Pro oder Contra Impfung) schon gehörig auf die Nerven geht. Niemand muss irgendjemanden anfeinden deshalb, jeder soll bitte die Meinung des anderen akzeptieren. Und sich informieren bevor man irgendeinen Stumpfsinn von sich gibt, der wissenschaftlich nicht oder sogar widerlegt ist.
    HallöchenfaradayKaffeelöffelmelly210LaValerie_sarah_mamatobe2021Maggie
  • Schwangere VS Lehrerin + Corona

    @KrümelchenMC Gerade kam ein Artikel auf orf.at online, in dem steht, dass Schwangere in Kontaktberufen ab Mitte Dezember freigestellt werden können. Das könnte für dich relevant sein! ☺️
    KrümelchenMC
  • Schwangere VS Lehrerin + Corona

    Hallo @KrümelchenMC!

    Ich bin zwar nicht Lehrerin, arbeite aber täglich mit vielen verschiedenen Menschen auf engstem Raum, ohne jeglichen Mindestabstand (medizinischer Bereich). Da ich diese Tätigkeit selbstständig ausübe, zählt „Mutterschutz“ bzw. die entsprechenden Gesetze hier nicht, bzw. bin ich dafür einfach selbst verantwortlich.

    Ich trage FFP2 Maske und Schutzschild, abgeklärt mit meiner Gynäkologin. Das Baby nimmt sich, was es braucht und auch mit dieser Ausrüstung ist der Sauerstoffwert im Blut NICHT erniedrigt (habe das selbst gemessen). Dennoch ist es natürlich unangenehm, ständig diese „dicke“ Maske zu tragen - ich löse das so, dass ich immer wieder zum geöffneten Fenster gehe und die Maske zum Durchatmen kurz abnehme. Bin in der 18. Woche und bisher hat immer alles gepasst. Sorgen mach ich mir nicht wirklich, bzw. versuch ich sie wegzuschieben, weils eh nix bringt 🤷‍♀️ alles Gute!
    KrümelchenMC
  • Kariessanierung in Narkose

    Das Problem ist, dass unbehandelte (Milchzahn)Karies schnell bis zum Zahnnerv wandert und darin freien Weg zur Wurzelspitze in den Knochen hat. Dort wird dann mit der Zeit eine Entzündungsreaktion (mit Eiterbildung) ausgelöst, wodurch dann schlussendlich der Zahnkeim des bleibenden Zahnes, der sich genau dort befindet, geschädigt werden kann. Das zeigt sich dann nach dem Durchbruch dieses Zahnes als Zahnschmelzdefekt (z.B. gelbe oder braune Flecken oder missgebildeter Zahn). Unter anderem deshalb ist es wichtig, kariöse Milchzähne zu behandeln! 🦷
    Rosemarybasia
  • Keine Nahrungsergänzung bei Kinderwunsch?

    Der große Unterschied zwischen den Billig-Folsäurepräparaten und den teureren (Femibion, Biogena, Novalac usw.) ist, dass die teuren aktivierte Folsäure enthalten. Viele Menschen (ich meine mal gelesen zu haben bis zu 50%) können die normale Folsäure nicht metabolisieren und brauchen daher die aktivierte. Ich spreche aus eigener Erfahrung.
    Rosemarygaby33
  • Maskenpflicht bei der Geburt?

    Nur um kurz klarzustellen: Ich bin zwar selbst nicht in der Situation, aber finde es jetzt auch nicht unbedingt zielführend, dass Gebärende eine Maske tragen müssen. Weil ja alle rundherum (Krankenhauspersonal) sowieso FFP2/3-Masken tragen (sollten).
    Aber eine Maske als extrem gesundheitsschädlich zu deklarieren, entbehrt wissenschaftlicher Grundlagen.
    riczMamaGlück20SorakisuParamedicGirlNasty

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum