Bin ich Schwanger? (Das Frage-Thema) #3

1363739414252

Kommentare

  • Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier,

    Ich hab da Mal ne Frage.
    Ich bin heute ES+3 und hab häufigen Harndrang, ziehen im Unterleib, Spannungsgefühl im Unterleib.
    Könnten das Anzeichen sein?
  • @Bine733 können schon, muss aber nicht
    Bei ES+3 wärs aber sehr früh
    Kanns sein, dass dein ES früher war?
  • @bine733: Same here. Bin heute ES+6 und hab seit einigen Tagen Ziehen im Unterleib, extreme Müdigkeit, volle Brüste (obwohl ich gerade Abgestillt habe) und Übelkeit rund um die Uhr.

    Habt ihr Ideen wie man sich die Wartezeit bis zum Testen "verschönern" kann um nicht ständig đaran denken zu müssen?
  • Hallo 😊
    Ich müsste heute bei ES+12 ca sein.
    Hab einmal einen Pregnafix von DM (Frühtest) gemacht und einen Clearblue Digital Frühtest. Der CB war ein -, also nicht schwanger. Bei Pregnafix sah ich nach 2 min aber was.
    Ich hängs euch mal an 😊 hab gelesen, dass der Pregnafix zu VL neigt... Erstes Bild ist gleich nach 2min und das zweite Bild nach 10min.
    Anzeichen wären da, leider auch Schmierblutungen seit ES+7 😩
    Lg

    3w0ugmzdadpt.jpg

    o6rg6w1gtxgl.jpg


  • Hallo, ich sehe da leider nichts, auch keine VL. 😥 Vielleicht hat jemand bessere Augen als ich? Ich fürchte, es könnte sein, dass Du Dich für ein eindeutiges Ergebnis noch bis zur Fälligkeit der Mens gedulden musst.
  • @patchworkfamilyLeider neigen die Pregnafix sehr stark zu Linien, die auch farbig sind.
    Wenn der CB negativ ist, würde ich dem eher glauben 🙈
  • Seh da gar nix leider
  • Hallo!

    Ich habe mal eine Frage, da ich selbst nicht mehr weiß was ich denken sollte.
    Ich hatte die letzten Wochen immer Schwangerschaftsanzeichen, wie z.B. Übelkeit beim Denken an Essen oder oft auch einfach so, vermehrter Ausfluss, Schmerzen in den Brüsten, usw..
    Hatte am 23.01. eine Blutung, die kurz vor meiner normaler Periode gekommen ist, allerdings dauerte diese nur 2 Tage und war deutlich leichter als meine Periode die normalerweise 5-6 Tage dauert.
    Alle Schwangerschaftstests waren negativ.
    Weiß jemand woran das liegen könnte? Besteht trotzdem die Möglichkeit auf eine Schwangerschaft?
    Die Anzeichen hielten auch nach der ,,Periode" noch an.

    Liebe Grüße
  • @MariaE Ich leider leider auch sehr unter PMS. Mir ist immer vor der Mens schlecht und hab alle Anzeichen die man sich nur vorstellen kann. Bei mir war jetzt die Mens ein paar mal weniger nach der Booster Impfung. Hattest du diese kürzlich?
  • Gibts hier Mamas bzw. Erwachsene mit Autismus? Gerne per PN :)
  • @Lilie1710 hatte die letzte Impfung schon vor mehr als 4 Monaten, meine Periode war aber auch danach noch normal und regelmäßig und ich habe normalerweise auch keine Probleme während meiner Periode.
    Wurde auch erst stutzig als die Symptome angehalten haben, also hab auch alles jetzt noch obwohl die Blutung schon über eine Woche her ist.
  • @MariaE

    Wenn die Tests negativ sind bist du nicht schwanger.
    Ich hab die Regel auch mal länger, mal kürzer.
    anianom
  • @andrea_86 bei mir wars eben immer regelmäßig und ohne Probleme und Schmerzen, und wie die meisten wissen können auch Schwangerschaftstests ein falsches Ergebnis anzeigen.
    Wollte nur wissen ob jemand ähnliche Erfahrungen hatte.
    Kann ja auch sein das es was anderes ist, und keine Schwangerschaft.
  • @MariaE kannst du deinen ES eingrenzen?

    Es kann ja doch immer wieder mal sein, dass sich der Zyklus verschiebt, aufgrund von vielen verschiedenen Faktoren, auch wenn sie sonst immer pünktlich waren, der Körper ist halt auch keine Maschine 😊

    Also nur 2 Tage find ich jetzt für die Periode sehr kurz.

    Je nach dem, ob du deinen ES eingrenzen kannst oder nicht, würd ich evtl noch ein bisschen warten und in ein paar Tagen nochmal testen. 😊
    Vl war der ES ja auch später als vermutet 🤗
  • @summerbreeze1 Leider weiß ich nicht wann mein ES war, habe mir aber schonmal einen Termin beim Gyn gemacht und werde nächste Woche nochmal einen Test machen 😊
    Bin aber leider seit gestern auch in Quarantäne, daher hab ich viel zu viel Zeit zum Nachdenken 😅 Vielen Dank für deine Antwort 😊
  • @MariaE na dann ist ja noch alles offen, wenn du nicht weißt, wann dein ES war.
    Dann kanns ja durchaus noch sein, dass du vl dich schwanger bist 😊
    Ich drück dir die Daumen, dass es so ausgeht, wie du es dir wünscht 😊🍀

    Ja, viel Zeit zum Nachdenken ist immer schlecht 🤣🙈
    MariaE
  • @summerbreeze1 Vielen Dank 😊 obwohls nicht geplant war würde ich mich doch sehr freuen wenn ich wirklich schwanger wäre, aber in spätestens 2 Wochen werden wir's erfahren 😊🥰
  • @MariaE alles Liebe für dich! 😊 Vielleicht magst ja dann ein Update geben, was rausgekommen ist 😊🤗
  • @summerbreeze1 Ja natürlich, werde Bescheid sagen sobald ich es genauer weiß, vielleicht kann ich dann dadurch jemandem helfen der das gleiche Problem hat 😅🥰
  • @MariaE ich denke auch ehrlich gesagt wenn die Tests negativ sind das du nicht schwanger bist und das es eventuell an was anderes liegen könnte und deshalb ist ein Termin beim Gynäkologen auch richtig das mit du Gewißheit hast. Manchmal kann einen aber auch die Psyche einen streich spielen wenn man sich sehr wünscht schwanger zu werden, war bei mir auch so leider, ich hatte alle Symptome die man sich vorstellen kann : Übelkeit, Kopfschmerzen, schmerzene Brüste etc.... Schwanger war ich nie, als ich dann endlich schwanger war hatte ich überhaupt gar keine Symptome und ich dachte : Na toll, hat wieder nicht geklappt.. Aber genau dann als ich es sowieso am wenigsten erwartet habe, hat es geklappt und die übelkeit kam dann auch, aber später 😅. Um so mehr man sich wünscht schwanger zu werden und um so mehr man sich mit dem Thema befasst um so schwieriger wird es das es zeitnah klappt, vielleicht nicht bei allen, aber bei vielen. Wünsche dir ganz viel Glück, das es vielleicht ja doch geklappt hat oder bald klappt 😊
  • Hallo…
    Ich versuche mit meinen Partner seid 2 Jahren schwanger zu werden… ich habe jeden Monat einen Zyklus von 26-27 Tagen…
    Meine letzte Regel hatte ich von 9.1.22-13.1.22 , meinen Eisprung hatte ich am 19.1.22 der kommt meistens immer zu der zeit. Meine jetzige Regel hätte ich am 3.2.22 bekommen müssen aber bis jetzt (9.2.22)kam sie nicht. Ich habe immer zu ein ziehen im Unterleib als wenn meine Regel eintreffen würde aber sie kommt einfach nicht. Am 1.2.22 also 2 tage vor meiner erwarteten Regel hatte ich kurze zeit hellrosa Ausfluss, kann dies eine Einnistungsblutung gewesen sein?
    Könnte es eventuell sein das ich jetzt doch endlich schwanger bin?
    Ich trau mich einfach keinen test zu machen=(..
    Am Montag den 14.2.22 hätten wir ein Termin im Kinderwunschzentrum weil wir die Hoffnung wirklich fast aufgegeben haben das es auf normalen Wege klappt.
    Nananix
  • Möglich ist es! Entweder Du bist schwanger, oder es hat sich doch mal der ES verschoben. Ich hatte bei meiner Schwangerschaft auch leichte Schmierblutungen vor Ausbleiben der Regel. Selbst wenn es nicht immer eine Einnistungsblutung ist, sind leichte Schmierblutungen in der Frühschwangerschaft häufig und oft völlig harmlos (weil einfach hormonell bedingt). Ich wünsch es Euch von ganzem Herzen! Das Testen wird Dir leider niemand abnehmen können... alles Liebe!
    janni90
  • @janni90 könnte schon gut sein, dass es nun geklappt hat. Das wird dir wohl oder übel nur ein Test verraten können. Da du vermutlich schon über NMT bist, würd ich gleich einen CB Digital holen, dann hast du gleich volle Gewissheit.
    Ich drück dir fest die Daumen!! 🍀❤️
    janni90
  • Erstmal vielen Dank für eure Antworten 😊… ihr habt recht, mir wird wohl nichts überbleiben als ein test zu machen🙈 ich glaube ich hab einfach angst das er wieder negativ ist, obwohl ich mir bei 6tagen überfällig schon nicht mehr vorstellen kann das er negativ ausfällt.

  • c1993c1993

    7

    bearbeitet 14. 02. 2022, 10:18
    ☺️☺️
  • Hallo ihr lieben,

    ich bin weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich habe 3 Schwangerschaftstest mit ClearBlue gemacht und bin mir aber immer noch unsicher ob diese positiv sind oder negativ.

    Es wäre meine erste Schwangerschaft und ich versuche schon seit 6 Monaten schwanger zu werden.

    1. Test vorgestern
    z6zv4j9vysef.jpg

    2. Test gestern
    fre5jo0v21jo.jpg

    3. Test heute
    hzwhwsknuk39.jpg

    Sonnenschein23
  • @Blubbi_di_blubb herzlichen Glückwunsch 🎉 die Tests sind definitiv positiv 🍀🍀
    Blubbi_di_blubb
  • Herzlichen Glückwunsch 🎉🤗
    Blubbi_di_blubb
  • Wenn du unsicher bist, mach einen digitalen :)
    Blubbi_di_blubb
  • Sehr positiv 😅
    Blubbi_di_blubb
  • Herzlichen Glückwunsch, eindeutig positiv!
    Blubbi_di_blubb
  • Hallo ihr lieben,

    vielen Dank für eure Glückwünsche <3<br>
    Ich hab jetzt sogar 2 digitale gemacht und die sind eindeutig postitiv!!!! Ich bin überglücklich :)

    00c5l7tvgz1k.jpeg
    JigsawdaniAndi82Sonnenschein23
  • Super, wünsche dir alles Gute und dass du in 9 Monaten dein kleines, großes Glück in deine Arme schließt 😊
  • Liebe Erfahrene, ich bin gerade alleine zu Hause und hab grad einen Frühtest gemacht (ES+13) und war erst genervt, wie immer, weil ich wirklich dachte bei dem ganzen unterleibsgeziepe diesmal müsste es doch geklappt haben (nach über 3 jahren) und dann kam diese zarte Linie. Habe aber auch beim schnellen googlen gelesen, dass es Verdunstungslinien gibt etc.
    ich hätte gern eure Meinung dazu!
    Lg
    Pau

    dsen30bzahm8.jpeg
    LexxiBeeSonnenschein23Andi82
  • @PauPau in welchem Zeitraum ist die Linie erschienen? 😊
  • @summerbreeze1 in den angegebenen 5-10!
  • @PauPau dann würd ich mal vorsichtig gratulieren 😊🍀
    Drück dir die Daumen, das alles gut geht 🥰
    Ich würd in 2 Tagen nochmal testen 🤗
  • @summerbreeze1 oh. Danke! Mein Mann bringt mir heute digitale Tests mit.
    Sollte es wirklich so sein, gehen die sorgen ja erst mal los, auch wenn es einem aus der Ferne immer wie ein Happy End vorkommt..
  • @PauPau ich weiß genau, was du damit meinst. 😊
    Aber versuch positiv zu bleiben und an dich und deinen Körper zu glauben. 🍀

    Ich find für eine VL is der Strich fast zu deutlich und schön rosa ist er auch. 😊

    Vl gibst du ja nochmal ein Update, was der digitale gesagt hat 🤗
    LexxiBee
  • @summerbreeze1 danke 💙 das mach ich!
  • Finde den auch pos..😅
  • @PauPau der Strich ist ja gut sichtbar, gratuliere! Die Sorgen werden ab jetzt bleiben, kann ich nachempfinden.
    Alles Gute!
  • Danke für die zusprüche! ✨💕 Auch der digitale sagt 1-2 Wochen schwanger.
    Na dann, auf geht’s :)
    Sonnenschein23Lulu98summerbreeze1PummelAndi82
  • Hallo mädls
    Ich hab eine ganz dumme Frage 🙈
    Und ja ich weiß man baut keinen digitalen Clearblue SST auseinander aber ich war anscheinend zu doof ihn richtig zu machen da er eine Frhlermeldung meldete also baute ich Ihn auseinander.
    Ich weiß auch das der Test immer 3 Striche hat aber meine Frage jetzt warum ist der eine Strich am 1 Steifen so stark weis das vielleicht jemand von euch??
    Und aja ich bin Es 11 heute. Und sollte in 2 Tagen meine Periode bekommene7038330-9c95-11ec-94c8-97f73034070a.jpeg
  • @Janine also am oberen denk ich mal, dass der dicke Strich quasi die Kontrollinie ist und der davor ist auch immer da. Hast du noch einen anderen Test? Einen normalen, um ihn zu machen?
    Wenn man einen CB mit oder ohne Wochenbestimmung macht und ihn auseinanderbaut, hab ich im Inet gelesen, kommt es darauf an, wie stark der 1. Strich quasi ist.
    Es KÖNNTE also beispielsweise eine SS vorliegen, da er gut sichtbar ist, aber gewissheit wirst du erst haben, wenn du nochmal testest, weil eben die CB so eigentlich nicht auswertbar sind 🤗
  • @summerbreeze1
    Ich habe noch einen anderen von Femometer einen 25er der ist aber leider Blütenweis also bleibt mir nichts über als zu warten das komische ist halt das ich in 2 Tagen meine Periode bekommen sollte und da müsste ja normal schon jeder Test positiv sein wenn ich Schwanger wäre oder??9d91e8e0-9cbd-11ec-94c8-97f73034070a.jpeg
  • @Janine hast du den auch mit MU gemacht?
    Also wenn der CB 2 so deutliche Striche hat und er positiv wäre, müsste der Femometer auch schon was anzeigen. 🙈
    Ich will dir da jetzt zwar keine falsche Hoffnung machen, aber ich hab auch jetzt schon ein paar Mal mitbekommen, dass die Femometer erst später anschlagen (früher waren die noch so, dass sie schon früher angezeigt haben)
    Ich würd einfach mal warten, ob die Mens kommt oder nicht und sonst nochmal testen.
    Leider is es auch schon voll schwer, gscheite Tests zu finden 🙈
    Ich hab mich über die Jahre durch einige durchprobiert und die meisten sind leider echt enttäuschend inzwischen 🙈
  • @summerbreeze1 ja hab den MU aufgehoben er ist zwar schon 5 Stunden gestanden aber das macht ja nichts oder??
    Ja ich warte jetzt mal ab bleibt mir eh nichts anderes über.
    Ja das glaub ich dir hab auch schon ur viele Marken durch die meisten one step von Amazon sind einfach nur Schrott weil sie immer eine leichte 2 Linie zeigen da wurde ich schon oft enttäuscht
  • @Janine nö, das macht gar nix, ich hebe den auch oft auf 😊

    Ja, die Warterei is eh immer das blödeste an dem Ganzen.
    Der Ganze KiWu besteht nur aus Warten 😅🙈

    Stimmt, OneStep sind leider echt zu vergessen. 🙈

    Ich drück dir die Daumen, dass sich vielleicht doch noch was tut und du positiv testen darfst! 🍀
  • @summerbreeze1 okay sehr gut bin ich nicht die einzige 😊

    Ja das stimmt seit meiner FG basteln wir jetzt schon 1 Jahr lang und es fühlt sich an wie eine Ewigkeit 🙈

    Dankeschön ganz lieb von dir 😊

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum