mIcHeLlE90

Über mich

mIcHeLlE90
mIcHeLlE90
User
Beigetreten
Besuche
182
Zuletzt aktiv
Punkte
2
Wohnbezirk
-
Beiträge
4,798
Auszeichnungen
10
  • Sterilisation nach abgeschlossenem Kinderwunsch

    Ich hab mich während dem KS sterilisieren lassen.
    Es wurden die Eileiter entfernt.
    Ansich kein Unterschied zu einem normalen Kaiserschnitt. Aber ich hatte danach viel stärkere Schmerzen als beim 1. Kaiserschnitt. Muss aber nicht an der Sterilisation gelegen haben, der Arzt hat überhaupt sehr groß geschnitten, viel größer narbe als beim 1. mal.

    Gezahlt hab ich in etwas 500€, obwohl es am Anfang hieß ich muss nix zahlen.

    Heute geht es mir sehr gut damit, es war die richtige Entscheidung...bin froh mir über Verhütung keine Gedanken mehr machen zu müssen. Auch so merke ich keinen Unterschied zu vorher.
    Kate_87
  • Coronavirus - Austauschthread #3

    @Jacky92 Wir sind alleine bei der teststraße schon 1,5 h gestanden. Abstrich hatte meine Tochter am Donnerstag Nachmittag, das Ergebnis haben wir heute am frühen Nachmittag bekommen.
    Mein Mann hatte im Mai den Test, es kam nach 2h jemand vom RK vorbei und hat den Abstrich gemacht (war ein SA) Ergebnis kam am Montag Abend.
    SemmalJacky92
  • Coronavirus - Austauschthread #3

    @Kate_87 Wir waren in der Drive-In-Station, in Wiener Neustadt...man kann dort aber nur testen lassen wenn man von der 1450 die Anordnungen hat.
    In münchendorf, Amstetten, zwettel, st.Pölten und mistelbach gibt es auch Stationen
    Kate_87
  • Umfrage Traumimmobilie - bitte um Mithilfe <3

    Check ✔️
    Auryn
  • Allgemeiner themenloser Tratsch & Quatsch Thread #3

    Wir kaufen seit 2017 online die Lebensmittel, seither geben wir viel weniger aus. Bis vor einem halben Jahr haben wir immer beim Billa bestellt, jetzt bestellen wir beim INTERSPAR...der ist nochmal wesentlich günstiger @Cookie1985 Ist echt voll angenehm nicht einkaufen zu müssen😊
    sanxtay
  • Einseitiger Kinderwunsch

    Bei uns war es wegen unsere Nr.4. Mein Mann war absolut dagegen..ich hab ihn so lange bearbeitet bis er mir zuliebe zugestimmt hat.
    Die SS war die Hölle, er hat sich überhaupt nicht interessiert. Wenn es mir schlecht ging kam nur die Antwort „DU wolltest schwanger sein, jetzt Jammer nicht, das interessiert mich nicht“
    Je näher die Geburt kam umso mehr hat sich mein Mann verändert, er kam nicht klar, er wollte das Kind ja nicht.
    Bei der Geburtsanmeldung im KH 2 Wochen vor ET ist er mies gelaunt gewesen und hat von da an bis tief in die Nacht gearbeitet.
    Nach der Geburt wurde es noch schlimmer.
    Wir waren knapp vor der Trennung, 10 Wochen nach der wochen hat er schon seine Sachen gepackt und wollte ausziehen😢Er hat sich zum Glück gefangen, aber Bindung kann er nicht aufbauen. Er kümmert sich leider kaum um den kleinen😕
    Er hat gedacht er stimmt dem Kinderwunsch zu damit es mir besser geht...im Endeffekt ging es ihm dann hundeelend, und mir natürlich auch.
    Ich bin froh das wir bzw unsere ehe gerade noch so die Kurve gekriegt haben. Ich hoffe es entwickelt sich weiter in die richtige Richtung.
    Ich bin unendlich dankbar den kleinen Mann zu haben, aber der Preis war echt sehr hoch. Ich hab meinem Mann gegenüber auch Schuldgefühle weil ich ihn so sehr gedrängt habe😔Ich denke es muss nicht bei jedem Mann so sein, aber optimal ist es wenn wirklich beide einen Kinderwunsch habe...wenn jemand gedrängt wird kann es wirklich böse ausgehen. Mir geht es nach wie vor sehr schlecht deswegen, ich denke mir oft nur wegen meinem Kinderwunsch hätte ich fast die ganze Familie zerstört.
    Ich bin froh das sich alles wieder eingekriegt hat, aber die letzten SS-Wochen und das Wochenbett waren alles andere als schön, ich hatte richtig das Gefühl mit allem alleine darzustehen.
    weißröckchendelphia680Villacherin
  • Was ist euer Anti-Aging Geheimnis 🤭

    Nicht nur von den alten, Ich schwöre auch auf die blaue Nivea👍🏻😂Super für Gesicht und auch für die Hände 😊
    nini2016DEveline0502
  • Mit Lovenox zum Kinderwunsch

    Ich habe phasenweise in der SS lovenox gespritzt und hab es immer gut vertagen, allerdings die 40er.
    Habe eine Gerinnungstörung (Prothrombin-Mutation bzw.Faktor2) und muss aktuelle auch gerade spritzen, habe vor knapp 6 Wochen entbunden, im Wochenbett ist die Gefahr nämlich am größten. Wie @Besö schon geschrieben hat bekommt man leider unschöne blaue Flecken.
    Ich nehme momentan die einweg-fertigspritzen...man kann sich aber auch den pen verordnen lassen da kenn ich mich aber nicht aus, da ich ja nur im Wochenbett spritzen muss hätt sich der nicht ausgezahlt.
    Vlt hat @Besö da Ahnung? Ich denke wenn man die ganze SS über spritzt ist er keine schlecht Sache.
    Mit dem INR wert kenn ich mich leider nicht aus.
    Kati93
  • Schwangerschaftsgürtel - Nutzen

    Mein FA hat ihn mir verschieben, man bekommt den Gurt beim Bständig, oder auch bei einem anderen sanitärshaus.

    Warst du zufällig auch letzte Woche in Baden-Labor beim Zuckerbelastungstest? Vom deinem Profilbild bild ich mir ein wir haben uns dort gesehen. Du bist eh auch in der Märzguppe wenn ich mich nicht täusche😀Lg
    Ilona
  • Allgemeiner Themenloser Tratsch Quatsch Thread #2

    Ich hab mir vor 2 Wochen ein Waschei gekauft, und bin restlos begeistert.😊Ich hätte nie gedacht das es so gut funktioniert, ich hab schon waschnüsse und andere Öko-Waschmittel benutzt aber irgendwie hatte alles entweder einen eigenartigen Geruch oder die Wäsche wurde nicht sauber. Jetzt mit dem waschei wird alles sauber, ist komplett geruchsneutral und man kommt eine halbe Ewigkeit damit aus 👍🏻
    itchify

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Trete der Community bei, um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum