Bin ich Schwanger? (Das Frage-Thema) #3

14546485051

Kommentare

  • @Selina1234 doch, genau die teuren Clearblue. Was ich geweint hab vor lauter Hoffnung durch diese Mistdinger….
    Selina1234
  • Hallo ihr Lieben,

    Bin neu hier und auch mir spuken fragen über fragen im Kopf herum...

    Leider kann ich Zyklusbedingt keine genauen Angaben machen da er sehr unregelmäßigen ist... Dennoch ist es alles etwas anders als sonst... Mein Mann und ich hatten bevor wir unseren Holland Freizeitpark Trip gemacht hatten GV ohne Verhütung da wir uns ein Kind wünschen, hatte zu dieser Zeit auch ein ziehen vermutlich ES.... seit wir aus Holland zurück sind ist mir täglich Übel habe ein ziehen im Unterleib das bis in die leisten und unteren Rückenbreich geht,habe vermehrten Ausfluss und meine Brüste tun weh wenn ich doof dran komme, bin total müde könnte den ganzen tag schlafen... sorry für den langen Text hoffe ihr könnt mir etwas Mut zu reden... schon etwas Angst davor zu testen...

    Vielen Dank schon mal im voraus :)
    Sonnenschein23
  • Ohne Test wirst du es aber nicht wissen 😄

    Mach einfach einen, wenn du schwanger bist und schon so deutliche Anzeichen hast wird er es dir verraten, bestätigen.
    Oder einfach bis Fälligkeit warten und dann testen 😀 im schlimmsten Fall ist er negativ 🤷 wäre doch super wenn es so fix geklappt hätte, aber oft dauert es schon länger, von daher teste einfach 😄
  • @Susie93 danke für den Hinweis. Das ist ja wirklich total gemein. Habe nun auch 2 Tage lang einen Frühtest gemacht. Leider noch immer negativ. Aber komischerweise kommt die Periode auch nicht 🤷🏼‍♀️ fühle mich auch noch immer "anders".
    Ich hab mir jetzt vorgenommen nicht gleich wieder eine Packung zu kaufen .. 🤣 ich warte bis zum/nach dem Wochenende. Dann bin ich bei ~14 Tagen nach ES 🤷🏼‍♀️
  • Eine Frage hätte ich: Ich verfolge diesen Thread eigentlich regelmäßig und frage mich warum soviele Leute immer wieder diese Schrott Clearblue Tests kaufen die eine Linie zeigen wenn doch hinlänglich bekannt ist das sie ein Blödsinn sind und man danach nicht gescheiter als vorher ist?
    Celij_m_gLexxiBeeKimiko
  • anianomanianom

    1,479

    bearbeitet 21. Juli, 09:28
    @andrea_86 Ich habe damals mit dem ganz dick positiv getestet. 🤷🏻‍♀️ Womöglich liegts an der Ungeduld bzw. dem verfrühten Testen (auch wenn es ein „Frühtest“ ist, sinkt die Wahrscheinlichkeit eines richtigen/eindeutigen Ergebnisses je weiter weg vom NMT).

    Und: Ich habe nie in diesen Thread hier geschaut, also ich hätte davor nie gehört, dass die nicht gut sein sollen (generell bin ich naiverweise davon ausgegangen, dass alle Schwangerschaftstest das machen, was sie sollen).
    MinaTaliesinsuse
  • CeliCeli

    1,312

    bearbeitet 21. Juli, 09:59
    @andrea_86 genau das selbe denke ich mir auch 😄👍 die sind so ein Müll, ich habe mit denen bestimmt 10 mal in meinem Leben falsch positiv getestet und noch nie richtig bis ich schlauer wurde und die alle entsorgt habe! Auch die mit dem Plus zeigen definitiv erst AB Fälligkeit halbwegs richtig an aber verlassen kann man sich auch da nicht
    Man lest aber auf Google und Amazon bei den Bewertungen bereits wie "gut" die sind
  • Denk mir das auch immer wieder und vor allem kann man mittlerweile im Internet genug „Bewertungen“ dazu lesen.
    Ich hab mit denen auch schon so oft „positiv“ getestet und jetzt wo er wirklich positiv war, sieht man eben erst den Unterschied wie der wirklich aussehen soll. 🙈
  • @andrea_86 weil wir Menschen sind und Menschen normalerweise Hoffnungen haben…
    Ich hab den Test auch mehrfach verwendet, einfach weil ich immer wieder gehofft habe, dass er bei mir diesmal stimmt.
  • Wenn doch hinlänglich bekannt ist, dass...
    Ich würde vorsichtig sein, davon auszugehen, dass andere Leute das selbe Wissen haben wie du.
    Ich bin ganz neu in diesem Chat, habe mich wegen dieser zweiten Linie hier her gewandt und erst hier von dem Problem mit dem Test erfahren.
    und im Laden stehen keine Warnhinweise ;) habe bis hierhin erst einmal einen clearblue genommen, weil ich die wochenbestimmung wollte, aber noch nie einen Frühtest 🤷🏼‍♀️
    Karin80MinaTaliesinSusie93_lauramarthamala201
  • 🤷🏼‍♀️ also ich hab insgesamt 4 nicht digitale tests gemacht. eben genau die von clearblue. zwei waren negativ, als ich nicht schwanger war. zwei waren positiv, als ich dann schwanger war. ☺️ mir hat hald auch keiner vorher gesagt, dass di schrott sind .. vll darum 🙈😅
  • Hallo!

    Bin heute ES + 11
    clearblue ist von morgens und easyhome von mittagse1947f40-0a8f-11ed-8b3a-d3be034ce2d5.jpege1b21960-0a8f-11ed-8b3a-d3be034ce2d5.jpeg
    LexxiBeeSonnenschein23charly23SunshineGirl
  • @mickiemouse sieht nicht so schlecht aus würd ich sagen, nachdem man auf dem easy@home auch was sieht 😊 Der CB ist nämlich leider ziemlicher Mist, der zeigt oft falsch an. Würde morgen nochmal testen, aber nur mehr mit dem easy (oder hald einen andren, aber nicht diesen CB, wenn dann CB digital 😉)
  • 44fadf90-0b29-11ed-8b3a-d3be034ce2d5.jpegHeute sieht man den strich bisschen besser aber ich denke zu wenig steigung ☹️
  • @mickiemouse vorallem ganz am Anfang ist eine Steigung ganz minimal
    Das HCG verdoppelt sich ca alle 48h
    Wenn du gestern also z.b. 8 hattest, dann hättest du morgen 16, also in etea heute so 12, da sieht man am Anfang einfach noch nicht soviel Unterschied

    Mach dir also mal keinen Kopf
    Du hast Tests von zwei verschiedenen Marken, auf denen man einen zweiten Strich sieht
    LexxiBee
  • @mickiemouse genau, es kann morgen schon ganz anders aussehen, nur noch nicht aufgeben 🍀😊
  • @mickiemouse ich finde den Test von heute im Vergleich zu dem gestern überhaupt nicht schlecht
    ich würd morgen gleich noch einen machen 😊ich hatte an ES+10 einen so zarten Hauch, dass den nur ich gesehen habe. An ES+11 war er immer noch so zart, aber am selben Nachmittag war er plötzlich doppelt so stark. Das geht dann relativ schnell, aber wenn man den Zeitpunkt vor der Verdopplung erwischt, sieht man eben nicht so viel Unterschied
    ich halt dir die Daumen 🍀
  • Ich würde auch noch nicht aufgeben, ich finde man kann schon eine Steigerung erkennen! Ich drück dir die Daumen! 🍀
  • Also ich würd mir da keine Gedanken deswegen machen, bei mir war der auch an dem Tag als meine Regel kommen sollte nicht viel stärker und bin schwanger geblieben.
  • Schau dir gerne mal das Youtube Video von Laila Maria Witt https://shrinke.me/0rezlnCp an. :smile:
    Die Anzeichen können von Frau zu Frau so unterschiedlich sein, ich dachte auch schon einige Male, dass es geklappt hat - dann war es doch nur PMS Symptome :s . Aber nicht die Hoffnung aufgeben, alles ist möglich! =)
    Alles Gute für dich & LG!
  • Hallo Mädels , heute habe ich NMT 1 und mich getraut einen Test zu machen... Ist der positiv ? Ich drehe durch 🥺🥺bb5f92e0-1649-11ed-8b3a-d3be034ce2d5.jpeg
    Sonnenschein23
  • Ja, der ist positiv würde ich sagen! Mach doch noch einen digitalen CB Test, dann hast du Gewissheit!
  • Würde auch sagen der sieht positiv aus, gratuliere mal vorsichtig 🍀
  • Ja, die Linie ist nicht grau, somit keine Verdunstungslinie.
    Mach morgen einen digitalen, der wird positiv sein.
  • jap, meiner hat vor paar Tagen auch so ausgesehen und am nächsten Morgen war der digitale dann positiv ♥️
  • k23f5y34qyyq.jpg
    Hallo... jetz ich habe eine Presense 10er test gemacht, ich weiß nicht ob ist positive oder negativ.... kann jemand erfharung mit Presense 10 er.... Danke
  • @katencebebence kenne zwar diese Marke nicht, aber der Test ist eindeutig positiv, gratuliere 🥰
    katencebebence
  • LexxiBee schrieb: »
    @katencebebence kenne zwar diese Marke nicht, aber der Test ist eindeutig positiv, gratuliere 🥰

    Ich hoffe das bleib so <3
  • @katencebebence ich drück dir ganz fest die Daumen ❤️🍀
    katencebebence
  • LexxiBee schrieb: »
    @katencebebence ich drück dir ganz fest die Daumen ❤️🍀

    Heute ich gemacht nochmal ein test aber ist negative..... auch eine blttest gemacht , aber muss ich warte für ergebnise bis nexte woche :(
  • Hallo ihr lieben,
    Ich habe auch mal eine Frage. Nachdem ich Ende des Jahres eine FG hatte, probieren mein Freund und ich es natürlich auch wieder.

    Letzte Woche habe ich genau an dem Tag, ab dem ich meine Tage bekommeb hätte sollen positiv getestet. Danach bekam ich blutungen mit gewebe. Die dauerten ca. 3-4 Tage.


    Ich hab danach nicht mehr gestestet, da ich etwas angst vor dem Ergebnis hab. Von dem Symptomen her, habe ich ein Ziehen im linken Eierstock und etwas unterleibsschmerzen. Sonst nichts, kein ziehen in den Brüsten, keine Übelkeit und keinen häufigen Harndrang. Das hatte ich nach der Fehlgeburt auch. Ich werde mir heute noch einen Test kaufen. Aber irgendwie denke ich, dass der Test falsch positiv war, oder es war ein extrem früher Abgang. Was meint ihr?
  • Ok. Ich bin leider nicht schwanger :(. Der test ist negativ.
  • Hallo, habe Mal was eine etwas andere Frage, als die Chat Frage.
    Denn bei mir hat es den Monat nicht geklappt (2 üz). Es ist baby Nr. 2
    Geburt von baby Nr 1 war Ende November (vor 9 Monaten) und ich habe einen Zyklus seit 5 Monaten.
    Diesen beobachte ich ganz genau - und er war natürlich gerade am Anfang sehr unregelmäßig, nähert sich aber meinem "normal" von vor der Geburt.
    Generell hatte ich schon immer einen längeren Zyklus, derzeit ist er jedoch noch einen Tick länger (aktuell bei 39 Tage). Ich habe eine Ovulation (soweit ich das selbst bestimmen kann (zervix, ovu test), allerdings kommt diese erst gegen 27./28. Zyklustag. Danach habe ich die üblichen 12-14 Tage bis zum zyklusende. Was mich schlussfolgern lässt, dass die erste Zyklus Hälfte verlängert ist.

    Ich kann mich erinnern, dass hier Mal jemand was dazu gesagt hat- was das bedeutet, aber ich kann es nicht finden.
    Kennt sich jemand aus und hat vielleicht Infos oder gar einen Rat für mich?
  • @Selina1234 Was genau meinst du „was das bedeutet (wenn die erste Zyklushälfte verlängert ist“? Ist ein Zyklus länger als gewöhnlich (oder der Durchschnitt), so ist das IMMER auf die erste Zyklushälfte zurückzuführen. Es ist biologisch unmöglich, dass die zweite Zyklushälfte länger als 18 Tage dauert (ohne vorliegender Schwangerschaft oder - ganz selten - einem Tumor).

    Dein Ei braucht in dem Fall einfach noch länger Zeit, um zu reifen. Gerade jetzt, wo sich nach deiner Schwangerschaft und der Geburt (und womöglich Stillzeit) alles wieder einpendeln muss. Das kann Monate dauern, keine Sorge, alles normal. 😊

    „Blöd“ wäre, wenn die zweite Zyklushälfte verkürzt ist. Dann hätte das Ei nicht genug Zeit, sich richtig einzunisten.
  • @anianom erstmal vielen Dank für deine lange Nachricht :)
    Das mit dem Zyklus macht ja schon Mal Sinn, danke :)

    Ist es in dem Fall eines Kinderwunsch es denn hinderlich, dass die Einreifung länger dauert? Also ist das ein (Fruchtbarkeit s) Problem?

    Ich Stille noch immer, habe aber wie gesagt bereits den 6. Zyklus derzeit. 🤷🏼‍♀️
    Ich kenn mich leider damit gar nicht aus - sorry also, dass ich vielleicht unnötige fragen Stelle :D der Wunsch nach baby zwei ist nur sehr groß und wir sind diesen Druck nicht so gewohnt (die erste Ss kam mit Wunsch aber ohne Planung, quasi kurz bevor wir loslegen wollten).
    Jetzt sind wir etwas in sorge, was eben die Situation bei mir betrifft. Ob es vielleicht durchs stillen und den langen Zyklus eh derzeit gar keinen Sinn macht, weil es Einfluss nimmt 🤷🏼‍♀️
  • @Selina1234 Erstmal Hut ab, dass der Wunsch schon wieder so groß ist - habe selbst einen Buben mit 10 Monaten. 🙈🤭

    Es ist insofern „hinderlich“, als dass deine Chancen pro Jahr, schwanger zu werden, natürlich rein zähltechnisch geringer sind (in der Zeit, wo du z.B. 1 Zyklus/Eisprung hast haben andere fast 2). Aber ansonsten hat das keinen Einfluss auf deine Fruchtbarkeit!

    Und wenn du sogar noch stillst, kann es durchaus sehr unregelmäßig sein, auch wenn du es von früher vielleicht anders gewohnt bist. Aber: Du kannst definitiv schwanger werden. Also „keinen Sinn“ bestimmt nicht - es kann halt etwas länger dauern.
  • @Selina1234 hab genauso nen Zyklus wie du. Schwanger werden hat erfolgreich geklappt im Juni. Hat nur nicht gehalten - das hat aber andere Ursachen bei uns und nichts mir dem Zyklus zu tun. Alles Gute :)
  • @Klumpenstein mein herzlichstes Beileid, dass es nicht gehalten hat.
    Hast du denn mit der NFT Variante gearbeitet oder auf "gut Glück"? Ist dir da eine Besonderheit aufgefallen?

    auch euch alles Gute!
  • Selina1234 schrieb: »
    @Klumpenstein mein herzlichstes Beileid, dass es nicht gehalten hat.
    Hast du denn mit der NFT Variante gearbeitet oder auf "gut Glück"? Ist dir da eine Besonderheit aufgefallen?

    auch euch alles Gute!

    habe mir ovus geschaut wann der Eisprung ist aber generell sonst auch einfsch gut viel sex gehabt.

    Danke :) Bei uns wird wie bei Johanna vermutlich der Weg an der Kiwu Klinik nicht vorbei gehen wenn wir das ganze Prozedere nochmals starten wollen 😊😊
    Selina1234
  • @Klumpenstein ah verstehe :)

    dann wünsche ich dabei viel Erfolg, wenn ihr euch für diesen Weg entscheidet :)
  • bearbeitet 21. September, 18:57
    Hallo, was meint ihr ?
    Positiv oder Vl. Ich habe heute bei es+10 getestet.
    Mir erscheint die Linie einfach zu dünn im Vergleich.


    px9e0z48fhy4.jpeg
  • schaut fett positiv aus m.Meinung nach
  • für ES+10 find ich den nicht schwach! also ich denke, der ist positiv
  • Ist das ein Pregnafix? Finde die Linie ehrlich gesagt fast zu dünn bzw wann ist denn das Foto entstanden?
  • Kaufe dir einen digitalen test. Das strichal raten finde ich auch immer mühsam
    Hase_89
  • Kam die Linie innerhalb der angegebenen Zeit?
    Für mich sieht er negativ aus bzw sind diese Haarlinien als negativ anzusehen.
  • Saþrah schrieb: »
    Hallo, was meint ihr ?
    Positiv oder Vl. Ich habe heute bekommen es+10 getestet.


    px9e0z48fhy4.jpeg
    Kam die Linie innerhalb der angegebenen Zeit?
    Für mich sieht er negativ aus bzw sind diese Haarlinien als negativ anzusehen.

    Ja kam innerhalb der erst 2/3 min
  • Eindeutig positiv
  • zjdehf0kgl6f.jpg
    irgendwie dachte ich das passt hier vll rein
    Leni220619Nananix
  • @miKkii bin leider auch betroffen..
    tweety85
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum