frozen_elsa

Über mich

frozen_elsa
frozen_elsa
User
Beigetreten
Besuche
19
Zuletzt aktiv
Punkte
79
Beiträge
339
Auszeichnungen
2
  • Dazuverdienen während einkommensabhängigen Kinderbetreuungsgeld

    Ja, laut Gespräch mit der ÖGK letzte Woche ist das kein Problem. Ich kann dir empfehlen, dort anzurufen, die erklären alles ganz genau. ☺️
    bn0607
  • Das erste mal Zahnarzt... ?

    Ich geb mal meinen (Fach-)Senf dazu: Kind wenn möglich einfach immer wieder (auch schon ab dem ersten Zahn) mitnehmen, wenn man selbst zur Kontrolle geht. So wird das halbjährlich zur Routine und man erspart sich im besten Fall diverse Dramen. Natürlich erklären, dass die Zähne angeschaut werden, aber bitte bitte nicht sagen, dass es NICHT WEH tut. Kind hört WEH und es is vorbei! Gilt natürlich bestimmt nicht für alle Kinder, ich weiß schon, jedes ist individuell, aber das bitte trotzdem versuchen zu vermeiden!
    Man kann beobachten, dass sich die Angst der Begleitperson aufs Kind überträgt. Also wenn man selbst Panik vorm Zahnarzt hat, wärs vielleicht wenn irgendwie möglich super, wenn jemand anderer mitgeht (zB Mama statt Papa, Papa statt Mama, Oma,...) - das funktioniert oft erstaunlich gut, auch wenn’s beim ersten Termin nicht geklappt hat.
    Und ich weiß nicht wer’s geschrieben hat, aber dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass in dem Alter schon was gemacht werden muss, ist leider leider absolut falsch. So viele kleine Kinder haben Karies 😩 beim ersten Zahnarzt-Besuch wird jedoch zumeist nix gemacht, eben um das Vertrauen zum Kind aufbauen zu können. Zumindest bei Kinderzahnärzten ist das, so mir bekannt ist, immer so.
    Hallöchen
  • Zahnbürste

    @Waugi777 Ja klar, aber vorsichtig mit einem Kinderaufsatz (ganz weiche Borsten + kleiner) 🦷
    Waugi777
  • Schwangere VS Lehrerin + Corona

    Naja bevor ich mich anstecke, trag ich lieber eine Maske. Verstehe nicht, wieso der Gynäkologe das sagt.
    Du könntest ja zB eine mit Ventil nehmen. Schützt dich und atmen ist leichter damit.
    KrümelchenMC
  • Kariessanierung in Narkose

    Das Problem ist, dass unbehandelte (Milchzahn)Karies schnell bis zum Zahnnerv wandert und darin freien Weg zur Wurzelspitze in den Knochen hat. Dort wird dann mit der Zeit eine Entzündungsreaktion (mit Eiterbildung) ausgelöst, wodurch dann schlussendlich der Zahnkeim des bleibenden Zahnes, der sich genau dort befindet, geschädigt werden kann. Das zeigt sich dann nach dem Durchbruch dieses Zahnes als Zahnschmelzdefekt (z.B. gelbe oder braune Flecken oder missgebildeter Zahn). Unter anderem deshalb ist es wichtig, kariöse Milchzähne zu behandeln! 🦷
    Rosemarybasia
  • Keine Nahrungsergänzung bei Kinderwunsch?

    Der große Unterschied zwischen den Billig-Folsäurepräparaten und den teureren (Femibion, Biogena, Novalac usw.) ist, dass die teuren aktivierte Folsäure enthalten. Viele Menschen (ich meine mal gelesen zu haben bis zu 50%) können die normale Folsäure nicht metabolisieren und brauchen daher die aktivierte. Ich spreche aus eigener Erfahrung.
    Rosemarygaby33

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum