Bin ich Schwanger? (Das Frage-Thema) #3

1383941434450

Kommentare

  • @Tina78 da fällt mir ein: hast Du nach ZT 10 noch Ovus gemacht? Wenn z.B..Vor 12-14 Tagen der ES war (und ihr geherzelt habt), wäre das ja ein recht passendes Bild...
  • Nananix schrieb: »
    @Tina78 da fällt mir ein: hast Du nach ZT 10 noch Ovus gemacht? Wenn z.B..Vor 12-14 Tagen der ES war (und ihr geherzelt habt), wäre das ja ein recht passendes Bild...

    nein ich hab dann aufgehört mit den Ovus nach Tag 10 ... ja geherzelt haben wir danach auch <3
  • Das wär schon möglich- ein starker LH Anstieg an ZT 10, dann doch kein ES (warum auch immer, Stress, Verkühlung, Alter - ab 35 gut möglich) und dann aber ES an Tag 21-23?
  • Was mich so stutzig macht wäre der langsame Anstieg vom HCG 🤔 normal müsste er sich alle zwei Tage verdoppeln, aber wie gesagt heute ist Samstag es hat alles offen, ich würde da nicht so grausam zu mir selber sein, könnte mit der Ungewissheit nicht klar kommen.
    Einfach beim Müller einen um 10 Euro der zeigt Plus oder Minus und schon hat sich die Sache🤷‍♀️ dann braucht man sich nicht so quälen
    Nananix
  • Celi schrieb: »
    Was mich so stutzig macht wäre der langsame Anstieg vom HCG 🤔 normal müsste er sich alle zwei Tage verdoppeln, aber wie gesagt heute ist Samstag es hat alles offen, ich würde da nicht so grausam zu mir selber sein, könnte mit der Ungewissheit nicht klar kommen.
    Einfach beim Müller einen um 10 Euro der zeigt Plus oder Minus und schon hat sich die Sache🤷‍♀️ dann braucht man sich nicht so quälen

    ich quäle mich eh nicht damit :) nach 3 Jahren versuchen, bin ich eh auf alles gefasst und nehme es mittlerweile schon recht locker... es kommt wie es kommt... ich warte bis Ende kommende Woche , dann hol ich mir einen CB falls die Mens dann nicht eingetroffen ist :)
  • bearbeitet 26. März, 19:10
    Hallo ihr lieben,

    Ich habe heute zwei Tests gemacht weil meine Periode ausbleibt und meine Oberweite seit Tagen weh tut. Leider bin ich absolut garnicht in der Familienplanung.

    Wie vertrauenswürdig sind denn die CB Tests? Ich bin total durcheinander und weis grade nicht genau ob es auch falsch positive CB Tests gibt und ob diese häufiger vorkommen können.

    Liebe Grüße! up09kxxwkjzz.jpeg
  • Also die sind sowas von Fett positiv. Da gibt es keinen Zweifel.
    Wenn sie falsch anzeigen, dann ist das meist nur so eine ganz zarte Linie, wo man nicht genau erkennen kann ob das jetzt ein Plus sein soll oder nur ein Schatten aber diese Tests lassen keinen Zweifel übrig.

    Auch, wenn es für dich jetzt überraschend kommt: du bist schwanger!

    Ich gratuliere dir trotzdem und hoffe, dass sich die Freude doch noch einstellt bei dir ☺️
    loralora
  • Oh Gott. Ich Kauf gleich noch mehr Tests. Ich bin komplett überfordert. Ich bin schon lange mit meinem Freund zusammen er würde sich ganz dolle freuen aber ich stecke mitten im Studium. Ich kann das garnicht glauben.

    Danke erstmal fûr die Antwort.
  • ReyhaniaReyhania

    8,412

    bearbeitet 26. März, 19:31
    @loralora Spar dir das Geld für weitere Tests - wenn überhaupt nur mehr einen mit Wochenbestimmung 😉

    Alles Gute!
    loralora
  • Könnt ihr mir ein empfehlen mit Wochenanzeige ? Ich bin gerade los um welche zu kaufen.
  • CeliCeli

    1,309

    bearbeitet 26. März, 19:42
    Clear Blue Digital mit Wochenbestimmung 🙂 ich weiß gar nicht ob es einen anderen gibt
    Eine schöne Schwangerschaft wünsche ich dir, es wird sich alles regeln 🍀
    loralora
  • Okay ich glaub ich Kauf jetzt alle Marken. Ich muss das jetzt erstmal verdauen.

    Ich danke euch sehr für die Antworten!
  • Alles Gute 😊
    loralora
  • Würde keine mehr kaufen 😆 vll eben nur einen mit der wochenbestimmung.
    Alles Gute !!!
    Halt uns am laufenden 😀
    loralora
  • bearbeitet 27. März, 01:39
    cio6gt1pqxmn.jpeg

    4/4 sind positiv. Ich denke ich hab es verstanden. Ich geh Montag direkt zum Arzt. Ich hoffe sie nehmen mich dran ohne Termin. Ich hab es immernoch nicht verdaut.
    Ich fühl mich schlecht das ich vorhin erstmal los geweint hab.
  • @loralora gratuliere zur SS! Du kannst dich gern bei mir melden, mir ging es vor 3,5 Jahren auch so wie dir 😅
    Ich würd übrigens nicht sofort zum Arzt, wenn du jetzt in der 5. Woche bist, ist noch nichts zu sehen. Ich persönlich würd aus heutiger Sicht eher in der 7./8. Woche zum Ultraschall gehen, allerdings solltest du dir jetzt gleich mal die Folsäure holen!
    loralora
  • loralora schrieb: »
    cio6gt1pqxmn.jpeg

    4/4 sind positiv. Ich denke ich hab es verstanden. Ich geh Montag direkt zum Arzt. Ich hoffe sie nehmen mich dran ohne Termin. Ich hab es immernoch nicht verdaut.
    Ich fühl mich schlecht das ich vorhin erstmal los geweint hab.

    wow wie toll Gratuliere Dir <3
    loralora
  • @Mohnblume88 ich denke ich brauch jetzt jeden Rat der nur geht. Also würde mich gern bei dir melden.
    Achso also würde der Arzt absolut nichts erkennen? Ich weis nicht ob ich es noch paar Wochen ohne Arzt aushalte. Ich behalte es ja erstmal für mich.
    Meine Nacht war komisch. Meine ganzen Träume voller Schwangerschaften.
  • Ohje, @loralora, das ist schon heftig. Ich versteh Dich da sehr gut. Es ist für die Lebensplanung schon ein entscheidender Einschnitt, wenn man ungeplant schwanger wird. Und es wirbelt alles durcheinander. Nimm Dir ein bissl Zeit, das zu verarbeiten!

    Der Arzt sieht erst gegen Beginn der 7. Woche (also bei 6+) höchstwahrscheinlich eine Embryonalanlage und ein hoffentlich schlagendes Herz sehen. In der 5. Woche sieht man meist nur hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut, in der 6. Woche variiert es von hoch aufgebauter Schleimhaut und eventuell Fruchthöhle bis zum Embryo mit Herzschlag.
    loralora
  • @Nananix wie soll ich das denn jetzt mehrere Wochen ohne Arzt Bestätigung aushalten. Das wird ja der Horror.
    Ja es wirbelt gerade wirklich alles auf. Ich hätte mir gerne noch 3 Jahre Zeit gelassen eben auch um mein Studium zu beenden. Wie soll ich denn unbemerkt nein zu Alkohol sagen ohne das jeder was mitbekommt. Wie habt ihr alle das denn ausgehalten am Anfang.
  • Wenn Du für Ende übernächste Woche einen Termin bekommst, musst Du nicht mehr allzu lange warten und Du bist schon überfällig, oder? (Also 5. Woche)

    Und in der Zwischenzeit gilt: Du bist eindeutig schwanger. Da kann vorerst niemand was daran ändern. Und du kannst ganz in Ruhe Deine Gefühle sortieren.

    Zum Alkohol ganz praktisch gedacht: Wenn Du Spritzer/Wein Trinkerin bist: Almdudler gespritzt sieht sehr ähnlich aus. Bei Bier: Obst gespritzt ins Bierglas. Wenn Dir wer was hinstellt, tu so, als würdest Du daran nippen und lass es dann stehen.
    loralora
  • @Nananix leider ist mein Zyklus extrem unregelmäßig. Es ist total “normal” für mich das ich nur aller 2 Monate meine Periode bekomme. Letzte war im Januar. Und das ist für mich nie ein Indiz gewesen. Eben nur das Spannungsgefühl meiner Brüste. Deswegen kann ich garnicht so richtig einordnen in welcher Woche ich mich befinde.

    Danke für die Alkohol Tipps! Da muss ich mir im Studentenleben jetzt echt ein paar Tricks aneignen.

    Bisher fühlt sich aber alles wie ein Witz an. Realisiert ist das ganze noch nicht…
  • Mohnblume88Mohnblume88

    3,098

    bearbeitet 27. März, 10:20
    @loralora bei mir wars ähnlich mit dem Zyklus, also bin an Tag 70 oder so schwanger geworden. Ich habs dann so berechnet, dass wir nur 1x ohne Kondom Sex hatten und da musste dann circa die Befruchtung gewesen sein.
    Wie verhütet ihr denn? Also kannst es auf eine Verhütungspanne zurück führen oder habt ihr auch mal „vergessen“?
  • @Mohnblume88 ich hab letzten Sommer die Pille abgesetzt. Und ich bin ehrlich wir nehmen ein Kondom aber ich war öfter mal nachlässig und dachte mir wird schon gut gehen. Deswegen kann ich eben überhaupt nicht einschätzen wo ich jetzt stehen soll. Schlagen die Test schon nach 14 Tagen an? Oder muss da schon mehr Zeit vergehen?
  • @loralora wegen tricks bezüglich Alkohol hab ich gerne gesagt ich muss Antibiotika nehmen
    Ich wünsche dir alles gute und nimm dir die zeit die du brauchst um das ereignis einzubauen 😊
    loralora
  • CeliCeli

    1,309

    bearbeitet 27. März, 11:30
    Also am besten weißt du wo du ungefähr stehst, wenn du den HCG Wert bei einem Arzt durch eine Blutabnahme bestimmen lässt, da kann man am Anfang in etwa die Woche bestimmen, was natürlich auch gestern vorgeschlagen wurde, der CB mit Wochenbestimmung zeigt dir auch ungefähr die Woche 😊
  • @Celi okay danke dir! Ja den mit wochenbestimmung hab ich leider nicht bekommen gestern. Ich werd dann morgen mal auf die Suche gehen.
    Danke dir!
  • Hallo ihr Lieben, ich hatte nach der zweiten Geburt immer 30 Tage Zyklus und da wir zwar noch kein drittes Kind geplant haben, aber jetzt auch nicht davon abgeneigt sind, haben wir bis jetzt einfach mit der „rauszieh Methode“ „verhütet“ 😆😆 mein Eisprung wäre diesen Monat so um den 11.3. (spüre auch immer den Mittelschmerz ganz deutlich ich habe diesen Monat aber jetzt nicht so genau acht drauf gelegt. 9 Tage später (am 20.3. hatte ich dann eine ganz leichte, hellrosa Blutung, nur ein paar Tröpchen)! Dann war nichts mehr und am 25.3. müsste jetzt meine Periode einsetzen, hat sie aber bis heute nicht. Also ich bin jetzt NMT+3 und habe gestern einen One Step Test gemacht und heute einen Pregnafix Schnelltest - bei de ganz klar negativ 🤷‍♀️🤷‍♀️dazu kommt, dass ich gestern Brustschmerzen bekommen habe, ganz gleich wie bei den ersten beiden Schwangerschaften. Ich warte jetzt noch ein bisschen ob die Mens kommt, sonst mache ich ende der Woche noch einen digitalen …aber da ich ja schon ab NMT bin, müssten ja die anderen Test auch schon anschlagen, ob ich wirklich schwanger wäre oder?? Kennt jemand sowas und hat dann erst viel später ab NMT getestet?? Danke und alles Gute
  • @Sarah6 wenn du vielleicht erst an ES+9 die Einnistung hattest, dann könnte es vielleicht trotzdem noch zu früh gewesen sein. Bist du heute quasi bei ES+17? Dann wären jetzt 8 Tage her seit Einnistung....hattest du 10er Tests oder 25er? Die One Steps sind leider ohnehin Schrott und zeigen oft erst sehr spät an. Ich würd auch noch bis Ende der Woche warten, und wenn deine Mens bis dahin nicht da ist, wirklich noch einen Digitalen machen.
  • Sarah6Sarah6

    743

    bearbeitet 28. März, 15:29
    Ich habe mir zuerst auch gedacht vielleicht hat das Blut was mit der Einnistung zu tun, nur ich habe gelesen, dass die Test 2 Tage ab Einnistung schon anzeigen ob man schwanger ist oder nicht, dann müssten sie bei mir jetzt eine Woche nach diesen Blutung schon was zeigen 🤷‍♀️🤷‍♀️ dann denke ich es könnte sich auch der Eisprung selbst für ca. 1 Woche verschoben und das hat die Blutung ausgelöst und dann halt sie Mens verschoben …aber dieses ziehen in der Brust macht mich wahnsinnig ich hatte das immer nur wenn ich dann schwanger getestet habe 😂😂 und dann denke ich auch noch wenn ich bereits wirkliche Anzeichen hätte, würden die Tests ja aucch schon was zeigen 🙄 dass die one step nicht sonderlich gut sind ist mir klar, aber die hatte ich jetzt noch zu Hause 😊 werden noch warten, solange der rote Drache nicht da ist …😆
  • Ach das ist mühsam, das Deuten von Symptomen kenn ich auch nur allzu gut 🙈 Ich wünsch dir das du bald Gewissheit hast, und vielleicht wirklich noch positiv überrascht wirst 😊
  • @loralora Hi du:) bin auch ungeplant schwanger geworden - mein Freund steckt mitten im Studium, ich arbeit jetzt auch erst seit 1.5 Jahren nach dem master. unser kleines überraschungsei kommt Anfang Sept ;) Meld dich gern bei Fragen oder wennsd wen zum Reden magst!!😊
  • @LexxiBee Danke dir für deine Antwort :) man kann eh nichts anderes als abwarten 😂 und obwohl wir jetzt nichts geplant haben, macht mich diese Ungewissheit trotzdem soo verrückt 🤣🤣 ich hatte eigentlich 2x im Leben das Gefühl schwanger zu sein und beide male hat es gestimmt, nur da haben die Test sofort einen zweiten Strich gezeigt :) werde einfach am WE noch einmal testen wenn die Mens nicht kommt :) danke
    LexxiBee
  • @loralora
    Es ist ok, das haben viele frauen ,dieses Gefühl.. vorallem wenns ja ungeplant passiert. Lass dir zeit ,das ist auch ok.
    Und wegen arzt, kann ich da nur von mir reden bin "leider immer zu früh hin, weil ich einfach nicht warten konnte..und wenn der nichts sieht, macht man sich viele sorgen unnötig.
    aaaaber ich denke du kannst dir eh einen termin ausmachen - weil dein strich doch ganz schön dick ist, alles gute
  • @miKkii also ich war tatsächlich gestern beim Arzt weil ich es überhaupt nicht ausgehalten habe und die SS wurde bestätigt - habe sogar ein Bild bekommen und ich bin wohl Anfang der 6. Woche.

    Es ist immernoch sehr viel für mich aber ich nehm mir Zeit.
  • Wie gesagt, es ist ok.
    Erstmal natürlich wichtig darüber auch zu reden.
    Und was ich noch sagen wollte, sicher gibt es einige faktoren die man berücksichtigen könnte vorm Kind kriegen ( achtung könnte😅), aber ich denke irgendwie findet man immer was.
    fazit: den richtigen oder falschen Zeitpunkt für ein Kind gibt es nicht 😁
    @loralora
  • @miKkii ich glaube es ist einfach im Moment sehr viel für mich da ich keine Möglichkeit hatte mich da drauf vorzubereiten und man so ins kalte Wasser ohne Vorwarnung geworden wurde.
  • Versteh ich - aber ihr habt halt auch nicht immer verhütet.. @loralora
  • xnxauqlkmusw.jpg
    Hallo zusammen,
    Ich bin erst ES +7 und hatte heute diesen gaaanz leicht positiven Test.
    Ist das überhaupt wirklich positiv, oder bilde ich mir das nur ein?🤔
    Vor allem so schnell?
    LG Babsi
  • LexxiBeeLexxiBee

    2,592

    bearbeitet 31. März, 08:00
    @Butteblume: Also man sieht den Schatten definitiv, man könnte auch meinen das er rosa ist. Ist das der Ultrafrühtest von Viola? Kam der Strich in der angegebenen Zeit? Ich würde einfach weiter testen, wenn du schwanger bist dann wird er jetzt eh jeden Tag deutlicher 😊

    Ich hab auch gestern positiv getestet 🥰
    Viennagirl87Nicki_2507
  • @LexxiBee ja, genau der war es. Innerhalb der angegebenen Zeit.
    Ich hatte vor am Samstag nochmal zu testen, dann wird man es eh sehen 😉...
    Gratuliere zu deinem positiven Test 😁
  • LexxiBeeLexxiBee

    2,592

    bearbeitet 31. März, 08:00
    @Butteblume: Danke 😊
    Ah ok, das klingt ja schon mal gut. Dann drück ich dir jetzt für Samstag mal ganz fest die Daumen 🍀🍀✊✊ Lass uns wissen was raus kam 😊
  • @Butterblume also ich sehe den Strich auch... Teste in ein paar Tagen nochmals dann sollte es stärker sein
  • Hey also ich Seh was und hab auch immer mit denen getestet der schlägt sehr früh an
  • @LexxiBee -Nur zur Info... Hab heute nochmal getestet und heute war er negativ ☹. Komisch, denn ich hatte davor 4 leicht positive 🤔.
    Vielleicht waren es nur Verdunstungslinien, oder ich war echt positiv und die Schwangerschaft hat sich nicht weiterentwickelt 🤷‍♀️. Wer weiß...
    Na dann auf in den nächsten ÜZ 😉.
    Liebe Grüße!
  • @Butteblume Vielleicht bist du einfach noch etwas früh warte mal bis deine Regel kommt lg
  • hallo ich hatte vor 3 tagen noch meine Periode und habe heute einen sstest gemacht und der ist positiv gibt es das
  • ZombueraZombuera

    419

    bearbeitet 4. April, 19:31
    Also eine Schwangerschaft trotz Periode ist anatomisch unmöglich. Waren die Blutungen leichter oder ganz normal?

    Warum hast du denn trotz Periode einen Schwangerschaftstest gemacht?

    Also entweder es war eine Einnistungsblutung und du bist tatsächlich schwanger
    oder es ist eine Zyste
    oder du nimmst vielleicht ein Medikament, das den HCG Wert beeinflussen könnte?
    Oder du hast das Ergebnis zu spät abgelesen und es war nur eine Verdunstungslinie...

    Mehr Möglichkeiten für "falsch positiv" gibt es eigentlich nicht. :smile:
  • ich hatte sie starkqsrsyalg6so6.png
  • @viki2 ich hatte blutungen von der dauer wie meine periode über nmt aber die waren nicht stark da hätte 1ob am tag gereicht🤷‍♀️ ob das wirklich ne periode war eher unwahrscheinlich aber blutung war da
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum