Coronavirus - Austauschthread #4 🩠

13738394143

Kommentare

  • @Rainbow_wonder89 Ich weiß es zwar nicht zu 100%, weil ich die Verfassung dafĂŒr ned gut genug kenne, aber ich denke es mir. Also dass der Nasen Abstrich kein Grundrecht verletzt.
    Und genau deswegen find ichs ja lĂ€cherlich, dass die Leute damit ankommen đŸ€·â€â™€ïž

    Es gibt so viel, wozu man "gezwungen" wird.
    Ohne FĂŒhrerschein kein Auto fahren.
    Ohne Muki Pass Untersuchungen weniger Geld.
    Ohne gĂŒltigen Ausweis kein Boarding am Flughafen.
    ...
    Da jammert auch niemand "ohhh die zwingen mich, 65€ fĂŒr einen perso zu zahlen"...

    Ja mei und nun is halt zum testen gehen. Es verlangt keiner, sich den linken Fuß abzuhacken oder die rechte Niere abzugeben đŸ€·â€â™€ïžUnd wenn ich dadurch etwas beitrage, damit es schneller wieder normal wird, wieso nicht?

    Und ich muss @Jacky92 zustimmen, dieses "aus Prinzip nicht weil ich mir nix sagen lassen will"... Sind alle die das sagen wieder in die trotzphase gesprungen, wo alles scheiße ist und abgelehnt wird, nur weil Mama es will?
    ZeroHallöchenvonni7suseJacky92Mini1993ka_pĂŒnktchen18keaMamaLamaKaffeelöffelund 11 andere.
  • @janie soweit ich verstanden hab erst ab einem gewissen Alter ,ich den ab Hauptschule?!
  • @bika das hoffe ich ja doch, waren ja beim letzten Massentest ausdrĂŒcklich ausgenommen
  • Als ob das Freitesten keine Momentaufnahme wĂ€re🙈
    daarmaperlmuttigirl1974
  • Kann mir wer die Sinnhaftigkeit erklĂ€ren, warum ich nach 3 Wochen Lockdown, nochmal 10 Tage Lockdown habe, wenn ich nicht testen gehe?
    Ich habe eh 3 Wochen keinen Kontakt, außer beim Spazieren und darf dann nochmal eine Woche spazieren???
    Welchen Sinn hat das? Außer zu demonstrieren wie lĂ€stig man sein kann.

    Das ist doch ein reines nochmal drauf hauen, weil man nicht mit spielt.

    BiKaLeni220619SDL611girl1974honeybee1989augustmamiGipsi12
  • @Julia839 nein es darf niemand auf Besuch kommen oder gehen! Man darf das Haus nur verlassen fĂŒrs LM einkaufen, Sport machen und um Hilfe zu leisten.
  • Haben sie etwas ĂŒber die KindergĂ€rten gesagt? Haben diese wie beim letzten Lockdown offen oder ist es eher wieder wie im MĂ€rz?
  • @wuhselwuh kiga wurde nicht erwĂ€hnt.. Wie immer halt
  • @Kate_87 danke dir, das ist so mĂŒhsam jedes Mal das selbe mit den KindergĂ€rten, kann man also mal wieder abwarten, was der Kindergarten selbst sagt -_-
  • @Kate_87 danke! hab nicht alle Details verfolgt :)
  • @Kate_87 bis jetzt war der private Wohnbereich immer ausgenommen.. wurde nie in den Medien so nie wirklich oft erwĂ€hnt
  • Aber TagesausflĂŒge zum Skifahren darf ich machen...🙄
    Kate_87
  • susesuse

    1,235

    bearbeitet 18. 12. 2020, 20:54
    Ich find die "Strafwoche" gar nicht so schlecht!! Wer nicht mitmacht muss halt daheim bleiben - kann jeder selbst entscheiden. Diese Freiheit war doch vielen immer so wichtig oder? đŸ€”

    Mir gehts schon sooo am Senkel dass jene, die sich brav an alles halten, den Mist jener ausbaden dĂŒrfen, dies einfach nicht schaffen mal ein paar Wochen die FĂŒĂŸe still zu halten und verdammt noch mal zu tun was man gesagt bekommt.


    Nur weil ein paar glauben sie werden ihrer Freiheit beraubt dĂŒrfen alle wieder daheim sitzen..Ich frag mich halt schon ob nicht eine generelle Unzufriedenheit ob des eigenen Lebens herrscht wenn man sich schon eingesperrt fĂŒhlt nur weil man mal ein paar Wochen ein paar EinschrĂ€nkungen hat..

    Was mich allerdings auch nervt ist das bereits erwĂ€hnte, ewige Hin und Her.. Wobei das schon nen Grund haben wird.. Aber nerven tuts trotzdem. 🙄
    Hallöchenvonni7ka_pĂŒnktchen18kastanie91Jacky92MamaLamaReyhaniaMaggiealmaryve412und 1 anderer.
  • Und kann mir mal jemand verraten seit wann der 26.12. nicht mehr zu Weihnachten zĂ€hlt?! đŸ€”
  • @Talia56 das denke ich mir auch. Wollten am 26ten noch die Schwiegermama besuchen, da wir an dem Tag alleine dort wĂ€ren.
    Ja jetzt stellt sich die Frage ob wir das noch machen sollen. Offiziell wohnt mein Freund dort, also sollte es kein Problem sein, aber Zach das ganze
  • Ja. Auch diese Massentests sind eine Ausnahme... aber die sind ja nicht gar so blöd und wissen, dass sich nicht jeder dran halten wird niemanden zu treffen usw.
    Also machen sie schon Sinn um - bevor Gastro usw. wieder offen haben - nochmal die positiven „aus dem Verkehr zu ziehen“ đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž
    Hallöchen
  • Ich denk das ist einfach, weil an den beiden Tagen ohnehin wieder extremes Riskio besteht, da sich soviele Haushalte treffen dĂŒrfen das sie es einfach einschrĂ€nken @Talia56 aber ja. Ich kann sowieso einiges nicht nachvollziehen.
  • @wuhselwuh ja, wir wollten zu meinem Papa fahren, der alleine wohnt. Wir haben ihn seit fast 2 Monaten nicht mehr gesehen, da wir uns immer brav an alle Maßnahmen halten...ich find das Ganze nur mehr einen Witz. 🙄

    @BiKa ja, prinzipiell nachvollziehbar, aber der Stefanitag ist nun mal auch ein Weihnachtsfeiertag und es gibt sicher genĂŒgend Menschen, die die anderen beiden Tage nicht nĂŒtzen können, weil sie z.B. arbeiten mĂŒssen, und dann habens eigentlich Pech gehabt. 😏
  • @Talia56 ja da hast du absolut recht. Ich bin gespannt wie sie das alles umsetzen und wie das dann alles wird. FĂŒr uns wird Weihnachten diesmal ziemlich langweilig daheim, bzw werden wir die Tage nutzen zum Kisten packen 😂
    zweitersonnenschein
  • Wurde gesagt, ob die Hotellerie dann auch wieder offen haben wird ab 18.? Und gilt es auch, wenn ich den Test bei einem Arzt mache oder muss ich zu einer Massentest-Station?
  • @minze soweit ich das verstanden hab, machen gastro u hotels wieder auf
  • @BiKa habts wenigstens Zeit zum Kisten packen...man muss immer das Positive sehen! 😉
  • @Talia56 ja zeit haben wir genug.mann hat urlaub, ich bin daheim weil handel zu is... nur die kids nebenher,werden spannend :D
  • Hotels sind zu.

    Ich finde das ganze gut aber ein bissl spÀt. HÀtte man schon vorher machen können. Und sinnvoll wÀr noch ein drittes Mal testen. Weil ein gewisser Prozentsatz halt trotzdem durch rutscht.

    So und dann muss ich noch was rauslassen: wenn ich noch einmal hör dass jemand nicht testen geht weil ihn das ihn seiner persönlichen Freiheit eingrenzt oder man falsch positiv sein könnte und ĂŒberhaupt dieser Druck und der Zeitaufwand... mi mi mi...

    dann könnt ich echt... !!!! Wir leben alle unter enormen EinschrÀnkungen, existenzen gehen zu Grunde, es kostet uns Milliarden (die unsere Kinder noch zahlen werden!), Leute fallen in die Depression, andere sterben,...!!

    testen ist das geringste Mittel!!! Es tut niemanden weh, kostet fast nix, es stirbt niemand daran, dauert vielleicht eine Stunde, hinterlÀsst keine SchÀden und nein, es wird einem auch kein Mikrochip implantiert.

    Alle die in der ersten Runde nicht testen waren, geniert euch!
    susevonni7ka_pĂŒnktchen18Jacky92wölfinkastanie91MamaLamaKaffeelöffelReyhaniaLisi87und 7 andere.
  • ich bin ja gespannt ob wirklich bald tests fĂŒr zuhause kommen.
  • Moment Mal... Also darf meine alleine wohnende Mama uns nicht besuchen?
    Alter.. muss sie alleine Weihnachten verbringen (7.1.)

    đŸ€Ź

    Sicher nicht.

    Ich mach nicht mit. Die können mich kreuzweise.
    Ausland fahren und Familie nicht sehen. Auch schon scheiße..

    Aber das.

    Ich bin raus. Die können mich Mal..
    Leni220619Babsi123
  • @kea hallo bitte jetzt mal FĂŒssen still halten oke...
    Ich war nicht testen, fĂŒr was? Weil ich in karenz bin und zu Hause sitze und mir seit MĂ€rz die Decke auf den Kopf fĂ€llt... weil ich keine Freunde sehe nur meine beste Freundin und die ist auch in karenz und sitzt zu Hause und der fĂ€llt die Decke auch auf den Kopf... und die Schwiegereltern.... aber da mein Mann in der arbeit engen Kontakt mit schwiegerpapa und seinem Bruder hat, ist es eh so das sie sich dort auch anstecken....

    Und fĂŒr was soll ich mich jetzt genieren?

    So wie hier wer angegriffen wird, sobald er was "gegen" corona sagt ist zum đŸ€ź von wegen freies Land bla bla bla
    girl1974whataboutmehoneybee1989augustmamiGipsi12
  • Der Cousin von meinem Mann war nicht testen weil,.... und jetzt passts auf „Weil die einen dort nur registrieren wollen, deine Daten wollen die dort!!!“
    Aber Meldezettel hat a keinen.... naaaaa
    Jacky92riczyve412Hallöchen
  • @banana ich geh davon aus, dass sie euch besuchen darf. War ja im letzten Lockdown auch möglich...
  • @BiKa danke! hab mir schon sorgen gmacht das ich mein kind (1,5j) da hinschleppen muss
  • @BiKa es gibt eine eine recht viel versprechende Studie wo sich Leute selbst den nasenabstrich gemacht haben (nicht so tief, nur leicht rein) und selbst getestet haben, da gabs recht gute Quoten. Übrigens unter Lehrern.
    BiKa
  • @Talia56 auch wenn nicht. Mir ist es scheiß egal.
    Corona schön und gut.

    Aber wer garantiert mir, dass.meine 70 jÀhrige Oma nicht morgen einen Herzinfarkt erleidet... Und ich durfte sie nicht sehen. Mit ihr ihren 70er nicht feiern..

    Oder meine schwiegis..
    Oder eben meine Mama..

    Ich lass mir meine Familie nicht nehmen, nicht auch noch die, die ich hier in diesem Land habe..

    Nach einem dreiviertel Jahr reicht's.

    Leni220619girl1974Gipsi12
  • @kea das wĂ€r echt um einiges praktischer. grad wenn man sich regelmĂ€ĂŸig testen muss. na hoffentlich schaffens das zĂŒgig
  • susesuse

    1,235

    bearbeitet 18. 12. 2020, 21:42
    _mimi_ schrieb: »
    Ich war nicht testen, fĂŒr was? Weil ich in karenz bin und zu Hause sitze und mir seit MĂ€rz die Decke auf den Kopf fĂ€llt... weil ich keine Freunde sehe nur meine beste Freundin und die ist auch in karenz und sitzt zu Hause und der fĂ€llt die Decke auch auf den Kopf... und die Schwiegereltern.... aber da mein Mann in der arbeit engen Kontakt mit schwiegerpapa und seinem Bruder hat, ist es eh so das sie sich dort auch anstecken....

    Eigentlich gibst du dir selbst die Antwort warum du hÀttest testen gehn sollen... Du siehst NUR deine beste Freundin, die sieht vl auch wiederum NUR eine Freundin und geht vl NUR mal Lebensmittel einkaufen.. Und weil bei den Schwiegerleuten und deinem Mann auch SOWIESO Ansteckungsgefahr in der Arbeit besteht.. Genau DESHALB solltest du testen gehn.

    Immer diese blöden Ausreden.. Keine Ahnung vom Ansteckungsgeschehen aber glauben man weiß es besser đŸ€Šâ€â™€ïžđŸ€Šâ€â™€ïžđŸ€Šâ€â™€ïž


    Wir haben ein recht großes Unternehmen und zwei kleine. Also seeeehr viele Mitarbeiter, sehr viel Verantwortung fĂŒr zahlreiche Existenzen.
    Wenn wir in QuarantĂ€ne mĂŒssten wĂ€re es mehr als bescheiden da der Laden zwar laufen wĂŒrde, aber bei weitem nicht so wie es das ĂŒblicherweise tut. Und soll ich euch was sagen?! Auf die Gefahr hin in QuarantĂ€ne zu mĂŒssen waren wir trotzdem testen!! Weil wir es unseren Mitarbeitern und Mitmenschen schuldig sind Verantwortung zu ĂŒbernehmen. Und wir werden auch wieder testen gehen, auch wenn wieder das Risiko besteht dass wir in QuarantĂ€ne mĂŒssen.

    Also bitte kommt mir nicht mit irgendwelchen wischiwaschi GrĂŒnden warum man nicht testen geht..
    Jacky92daarmaMamaLamavonni7keaka_pĂŒnktchen18Lisi87nini2016almaryve412und 8 andere.
  • @suse Ă€m ne... dann mĂŒssten ja alle in der Firma getestet werden? Und alle grĂ¶ĂŸeren Firmen mĂŒssten ihre Mitarbeiter testen und das jeden Tag, weil wie wurde gesagt, der test ist eine Momentaufnahme đŸ€Šâ€â™€ïž

    Und ein bisschen Gedanken haben wir uns schon gemacht und uns untereinander abgesprochen, dass nicht jeder in der Weltgeschichte umherreist 🙄
  • BiKa schrieb: »
    ich bin ja gespannt ob wirklich bald tests fĂŒr zuhause kommen.

    @BiKa ich zweifle ja stark dran, dass tests fĂŒr zuhause richtig durchgefĂŒhrt werden. Schau mal hier im forum wie oft ein neues Thema gestartet wird weil jemand an der DurchfĂŒhrung und Auswertung eines simplen schwangerschaftstests scheitert...
    suseperlmuttiriczStieglitzyve412HallöchenGlĂŒckskind18Sarah83Fundalmc
  • susesuse

    1,235

    bearbeitet 18. 12. 2020, 21:48
    @_mimi_ Schau, schon wieder beantwortest dir du deine Frage selbst. đŸ€·â€â™€ïž
    Aber da tÀgliche Tests logistisch als auch finanziell kaum möglich sind ist es eben so wichtig wenigstens bei den kostenlosen (!!) Massentests zu erscheinen.

    Edit: Ich greife dich nicht an, aber das was du schreibst zeigt lediglich dass du keine Ahnung hast wie sich der Virus verbreitet. Da kann ich aber nichts dafĂŒr đŸ€·â€â™€ïž
    Hallöchen
  • @wölfin lol naja, in der Nase rumstochern oder auf einen Streifen richtig zielen zur richtigen Tageszeit ... Übung macht den Meister :D
    wuhselwuhsusekeaHallöchenSarah83
  • @suse und noch eine die glaubt andere angreifen zu mĂŒssen, weil sie anderer Meinung sind....

    Und ja keine ahnung von ansteckungsgeschehen đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł đŸ€Šâ€â™€ïž

    Ich sag nix mehr... bin ja ein corona Gegner der sich nicht an die massnahmen hÀlt...
  • „Warum soll ich testen gehen, wenn ich keine Symptome hab?“ genau dafĂŒr sind ja diese massentests, um diejenigen, die keine Symptome haben und corona haben herauszusuchen. Wenn man Symptome hat, soll man ja eben gerade nicht zu den Tests gehen. Leider verstehen dass so viele nicht.

    Ich glaube dieses „zwangstesten“ am Ende des lockdowns soll vl auch nochmal den Menschen Nachdruck verleihen, sich wĂ€hrend des lockdowns an die Regeln zu halten.

    Bin gespannt, wann genau definiert wird, wem man jetzt dann nich sehen darf und wem nicht. Ob es jetzt doch wieder hĂ€rter ist, oder ob ich zb meine Eltern sehen darf. Wir werden jedenfalls den 26. auch noch mit der Family feiern, wir bekommen sonst nicht alles unter einem Hut... der eine Tag mehr glaub ich wird jetzt auch nicht die Tragödie sein, au.erdem treffen wir ee nur nahe Verwandte (meine Eltern und Großeltern). Wir halten uns bisher ziemlich streng an die Regeln, werden aber unsere Eltern in diesem lockdown 1x pro Woche treffen. Ich bin hochschwanger und hab ein Kleinkind, ich brauch aktuell die UnterstĂŒtzung, im letzten lockdown haben wir sie ee nicht getroffen, im kommenden brauch ich aber definitiv UnterstĂŒtzung, ich kann das mit meinem Gewissen gut so vereinbaren.
  • Ich finde es so, so, so zum Kotzen, echt!!! Ja, ich bin fĂŒr EinschrĂ€nkungen und sehe sie grĂ¶ĂŸtenteils als sehr sinnvoll an, aber viele dieser intransparenten und willkĂŒrlichen Regeln sind einfach nur zum Speibn!
    Es heißt immer, das Gesundheitssystem muss entlastet werden und dann erlaubt man Skifahren/die Öffnung der Skilifte?! Ich meine, seriously? Lass ma die Leute Skifahren und sich nach der Reihe die Haxen brechen und dann in SpitĂ€lern behandeln!?
    Mich Ă€rgert das so sehr, auch bezogen auf meine eigene Situation. Schwangere dĂŒrfen schon seit MĂ€rz grĂ¶ĂŸtenteils ihre PartnerInnen nicht mit zu den Untersuchungen nehmen, Schwangere mĂŒssen in Wehen die Kliniktaschen selber hochschleppen zur Geburtenstation (ist einer Freundin passiert) und VĂ€ter dĂŒrfen in vielen Kliniken bei Kaiserschnitten (auch das sind Geburten!!) nicht dabei sein (auch ein PCR-Test vorher hilft da nix), usw. Mich Ă€rgert das so sehr, ich kann's gar nicht in Worte fassen! Hauptsache die Leute Skifahren lassen!
    Talia56riczInescoSunny028
  • Irgendwer hat eh dringlichst davon abgeraten das Skifahren zu erlauben (egal ob mit geöffneten Liften oder nicht)
    Eben weil es da zu viele schweren Verletzungen kommt und wir die Intensivbetten fĂŒr was anderes brauchen...
    also was sie sich dabei denken đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž Putzen sich halt bissl ab und lassen die BundeslĂ€nder selbst entscheiden.
  • @_mimi_ Schon mal darĂŒber nachgedacht, dass dein Mann positiv sein, aber keine Symptome haben könnte? Schon blöd wenn er dich dann ansteckt.... oder du dann auch noch keine Symptome und es eben dann weiter trĂ€gst?
  • Und von dem Schifahren halt ich auch nichts.... aber gut, ich fahr ja auch dafĂŒr nicht soweit.
  • jeder der denkt er könne sich nie und nimmer anstecken irrt sich gewaltig ... außer die Person lebt am Arsch der Welt, bestellt sich alle Lebensmittel nachhause, verlĂ€sst nie sein Haus, und hat NIE kontakt zu anderen Menschen, also dieser Person kann ich glauben dass sie Tests fĂŒr sinnlos haltet weil woher soll sie sich anstecke

    alle anderen, also WIR ALLE hier, die ned allein daheim leben, wenn man einkaufen geht, wenn man generell rausgeht wo auch andere Menschen unterwegs sind, wenn einer arbeitet, wenn man Kinder hat die in den Kiga oder Schule gehen etc ... besteht das Risiko einer Infektion

    das is also kompletter Bullshit zu sagen: ich bin eh sicher negativ, bin immer nur daheim und treff nur einzige Person đŸ™„đŸ€ŠđŸœâ€â™€ïž

    8701bcc0-4171-11eb-9e77-152d2bcabffb.jpegpassend zum Thema

    und nein, ich schimpfe niemanden Coronaleugnee oder Verschwörungstheoretiker nur weil man was gegen bestimmte Maßnahmen hat, ich finde nur manche Ausreden einfach nur dumm
    Jacky92wölfinvonni7almarMaggieyve412Hallöchensusefaradaysunha13und 2 andere.
  • @Erdbeermausi die Logik erschließt sich mir auch ned, einerseits ausgangsbeschrĂ€nkung aber andererseits darfst tagesausflĂŒge in Skigebiete machen đŸ€š aha
  • Ich seh das wie @hoppala und einem Verwandten meines Mannes ist es so passiert, an corona erkrankt wĂ€hrend er wegen was anderem (burn out) im krankenstand war, niemanden getroffen, einkaufen war seine Frau und die hatte nie Symptome und wurde negativ getestet. Also keine Ahnung wo er sich angesteckt hat, jedenfalls ist er nach Wochen immer noch im Krankenhaus, war auch auf der Intensivstation im Tiefschlaf, erholt sich langsam.

    Also man kann sich auch mit sehr sehr wenigen Kontakten anstecken. Wsl hats seine Frau mitgebracht, war symptomlos und zum Zeitpunkt der Tests nicht mehr virustrÀger.
    Jacky92
  • @winnie Ich habe keine Lust zu diskutieren, weil mir KotzĂŒbel wird, wenn ich manche Kommentare hier lese, aber nur um noch einmal klarstellen was ich mit Verletzung meiner Rechte sagen wollte, weil du so gerne darauf rumreitest!
    1. Ich muss da nichts nachlesen, was denn die Grundrechte fĂŒr mich sind. Oder ist fĂŒr dich eine Vergewaltigung auch nur dann eine Verletzung der Rechte, weil es so im Gesetz steht und sonst wĂ€re es völlig ok?? FĂŒr mich sind körperliche Eingriffe jeglicher Art, die gegen meinen eigenen Willen passieren!!!, Verletzungen meiner Rechte! So sehe ich das! Wenn fĂŒr dich das alles so passt ist eh super!
    2. Und eigentlich habe ich mit der Verletzung meiner Rechte gar nicht die Testungen gemeint, sondern die gesamte Situation in der Corona Zeit! Man darf nicht mehr auf die Strasse oder seine Familie besuchen oder sich frei draußen bewegen - Halo??? Es ist mein Grundrecht als freier Mensch, dass ich mich draußen normal bewegen kann oder dass ich zu meiner Familie fahren kann wann ich will und nicht immer eine Mappe voll mit Dokumenten herumschleppen muss und jedem Nachweisen muss wohin ich gehen und woher ich komme und was ich mache ...so wie ein Krimineller!! Wenn das fĂŒr dich so ganz normal ist tust du mir ehrlich leid 🙄 und was die Tests angeht ..mir ist es sowas von egal und werde auch nicht hingehen ...bin in Karenz und in der 34 SSW Woche also werde ich im Lockdown sowieso nirgendwohin gehen außen ins KH zur Entbindung! Und mir ist sehr wohl klar, dass man auch ohne Symptome Corona haben kann, aber wie bereits gesagt, dann mĂŒsste man sich tagtĂ€glich testen und fĂŒr mich macht es einfach keinen Sinn!! Oder soll ich mich dann jeden morgen als erstes zur Testung begeben, damit ich meinen Tag normal leben kann ...und mein Mann geht fröhlich jeden Tag zur Arbeit mit seinen 100 Mitarbeitern und es ist allen egal đŸ˜‚đŸ˜‚đŸ€Šâ€â™€ïžđŸ€Šâ€â™€ïž am besten gehe ich gleich noch eine Runde Ski fahren, bevor ich entbinden gehe, weil das ja im moment das Notwendigste ist, was wir Menschen brauchen, aber sonst ja keinen Kontakt haben. Wir gesagt, ich halte mich sowieso an die Verordnung, aber finde alles zusammen mehr als nur lĂ€cherlich. Aber wie ich schon 100000x hier gesagt habe - jeder wie er mag! Bin dann wieder raus um meine Nerven zu schonen 😄 alle Gute euch allen und schöne Feiertage (alleine oder im Kreis der Familie, jeder wie er mag 😉😉)
    Julchen1girl1974Babsi123Gipsi12Inesco
  • Mir ist das mit dem Skifahren ja egal. Ist eh an der frischen Luft. Sollen sie.
    Wenn wer stĂŒrzt und sich schwerer verletzt geht er halt das Risiko ein nicht (ideal) behandelt zu werden - oder sich im KH mit corona anzustecken. Aber he, jeder wie er mag...

    @Sarah6 meinst du nicht dass es Sinn macht alle in Österreich gleichzeitig zwei oder drei mal zu testen, und die ganzen BeschrĂ€nkungen die dich so nerven dann aufzuheben?

    Ich versteh es ja immer noch nicht, die Leute die am lautesten schimpfen wegen testen, Impfungen etc sind auch die die sich am meisten wegen EinschrÀnkungen aufregen...
    Jacky92MaggieHallöchenitchifysuse
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum