Vaju

Über mich

Vaju
Vaju
User
Beigetreten
Besuche
8,094
Zuletzt aktiv
Punkte
58
Kinder
3 Kinder
Wohnbezirk
-
Beiträge
1,991
Auszeichnungen
11
  • "Richtiger Zeitpunkt" für das zweite Kind

    Altersabstand 17 Monate. Ich denke den perfekten Abstand gibt es nicht alles hat vor- und Nachteile.
    Ich bin froh dass meine zwei Burschen so knapp sind. Der kleine ist jetzt dann 10 Monate und schön langsam trägt die Anstrengungen​Früchte.
    Mein Mann und ich fragen uns immer warum wir es mit einem anstrengend fanden... Aber man wächst da rein und es wird irgendwann zur Selbstverständlichkeit.
    Für mich war die Belastung am Anfang gefühlt mehr als das doppelte. Ich bin aber der Meinung dass das wahrscheinlich erst bei einem Abstand um die 5 Jahre einen Unterschied macht. Das käme für mich nicht in Frage...
    Das Gefühl dem großen nicht mehr sovielgeben können wie zuvor wird immer bleiben. Dafür hat er jetzt einen Bruder
    MamaLausemaus
  • Wie viel Spielzeug braucht ein Baby/Kleinkind?

    Ich glaub ja, dass man gar kein Spielzeug braucht... Dennoch bei uns gibt es auch Viel zu viel.
    Wir haben einen Couchtisch der gleichzeitig eine Truhe ist, da haben wir vor einee Weile ca 2/3 rein. Er war da ca 1,5 Jahre. Seither, wenn er was aus der Truhe will,dann darf er was anderes suchen, dass er Grad nicht braucht undreingeben. Er tauscht also. Klappt super. Wenn Besuch da ist, dann darf die truhe offen sein und wird zur Gänze genutzt.
    Wir sind Begeistert, wobei es immer noch zuviel ist und wir ab und an Dinge wegpacken.
    Theoretisch braucht kein Kind richtiges Spielzeug. Wir waren im Sommer 4 Wochen nur mit einem Grossen Rucksack unterwegs. Drei Bilderbücher, ein Kuscheltier und Kluppen war alles was wir für ihn mit hatten und er hat sich soooo viel gefunden
    KKzBetsi83DinchenanhrowZebra33
  • Stoffwindelsysteme - eure Erfahrung ist gefragt

    Wir haben beim großen jetzt umgestellt. Vorher haben wir mit einfachen mullwindeln gefalten gearbeitet. Funktioniert bei Einem lebhaften Kind aber recht mies.
    Seit gestern im Test: taschenwindel von Blümchen.
    Bin für den ersten Tag mAl zufrieden. Auch wenn ich beim großen Geschäft immer noch auswaschen muss, weil viel daneben geht.
    PrinzessinMia
  • Nicht-Impfthread - Austauschthema für nicht impfende Eltern

    @talulast danke!
    talulast
  • Kinder nicht mal 1,5 Jahre auseinander... geht´s jemanden ähnlich?

    Mhm, nein... nicht wirklich. Wegen schlafen das mag ich nicht so los lassen, dass er mit uns einschläft. sind aber meist zu zweit und denke das schaffen wir.
    mach mir mehr Gedanken, weil er wenn wir unterwegs sind so arg hibbelig ist und im Kinderwagen herumhüpft und so. er ist dabei fröhlich und gut gelaunt - für uns passt das eigentlich so. aber wenn dann das zweite da ist und ich das in der trage hab und er bleibt mir nicht gscheit sitzen... wird anstrengend. bzw wenn Zwerg im kiwa und er gehend... ich hoffe bis dahin weiß er dann, dass er da bleiben muss, nix aus den regalen im Geschäft nehmen soll... da mach ich mir mehr "sorgen" dass ich mehr Hände brauchen werde.
    aber ich geh das grad noch bissl unbefangen an und hoffe, dass alles mit Eingebung klappt :D mich wird's ordentlich am hintern setzen dann.
    Glückskäfer
  • Erster Urlaub am Meer

    @daarma Na sehr cool, wusste ich nicht! Naja, hilft bei uns eh nix. Hab den Pass mit 4Monaten machen lassen, weil wir letztes Jahr schon weg waren...
    Danke für den Tipp @Kate_87
    daarma
  • Schlafsack für Babys

    @SchreibIsa Bei meinem großen Zwerg hab ich sowas ähnliches verwendet - ist noch von meiner Mama und ich bin selbst drin gelegen. Aber Valentin war wirklich kein Puck-Fan. Hat sich immer rausgeräckelt. Und nach ein paar Monaten wars ihm auch zu klein... Aber in der Anfangs Zeit war das schon schön und beruhigend so.
    himbeerblüte
  • "Back to the roots"-Mamis

    Hallo ihr!

    Fühl mich hier auch sehr passend aufgehoben denk ich!

    Hab mein erstes Kind (Valentin 1 Jahr) im Geburtsthaus entbunden (und das beim 2. auch so vor), denn ich wollte mich nicht als Patientin und krank fühlen.
    Vollgestillt, nach Bedarf und immer so wie er wollte. Einzigen Falscherl die es gab waren mit Muttermilch gefüllt. Stillen immer noch, allerdings hört er schön langsam auf :(( aber muss ich auch akzeptieren.
    Haben rein BLW gemacht von anfang an. Valentin hat noch nie ein Gläschen gesehen. Kochen alles frisch, nur unterwegs mal Reiswaffeln oder Obstmus. Die Quetschies waren für mich als BLW Mamas gar ned so schlecht - weil es ja darum geht, dass Kind selbst bestimmt wieviel - das geht mit Glaserl ned, aber unterwegs ein so ein Sackerl, das hat er selber gehalten und gesaugt solange er wollte. Jetzt wos nimma so Schmutz macht gibt's aber unterwegs auch öfter frisch.
    Hab viel mit Tragetuch getragen, aber auch Kinderwagen. Leider ist mit meinen Kreuzschmerzen "nur tragen" nicht drin. Aber es ist soooo schön und innig.
    Familienbett wollten wir nicht und er hat recht schnell recht gern im eigenen Zimmer geschlafen. Kommt in der Früh halt immer Kuscheln zum Ausgleich.
    Hab ein Stoffwindel Kind mit den guten alten Stoffwindeln und das wird auch beim zweiten so gemacht. Haben keinerlei Probleme damit und sind froh, dass wir so die Umwelt schonen können.
    Mein Kind darf und soll bitte schmutzig werden, Dreck essen und blaue Flecken kriegen. Gefährliche Dinge sind abgesichert, ansonsten gibt es kaum was, was er nicht ausprobieren kann. Mag das gar nicht, wenn rund um Valentin die Leute nervös werden, wenn er zB eine Tür zumachen mag und alle werden ganz nervös, weil sich das Kind ja die Finger einzwicken könnte... Selbiges, wenn er wo runterkraxelt, Laden zumacht, probiert alleine zu stehen, etcetc Er soll die Erfahrungen machen die er machen mag. Und wenn er sich dann mal verletzt, wird er natürlich getröstet.
    Wir sind viel und gerne draußen und ich tu mir nix an, wenn er auf der Wiese am Spielplatz rumkrabbelt, Dinge abschleckt oder schmutzig wird.

    Mhm, fällt mir noch was ein. Für den Moment nicht. Ach ja - wir kommen ohne Auto aus und fahren viel mit dem Zug, dass hat ihm von Anfang an getaugt!

    Freu mich auf einen Austausch!





    Mami1989
  • Kinder nicht mal 1,5 Jahre auseinander... geht´s jemanden ähnlich?

    Mein bauchzwerg kommt wahrscheinlich ziemlich genau 17 Monate nach Valentin. War nicht geplant aber sehr erwünscht. Bin echt gespannt, wie das wird! Aber ich gehe von anstrengend, fordernd u wunderschön aus :)
    KaNi
  • Massage in der Schwangerschaft! Wo?

    Cool, danke! Werde ich wohl ausprobieren!
    PrinzessinMia

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

News

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum