Notfall - Vorsorge: Black Out/Naturkatastrophen

1567810

Kommentare

  • @winnie durchdrehen ja, Plündern gehen in Geschäfte ja. Aber mit Gewalt einbrechen in Wohnungen wo noch wer ist und Familien mit Kindern attackieren ist dann doch noch ein seeeehr weiter Schritt.
    Und grad am Land wo man die meisten kennt und sich nach ein paar Tagen Lockdown wieder als normale Menschen begegnen wird.
  • Die Gefahr wird dann eher sein, dass die Leute aus der Stadt, die nicht viel zuhause haben, aufs Land flüchten... @itchify Und wenn es um Hunger oder die eigene Familie geht, weiß man nicht wozu Menschen in der Lage sind.
    winnie
  • @soso aber wie wir weiter oben gehört haben, kommen doch die Leute nach kurzer Zeit Blackout gar nicht mehr weg? Wie sollen dann die "Horden" von der Stadt aufs Land kommen? 🤔
    tweety85keaitchifyAn22
  • Ich wäre ja gespannt, wie viele Menschen im Ernstfall tatsächlich in der Lage wären, ihre Waffe auch zu benützen und tatsächlich auf andere Menschen zu schießen. Das stellt man sich glaube ich leichter vor, als es ist
  • @winnie dann lass es doch jetzt mal gut sein?! Triggert dich wohl doch. Ja interessant eure Gschichten hier!

    @ricz und @mydreamcametrue ihr seid genau die gleichen. Man merkt genau welche Hausfrauen hier drin langweile haben. Gegen jeden schießen weil ihr bei euren Männern daheim für solche Aussagen schon lange Schläge bekommen hättet. Da lässt man es im Internet raus.
    Euch reden viele nach dem Mund aber nur weil sie Angst vor eurem Angriff haben. Mir seid ihr gleich Wurst wie wenn in China a Sack Reis umfällt.

    Wäre lustig anzusehen wenn sich hier die Forumsweiber gegenseitig die augen auskratzen für einen Sack reis, die sich sonnst immer zum Babykotzen getroffen haben und über triefvolle Windeln gequatscht haben.
    Viel spaß und adios 🤣🤣🤣🤣 löscht mich einfach weil ihr planzentafressenden Forumsweiber treibt mich zum selbstmord mit dieser Dummheit. Da braucht man keine psychopathische Gemeindemitarbeiterin mehr, die andere erschiessen will. Danke
  • Leni220619Leni220619

    1,988

    bearbeitet 24. 11. 2022, 06:48
    Holla ich denke wir sollten nun langsam aber sicher wieder zum Thema zurück kehren… bin jetzt auch im Amt und gebe euch dann die gewünschten Listen durch im laufe des Tages.

    @hanni92 ohne Worte. @Admin Bitte eingreifen. Danke! Lass mich sicher nicht so tief beleidigen!
    tweety85mydreamcametrue
  • @Leni220619 Mit dem Geburtstag wahrscheinlich deines Kindes werde ich mich mal hinsetzen und googeln. Mit deinen Infos werde ich raus finden wo du arbeitest und da möchte ich tatsächlich gerne nachfragen ob das normal ist, was du im Internet so raus posaunst. 😉
  • @itchify
    Kommt darauf an mit was und für wie lange man damit konfrontiert ist. Ich glaub niemand würd hier so durchdrehen nach ein paar Tage Blackout. Aber sag niemals " Dass kann mir nicht passieren", oder "das würde ich nie tun", denn das Leben ist unvorhersehbar und vor manchen Dingen ist niemand sicher.
  • AdminAdmin

    5,275

    bearbeitet 24. 11. 2022, 07:34
    Ich hab hanni96 verbannt und zwecks mißbräuchlichem Verhalten gegenüber Personen und den (Achtung, legal verbindlichen) Forenregeln alle Kommentare und Nutzerdaten archiviert.
    keaLeni220619ricztweety85winnie
  • @Admin danke

    Um wieder zum Thema zurückzukommen:

    Habt ihr alle Feuerlöscher oder sowas zuhaus? Ich mein auch grundsätzlich sollt man ja sowas haben. Ich hab zwar in jedem Zimmer einen Rauchmelder aber nix zum löschen. U ich hab gelesen das diese pulversprays in Innenräumen auch eher problematisch sind. Was habt ihr da so?
    Ich denk, wenn grad viele vermehrt Kerzen aufstellen,wär das auch ein wichtiges Thema 🤔
    Admin
  • Edit: allein schon jetzt mit Adventkränze und co 😅
  • Hahaha danke für dieses erheiternde Schmankerl in der Früh 😂👏🏻
    (Liebe Hanni, da du sicher noch immer / wieder still mit liest: bitte melde dich bei mir, dann ist mir in der Karenz nicht mehr so langweilig 😅)

    Zum Thema:
    @BiKa ja, wir haben neben Rauchmelder in jedem Raum auch einen Feuerlöscher im Haus. Ist so vorgeschrieben 👍🏻
    mydreamcametrue
  • @ricz welche habt ihr da? Und von wo? 😅 wir haben zwar vor der Wohnubgstür einen, aber der is halt fürs gesamte Stockwerk gedacht u ich fürcht im fall der flle wird der dann nimma lang dort hängen
  • NCjdem mir hier gedroht wurde mein Kind weg zu nehmen und illegale Sachen zu machen werd ich mich zu dem Thema Blackout nicht mehr äußern. Sorry Mädels!
    tweety85
  • @Leni220619 danke dir für deinen Input und Tipps. Da war wem einfach extrem fad aber ich versteh dich natürlich.
    ricz
  • @Admin
    Und hat das auch Konsequenzen im realen Leben wenn hier unsere vertraulichen Daten missbräuchlich verwendet werden und im Fall von @Leni220619 gedroht wird gegen sie beruflich und privat vorzugehen? Finde das alles sehr beunruhigend ehrlich gesagt und "verbannen" ist mir da zu wenig weil sich diverse User sowieso immer wieder neu anmelden und dann hier ungestraft beleidigen können.
    ricz
  • @BiKa puh, weiß gar nicht mehr wo wir den besorgt haben - aber ich glaube in Baumärkten gibt's auch welche zu kaufen! Wir haben einen im EG, der steht in der Speis, und einen im UG im Keller.
  • winniewinnie

    2,536

    bearbeitet 24. 11. 2022, 08:06
    @Leni220619 Die hat gesagt, sie will dich bei deinem Chef anschwärzen und nur mithilfe des Geburtstags des Kindes raus finden wo du arbeitest.
    Da ihr die Waffe ja legal besitzt, hast du nichts strafrechtlich relevantes geschrieben 🙂

    Und, ich hoffe bei unserer Gemeinde macht diese Vorsorge auch jemand, der das so ernst nimmt wie du, damit dann auch funktioniert. Ich denke du machst da einen super job 👌
    tweety85
  • bearbeitet 24. 11. 2022, 08:15
    Wie arm, diese @hanni96 muss eine sehr unglückliche Person sein wenn sie hier herumtrollen muss und von sich so auf andere schließt. Liebe @hanni96 ich bin übrigens berufstätig 😎

    @Leni220619 ich finde deinen Input sehr wertvoll und würde mich freuen weiter zu lesen.

    @Admin ich wäre auch für strengere Schritte, ban der IP oder sonstiges. Das ist echt nicht ohne gewesen.

    @ricz @BiKa Hofer hat immer wieder mal Handfeuerlöscher- wir haben da letztens einen gekauft. Sollte man aber jährlich bei der Feuerwehr warten lassen. Möchte bei Gelegenheit auch noch eine Löschdecke anschaffen aber jetzt ist mal Pause mit Geld ausgeben für Blackout 😅.
    tweety85
  • @itchify Ja du hast recht. Zuerst sind sicher die Geschäfte dran und der Verkehr wird auch zum Erliegen kommen. Aber ich bin da bei @soso. 10/15/20 km zu Fuß geht ein erwachsener schon und da ist man dann auch aus der stadt raus (vielleicht nicht in Wien, aber so Linz, Salzburg - da ist man schon am Land wenn man 20km geht). Und ich glaub auch dass wenns um die eigenen Kinder geht, man nicht vorgesorgt hat und einfach das Essen ausgeht, man zu allem fähig ist. Da tun sich ein paar verzweifelte Väter zusammen und dann ja keine ahnung... Man kann eh bloß hoffen dass es nicht so weit kommt 😕
  • @BiKa wir haben auch in jedem Stockwerk einen Feuerlöscher (wichtig Keller nicht vergessen!) und in jedem Raum Rauchmelder.
    Uns haben die Rauchmelder vor ein paar Jahren das Leben gerettet. 👍
    Wir gehen dann regelmäßig zur Feuerwehr und lassen die Feuerlöscher überprüfen. Gibt es hier soweit ich weiß jährlich eine Veranstaltung. Dort werden auch Feuerlöscher angeboten und bei uns gibt's zusätzlich noch ein freies Feuerlösch-Training was ich garnicht so schlecht finde da nicht jeder weiß wie man damit umgehen muss und welcher Feuerlöscher wo verwendet werden kann/soll.
  • Ich hab mich mal voriges Jahr oder so, mit Konserven und Wasser eingedeckt. Als ich nun in den Thread geschaut hab, ist das Thema wieder aktuell geworden für mich und ich hab mal das MHD gecheckt. Alle Wasserflaschen sind abgelaufen :D
    Ich wollt das "Blackout" Zeug halt nicht anfassen, weil ich mich kenne. Ich verbrauche es dann und vergesse es nachzukaufen.
    Also beachtet, daß das Wasser nicht so lange hält.

    Wegen Feuerlöscher uns Co.. Wir haben vor ca 6 Monaten beim Action Rauchmelder mit Batterie gekauft. Mittlerweile sind ALLE kaputt. Plötzlich und ohne Grund geht der Alarm los! Welche könnt ihr empfehlen?
    Und welchen Feuerlöscher?
  • @Mami122016 das abgelaufene Wasser würd ich aber nicht entsorgen. Das kannst du ja,wenns wär als Brauchwasser verwenden
  • @Mami122016 vielleicht ne doofe Frage, aber: habt ihr die Batterien getauscht?
    Unsre gehen immer an, wenn die Batterien fast leer sind.
  • Kurzer Einwurf: Wasser läuft nicht ab. Wenn es nicht in der prallen Sonne steht, ist es unbegrenzt haltbar.
    Prinzipiell würde ich mehr auf den hausverstand setzen als auf ein mhd. Aufmachen, schauen, riechen und schmecken.
    Das mhd muss auf Lebensmitteln drauf stehen. Auch wenn diese bei richtiger lagerung gar nicht schlecht werden können.
    riczMami122016winniekeamiramiMommy_of_a_Girl
  • Wir haben die Rauchmelder von unserem Elektriker einbauen lassen (Marke weiß ich aber leider nicht). Das sollten welche sein, die 10 Jahre lang halten und dann aber komplett ausgetauscht werden müssen. Die sollten also bei leerer Batterie nicht anfangen zu piepsen.
  • @BiKa ne, ich habs nicht entsorgt.
    Ich meinte es generell. Man besorgt sich zb 28L Wasser, man lagert es für den Fall der Fälle und der Blackout kommt in 2 Jahren. Blöd, wenn das Wasser dann tatsächlich nicht mehr genießbar wäre.
    Ich habs übrigens noch getrunken, ohne eine Qualitätsminderung festzustellen.

    @blue_angel ja, haben dann teure Batterien gekauft, weil wir auch dachten es liegt daran, aber leider sind die scheinbar tatsächlich ein Klump. Tja, wer billig kauft, kauft 2x passt hier jedenfalls. Blöd von mir, aber nun wollen wir wirklich hochwertige @ricz 10 Jahre klingt echt super!
  • @Mami122016 ah ok. Unsre waren eingebaut in der Wohnung bei Einzug (Neubezug) und da habens uns das gesagt plus wir habens gemerkt 😅🙈
    Mami122016
  • Es geht beim Wasser ja auch nicht darum dass es abläuft sondern um das Plastik in dem es gelagert ist. es kann einfach sein dass sich mikroplastikpartikel von der Flasche ins Wasser absetzen nach der angegebenen Zeit es ist also eher dass Mindesthaltbarkeitsdatum der Plastikflasche
    BiKawinniericzMami122016
  • @Hasi19 wie @CarinaJasmin sagt gehts da um das Plastik. Wasser in Glasflaschen hält im Grunde ewig
  • Feuerlöscher haben wir 2 im Haus und auch in jedem der 3 Autos jeweils 1
  • @soso @winnie im Krieg oder der Zombieapokalypse vielleicht aber doch nicht wegen 2 Wochen Stromausfall. Da verhungert niemand (nachdem man sich noch an den Geschäften bedient hat).
    Vielleicht startet auch die große Welle der der Solidarität, wo Restaurants die Vorräte verschenken die sie eh nicht verkochen können, Menschen in besser isolierten Häusern die Nachbarn einladen, die dafür Kerzen und Vorräte mitnehmen. Manche den Bauern beim melken helfen und dafür die Milch mitnehmen können usw.
    Das wäre ein trauriges Leben wenn ich nur das schlechteste von meinen Mitmenschen denken würde.

    Außerdem bin ich mir sicher dass die Regierung und das Heer für Härtefälle Essensausgaben einrichten würden. Aber klar, jeder der selbst vorgesorgt hat erleichtert Ihnen das Leben. (Wir haben auch einiges vom Zivilschutz daheim aber auch einfach von den Sachen die wir ohnehin verbrauchen und geeignet sind 2 Packerl mehr)
    kastanie91Talia56vonni7sososulmtalergirl1974KFPmeninamirami
  • @itchify ich hoff auch auf das beste im Menschen. Und ich denk,wenn man jetzt nicht grad irgendwo in dem ärgsten Brennpunkt wohnt,werden sich die Nachbarn untereinand helfen. Auf was ich mich nicht verlasse, ist das Vater Staat schon kommen wird und hilft. Das wär logistisch gar nicht möglich. Soviel Personal gibts gar nicht u wer weiss wer von Mitarbeitern kommen kann u will.
    Wenns jetzt ein regionales Unglück gibt kommt Hilfe von aussen. Wenn aber alle ( europaweit)dasselbe Problem haben, dann wird das mit der Hilfe schwierig. Deswegen ist ja Eigenvorsorge so wichtig. Jeder Tag wo ich nicht auf Hilfe angewiesen bin ist ein Tag mehr wo die Behörden sich um das eigentliche Problem kümmern können.
    Aber eben wie du sagst,alles mit Maß und Ziel. Und ein bisschen positives Denken und Vertrauen in die Mitmenschen. Nicht alle sind schlecht 🤣
    ricztweety85mydreamcametruesosowinnie
  • Was ist der Vorteil eines Kurbelradios? Reicht kein batteriebetriebenes Radio?
  • Leni220619Leni220619

    1,988

    bearbeitet 24. 11. 2022, 14:54
    Weil ich euch noch Infos versprochen habe (welche ich euch noch geben möchte). Leider will ich aufgrund der vorangegangenen Ereignisse keine Listen, welche von mir/uns erstellt wurden rausgeben. Habe euch aber Ähnliche raus gesucht, die man online findet.

    https://zivilschutz-ooe.at/hilfe-zum-selbstschutz/katastrophenschutz/blackout/
    Unter den Tipps sind tolle folder mit genaue Listen!

    @Oceanholic lediglich, dass Batterien irgendwann leer sind und Kurbeln kann man immer. Wenn man genug Batterien zur Verfügung hat reicht so einer vollkommen.

    Alles liebe! 🥰
    BiKawinnietweety85Oceanholic
  • Oceanholic schrieb: »
    Was ist der Vorteil eines Kurbelradios? Reicht kein batteriebetriebenes Radio?

    Beim Zivilschutz Shop gibt so ein Kurbel Kombi gerät. Radio, Lampe und USB Ladestation in einem.
  • @Leni220619 vielen Dank für all deine Bemühungen und Infos und deine Unterstützung hier!!
    Schade, dass das passiert ist und du dich nun - verständlicher Weise - zurückziehst.
    Mir hast du auf jeden Fall super weitergeholfen! :)


    @Kurbelradio .. falls jemand nicht ganz abgeneigt ist bei A***** zu bestellen: hab dort heut eines gesehen, welches wegen black friday angebot verbilligt ist
    Leni220619winnie
  • Find nur ich das ironisch, dass man es zu black friday für den Fall des balck outs kauft 🤭
    Naja. Ich bin bekannt für meinen (Achtung Wortwitz) schwarzen Humor 🤣
    Mami122016winnieKa48BiKarumplbärJigsawdanimydreamcametrueSarah123girl1974keaund 3 andere.
  • Bei A***** gibt's jetzt übrigens ein tolles Kurbelradio/Batterieradio (Bestseller) als Black Friday-Angebot inkl. Licht, USB um 36€ anstatt €50. 😊
  • Was macht ihr eigentlich bezüglich Babys? Ich stille nicht und mein Sohn bekommt zum Großteil noch Pre Milch, welches Wasser könnte ich da kaufen und ihm warm machen?
    Ich möchte eigentlich das teure Babywasser das es bei Bipa und DM gibt nicht kaufen

    Habe gelesen auf der Flasche muss stehen "Für Babynahrung geeignet" nur habe ich das bis jetzt auf keiner Wasserflasche gefunden
  • @wuhselwuh ich benutze das von Spar das grüne still also die Eigenmarke. Da steht aber drauf "Geeignet für die Herstellung von Babynahrung" Hab ich bei meiner Tochter benutzt und aktuell bei Sohnemann. Es steht aber nur auf den 0,5l Flaschen also den kleinen. Ich hab die großen da der Natrium Wert der selbe pro 100ml ist.
  • @MamaGlück20 ich weiß dass das Vöslauer still für Babynahrung geeignet ist,das hab ich damals genommen
  • @wuselwuh Von der DM-Eigenmarke gibt's auch eines, das ist günstiger als Hipp etc. Hatte im ersten Jahr ein paar Packungen Zuhause für den Notfall. 😊
  • @wuhselwuh

    Frankenmarkter kannst auch nehmen, das ist auch für Babynahrung 😊
  • @BiKa ich glaub nicht dass der Staat jetzt jedem Einkäufe vorbeibringt aber es wird wohl Stellen geben wo das Bundesheer mit einem Wassertank steht und seine eingelagerten Inzersdorfer Dosen verteilt.

    Ich seh auch das große Verkehrschaos nicht überall kommen. Wo ich ursprünglich her bin musst 10km fahren bis überhaupt mal eine Ampel ist, also da wäre alles wie gehabt.
    Am Anfang werden alle heim wollen aber danach ist ja weniger Verkehr als normal weil kaum wer zur Arbeit fährt.
    riczmeninavonni7mirami
  • @itchify ja ich denk auch das es wenn, dann Standorte geben wird wo was ausgeteilt wird. Nur, woher sollen das die Leute wissen ,wenn sich nicht im vorfeld drum gekümmert wird 🤷‍♀️ meine Anlaufstellen wären zb Feuerwehr, Polizei od Gemeindeamt od sowas. Ich denk das Einsatzkräfte noch am ehesten Bescheid wissen

    Verkehr kommt dann wsl drauf an wo man wohnt. Wenn ich mir den Verkehr morgens anschau bei uns hier? Da reicht schon ein Wetterumschwung u plötzlich kann die Bevölkerung nimma Autofahren 🤪
  • Mir bereitet die Wärmequelle sorgen. Welche guten Alternativen gibt es zu Kachelofen und Griller? (wir besitzen beides nicht)
    Wärmepflaster? Handwärmer? Wärmeflaschen hätten wir…
  • winniewinnie

    2,536

    bearbeitet 24. 11. 2022, 23:18
    @Oceanholic Bitte ja keinen Griller als Wärme Quelle für drin benutzen!! 😱

    (ihr habt eh keinen, aber falls jemand mitliest 🙂)
  • Man könnte auch ein Zelt aus Decken im Wohnzimmer bauen, oder einen Teelichtofen..
  • Danke für die Wassertipps, hab immer nur bei den großen Flaschen geschaut und es dort nirgends entdeckt.


    Hat jemand von euch eine Solar betriebene Power Bank? Wenn ja welche, das Angebot ist ja riesig
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum