Coronavirus - Austauschthread #4 🩠

1293032343543

Kommentare

  • @Jacky92 die GeschĂ€fte haben doch morgen normal offen ist ja der einzige Verkaufsoffene Feiertag
  • @wuhselwuh Ja, ich dachte kurz, dass nur der Lebensmittelhandel offen hat (außer halt die meisten Standorte von Billa und Merkur) đŸ€ŠđŸŒâ€â™€ïž
    Hab auch selber nie am 8.12. Dienst gemacht oder bin was einkaufen gegangen. Find ich total unnötig.
    Und dann versteh ich den Massenauflauf heute sogar noch viel weniger.
  • Wir sind extra am Samstag Lebensmittel kaufen gewesen, damit ich heute und morgen nirgends hin muss.. ich versteh die Leute ĂŒberhaupt nicht 🙈 aber wahrscheinlich denken alle sie gehen heute, weil morgen die Hölle los ist đŸ€Ș

    @corni ich hab mich grad problemlos fĂŒr den Covidtest in der Steiermark anmelden können.
    Corni
  • Ich versteh schon, wenn jemand heute oder morgen bzw an den Samstagen einkaufen geht, weil er/sie sonst den ganzen Tag arbeitet. Aber das wĂ€re mal interessant, auf wieviele das zutrifft, die heute und morgen unterwegs sind.

    Eine Freundin geht auch morgen einkaufen, weil sie sonst unter der Woche immer arbeitet. Es graut ihr schon.
  • Weil es hier die Frage gab, ob man einen Nasenabstrich machen MUSS.
    Nein, muss man nicht, zumindest nicht laut der Infoseite fĂŒr Testungen in NÖ.

    Ich lasse mich garantiert nicht ĂŒber die Nase testen. Nachdem meine Schwester (Zahnarztassistentin) und eine Freundin (Ordinationsgehilfin) gebeten wurden bei der Testung auch Abstriche zu machen habe ich absolut kein Vertrauen, dass das medizinische Personal wirklich ausreichend geschult wurde.
    Wer garantiert mir, dass nicht eine Ordinationshilfe in meiner Nase ziellos herumstochert und mir was ruiniert?
    Ein Rachenabstrich ist, nach meinem Empfinden, weniger anspruchsvoll.
    Also ich lasse mich testen, aber nur durch Rachenabstrich.


    nmvvtn5b114e.jpg

    Hier der Link zur Seite:
    https://notrufnoe.com/testung-faq/
    CorniMini1993
  • Christina91Christina91

    2,924

    bearbeitet 8. 12. 2020, 09:12
    Meine Arbeitskollegin erzĂ€hlte gestern das die Corona Impfungen Frauen unfruchtbar werden lĂ€sst weil die Zellen die eine Einnistung unterstĂŒtzen auch verĂ€ndert werden weil die gleich aufgebaut sind wie Coronaviren oder so irgendwie đŸ€” hat das schon jemand gehört? Nur bei dem von Biontech soll das anscheinend nicht passieren...

    Wenn das stimmt und alle geimpften Kinder spĂ€ter mal keine Kinder bekommen können wĂ€r das ja ein Wahnsinn 😳
    arti000ReyhaniasuseKKzitchify
  • @Christina91
    Oh Gott - The Handmaids tale wird wahr!!!! 😨😨😨

    Bin ja auch noch nicht ganz ĂŒberzeugt von der Impfung, aber sowas glaub ich wirklich nicht.
    sunha13melly210Hallöchen
  • @Christina91 https://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-impfung-109.html. So viel dazu. Mich wĂŒrd ja wirklich interessieren, wo die ganzen Leute immer zu diesen ganzen haarstrĂ€ubenden "Informationen" kommen. Ich hab jetzt auf die schnelle einige seriöse Seiten gefunden, die diese Behauptung wiederlegen. Mich wĂŒrde interessieren, welche Quelle deine Kollegin fĂŒr ihre Behauptung angegeben hat.
    Christina91HallöchenriczEiskristall
  • Oh das ist ja toll đŸ€Ł da ich eh keine Kinder mehr will, warte auf die Corona-Impfung und bin dann safe âœŒđŸŒ
    ReyhaniaStefanie868Christina91vonni7insecurefaradayBugseyJacky92itchifyHallöchenund 2 andere.
  • Christina91 schrieb: »
    Meine Arbeitskollegin erzĂ€hlte gestern das die Corona Impfungen Frauen unfruchtbar werden lĂ€sst weil die Zellen die eine Einnistung unterstĂŒtzen auch verĂ€ndert werden weil die gleich aufgebaut sind wie Coronaviren oder so irgendwie đŸ€” hat das schon jemand gehört? Nur bei dem von Biontech soll das anscheinend nicht passieren...

    Wenn das stimmt und alle geimpften Kinder spĂ€ter mal keine Kinder bekommen können wĂ€r das ja ein Wahnsinn 😳

    Sponsored by Biontech?!? 🧐

    Nein, Spaß beiseite: BITTE BITTE BITTE schreibt hier nur Informationen rein die recherchiert wurden/belegbar sind (die Arbeitskollegin, Urstrumpftante etc. zĂ€hlt hier NICHT unbedingt). 🙏🙏🙏🙏🙏🙏

    In einem Zeitalter wo (Fehl)Information und (Un)Wissen so leicht verbreitbar und zugÀnglich sind sollten wir uns nicht wie zu Kaisers Zeiten verhalten....

    So haben die Menschen ĂŒbrigens 1802 ĂŒber die Kuhpocken-Impfung gedacht:

    tb7pttdh8qhw.jpg

    Reyhaniaarti000Christina91HallöchenEiskristall
  • Danke! Ich muss zugeben ich hab mich noch nicht informiert. War nur schockiert ĂŒber diese Aussage! Woher sie es hat hab ich leider nicht nachgefragt.
  • @Christina91 am Sonntag war das Corona Quartett auf Servus TV und dieser Virologie Bhakdi (Der Corona Fehlalarm) geschrieben hat, hat sowas in die Richtung behauptet. Und auch das Alles was er in seinem Buch geschrieben hat, eingetroffen ist u die Pandemie ja seit Oktober vorbei ist
    Christina91
  • Was meint ihr, wird man im Sommer wieder "normal" leben können? bzw Urlaub im Ausland drin sein?
  • @Chaoskeks90 ich hoffe es. Ich will unbedingt wieder nach London 😭
  • arti000arti000

    8,349

    bearbeitet 8. 12. 2020, 11:15
    @Chaoskeks90 klar, wie heuer. Im Sommer dĂŒrfen wir uns frei bewegen und im Herbst werden wir wieder "weg gesperrt" . Weil sich dafĂŒr genug Impfverweigerer finden werden, dass man es nicht Ă€ndern wird können.
    HallöchenEiskristall
  • @Bika Ah ja - die Pandemie ist seit Oktober vorbei đŸ€” komisch nur, dass die Todeszahlen fast in jedem Land wieder steigen und zig LĂ€nder im Lockdown sind. Wie kann man so einem Menschen noch Glauben schenken? (Nicht dich persönlich gemeint Bika, war nur auf deinen Post bezogen)
  • @Maggie ja genau das war auch mein Gedanke als ich das im TV gesehen hab. Allein die Lage in den KrankenhĂ€usern zeigt es doch. Aber die Berichte der Schwestern u Ärzte sind ja alle Fake *augenroll*
  • BiKa schrieb: »
    @Chaoskeks90 ich hoffe es. Ich will unbedingt wieder nach London 😭

    wir auch. harry potter welt 😭😅
    BiKa
  • arti000 schrieb: »
    @Chaoskeks90 klar, wie heuer. Im Sommer dĂŒrfen wir uns frei bewegen und im Herbst werden wir wieder "weg gesperrt" . Weil sich dafĂŒr genug Impfverweigerer finden werden, dass man es nicht Ă€ndern wird können.

    jaa an sowas dachte ich auch 😅 aber ganz so verschwörerisch geh ich dann doch net an nen sehr teuren Urlaub ran 😅
  • @Chaoskeks90 da Großbritannien ja jetzt mit dem impfen beginnt, bin ich ja mal gespannt ob man ungeimpft da dann ĂŒberhaupt noch rein darf đŸ€”
  • @Maggie Seh ich ganz genau so!
    Außerdem gilt für mich: wenn der Wendler das so feiert, dann kann ich dem kein Wort glauben 😂
    EiskristallChaoskeks90
  • Lagebericht von den Massentests aus Wien (Stadthalle). Top organisiert, in 35 min war ich mit negativem Testergebnis wieder draußen. Abstand gut möglich, alle FFTP2 Masken auf. Und auf Wunsch geht auch ein Rachenabstrich oder Gurgeltest (hab extra gefragt). Und es ist ein gutes GefĂŒhl negativ zu sein😊. Kann ich wirklich empfehlen!
    BiKaMaxi01HallöchenMini1993Reyhania
  • Jacky92Jacky92

    5,977

    bearbeitet 8. 12. 2020, 13:14
    Die Impfung macht unfruchtbar damit die Überbevölkerung eingedĂ€mmt werden kann đŸ€«
    Sorry 😂
    Genauso hartnĂ€ckig hĂ€lt sich ja auch das GerĂŒcht, dass der Impfstoff nicht ordentlich getestet wird/wurde und dass das sowieso eine chemische Waffe war die da frei gesetzt wurde 🙄

    Ich denke schon, dass wir uns impfen lassen. Muss da nur nochmal genau nachfragen - wenn es soweit ist - wie das ist wenn ich stille (entbinde ja im JĂ€nner)
    Und ob ich Helena mit dem Lebendimpfstoff impfen lasse weiß ich noch nicht genau. Mal gucken đŸ€”
  • BiKa schrieb: »
    @Chaoskeks90 da Großbritannien ja jetzt mit dem impfen beginnt, bin ich ja mal gespannt ob man ungeimpft da dann ĂŒberhaupt noch rein darf đŸ€”

    auf die info wart ich eh..
  • Falls es jemanden interessiert.... hier gibts ein paar Facts zum RNA-Impfstoff ganz vereinfacht erklĂ€rt:

    In weiteren Videos wird auch mit anderen Mythen aufgerÀumt.
    BiKaHallöchenZero
  • Dem Impfstoff könnte auch etwas beigemengt werden... Vielleicht auch nur in gewissen LĂ€ndern.
    Gab's alles schon.

    https://www.epochtimes.de/gesundheit/bevoelkerungswachstum-kontrollieren-kenianische-aerzte-entdecken-sterilisationsmittel-in-impfstoffen-a1337657.html
  • https://www.derstandard.at/story/2000037622930/das-gegenteil-von-luegenpresse. Hier mal eine kurze Analyse zur seriösitĂ€t der oben genannten Quelle.
    Hallöchen
  • https://www.mimikama.at/aktuelles/geheimaktion/. So viel zur angeblichen Sterilisation durch Impfungen in Kenia
    Hallöchenitchify
  • Mich verunsichern solche Berichte trotzdem immer. Von allen Seiten höre ich dass das alles eh nur fake ist, die Bevölkerung soll minimiert werden... Der Gates is angeblich der Teufel in Person u will uns alle töten... Etc pp (ich mein da jetzt nicht unbedingt den Artikel von soso sondern allgemein u vor allem in FB)
  • Ich finde es immer total schwierig.
    Wir sind alle nicht bei den fĂŒhrenden Personenkreise dabei, wir können uns nur die Zeitungsartikel um die Ohren hauen. Wie wir wissen, im Internet findet man immer das was man lesen möchte und jeder glaubt natĂŒrlich weiterhin seine Geschichte, wenn man dazu auch noch Zeitungsartikel findet.
    KaffeelöffelSunshineGirl
  • BiKa schrieb: »
    Mich verunsichern solche Berichte trotzdem immer. Von allen Seiten höre ich dass das alles eh nur fake ist, die Bevölkerung soll minimiert werden... Der Gates is angeblich der Teufel in Person u will uns alle töten... Etc pp (ich mein da jetzt nicht unbedingt den Artikel von soso sondern allgemein u vor allem in FB

    Mich hat es einen kurzen Moment verunsichert weil eine Bekannte auf FB (mit der ich in die Schule gegangen bin) sowas gepostet hat und gemeint hat, sie kann alles mit seriösen Quellen belegen. War aber auch bullshit . Ich checks einfach nicht wie manche glaube können, dass das ne große Lüge ist und irgendwelche Mächte im Hintergrund am Werk sind um die Gesellschaft in irgendner Form zu manipulieren 🤷🏽‍♀️ und wir reden von intelligenten, (normalerweise) toleranten Menschen, welche die gleiche Bildung genossen haben. Grad diese Bill Gates Theorie 🙄 ich hab aber gelesen, dass in solchen Situationen wie dieser Pandemie, wo es gefühlt einen *starken* Kontrollverlust über das eigene Leven und den Alltag gibt, es vermehrt zu Verschwörungstheorien kommen kann.Manche wissen es sicher nicht besser und meinen es nicht einmal böse, andere sind naiv und dumm und stellen sich vor eine Menschenmenge und fühlen sich wie Sophie Scholl ohne einen blassen Schimmer davon zu haben wer Sophie Scholl genau war oder was sie durchmachen musste bis zu ihrer Hinrichtung- und das war nicht nur Flugblätter verteilen und Versammlungen organisieren
    hafmeyjaAn22
  • Jetzt mal ehrlich - auch wenn das manche vielleicht voll scheiße finden - Wir sind einfach schon viel zu viele Menscjen auf der Welt đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž Und es ist halt leider so, dass grad in den Dritte-Welt-LĂ€ndern meist gerade die Ă€rmsten viele Kinder bekommen. Das fördert das Leid immer weiter.
    Ja, es ist eine Frechheit das heimlich eingegriffen wird und ja, es sollte eigentlich etwas dafĂŒr getan werden die Armut in solchen LĂ€ndern zu mildern.
    Aber bis dahin... Ob nun so verhindert wird, dass zu viele Kinder geboren werden oder diese Kinder einfach verhungern oder von Krankheiten dahingerafft werden. Was ist denn da nun besser (auch wenn eigentlich jeder das Recht haben sollte selbst zu bestimmen ob er/sie Kinder bekommt oder nicht...)

    Zu „Fake News“: Ja klar kann man sich da auch denken, dass die Seiten die das widerlegen diejenigen sind die LĂŒgen.
    Aber - weil er als Beispiel gewĂ€hlt wurde - was denkt ihr denn wie viele Neider Bill Gates hat? Dass ĂŒber den viel Kacke erzĂ€hlt wird (wie ĂŒber die meisten Leute im öffentlichen Leben!) ist irgendwo eh klar. Wenn die Menschen nicht lĂ€stern können sind sie’s nicht đŸ€­
    Und wenn er wirklich irgendwie Geld am Impfstoff verdienen sollte... So what? Was wird denn an uns Steuerzahlern verdient? Da regt sich auch kaum wer auf weil wir ja auch gewisse Vorteile davon haben (Sozialversicherung zB) aber die Vorteile bekommen wir - hoffentlich - auch von dem Impfstoff.

    Ah... so viel wollt ich garnicht schreiben 🙈
    silveretta
  • also ich verstehs leider sehr gut dass die Leute teilweise immer verunsicherter werden, es gibt schon sooooo viele Infos im Internet und manche Sachen sind halt echt „professionell“ aufbereitet dass halt aufn ersten Blick wirkliche seriös ausschaut, und da kippen dann manche Leute einfach total drauf rein

    finds so org wie sehr die Pandemie aufzeigt wie schnell Falschmeldungen um die Welt gehen, wie schnell sich kompletter Blödsinn verbreitet, Gerüchte in die Welt gesetzt werden ... also das Internetzeitalter is Fluch und Segen zugleich

    deshalb kann ich immer nur jedem raten generell JEDE Info mal kritisch zu hinterfragen und nie etwas sofort als die einzige Wahrheit zu sehen, und am besten generell ned ständig im Internet sein und diverse Artikel lesen, das macht einen sowieso nur deppat

    melly210ricz
  • ich bin seit der Pandemie nur mehr seeehr wenig auf Facebook unterwegs, finds dort am
    schlimmsten was da für Bullshit geteilt und gezeigt wird, also das kann ich ecjt nur jedem ans Herz legen - meidet Facebook und Instagram so gut es geht, da schwirrt wirklich der größte Blödsinn herum, lest keine Heislpapier Zeitungen wie Krone, Heute und oe24 das sind Facebook und Instagram im Zeitungsformat (und natürlich die Internetseiten von denen sowieso auch)

    googelt nicht zu viel: don‘t google with a kugel könnte auch zum Thema Coronapandemie sehr gut passen 😂 nur dass auch ohne Kugel ned so viel drüber gegoogelt werden sollte
    KeinNutzernameLllisi17
  • Also wegen diesen Verschwörungstheorien... ganz ausschließen kann ich das fĂŒr mich selbst auch nicht, dass den Virus zb jemand bewusst auf die Bevölkerung losgelassen hat.
    Ich möchte es aber nicht glauben, ist doch schrecklich wenn wirklich eine gruppe von menschen so etwas schreckliches tut, sei es um die Überbevölkerung zu minimieren oder Profit daraus zu schlagen.
    Ob wirklich was dran ist sei dahingestellt, ich mach mir aber jetzt keine gesanken mehr darĂŒber, wie es entstanden ist. Es is jz da und man kanns jz nicht mehr Ă€ndern, daher mache ich mir nur mehr gedanken darĂŒber, wie wir es wieder eindĂ€mmen und loswerden.
    Der impfung selbst bin ich dennoch noch skeptisch gegenĂŒber. Aber weniger wegen dieser Meldungen von Unfruchtbarkeit oder sowas, sondern weil es mir persönlich einfach zu schnell ging und ich imfpungen generell etwas skeptisch gegenĂŒberstehe. Liegt aber vl auch daran, dass ich mich in der Materie zu wenig auskenne.
  • @Jacky92 und du glaubst das wirklich? đŸ€”
  • Ich finde es immer so krass, dass hier wieder gleich immer von "Verschwörungstheorien" gesprochen wird.

    Es gibt einfach Leute die gewisse Sachen hinterfragen und ich denke das ist auch gut so.

    Genauso wie hier die meisten davon ĂŒberzeugt sind, dass das alles so passt, wie es ist und alles glauben was in diversen Studien hervorgeht, gibt es halt auch diejenigen, die die Studien glauben, die eben wiederlegen, dass das alles so ablaufen muss....

    Des Ă€rgste ust echt fĂŒr mich, dass unser Volk schon so gespalten ist und ich finde diese angstmacherei echt das schlimmste...

    Meine kleine ist im Februar 2020 geboren und meine Oma und meine Godi haben solche Angst, dass sie die kleine bis jetzt genau 2x gesehen haben und das finde ich so traurig... Ich weiss nicht wielange wir meine Oma nu haben und wenn ich dran denk, dass ich ihr kein Bussi mehr geben kann oder nimma umarmen kann, heul ich los.....
    Es kotzt mich echt extrem an.
    girl1974stolze_mamiGipsi12Julchen1sosobanana
  • @Reyhania Was genau? 😅 Aber ja, wenn ich was schreibe glaub ich das idR auch. Aber ich glaub wir haben schon mal gemerkt, dass wir da sehr unterschiedliche Ansichten haben đŸ€­
    Reyhania
  • @Jacky92 das mit dem unfruchtbar machen um die Bevölkerung zu reduzieren 😉

    Danke fĂŒr deine Antwort 😁
  • Jacky92Jacky92

    5,977

    bearbeitet 9. 12. 2020, 16:12
    @Reyhania Nö ich glaub das nicht. Ich hab lediglich gesagt, dass es mMn nach noch nachvollziehbar wĂ€re wenn das jemand versuchen wĂŒrde.
    Edit: Oder denkst du sie wĂŒrden es aus einem anderen Grund machen???
    Ich find auch nicht dass die Impfstoffe sicher ur gefĂ€hrlich sind weil sie zu wenig getestet wurden oÄ.

    (Ich dachte du beziehst dich auf meine Meinung ĂŒber Leute die in der Öffentlichkeit stehen đŸ€­)
  • Kann mir jemand bezĂŒglich FFP2 Masken helfen? Ich habe welche bekommen, da steht eben FFP2 drauf und dass es gegen Bakterien, Staub usw wirkt, aber Viren werden nicht explizit erwĂ€hnt. Kann man die dann trotzdem verwenden oder wie?
  • Julia.Julia.

    1,998

    bearbeitet 9. 12. 2020, 17:55
    @racingbabe Ja kann man. Wir, bei der Rettung, verwenden großteils nur FFP2 Masken. Am besten ist eine ohne ausatemventil
    racingbabe
  • @Dorli85 ich kann das nicht so stehen lassen. Kritisch sachen hinterfragen ist super. Jeden Schmarren auf Facebook, YouTube und co anschauen und glauben ist nicht super.

    Das ist NICHT kritisch hinterfragen.

    Wie unterscheidet man seriöse von unseriösen Infos?
    Als erstes mal die Quelle googeln. Faktenchecker-Websites lesen. Eine „Studie“ tatsĂ€chlich selbst lesen und nicht nur die Zusammenfassung von xyz. Studien kritisch wissenschaftlich hinterfragen. Wie geht das mit der Statistik? Ist die Stichprobe groß genug, habe ich fragen, wĂŒrde ich die Daten gleich interpretieren, kommt mir da was komisch vor,... die Kritik zu der Studie lesen! Ist die Kritik seriös?

    Ich lass diese Liste gern von anderen erweitern...
    ReyhaniaTalia56hafmeyjasuseJacky92CassialmarHallöchenKaffeelöffelminzeund 3 andere.
  • @Julia. Das heißt die schĂŒtzt auch vor Viren, selbst wenn es nicht explizit oben steht?
  • Ich war beim Spar einkaufen, als ich an der Kasse stand war vor mir eine Dame ohne MNS. Der Kassier hat die Dame wortwörtlich zur "Sau" gemacht!!!! Sie blieb zwar ruhig und legte ihm einen Bescheid vor, woraufhin er eher noch wĂŒtender wurde. Das hat mich so schockiert wie unsere Gesellschaft derzeit gespalten ist! Unglaublich. Ich muss jetzt noch schlucken. Hab fast geheult weil mir die Dame so leid tat!
  • bearbeitet 9. 12. 2020, 20:55
    @Dorli85
    FĂŒr mich ist es momentan eher so.....


    "Du hast deine Meinung, ich habe meine Meinung!"

    "Nein. Du stellst Behauptungen auf, die jenseits des derzeitigen Erkenntnisstandes sind, von der ĂŒberwiegenden Mehrzahl der WissenschaftlerInnen abgelehnt werden und die du mit keinen seriösen Quellen belegen kannst."

    (Text stammt nicht von mir, stimme aber zu 100% zu)


    Edit: ich bin Vertreterin der zweiten Aussage ;)
    ReyhaniaCassisusesosoJacky92vonni7riczhafmeyjaMaggiemelly210
  • Kritisch hinterfragen ist ja ok, @Dorli85 🙂 Aber man muss dann auch zum richtigen Schluss kommen 🙃
    Hallöchenriczsusemelly210
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps

Registrieren im Forum