Lohnsteuerausgleich

12526272830

Kommentare

  • @MamaLama Ich warte auch noch immer auf die „Lohnzettel“ von meinem Rehageld von der ÖGK. Mein AG hats schon hinterlegt, aber ich kanns erst abschicken, wenn die Lohnzetteln von der ÖGK da sind. Bin auch voll genervt.
  • Hab heute den Lohnsteuerausgleich für meinen Mann gemacht. Er bekommt den Familienbonus schon seit letztem Jahr monatl. vom Arbeitgeber. Da wir online den Familienbonus trotzdem angeben müssen wäre jetzt meine Frage ob sich das auf die Vorberechnung irgendwie auswirkt!??
    bei der Vorberechnung ist eine etwas größere Summe als sonst rausgekommen. Wird da noch der Familienbonus abgezogen oder bekommt mein Mann jetzt tatsächlich das was bei der Vorberechnung steht?

    Vielen Dank schonmal
  • @stolze_mami Der beantragte FB sollte normal nicht positiv in die Vorberechnung einfließen, sprich er sollte keine Auswirkungen haben. Probier ihn mal nicht zu beantragen, dann müsste normalerweise eine Nachforderung herauskommen. LG
    stolze_mami
  • MamaLamaMamaLama

    1,220

    bearbeitet 1. März, 21:24
    Lohnzettel vom AG sind endlich drin. Hab ne vorberechnung gemacht, da Wochengeld und kbg ja steuerfrei sind. Kommt ne nette Summe raus. Weiss jemand, bleibt das so?
  • Mein Lohnzettel ist immer noch nicht drin. Weiß jemand wie lang die Nachfrist ist? Oder ist das individuell?
  • @Angie_1984 mein AG hat die lohnzettel auch schon "geschickt" ans finanzamt.. hat aber darauf hingewiesen dass man die berechnung erst mitte märz machen werden kann, weil das auch dauert bist das finanzamt die daten einspielt
    Angie_1984
  • Mich hat’s eh gewundert, dass am Sonntag dann was da war.. 🤔
  • @ohmy Ok, danke, das macht Sinn.
  • @MamaLama das sollte so bleiben, da ja die Steuer dann aufs ganze Jahr aufgerechnet und neu berechnet wird.
  • @Enjoy, danke dir!
    Schauma mal wann alles da ist.. 😂😂
  • Weiß jemand, ob die Berechnung/Programmierung in Zusammenhang mit dem Familienbonus im Finanz Online jetzt schon korrigiert wurde durch das Finanzamt? Da gab es ja mal Probleme mit falschen Werten, oder?
  • @Mandarine ja geht wieder! Mein Mann konnte gleich am 1.3. die Erklärung senden und die Vorberechnung war korrekt
    Mandarine
  • Weiss wer wann das von der ÖGK kommt?
  • @Goebiline028 Ich schau jeden Tag rein bei FinanzOnline, ob die ÖGK schon was geschickt hat 😑 Ist noch immer nix da...
  • Wahnsinn schon bissl ärgerlich .

    Hat wer von euch den Bescheid schon bekommen und dann wieder ändern lassen weil zB. Familienbonus nicht angekreuzt war ,wenn ja wielang hat es dann gedauert bis es wieder neu berechnet wurde und der bescheid gekommen ist.Lg
  • Also meine Schwester hat angerufen sie sagten hängt alles in der EDV fest und die Zetteln von ÖGK sind alle da nur wie gesagt da spinnt die EDV 🤷 ja hinsetzen und Tee trinken 😅
  • Goebiline028 schrieb: »
    Wahnsinn schon bissl ärgerlich .

    Hat wer von euch den Bescheid schon bekommen und dann wieder ändern lassen weil zB. Familienbonus nicht angekreuzt war ,wenn ja wielang hat es dann gedauert bis es wieder neu berechnet wurde und der bescheid gekommen ist.Lg

    Ich hab mich beim ankreuzen vertran.... Seit dem hängt es in der Bearbeitung.... (also seit Anfang Februar)
  • Könnt ihr mir mal bitte kurz helfen? Versteh ich das richtig?

    Kann mein Mann Alleinverdienerabsetzbetrag angeben? Haben einen gemeinsamen Sohn, sind verheiratet, ich war 2019 zwei Monate arbeiten und habe in der Zeit 5.2 verdient (also unter 6) - die 9 Monate vorm Arbeitsbeginn gabs KBG.

    Voraussetzung sind erfüllt oder?
  • @Villacherin Hast du Wochengeld auch bezogen? Das zählt glaube ich auch zu den 6.000 dazu, sonst müsste es passen.
    Villacherin
  • Ich hab immer noch keinen Lohnzettel drinnen... 😒
  • Meine Lohnzettel sind da und die Berechnung ist drin.... Bin ich die einzige die viel mehr bekommt als zb letztes Jahr? Also gut mehr als das doppelte obwohl ich sowohl letztes Jahr als auch dieses Teilzeit 25 h gearbeitet hab und auch in etwa das selbe verdient. Hab auch nur den halben Familienbonus Angesucht weil der Vater vom Kleinen brav zahlt und ich bisher immer nur die Hälfte angesucht habe. Steht dem Vater ja auch zu.
    Kann es wirklich sein das das jetzt so viel mehr ist oder ist da ein Fehler aufgetreten?
  • @Sorakisu Familienbonus gibt es erst seit 2019, der macht schon viel aus wenn man Steuern zahlt (der volle 1500 pro Jahr)
  • Immer noch nix von der ÖGK drin. Danke für nix liebes Finanzamt.
  • Wir haben endlich die Bestätigung bekommen, dass wir die GU ausbezahlt bekommen, hat rund 6 Wochen gedauert
  • Kennt sich wer mit ANV aus die für einen Verstorbenen gemacht wird? Ich möcht das für meine Mama noch machen aber weiß nicht wo ich die Pflegeheimkosten eintragen kann bzw. welchen Betrag ich da nehm (den ganzen Selbstbehalt oder was anderes?)
  • 2 Fragen:
    Ich hab die ÖGK nun drin, aber nur den Zeitraum vom Wochengeld. Muss ich aufs KBG (Was ja auch steuerfrei is) noch warten?

    Und: Mein Partner bezieht den vollen Familienbonus plus - wir haben das gleich so geregelt, dass er das macht, da ich ja das nächste Jahr kein steuerpflichtiges einkommen haben werde - wie trag ich das in FON ein? Die bieten immer nur halb oder ganz oder ganz unten die 90/10 Regelung...
  • @MamaLama du trägst den Bonus gar nicht ein
  • @Enjoy Ok danke. Dachte ich muss 🤷🏼‍♀️
  • @itchify das der ganze Familienbonus 1500€ beträgt und der halbe 750€ ist mir bewusst, auch das es ihn erst seit diesem Jahr bei der Arbeitnehmerveranlagung zum einreichen gibt.
    Ich bin aber alleinerziehend und arbeite nur 25h die Woche laut Lohnzettel zahle ich kaum Steuer.
    Daher Alleinerzieher und halben Familienbonus beantragt. Die letzten Jahre mit Kinderabsetzbetrag hab ich 450-550 € zurückbekommen und dieses Jahr plötzlich über 1000€ obwohl ich nicht davon ausgegangen bin die 750€ Familienbonus zu bekommen. (Es gab bei mir keine Pendlerpauschale oder ähnliches zum einreichen, da ich als AußendienstMitarbeiterin mit dem Auto von daheim weggefahren bin und unser Büro sich sowieso zu nah am Wohnsitz befindet.
  • @Sorakisu wieviel Lohnsteuer zahlst du denn genau?
  • @Sorakisu das müsste eh alles auf dem Berechnungsblatt dann stehen was wieviel gebracht hat. Oder falls noch nicht abgeschickt berechnest du mal mit und mal ohne, dann siehst du den Unterschied.
    Familienbonus ist halt kein Abschreibposten sondern senkt komplett die Steuer.
  • @itchify komm ins Intranet der Firma nimma und hab die letzten Lohnzettel nicht ausgedruckt xD Muss mir das Berechnungsblatt erst ansehen, das geht irgendwie nicht auf. Aber wird schon passen die werden ja nicht freiwillig so viel zurück zahlen xD
  • @Morgana hat sich schon bei dir was getan
  • Goebiline028 schrieb: »
    @Morgana hat sich schon bei dir was getan

    ja, wir hatten am Freitag den Bescheid drinnen.
    Goebiline028XTeufelchen32X
  • Nochmal - kbg sollte auch aufscheinen, bei den Lohnzetteln ja?
  • bearbeitet 10. März, 17:13
    @MamaLama ich denk nicht. Man zahlt ja auch keine Lohnsteuer, wenn man Kbg bezieht.. 🤔 also ich hab 2019 nur Kbg und bei mir is nix drin. Wochengeld 2018 schon, bild ich mir jetzt ein..
  • @NeueMami32 ok danke! Ja Wochengeld hab ich auch drin. Komisches System 🙄Aber dann kann ich’s wegschicken, wenn nur AG und Wochengeld aufscheinen.
  • Der von meinem Mann ist abgeschlossen mit heute..... Bei mir steht nach wie vor in Bearbeitung....
  • Hat jmd schon das Geld vom Lohnsteuerjahresausgleich bekommen?
  • @stolze_mami ja wir mittlerweile, war heute am Konto.
    stolze_mami
  • ich hab meinen am 4. 3. gemacht, bescheid war am 6. 3 fertig und am 11. 3. war das geld am konto
    stolze_mami
  • Wir haben es beide am 1.3. beantragt, noch kein Bescheid da und Status 'in Bearbeitung'..
    stolze_mami
  • Also ich hab in schon ziemlich früh in Jänner gemacht und bis jetzt noch in Bearbeitung 🥺
  • Ja ich habs bekommen
  • Meiner ist seit Jänner in Bearbeitung 🙄 dabei ja eh nicht so schwer.. War in Karenz und hab Urlaub ausbezahlt bekommen, das wars..
  • @stolze_mami Ich hab meinen im Januar gemacht und den meines Mannes Anfang Feber. Haben den Bescheid letzte Woche Samstag bekommen, das Geld war am Mittwoch darauf da.
    stolze_mami
  • Bitte helft mir mal kurz:
    Wir haben 2 Kinder und mein Mann soll den vollen Bonus beantragen!
    Mein Mann hat den Steuerausgleich in der Zeit gemacht als die Berechnung nicht funktionierte bzw. nicht richtig war wegen dem Familienbonus.
    Lt. BruttoNetto Rechner des Bmf würde er monatlich einen Bonus von €250 bekommen. (Er verdient monatlich nie unter Brutto €2.500)
    Somit sind wir davon ausgegangen das er beim Steuerausgleich dann die vollen 3.000€ für den Familienbonus bekommt.
    Pustekuchen..... Er bekommt gesamt eine Steuergutschrift von ca. €2.600 ausbezahlt.
    Seht ihr das genauso wie ich, dass das nicht stimmen kann?
  • Wenn die Kinder das ganze Jahr da waren (und nicht eines erst zb im März geboren wurde) und wenn er nicht einen 2. Job hatte, wo er was nachversteuern müsste, dann schon.
  • @enjo Nein beide Kids gibts schon länger und mein Mann hat auch nur einen Job.
    Wir hätten warten sollen bis das mit dem Bonus ordentlich funktioniert, denn die haben einfach das ausgezahlt was bei der falschen Vorberechnung rausgekommen ist und nicht nochmal nachgeprüft...... Ärgert mich!!!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum