Coronavirus - Austauschthread #4 🩠

1333436383943

Kommentare

  • @dorfpony ich bin da ganz bei dir. Im gesamten wiener Stadtgebiet herrscht ein absolutes Verbot fĂŒr privat abgeschossene Feuerwerkskörper. Aber beim Hofer ums Eck werden sie fröhlich verkauft :s

    Mindestens in den StÀdten sollte der Verkauf definitiv verboten sein.
    faradaySDL611Hallöchenvonni7
  • seh ich wie ihr, der verkauf gehört verboten - allerdings werden die leute dann illegal diese argen sachen kaufen, die noch viel schlimmer sind.
    grad in wien kannst das gar nicht sanktionieren, hier wird ja echt an jeder ecke geböllert und geschossen. ich hasse es. hab mal nen böller ans ohr bekommen und die silvesternacht im rettungswagen beendet🙄
    ricz
  • @dorfpony OK, in den großen StĂ€dten vielleicht. Aber scheinbar auch noch viel zu wenig.
    Hier am Land gab's noch nie Probleme deswegen und ich hab auch von niemandem gehört, dass da die Polizei gekommen wĂ€re o.Ă€. 😒
  • @faraday ich denke Vielen die Raketen kaufen wĂ€re es nicht so wichtig daß sie Gott weiß welchen Aufwand betreiben wĂŒrden um an Raketen zu kommen. Aber wenn man sie eh in jedem Supermarkt kaufen kann, ist es einfach, bequem und wirkt auch legal.

    Die Unbelehrbaren könnte man dann auch besser unter Kontrolle halten wenn insgesamt weniger schießen.
  • Diese Regleung mit Weihnachten & Silvester ist das für den öffentlichen Bereich oder auch für den Privaten? Daheim dürfen sie ja eh nicht kontrollieren bzw. etwas vorschreiben oder? Ich frag nur interessehalber, wir feiern Weihnachten eh immer nur im engsten Kreis und Silvester mit Kleinkind ist auch unspektakulär 🥳.

    Bezüglich der Impfung.. die schütz ja nur einen selbst oder? Erkranken & weitergeben kann man das Virus ja trotzdem.. wie soll dann eine Impfung das ganze aufhalten, eindämmen? (Ich blick da nicht ganz durch, und meine die Frage ernst 😬)
  • @stolze_mami du hattest Corona in der Schwangerschaft, oder?
    Hatte dein kĂŒrzlicher KH-Aufenthalt denn damit etwas zu tun oder gab es fĂŒr diesen Schwindel usw. andere Ursachen?
  • Ich war testen, hatte voll Angst davor aber es war wirklich gar nicht schlimm. Hat nur gekitzelt und war halt unangenehm aber auf keinen Fall schmerzhaft.
    Die Augen haben dann getrÀnt.
  • faraday schrieb: »
    seh ich wie ihr, der verkauf gehört verboten - allerdings werden die leute dann illegal diese argen sachen kaufen, die noch viel schlimmer sind.
    grad in wien kannst das gar nicht sanktionieren, hier wird ja echt an jeder ecke geböllert und geschossen. ich hasse es. hab mal nen böller ans ohr bekommen und die silvesternacht im rettungswagen beendet🙄

    Einem meiner Freunde wurde mal zu Silvester von einem Fremden ein Böller zugeworfen, mein Freund hat reflexartig gefangen, ohne zu wissen, was es ist. Hat genau in seinen HÀnden geknallt, links blieben zwei Finger, rechts drei.
  • Kate_87Kate_87

    8,786

    bearbeitet 13. 12. 2020, 14:24
    Ich geh jetzt auch dann testen. Angst hab ich keine und negativ werd ich bestimmt auch sein...! HĂ€tt ma das auch erledigt ✔
  • @Emma87 Wir waren heute auch testen. Bei uns war es auch so. Gar nicht schlimm, hab’s nur im Rachen gespürt. Auch meine 10-jährige hat sich getraut.
  • Ich muss gestehen, ich bin ein bisserl neidisch, wenn hier darĂŒber diskutiert wird, wer mit wem wann feiert. Geplant war, dass wir Weihnachten mit der Schwiegerfamilie verbringen. Nun, die haben ihre FlĂŒge bereits storniert. Das ist sehr vernĂŒnftig, aber wir wissen nicht, ob mein Sohn seine Oma noch ein weiteres Mal zu Weihnachten sehen wird können. Alternativ könnten meine Eltern das erste Mal ĂŒberhaupt mit ihrem Enkel Weihnachten feiern, da meine Oma, um die sie sich ĂŒber die Feiertage sonst immer gekĂŒmmert haben, coronabedingt (mangelnde Ă€rztl. Versorgung, nicht selbst positiv) mittlerweile ein Pflegefall im Heim geworden ist. Ich habe grĂ¶ĂŸte Angst, dass dies heuer das letzte Weihnachtsfest mit meinem Vater sein könnte. Das Problem ist nur, die Angelegenheit ist uns zu "heiß", weil stĂ€ndig Kontakt zu Covid-Patienten. Das mit dem PCR kann man auch irgendwie nicht gscheid timen, sodass die Anreise sich gut ausgeht. Es ist zum heulen. Und dann noch die Gewissheit, dass unser nicht existentes Privatleben noch ein weiteres halbes Jahr genauso bescheiden weitergehen wird, weil, naja, weil die anderen halt schon feiern. Es drĂŒckt schon gewaltig auf die Stimmung. Man reiche mir den Impfstoff.
    Coffeelovervonni7wölfinHallöchenSDL611faradayKaffeelöffelLisi87NeueMami32ballerinaund 2 andere.
  • @soso nein, hatte nichts mit Corona zu tun. Ich hatte einen Ausfall des Gleichgewichtsorgans auf der rechten Seite.
    sosoNewmama
  • Wir waren auch heute testen. Der nasenabstrich wurde sehr gewissenhaft gemacht und war damit auch recht unangenehm. Ich muss sagen, bei uns in der Gemeinde wurde das wirklich gut organisiert. Mein Mann und ich waren im gleichen Zeitfenster, das heißt wir sind nacheinander in den Nachbarort zum testen gefahren da wir natĂŒrlich unsre Kinder nicht mitnehmen wollten. Nach einer halben Stunde waren wir beide fertig - inklusive An- und Abreise. Leider vermutlich nicht nur weils so gut organisiert war sondern weil recht viele hier in der Gemeinde nicht testen gehen wollen...

    In Wien wĂ€re vermutlich nur mein Mann testen gegangen, da mir das ganze mit Wartezeit und an- und Abreise eine zu lange Trennung von meiner kleinen gewesen wĂ€re. Ich wurde e letzte Woche ein paar Minuten vor der Geburt getestet und hab dazwischen niemanden getroffen, aber so wie der rachenabstrich durchgefĂŒhrt wurde war da klar, dass der negativ ist đŸ€Šâ€â™€ïž.
    Bin froh, dass wir in nö auch als zweitwohnsitzer eine Einladung zum test bekommen haben.

    Aber ich fĂŒrchte auch, dass nach den Feiertagen die Zahlen wieder raufgehen und leidtragende sind wie von @daarma beschrieben die, die in KrankenhĂ€usern arbeiten bzw deren Familien.
    daarma
  • @Maja_Elena es ist nur noch nicht genau erfasst zu welchem Prozentsatz die Impfstoffe die komplette Infektion
    unterdrĂŒcken. Man weiß daß kaum mehr wer krank wird. 95 % ist da ein Spitzenwert, weil ein paar Impfversager gibt es immer. Anzunehmen ist, daß minimum die HĂ€lfte wirklich gar nicht infiziert wird, sehr wahrscheinlich eher Richtung 75 %.

    Aber ja, eine relative Garantie wird nur haben wer sich auch selber impfen lÀsst und danach einen guten Titer entwickelt. Daher werden in den Altenheimen ja auch Bewohner PLUS Personal geimpft. Quasi doppelt hÀlt besser
  • Hier ist ein ganz tolles Video ĂŒber die Impfung gegen Covid-19, in der super erklĂ€rt wird, wie sie funktioniert und warum man keine Angst davor tu haben braucht 🙂

    melly210HallöchenKKz
  • Nein Papa hat Fieber u Gliederschmerzen, aber lt 1450 soll er zum Hausarzt?!
    U morgn hĂ€tt ich meine Mum gebraucht fĂŒr die Kinder, es geht nicht anders wg der arbeit
    Keine Ahnung was ich jetzt tun soll... U wenn mein Papa jetzt corona hat u meine Mum ansteckt? Sie war grad schon wieder im KH wegen dem Herz
    😳😬
  • Ich versteh die Vorgehensweise von 1450 eh nicht. Uns haben sie mit absolut untypischen Symptomen in QuarantĂ€ne geschickt und dann liest man Fieber + Gliederschmerzen und hört derjenige soll zum Hausarzt đŸ€ŠđŸŒâ€â™€ïž
    Entscheiden die Hansln das da immer sporadisch welche Symptome gelten???
    Meine HausĂ€rztin wĂŒrd mich aus der Ordi jagen wenn ich mit Fieber dort hin komm 🙈
  • @Jacky92 ja ich hab meinem Papa eh gesagt er soll anrufen vorher.soweit ich weiß macht unsere HausĂ€rztin ebenfalls coronatests.die wird ihn sicher bei ihm machen
    Jacky92
  • @Jacky92 mich habn sie auch in QuarantĂ€ne geschickt am Fr. und das nur wegn Kopfschmerzen und leichtem Husten.
    Warte noch auf das Testergebnis.
    War es bei dir dann positiv?
  • Mein Freund durfte (nach Anruf beim Hausarzt) in die Ordination.
    Symptome: SchĂŒttelfrost, Fieber, Abgeschlagenheit, Husten, Halsweh

    Der Hausarzt hat keinen Corona-Test gemacht.
    Einige Tage nach seinem Krankenstand waren wir beide beim Schnelltest negativ.

    Erscheint mir iwie alles recht willkĂŒrlich 🙈
    Jacky92
  • @Diegira Wir waren dann alle drei negativ (also meine Tochter, mein LG und ich) đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž
  • Hach so ein Schmarren,
    Meine Tochter war von Fr-So bei ihrem leiblichen Vater. Er wohnt mit seiner Mutter zusammen.
    Laut meiner Tochter hatte seine Mutter seit Samstag starken Durchfall und Fieber. Angeblich so stark das sie geschwächt im Bett lag und nichtmal ein Glas halten konnte.

    Er hat mir NICHTs gesagt!
    Hab ihn dann angerufen und er erklärt mir dass seine Mutter „nur“ Magen Darm Virus mit Fieber hat.
    Das seien keine Symptome. Ich hab ihm dann gesagt dass das Coronasymptome sein können.
    Werde aber nur belächelt, und testen gehen sie nicht.

    Weiß nicht was ich machen soll...einfach abwarten ob meine Tochter Symptome bekommt.

    Wir passen so auf und dann sowas...
  • Es gibt jetzt einen Fall in unserer Kiga-Gruppe. Eine Familie wurde am Wochenende noch bei den Massentest positiv getestet. Das heißt eine Ansteckung wĂ€re bis Freitag passiert. Macht es Sinn morgen in einer Schnupfen-Box einen Test zu machen oder sollte man noch ein paar Tage warten? Es wĂ€ren dann ja eh schon 3-4 Tage. Was sagen die Erfahrenen?
  • @minze

    Nach 4 Tagen dürfte es schon nachweisbar sein. Sonst einfach mal anrufen u fragen.
    Und wenn du K1 bist, wirst du normal sowieso von der BH kontaktiert. Zumindest wars bei uns so
  • @Biancaa_ das wird sicher nicht passieren, da es ja ĂŒber die Kinder ginge und die werden ja nie getestet. Ich bin so wĂŒtend gerade.
  • @minze

    Also meine Tochter ist 2 u wurde getestet weil ein anderes Kind in der Krabbelstube positiv war
  • @Biancaa_ hier wird mal wieder das Kind nicht getestet, obwohl schon 4 und beide Eltern sind positiv.
  • in wien werden die kinder als k1 zb nicht getestest, nur quarantĂ€ne
  • und wir wurden bis heute (fall im oktober) nicht von der bh kontaktiert, also auch kein absonderungsbescheid fĂŒr unsere tochter. das scheint ĂŒberall anders zu seinđŸ€·đŸ»â€â™€ïž
  • Jacky92Jacky92

    5,977

    bearbeitet 14. 12. 2020, 19:07
    Hat eigentlich jemand dieses Video gesehen wo ein FPÖ Abgeordneter einen Corona-Schnelltest an einer Cola „testet“
    Das ist dann wieder gefundenes Fressen fĂŒr die Leugner 🙈 ich hoffe meine Mutter hat’s nicht gesehen 😅
    yve412Coffeelover
  • @Jacky92

    Hat mir mein Bruder erzählt, habs aber nicht selber gesehen. Will mir von der FPÖ nix anhören/ansehen, das vertragen meine Augen u Ohren nicht 😂
    Jacky92
  • @Jacky92 ich hab's gesehen und musste furchtbar lachen. Was erwartet man, wenn man einen test jenseits seines vorgesehenen zwecks anwendet 😂 der test wird bei rotwein auch positiv 🤣

    na ernsthaft.. aber gut, fpö. sag ich schon nix mehr 😂🙈 ich kann nur hoffen, dass das nicht zu viele sehen..
    Jacky92melly210Hallöchenyve412
  • @Jacky92 Ich habs gesehen und hab TrĂ€nen gelacht (obwohl es eigentlich zum Weinen gewesen wĂ€re).
    Auf welche dummen Ideen die doch kommen.
    Aber hey, wenigstens weiß jetzt jeder, was passiert, wenn er/sie Cola trinkt vor dem Testen 🙈 *ironieoff*
    Jacky92Hallöchen
  • @Jacky92 Ob der Abgeordnete auch auf Schwangerschaftstest pieselt? 😅🤣😂
    Jacky92ReyhaniaHallöchenCorni
  • Es heißt nicht umsonst "Opposition" oder, da kann ich nur lachen. 😂😂
  • @Aunova ich hab vorher zu meiner Mama gesagt, dass wir jz ss-Tests nehmen, in die Nudelsuppe tauchen und den Leuten zeigen, dass sie positiv sind. uh. schwanger durch Nudelsuppe 😱
    Jacky92yve412Reyhania
  • @Chaoskeks90 kannst angeblich auch Apfelsaft nehmen, dann brauchst nicht extra kochen 😉đŸ€­
    farfallaHallöchen
  • @Caudalie ich liebe Nudelsuppe 🤤🤤 das wĂ€r kein Drama
  • Äm nur so neben bei.... weil es uns interessiert hat unser Cola ist nicht schwanger 🤷‍♀️

    @Jacky92 deine mama wird es sicher sehen, meine eltern leben in der Schweiz und mein
    Papa hat mich gefragt ob das stimmt 😂🙈
    Jacky92Hallöchen
  • Meine Eltern wĂŒrden gestern positiv getestet. Meine Mum hatte Samstag Abend bemerkt, dass sie nix mehr schmeckt. Papa am Sonntag fieberbekommen. Gestern dann positiv getestet. Ich war Donnerstag frĂŒh ne halbe Std bei meiner Mum. Sie war schon vorher im Stand wg Herz u ich war davor due 3 Wochen daheim in kurzarbeit. Als die mich angerufen haben, ham ich meinen Mann geschockt, die Kinder wieder holen von Schule u kiga. Ich stand ja schon im GeschĂ€ft zum Arbeiten. Ich hab dann mit der BH telefoniert u die Auskunft bekommen, dass ich arbeiten gehen darf u erst wenn ein Anruf der BH kommt u ich k1 bin, mĂŒsst ich heim is lang kam nix. Aja u laut denen ist Inkubationszeit 48h u nicht 5 tage... Also was jetzt? Jeder erzĂ€hlt einem was andres. Mein Papa denkt, er hat sich Donnerstag Nachmittag in der Firma angesteckt, weil jetzt noch 2 Kollegen die beim Meeting (trotz Einhaltung der Hygienemaßnahmen) waren, positiv sind. Meine Mama hatte aber schon Donnerstag vormittag schnupfen. Nur woher sollt sie corona haben? Sie war nur zuhause.
    Kein Mensch blickt da noch durch u die von 1450 u BH wissen jetzt auch nicht weiter. Na witzig.
  • Blöde Autokorrektur
  • Lisi87Lisi87

    284

    bearbeitet 15. 12. 2020, 10:33
    @BiKa Die Zeit von der Ansteckung bis zu ersten Symptomen betrÀgt im Durchschnitt 5 Tage. (=Inkubationszeit)

    Oft ist man 48 Stunden vor den ersten Symptomen bereits infektiös und kann andere Personen anstecken. Deshalb werden Personen, die in diesen 48 Stunden mit der spÀter positiv getesteten Person Kontakt hatten, in QuarantÀne geschickt.

    Zusammengefasst: Hatte man in diesen 48 Stunden, bevor eine Person Symptome bekommt, Kontakt, dann kann man sich angesteckt haben. Genau weiß man das erst ungefĂ€hr fĂŒnf Tage spĂ€ter. Deshalb kann man sich in manchen LĂ€ndern nach fĂŒnf Tagen freitesten (wenn man es bis dahin nicht nachweisen kann hat man sich wahrscheinlich nicht angesteckt).
  • @BiKa War deine Mama nicht erst im Spital? Oder denk i da falsch.... vielleicht ja auch dort
  • Auf jeden Fall alles Gute fĂŒr deine Eltern. Hoffentlich habt ihr euch nicht angesteckt!
  • @Lisi87 na dann sollten sich die Leute von der BH mal selber informieren, 🙄
    @Erdbeermausi ja war sie. Sie meint aber, das man ihr bescheid gegeben hÀtte wenn da was gewesen wÀre. Naja ich war Donnerstag dort, m
    Sollte ich also heut u morgen immer noch nix bekommen haben, geh ich mal davon aus es passt. Kinder lass ich derweil daheim
  • Weihnachtsferien dauern heuer bis 10.! Wie ist das mit dem Kiga.. Der geht dann am 7. Wieder los oder?
  • Laut KidsFox ( hab vor einer h eine Meldung bekommen) geht’s am 7.1 wieder los (Niederösterreichischer Landeskindergarten) @Kate_87
  • kleines update von mir bzw meinen eltern; gerade hat die behörde angerufen, sie sind in quarantĂ€ne bis 23.12. ,mein bruder, der noch daheim wohnt u derzeit nix hat bis 27.12. Ich, die ja Donnerstag dort war, bin nichtmal K2. da der sicherheitsabstand eingehalten wurde. zwar keine maske getragen aber okeeeey ?! also dĂŒrfte ich jetzt auch meine Tochter normal in die schule schicken. die kleine lass ich vom KIGA daheim, die große, da werd ich jetzt morgen noch abwarten und sie dann sonst Donnerstag wieder schicken, damit sie nicht allzuviel verpasst. find die logik dahinter aber auch seltsam
  • edit: bin grad draufgekommen, ich war nicht donnerstag sondern freitag bei meiner mum
  • Wir waren heute beim HNO testen, alle 3 negativ, puh 😅
    BiKamelly210Reyhania
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps

Registrieren im Forum