Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Bin ich Schwanger? (Das Frage-Thema) #3

AdminAdmin

4,313

edited 12. Juli, 09:23 in Schwangerschaft
Hi alle,

Hier könnt ihr eure Frage zum Thema Schwangerschaft stellen. Viele neue User kommen vorbei diese Frage liegt vielen am Herzen. Euch möchten wir bitten, eure Frage hier an die erfahrenen User im Forum zu stellen. Sie helfen euch meistens blitzschnell.

WICHTIG: Schreibt eure Frage ausführlich, dann werden die Antworten genauer auf deine Situation eingehen.

Zudem möchten wir euch ein paar super Quellen hier zusammenstellen, die ihr euch durchlesen könnt zum Thema.

Auf Schwanger.at
Auf Karenz.at

Feststellung der Schwangerschaft
• Frühanzeichen einer Schwangerschaft
• Schwanger trotz Periode?
• Schwanger trotz Verhütung?
• Die ersten Wochen der Schwangerschaft

Dieses Thema wird laufend erweitert

Grüße
Eurer Admin
Honigbiene2018
«13

Kommentare

  • Hallo :) ich bin nun 6 Tage überfällig nein ich habe noch nicht getestet weil ich sowieso am Dienstag einen Termin beim Frauenarzt habe :) bin gespannt...hat jemand in der Frühschwangerschaft von euch so Unterleibziehn? Und meine Brüste fühlen sich schwerer an und bin nur ziemlich müde :)
  • @UllrichJessicaw unterleibsziehen und spannende Brüste sind schon Anzeichen für eine ss. Und das du schon 6 Tage drüber bist macht es ja noch wahrscheinlicher. 😉
    Ich drücke dir die Daumen.

    Meinen Respekt das du es trotz der Anzeichen noch bis Dienstag aushalten kannst... 😊
    Mondi
  • @UllrichJessicaw ah du warst das ja mit der Blutung :D
    Na dann wird das wohl wirklich eine Einnistungsblutung gewesen sein. :3
  • Ich habe nie an einer Einnistung Blutung geglaubt :) weil ich viel gelesen habe das es sowas nicht gibt usw ^^ aber ja Mal schauen was die Ärztin am Dienstag sagt oh es tatsächlich eine Schwangerschaft ist oder was anderes :) weil ich habe nach dieser kurzen Blutung so Unterleibziehn gehabt das ich dachte es hört nie auf aber ohne Blutung halt und ja jetzt ist es schon fast wie weg
  • Leute ich brauch mal eure expertenmeinung dazu .. 45eb1de0-885e-11e8-ba8e-ab1c4e564072.jpeg

    Links der Schwangerschaftstest und rechts ein ovulationstest ..

    Ich weiß gar nicht wieso ich den jetzt gemacht habe .. bin an ZT 75 und nehme aktuell duphaston.. was sagt ihr zu den Tests?

    Ich bin gerad echt verwirrt 🤔
    ydnc04
  • @Mini0112 der SST sieht positiv aus und da ein positiver Ovu wegen der Kreuzreaktion von LH und HCG eine Schwangerschaft anzeigen kann, kannst du davon ausgehen schwanger zu sein :3
    Herzlichen Glückwunsch <3
    marika94
  • @Mini0112 eindeutig positiv.
    Gratuliere schon mal zur Schwangerschaft. 😉
  • Herzlichen Glückwunsch @Mini0112 :x
  • Ich kann’s gar nicht glauben 😍😍😍😍

    Danke!!!!
    YvijiGlückskind18
  • Hallo, habe vor 4 Monaten die Pille abgesetzt da ein Kinderwunsch besteht. Die ersten 3 Zyklen waren bei 22,37,36 Tagen, jetzt bleibt die Periode allerdings aus, bin mittlerweile bei Zyklus Tag 44.Ein Schwangerschaftstest letzte Woche war negativ allerdings wurde nicht mit Morgenurin getestet. Habe ständig Kreuzschmerzen und bin ständig müde und oft ein mulmiges Gefühl im Bauch. Kann es trotz negativem Test sein dass ich schwanger bin.
    Am 30.7 habe ich einen Termin beim Frauenarzt da hab ich dann Gewissheit, aber sollte ich vielleicht noch einen Test machen?
    LG Eva
  • @Chiefeve1985 grundsätzlich ist jetzt alles möglich. Kann sein dass dieser Zyklus einfach länger dauert, was ja nach dem Pille absetzen nicht unüblich ist.
    Wenn ein SS Test negativ ist, dann gibt es 3 Möglichkeiten:
    1. Zu früh getestet
    2. Mit verdünntem Urin getestet
    3. Man ist nicht schwanger

    Nach dem du ja sagst dass du nicht mit dem Morgenurin getestet hast, ist es gut möglich dass Wahrscheinlichkeit Nr. 2 der Fall ist und du trotz negativem Test schwanger bist.
    Ein weiterer Test würde dir jetzt bestimmt schon ein zuverlässiges Ergebnis liefern.
    Viel Glück =)
    ydnc04
  • Mary123Mary123

    868

    Symbol
    edited 17. Juli, 18:54
    @Chiefeve1985: Ich kann nur immer wieder das beste Beispiel bringen und zwar meine beste Freundin ihre 3negativen Schwangerschaftstests aus der Apotheke irrten sich warum auch immer .
    Ihre Tochter ist jetzt 19 Monate alt ...

    Es kann sich auch dein ES nach hinten verschoben haben und man sollte am Besten mit Morgenurin testen da ist die Hcg Konzentration am Höchsten ...

    Ich würde nochmal testen.

    Wünsche alles Gute !
  • @Chiefeve1985
    Meine Periode war schon überfällig als ich an zwei verschiedenen Tagen jeweils einen Frühtest! mit Morgenurin gemacht hab. Beide eindeutig negativ..Ein paar Tage später tadaaaa schwanger.
    Laut FA dürfte sich mein Eisprung verschoben haben..
    In diesem Sinn, ich drück dir die Daumen! :)
  • Hallo liebe mädls... Ich bin wieder mal am hibbeln... Erstmal bin ich nmt +4 und hab heut tierische rückenschmerzen (nahe des steissbeins)bekommen.. das ich mich kaum bewegen kann und sitzen tut auch weh... Getestet hab ich nicht... Ich trau mich noch nicht, nicht das er negativ ist und dann die mens kommt... Hatte das von euch auch jemand ungefähr umden selben zeitpunkt??....


    Ich weiss das die rückenschmerzen auch vorboten der mens sind aber so stark wie heute hatte ich es noch nie vor der mens... Meine typischen pms anzeichen hatte ich auch nicht.. Wie brustschmerzen oder unterleibsziehen... Mein zyklus liegt zwischen 26 und 28 tagen... Laut mensrechner clue durchschnitt 27tage....also jetzt 4 tage drüber... Und ich hoffe so inständig das es geklappt hat

    Hoffe jemand kann mir mut machen... Der das genauso mal hatte...
  • Ich habe bei NMT+ 4 getestet und der SSt war fett positiv !

    Das Ergebnis ist heute 18 Monate alt ;)
  • happy13happy13

    17

    edited 24. Juli, 19:18
    ohne zu glauben, dass ich schwanger bin. aber wer hatte von euch eine einnistungsblutung?

    kurz zur info: bin heute es+11 und vor zwei tagen hatte ich leicht bräunlichen zs. gestern dann der schreck, der zs wurde zu einer schmierblutung. heute früh bekam ich dann starke UL-schmerzen und blutete in 3h ein OB voll (rotes blut mit gewebestücken). jetzt ist es wieder weg bzw wieder eine schmierblutung. sry für die details :p =))

    ich depp google natürlich, und es kam: einnistungsblutung.
    ich glaubs net, kann auch eigentlich net sein weil ja noch verhütet wird. außer die kupferspirale ist wirklich verrutscht :#

  • @happy13 auch wenn Einnistungsblutungen noch immer ein umstrittenes Thema sind, geht doch eher hervor dass diese, sollten sie überhaupt nach aussen treten, rosa bis hellrot sein. Ausserdem sprechen betroffene Frauen eher nur von einem rosa Punkt auf den Toipapier oder einen verfärbten ZS.
    Ausser bei einer Mehrlingsschwangerschaft kann etwas mehr Blut auftreten.

  • Hallo zusammen.ich weiss das die Frage schon tausend mal gestellt wurde aber ich bin so nervös.
    Ich bin 32Jahre und mein Mann und ich versuchen es seit 3 Jahren.mein Zyklus ist leider immer eine Katastrophe.jetzt durfte ich aber gefühlt ES+14sein.seit Samstag ziehst um um.der bauch ist bretthart und ich schlafe viel.jetzt kamen leichte Kopf und Rückenschmerzen hinzu.am Sonntag und Montag war der z leicht rosa aber ich habe das Gefühl als ob da die ganze Zeit was läuft.....
    Ich wErde morgen einen Test machen aber ich trau mich nicht.Nicht das er wieder negativ ist.
    Hat jemand einen Rat ein gutes Wort oder eine eigene positive Erfahrung.?
    Freue mich von euch zu lesen und danke fürs lesen.
  • @happy13 ich hatte an ES+6 eine einnistungsblutung, war aber leicht und mehr wie eine schmierblutung.
  • Liebe @annaMOLLY ich hab zwar keinen guten Rat für dich, aber ich wünsche dir von ganzem Herzen einen positiven Test :3
  • @happy13

    Ich hatte auch eine Einnistungsblutung, so hab ich gemerkt, dass ich schwanger bin.
    War aber ganz leicht und nur einmal beim abwischen da. Sonst hatte ich bis zur 9. SSW gar keine Anzeichen.
  • Danke Hase89 ich hoffe es hat endlich geklappt.
    Hase_89
  • Hallo Ihr Lieben =)
    Ich habe bereits eine Tochter (3).
    Ich fühle mich total schwanger, (schmerzende, sehr schwere Bürste, Unwohlsein, leichtes Übelgefühl).
    Habe gestern und heute einen frühtest gemacht, beide waren negativ.
    Morgen sollte meine Periode beginnen. Hatte so einen Fall jemand und war trotzdem schwanger? Normalerweise habe ich ein sehr gutes Körpergefühl, also müsste ich mich echt total täuschen :/
  • @Libella Hallo, also mein Schwangerschaftstest war einen bis zwei Tage vor dem Menstag auch noch negativ und am Menstag, als abends immer noch keine Periode da war, hab ich dann nochmal getestet und da war er dann schwach positiv.
  • qhrkt8n3nago.jpg


    eure meinungen bitte....
    müsste gestern bzw heute NMT gehabt haben. war mit mittagsurin.
  • @happy13 tut mir leid, ich seh da leider keinen zweiten Strich.
    Welche Stärke hat der Test?? Müsste bei NMT heute eigentlich deutlich anschlagen - auch mit Mittagsurin :/
  • @Kaffeelöffel super danke. ich habe mir erst vor 2 wochen die kupferspirale einsetzen lassen, deswegen wärs grad etwas blöd wenn der positiv wär, zumindest falscher zeitpunkt.
    mein inneres sagt mir, mach einen test und das gefühl lässt mich auch net los schwanger zu sein :(
  • @happy13 Ah, na in dem Fall ist es ja dann gut, dass ich keinen zweiten Strich sehen kann =))
    Vermutlich kommen deine Tage dann eh morgen oder Übermorgen. Kann schon sein, dass sich das am Anfang etwas verschiebt. Alles Gute!
  • @Kaffeelöffel das problem ist ja, ich habe von montag bis gestern geblutet.... montag schwach, dienstag stark, und danach ist es immer weniger geworden. hab jetzt nur noch hellbraunen zervix.
  • Hallo :)

    Nur kurz zur Info:
    ich warte auf die erste Periode seit dem einsetzen der Kupferspirale. 
    Hatte ab es+5 immer wieder ein komisches Gefühl. Die "Anzeichen" wurden immer stärker, redete mir aber ein diese kämen von der Kupferspirale.
    Jeder hat mich gewarnt vor den Schmerzen und der Stärke der ersten Mens. 
    Tja ich hatte von Montag bis Freitag Blutungen (rot, braun, hellrot, dunkelbraun, fast schwarz und mit Gewebe). Nur Dienstag stark, sonst waren es Schmierblutungen. Dachte mir okay, Mens kommt einfach zu früh.

    Naja, Anzeichen wurden stärker. Ich hab einen Test heute mit Mittagsurin gemacht. NMT sollte gestern bzw. heute sein.

    Ist der positiv?

    7tp8wf3bcfz6.jpg

    msvc95rqa0mt.jpg

  • @happy13: Wie kommst du drauf dass der vielleicht positiv ist? Da ist ja nicht mal ein Hauch von einem 2. Strich 🤷‍♀️?! Der ist fix negativ 👎.
    Eine Schwangerschaft ist zwar unter der Kupferspirale nicht hundert prozentig ausgeschlossen, aber nachdem du eh die Blutung hattest brauchst dir deswegen sicher keine Gedanken machen.
    Wahrscheinlich dauert es etwas bis sich der Körper an die Spirale gewöhnt hat.
    Welche „Anzeichen“ hast du denn?
  • @happy13 also ich kann auch wie @Lavazza1984 nicht einen Hauch von 2. Strich erkennen 🤷🏽‍♀️
  • ich sags euch, ich bild mir den voll ein =))
    das ist die hitze =))
    babyfive79
  • Ich kann auch keinen zweiten Strich erkennen, würde aber vielleicht zur Sicherheit morgen früh, also mit Morgenurin, noch einen machen. Nur um ganz sicher zu gehen.
  • Hei
    Ich habe meine regeln bekommen jedoch mit Verspätung das ist bei mir immer wieder ich war Arzt und alles Blut genommen alles ist gut nur dieses mal ist irgendwie anders ich habe sehr sehr leichte blutung fast nichts erste Tag hatte sehr viel Schmerzen mir war schlecht und hab geschwitzt bis ich Tabletten genommen habe und dann keine Schmerzen mehr ich habe vor 1 woche ca Test gemacht von Müller um 3 Euro und ja nicht schwanger leider meine Frage ist kennt es jemand der sowas auch hatte ??
  • wölfinwölfin

    1,343

    Symbol
    edited 29. Juli, 22:38
    @Peggy: Was genau ist deine Frage? Ob jemand schon mal eine verspätete, leichte Blutung hatte und laut Test nicht schwanger war? Würde sagen ja...

    Bitte benütze Satzzeichen! Würde das Lesen erleichtern ;)
  • hallo :)

    ich war jetzt drei tage im urlaub und hab grad nochmal getestet (einmal mit einen clearblue und wieder einmal mit dem gleichen).
    der clearblue war negativ und der von dm hatte wieder so nen blöden schatten.
    ich hab mich im netz schlau gemacht und anscheinend hatten diesen schatten mehrere.

    für alle die, die gerne sst auseinanderbauen und keine lust auf stricherl raten haben: würde den test von dm net nehmen.
    häng euch wieder ein foto an.

    schönen abend euch allen :)

    6wux4ybl5ffb.jpg
  • @happy13: Das Thema hatten wir hier schon öfters. Einen SST soll man nicht auseinander bauen. Je nach Modell haben die immer 2 Striche, manche sogar 3. Zählen tut nur das was im Sichtfenster erscheint. Alles andere ist eine chemische Reaktion und sagt nix über das Ergebnis aus.

    Und tut mir leid, aber ich sehe auf dem letzten Bild nicht mal einen Schatten 🤷‍♀️

    Wichtig ist ja jetzt nur, dass du fix nicht schwanger bist und nichts zu befürchten hast bzgl Kupferspirale usw. Hoffentlich pendelt sich dein Zyklus entsprechend ein. Lg 🍀

  • @happy13 ihr könnt mich für verrückt halten aber ich sehe bei beiden einen Hauch von strich 🙈😂 würd mich interessieren ob du nochmals einen gemacht hast?
  • Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und ganz aufgeregt :D

    Ich habe vor exakt 2 Jahren die Pille abgesetzt (wollte weg von den Hormonen) und wir haben seitdem mit Kondom verhütet. Ich habe erst seit ca. 5 Monaten einen halbwegs regelmäßigen Zyklus (+/- 2 Tage) und am Montag haben wir mit dem Üben begonnen (es hat gezogen, sollte also das Anzeichen für ES gewesen sein).
    Seit Montag lässt aber das Ziehen nun auch nicht nach (ich spüre den ES normalerweise nur 1- 2 Tage) und heute nach dem Sex war hellrosa Blut dabei (hatte ich auch noch nie).

    Was meint ihr? Könnte das bedeuten, dass es gleich beim ersten Mal geklappt hat? Will mir natürlich nicht zu große Hoffnungen machen, aber dass man sich keinen Stress im Kopf selbst setzt ist gar nicht so einfach. Vielleicht bilde ich mir auch alles nur ein und es ist ein Placeboziehen.

    Habt ihr vielleicht auch Tipps wie man sich selbst keinen Stress macht? \:D/

    Freue mich auf eure Antworten! lg <3
  • @carolein kann dir nur sagen bei mir hats auch beim ersten mal geklappt ;)
  • @ka_pünktchen18 das ist schön :-) na dann hoffe ich mal die Zeichen richtig zu deuten und mir nichts einzubilden. Ich werde mich bis zum Test mit Arbeit ablenken
  • Hallo leute!

    Ich wollte wissen ob es möglich ist trotz negativem frühtest schwanger zu sein?
    Ich bin seit einer woche überfällig und habe auch sehr empfindliche brüste (Die linke war sogar leicht angeschwollen) und auch diesen blähbauch trotz normaler verdauung.
    Letzten monat hatte ich 2 tage leichte blutungen - kann man nicht einmal so nennen weils so wenig war
  • Hallo!

    Wenn du seit 1 Woche überfällig bist, sollte eigentlich jeder handelsübliche Test anschlagen, außer der ES hätte sich extrem nach hinten verschoben. Weißt du wann der war?
    Frühtests sind manchmal sehr ungenau. Wenn der ES mindestens 14 Tage zurück liegt, teste doch mit einem Clearblue der dir mit Worten anzeigt ob du schwanger bist oder nicht, dann sparst dir das Stricheraten.

  • ZU 50% ja und 50 % Nein.
    Gewissheit bringt dir nur ein Bluttest.
    Lg
  • Der Test habe ich glaub ab dem 7ten tag gemacht an dem ich überfällig war
  • @xJeyx das du 7 Tage überfällig bist sagt nichts über den Zeitpunkt deines ES aus. Bei 7 Tagen kann man davon ausgehen das man schon ein Ergebnis bekommen sollte, aber wenn sich der ES verschoben hat was ggf vorkommt kann es auch sein das du zB jetzt erst Tag 1 überfällig bist...

    Am besten abwarten. Oder beim FA einen Bluttest machen lassen wenn du's nicht aushältst. Vuel Glück.
  • @LittleRehlein ich seh da schon eine zarte 2. Linie. Ist das derselbe Test den auch bei den schwangeren Apfelsaft hattest?
    Wenn ja, dann würd ich noch einen anderen Test probieren.
    Und ansonsten sollte der Strich etwa alle 2 Tage stärker werden.
    Daumen sind gedrückt ;)
    LittleRehlein
  • edited 9. August, 17:23
    @Yviji
    Danke!!!!
    Nein das ist NICHT der Apfelsaft-Test. Die sind für immer verbannt.
    Dieser hier war bisher immer Blütenweiß. Aber denk der schlechten Erfahrung mit den anderen Billigtests, traue ich nun gar keinen mehr wirklich :(
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland