Vaju

Über mich

Vaju
Vaju
User
Beigetreten
Besuche
8,226
Zuletzt aktiv
Punkte
60
Kinder
3 Kinder
Wohnbezirk
-
Beiträge
2,010
Auszeichnungen
11
  • Langzeitstill-Mamis

    @Nasty Ich hätte ja immer gern lang gestillt. Beim ersten nur 13 Monate (der hat von selbst aufgehört, ev weil ich schwanger war) beim zweiten 18 Monate (da konnte ich nervlich nicht mehr, er hat mich körperlich so gequält)
    Gründe fürs lange Stillen für mich - beim kleinen war deutlich spürbar: Nähe geben und Zweisamkeit genießen (war sonst mitm 17 Monate älteren Bruder kaum möglich)
    Ich wollte jedem Kind sein Tempo geben - auch beim "Essen lernen" - wir haben ausschließlich BLW gemacht, für mich wäre Fläschchen mit Milchnahrung nie in Frage gekommen. Wozu was kaufen, wenn ich genug davon hab. Und mit 6 Monaten trinkt ja praktisches jedes Baby noch was. Meine haben mit 6 Monate bzw mit 11 Monaten angefangen zu essen. Vorher war 100% stillen. Mir kam das immer richtig und natürlich vor, befremdlich finde ich daran gar nichts. Ich finde es immer total schön, wenn ich Mamas seh, die ein "älteres" Kind stillen. bin dann sogar immer leicht neidisch.
    Mir hat die Stillberaterin gesagt - Vorteile beim Langzeitstillen abgesehen von der "Beziehungssache" sind gesundheitlich auch vielfach für die Mutter zu finden - langes Stillen steht im Zusammenhang mit einem geringeren Brustkrebsrisiko zB.
    Ich wollte bis zum Ende des 2.Lj stillen. Hab aber beim zweiten dann eingesehen, dass es unserer Bindung schadet... war nur mehr gereizt und grantig...
    Talia56wölfincamina
  • Meinung zum Jungennamen TONI

    Achten hier eigentlich immer alle auf den Vornamen ihres Arztes/ ihrer Ärztin, Anwältin, etcetc?
    MorganaMary123Babsi123Iris83Mango88wunderbaby
  • Geplanter Kaiserschnitt! Wann ist der beste Zeitpunkt?

    @Nasty lustige Aussage irgendwie ... und Ärzte Leben von KS , weil sie sonst bei der Geburt überflüssig sind.
    In Österreich ist eine Geburt ohne Hebamme nicht zulässig, ohne Arzt aber schon ;) - vorausgesetzt,das Kind kommt nicht im Auto oä und niemand hilft...
    Nasty
  • Wohin bei der Hitze mit Baby?

    Die eistüte hab ich ihm aber Weg genommen...
    honeymaussanxtayLilie82Snoopy
  • Wohin bei der Hitze mit Baby?

    Mhm,... ich kenn ja nur einen Teil deiner Geschichte...
    Trotzdem,Dreck ist für Kinder nicht nur schlecht. Und wenn du dich und ihn diesbezüglich so einschränkst geht das alles eventuell sehr sehr lange nicht. Mein grosser ist 2 Jahre alt und hat letztes Mal eine weggeworfene eistüte gefunden und gegessen. Im Park. Er macht sowas ständig...
    Und mit 6 Monaten hat mein Zwerg alles in den Mund gesteckt, ich kann ihn ja nicht ganz von der Natur fern halten.
    Aber alternativ - Leute beobachten und Öffi fahren - kühl, klimatisiert und es gibt viel zu entdecken. (Meiner darf aber auch die Fensterscheiben abschlecken,steinigt mich bitte nicht dafür)
    itchifySunshineGirldinkelkorn

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum