Lohnsteuerausgleich

12829303234

Kommentare

  • Vor dem familienbonus war es so- den Kinderfreibetrag hat man nur bekommen, wenn man mehr als 6 Monate familienbeihilfe hatte (also mind 7 Monate)
    mydreamcametrue
  • Jetzt geht auch nur ein Monat, so wie @mydreamcametrue geschrieben hst
  • Ja, das stimmt. Das habe ich verwechselt. 🙈😂
  • Hallo, hab eine Frage.
    Mein Mann ist normaler Arbeiter und hat seit 07/2020 noch einen Nebenerwerb (selbstständig als autohändler). Er hat 2 Autos verkauft. Müssen wir zum Steuerberater oder können wir das auch selbst machen? Weis das jemand? Lg
  • Giulia1991Giulia1991

    7,355

    bearbeitet 3. Februar, 10:11
    Weiß jemand ob man das corona-bedingte Homeoffice bei der Pendler-pauschale berücksichtigen muss?
    Ich bild mir ein, dass mal gesagt wurde dass man die volle bekommt.

    Bzw geht es sich meistens eh aus, dass ich mehr als 10 Tage im Monat ins Büro gefahren bin weil wir alle 2 wochen homeoffice haben.

    Edit: Habs schon online gefunden, dass mir trotzdem die ganze zusteht.
  • Ich hab gestern den Antrag abgeschickt und heute den Bescheid bekommen. So schnell ging es noch nie 😅 das einzige Problem ist, ich hab vergessen die Pendlerpauschale anzugeben... hab schon eine Nachricht geschrieben, aber die wurde übersehen...
  • Nanilena schrieb: »
    Ich hab gestern den Antrag abgeschickt und heute den Bescheid bekommen. So schnell ging es noch nie 😅 das einzige Problem ist, ich hab vergessen die Pendlerpauschale anzugeben... hab schon eine Nachricht geschrieben, aber die wurde übersehen...

    Du Glückliche! Wir warten schon fast 2 Wochen...
  • @mydreamcametrue Ich finde 2 Wochen sind eigentlich eh ganz okay. Vor 2 Jahren hat mein Mann 6 Monate gewartet 🤪
  • @mydreamcametrue ich warte seit einem jahr damit ich den steuerausgleich vom letzten jahr machen kann 🙄🙃

    die daten der gwkk sind nämlich nicht eingespielt & niemand fühlt sich ‚verantwortlich‘
  • Ich hab nach 2 Wochen das Geld auf meinem Konto gehabt 😉
  • Hallo, hab ne frage. Kann man einen Bescheid noch ändern lassen? Es ist so dass 2019 der Alleinerzieher trotz Angabe und Anspruch nicht berücksichtigt wurde bin erst jetzt drauf gekommen. Beschwerde Par.243 nicht möglich da die Frist von 1 Monat überschritten wurde. Gibt es da sonst noch eine Möglichkeit? Lg
  • @seli ja, $299 bao- geht ein Jahr lang
  • Also ab Bescheid ein Jahr
  • Zählt das KBG Konto als Einkommensquelle? Ich wollte abschicken und es kam die Fehlermeldung "Lohndaten wurden noch nicht übermittelt". Bin seit 2019 in Karenz, war also 2020 nicht bei meinem DG beschäftigt, somit keine Lohndaten vorhanden. Oder muss da die ÖGK was einspielen?
  • seli schrieb: »
    Hallo, hab ne frage. Kann man einen Bescheid noch ändern lassen? Es ist so dass 2019 der Alleinerzieher trotz Angabe und Anspruch nicht berücksichtigt wurde bin erst jetzt drauf gekommen. Beschwerde Par.243 nicht möglich da die Frist von 1 Monat überschritten wurde. Gibt es da sonst noch eine Möglichkeit? Lg

    Du kannst einfach nochmal um Aufrollung des Steueraktes des jeweiligen Jahres bitten. Hab das mal für mehrere Jahre im Nachhinein gemacht, da ich auf einen Fehler draufgekommen bin.
  • @Zombuera Es ist halt kein steuerpflichtiges einkommen, aber der Bezug wird noch von der ÖGK gemeldet, sowie Arbeitslosengeld oder Krankenentgelt da wird es auch gemeldet.
    Zombuera
  • Ich hab eine Frage zur Pendlerpauschale. Beim Rechner ist rausgekommen, dass ich 58€ pro Monat bekomme und noch €3 Pendlereuro. Hab es beim ersten Antrag vergessen und dann nachgereicht.
    Insgesamt habe ich einen Betrag von ca. 300€ angegeben, laut neuem Bescheid bekomme Ich nur 90€... warum ist das so? Wieso bekomme ich nicht die 300€?
  • Das PP ist doch auch nur eine Steuererleichterung und keine 1:1 Auszahlung oder? @Nanilena
  • @MamaLama Das weis ich eben nicht, hab das erste Mal Anspruch darauf 😅
  • Ich hätt auch schon gern das Geld, aber scheinbar lässt sich die GKK gut Zeit mit dem Daten einspielen 🙄
    Haben die da eigentlich noch eine Frist? Hatte mal gehört dass bis Februar alles eingespielt sein muss 🤔
  • Wenn ich 2020 Gehalt, Wochengeld und KBG bekommen habe, geb ich dann 2 pensionszahlende (weiß grad nicht genau wie das da steht) Stellen an oder? Meine Firma und die ÖGK wären das ja dann 😬🤷‍♀️
  • elianeeliane

    530

    bearbeitet 20. Februar, 11:42
    @Nanilena Sind die 300€ der Brutto-Betrag? Bei mir sind es lt. BMF Rechner 113€ PP pro Monat und ca 9,50€ Pendlereuro. Ich lass es mir immer monatlich mit dem Gehalt auszahlen und netto kommen da dann ca. 50€ raus.
  • @eliane Das kann sein. Wo seh ich das? Ich kenn mich null aus 😅
  • @winnie Die von der finanzamts-hotline hat mir gesagt nur 1! Hast ja nur bei 1x lohnsteuer gezahlt. Und wenn du so wie ich 2 jahre in karenz gehst, kann ich lt ihr keinen steuerausgleich machen wo ich nicht angestellt war, da ich ja keinen gehalt bekommen habe (trifft mich für dieses jahr)
    Birne
  • bearbeitet 20. Februar, 16:03
    @Jacky92 ja ich warte auch nur mehr auf die GKK aber nehm an die werden auch bis Ende Februar Zeit haben also rechne ich mal das es hoffentlich die Wochen eingespielt wird 🙈
    Jacky92
  • @Nanilena mit welchem Rechner hast du es ausgerechnet, dem vom BMF? Dann müsste es Brutto sein. Wie gesagt, ich hab das über die Firma geregelt und mache es nicht über den Lohnsteuerausgleich sondern bekomms monatlich mit dem Gehalt ausbezahlt. Deshalb kenne ich mich da auch nicht so aus 😅
  • Hallo, hätte eine Frage bezüglich Bildungskarenz und dem Home Office Zuschuß beim Lohnsteuerausgleich.

    Habe meine Karenz mit einer Bildungskarenz verlängert, die bis April noch rennt.
    Ich fang dann wieder an zu Arbeiten und habe letztes Jahr mir einen neuen PC Tisch dafür bereits gekauft.

    Kann ich den, obwohl ich "nur" in Bildungskarenz war absetzen?
  • @minx Ja, aber es wird dir nichts bringen, weil du sowieso keine Lohnsteuer gezahlt hast. Bei IT Equipment, Handykosten etc. wäre es auch ratsam/richtig einen Privatanteil herauszurechnen.
  • KochfeeKochfee

    600

    bearbeitet 25. Februar, 09:24
    Hat irgendwer schon von ÖGK die „Lohnzetteln“ oben?
  • Jacky92Jacky92

    6,204

    bearbeitet 25. Februar, 09:44
    @Kochfee Theoretisch haben’s ja noch bis morgen Zeit (bzw. Sonntag 🤨)
    Aber ich guck mal bei mir.

    Edit: Nö. Noch immer nix da.
  • bearbeitet 25. Februar, 09:50
    @Kochfee ja ich seit gestern, Bescheid seit heute
  • @Jacky92 ja ich bin gespannt, bei mir ist auch noch nix da... 😒
  • Goebiline028 schrieb: »
    @Kochfee ja ich seit gestern, Bescheid seit heute

    Wir haben alles seit nem Monat und noch nix 🤬
  • @Kochfee ja seit letzter Woche, aber es geht trotzdem nichts weiter 😕🤷‍♀️
  • @Kochfee ich habs seit gestern und hab dann abgeschickt und warte auf den Bescheid :)
  • Komisch... warum werden die nicht für alle gleichzeitig eingespielt? Die ÖGK ist ja jetzt eh „ein“ Ding.
    Oder liegt’s am Bundesland? Finanzamt? Voll zach 😩
  • @Jacky92 theoretisch ists ein Ding, praktisch arbeitet jedes Bundesland noch für sich
    Jacky92
  • Sehr interessant 🧐 Vorallem, dass es einige schon haben und andere nicht. Wobei ich sagen muss, ich bin ja vom
    Mödlinger Finanzamt wirklich lange Wartezeiten gewöhnt, also unter 2 Monaten, hab ich von denen noch nie einen Bescheid bekommen 😕 Ich bin offensichtlich immer ein „Spezialfall“... (Rehageld, Behinderung und KBG) Ich würd halt einfach gern den Antrag abschicken.
  • Ich hab den Steuerausgleich schon gemacht online. Aber man kann’s halt nicht berechnen lassen bzw. wird er erst bearbeitet wenn alles da ist.
  • Also so schnell ging es bei mir noch nie. Gestern Vormittag den Ausgleich gemacht und heute um 1:20 den Bescheid per Mail bekommen 😍
  • Die Krankenkasse hat noch immer nix übermittelt 🙄
    Echt abnormal dass das so unterschiedlich sein kann/darf
  • @Jacky92 Ja voll 💩 hab auch noch nix drauf. Mein Mann hat vorgestern eingereicht und gestern den Bescheid bekommen 🙄
  • Auf was muss man denn bei der Krankenkasse warten? Da zahlt man ja keine Steuern drauf.
  • @Tiggl Ich weiß nur dass es bei mir wegen dem Krankengeld ist. Warum genau, weiß ich nicht 🤷🏼‍♀️
    mydreamcametrue
  • Bei mir ist es auch wegen dem Rehageld (was behandelt wird wie Krankengeld). Aber keine Ahnung, warum das so lange dauert
  • Ich warte immer noch auf den Bescheid von meinem Arbeitgeber 🤷‍♀️ die lassen sich echt bis zum letzten Tag Zeit 🤦‍♀️
  • Hallo, ich hab mal eine Frage, mein mann hat vor 3 Wochen den Bescheid online abgeschickt, und bis jetzt noch immer nichts bekommen, weiss wer ob das von mit abhängig ist, also ob ich ihn auch abschicken muss, damit es bei meinen Mann auch weiter geht!! Kinderbonus läuft nur über meinen Mann weil er einfach mehr verdient!!

    Es geht nur darum ich will/muss meinen erst im Mai machen, weil ich da mein Geschäftsjahr beende (selbstständig)

    Kennt sich da wer aus ☺️
  • @puppy2015 warscheinlich fehlt noch irgendwas Lohnzettel der Firma oder was von der Krankenkasse etc.
  • @Goebiline028 nene das ist alles schon da, extra noch kontrolliert!! 🙈
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum