Bin ich Schwanger? (Das Frage-Thema) #3

14647485052

Kommentare

  • @Carmen2911 ja heute in der Früh, dieses Mal kam der zweite Strich nach zirka zwei Minuten 🫣
    Ich bin aber noch vorsichtig optimistisch, weil ich hatte das letztes Mal einen frühen Abgang.
    Wobei ich muss sagen, dieses Mal sind die Symptome schon „heftiger“ 😅
  • @FrauPatricia das hört sich doch super an 😉 würd mich freuen wenn ich noch eine Gleichgesinnte Juli-Mama finde 🥰 drück dir weiterhin die Daumen und würd mich freuen, weiterhin von dir zu hören ☺🍀
    FrauPatricia
  • @Carmen2911 danke🥰
    Wieweit bist du?
  • @FrauPatricia ich bin in der 5. Woche ☺ Habe am Mi. positiv testen dürfen 🥰🍀
  • Hallo ihr, habe nun bei meinem zweiten Kind, wieder eine total verwirrende Geschichte- weiß nicht, was das mit meinen Babys immer ist :'D

    Mein Zyklus begann am 29.8. (Und dauerte schon immer recht lange). Habe mit nft gemessen und eine Fieber Nacht gehabt (es wirkt wie der Eisprung Tag schleim, tempi und co, aber in der Nacht habe ich Fieber und am nächsten tag sinkt die tempi wieder unter schwellenwert.
    Ich war dann immer wieder gefühlt kurz vor nem Eisprung (Sekret etc.). Test war negativ.
    Anfang Oktober ging ich zur gynäkologin, sie sagte, ich hatte wohl keinen Eisprung lt. Bläschen Größe oder sowas. Mein Mann und ich haben den Zyklus für beendet erklärt und nicht mehr 'geübt'. Habe dann nochmal ein test gemacht, weil die periode trotz allem nicht einsetzte, dieser war negativ.

    Vor 2 Tagen war mein 70 ZT und ich bin echt wahnsinnig geworden, weil die periode noch immer nicht eingesetzt hat. Habe dann gedacht, gut gehst du nochmal zum arzt, aber vorher nochmal einen test machen (hab mir selber schon gesagt, ich bin verrückt, es waren ja beide Tests negativ und seitdem haben wir nichts getan). Trotzdem war der test sofort und mit aller Deutlichkeit positiv. O.o

    Nun habe ich absolut keine Ahnung, wann ich befruchtet geworden sein soll, in welcher Woche ich vermutlich bin, oder ähnliches. :D ich habe Dienstag den gyn Termin und hoffe dort vom US eine Einschätzung zu bekommen. Aber Hat vielleicht jemand von euch einen Tipp? :D

    Schoj bei meinem 1. Kind, war laut Zyklus der geburtstermin Anfang November und lt. Us Ende November. Irgendwie scheint das bei mir typische oder wie? :dizzy::relaxed:
    Sonnenschein23
  • Hast du ne Kurve die du vielleicht posten kannst? Wenn du nämlich regelmäßig deine Tempi misst und Schleim auswertest weißt du, wann dein Eisprung war.

    Die Zyklustage sagen ja nix aus.
  • Hallo zusammen.
    Könnt ihr mir einen Schwangerschaftstest empfehlen?
    Würd mich so freuen, wenn es endlich klappt. Hab gestern Mittag den Pregnafix Schwangerschaftstest gemacht. ES+14.
    Leider negativ. Befürchte meine Tage setzen einfach nur einen Tag später ein.
    I habs nimmer ausgehalten zu warten 😁.
    Jetzt bin ich am überlegen, einfach fünf günstige zu kaufen oder einen gescheiten der quasi gleich viel kostet.
    Welche Marke würdet ihr empfehlen?
  • Hallo zusammen.
    Könnt ihr mir einen Schwangerschaftstest empfehlen?
    Würd mich so freuen, wenn es endlich klappt. Hab gestern Mittag den Pregnafix Schwangerschaftstest gemacht. ES+14.
    Leider negativ. Befürchte meine Tage setzen einfach nur einen Tag später ein.
    I habs nimmer ausgehalten zu warten 😁.
    Jetzt bin ich am überlegen, einfach fünf günstige zu kaufen oder einen gescheiten der quasi gleich viel kostet.
    Welche Marke würdet ihr empfehlen?
  • Hallo :) An ES+14 sollte ein Digitaler Clearblue schon sehr verlässlich anzeigen. Ich würde den kaufen, dann musst du nicht raten und hast das Ergebnis schwarz auf weiß. toi toi toi 🍀
  • LinnaLinna

    242

    bearbeitet 17. 11. 2022, 07:38
    @Eni93 würde mir günstige kaufen wie die Onestep, die haben bei mir super angezeigt. Ich hab zusätzlich den digitalen zuhause, den ich aber nur verwende wenn der Onestep was anzeigt bzw. ich schon länger überfällig wäre. Finde die sonst für jedes Monat wo es doch nicht klappt zu teuer.

    Ich hab das bei meinem erste Kind so gemacht und werde es auch beim zweiten Hibbeln so machen.
  • LexxiBeeLexxiBee

    2,769

    bearbeitet 17. 11. 2022, 08:56
    @Eni93 von den OneStep kann ich wiederum nur abraten, ich hatte die auch, und die zeigen oft erst später an bzw. im Vergleich zu anderen Frühtests sehr schwach. Ich kann dir easy@home von Ama*on empfehlen, MomMed gehen auch, oder von der Shop Apo den Be Sure.
    Wenn Clearblue dann nur Digital, die Anderen neigen leider sehr stark zu Verdunstungs- und/oder Haarlinien, die dann nur für Verwirrung sorgen. Aber ich hab immer erst mit den günstigen Frühtests getestet und erst ab NMT mit dem Digitalen, da der ja doch ziemlich teuer ist.

    Wenn der Test übrigens heute, am NMT, negativ ist, dann würd ich vermutlich eher auf Mens tippen. Da sollte nämlich jeder Test schon anschlagen, wenn du schwanger wärst. Aber Ausnahmen bestätigen natürlich immer die Regel 😉
    Alles Gute für dich und das es bald klappt! 🍀
  • @Eni93 hier noch eine Stimme für easy@home ... haben bei mir an ES+11 schon gaaaanz leicht angezeigt und wurden dann immer stärker... digitalen hatte ich lange schon zu Hause und habe dann nur verwendet wie die billigen schon ein paar Tage positiv waren, weil die sind schon teuer
  • Vielen Dank für eure Tipps 😊.
    Bei meinem ersten Zwerg, hat es auf Anhieb geklappt.
    Und jetzt steigere ich mich so rein. 🙈Die ersten drei ÜZ hab ich eh so gut abgewartet bis zum NMT. Dann kann ich mir des Testen auch sparen 😅.
    Im ersten ÜZ hatte ich ganz viele Symptome, und mich schon voll gefreut. Was man sich alles einreden kann 🥺.
  • Hallo liebe Striche-Raterinnen ☃️✨

    Ich würde euch gerne um eure Meinung bzw. Eure Erfahrung bitten.

    Ich bin gerade an NMT+4, nach einem Zyklus in dem ich eigentlich keinen Eisprung durch Ovus erkennen konnte, aber meine Periode ist nicht in Sicht!
    Ich habe ab NMT+2 dann hauchzart positiv getestet und die Striche werden seither nur ganz leicht stärker.
    Gibt es eurer Meinung nach Hoffnung auf eine intakte Schwangerschaft, oder meint ihr eher dass das auf eine Eileiterschwangerschaft oder wieder auf einen Frühabort hindeutet? Mein letzter Zyklus endete nämlich ebenfalls in einem frühen Abgang, aber da hab ich schon vor NMT positiv getestet.
    Bei meinen drei vorangegangenen SS hab ich an ES+11 schon immer eindeutig positiv getestet. Kann es sein dass mein Körper jetzt auf einmal nur ganz langsam Hcg aufbaut?
    Ich bin so verwirrt… hänge euch ein paar Testreihen an! 😅

    Vielen Dank auf jeden Fall schon für eure Erdahrungen und Meinungen! 🙏🏼

    9a0e96a0-67f1-11ed-98a4-0144f5714f50.jpeg9a261640-67f1-11ed-98a4-0144f5714f50.jpeg
    pejtsch1
  • Ich finde die Steigerung nicht minimal sondern normal @whatabout4
    Hast du die ganze zeit ovus gemacht oder könnte sich auch dein Eisprung verschoben haben und du bist noch nicht so weit wie du denkst?
  • @Anerev16 Normalerweise ist mein ES zw. ZT 10-13. da war kein lh-Anstieg. Daraufhin war ich so frustriert dass ich ab ZT15 keine Ovus mehr gemacht habe. Also ja, theoretisch ist es möglich dass sich mein ES verschoben hat. Allerdings hatte ich nie Zyklen die länger als 26 Tage waren. Das wäre also ein richtiger Ausreißer diesmal 🫣 aber ja, es gibt ja bekanntlich nix was es nicht gibt 😅Danke auf jeden Fall für deine Antwort 🤗
  • @whatabout4 naja, aber nachdem du ja erst einen Frühabort hattest, kann es durchaus sein, dass sich alles verschoben hat, das kann auch den pünktlichsten Zyklus durcheinander wirbeln.
    also ich würd jetzt auch mal davon ausgehen, dass alles gut ist und du schwanger bist.
    Man kann anfangs leider eh nicht viel machen, außer warten.
    aber gerade wenn es um eine SS geht, is man da einfach ungeduldig 🙈
  • @summerbreeze1 Vielen Dank für deine Antwort!
    Ja es ist unglaublich schwer nicht nervös zu sein. Ich bin leider ein sehr ungeduldiger Mensch 😅

    Wie du sagst, möglich ist es dass sich mein ES verschoben hat, dann gibt es aber auch nur zwei Tage an denen es einschlagen hätte können. Dann wäre ich an ES+13 bzw. ES+14. Hab heute meinen hcg im Blut bestimmen lassen, der ist bei 31,69! Normwert für den späteren ES wäre 33-140 😬Ich muss einfach abwarten was und ob das jetzt noch was wird… 😏
  • @whatabout4 ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!
    Ich kann dir aber sagen, dass auch bei mir der ES wohl voll spät dran war den Zyklus (so spät, dass meine Ärztin sagte, da war kein Eisprung und wir zum "üben" aufgehört haben. Nun bin ich unerwartet doch schwanger und lt. US Bestimmung hat die Befruchtung ungefähr 3-4 Tage nach dem letzten "üben" stattgefunden. Vielleicht hilft dir das bei deiner 'berechnung' etwas
  • @Selina1234 Danke für deine Erfahrung! Das klingt super und ich glaub mittlerweile wirklich dass uns genau dasselbe „passiert“ ist 😅Die Tests werden nämlich von Tag zu Tag stärker und von Periode nix in Sicht!
    Es wäre total ungewöhnlich, aber mit deiner Geschichte wächst meine Hoffnung nochmal um ein ganzes Stück ✨💖🙏🏼🍀 vielen Dank!!!! Und herzlichen Glückwunsch zur ebenfalls unerwarteten Schwangerschaft 🤩🤗
  • @Selina1234 Danke für deine Erfahrung! Das klingt super und ich glaub mittlerweile wirklich dass uns genau dasselbe „passiert“ ist 😅Die Tests werden nämlich von Tag zu Tag stärker und von Periode nix in Sicht!
    Es wäre total ungewöhnlich, aber mit deiner Geschichte wächst meine Hoffnung nochmal um ein ganzes Stück ✨💖🙏🏼🍀 vielen Dank!!!! Und herzlichen Glückwunsch zur ebenfalls unerwarteten Schwangerschaft 🤩🤗
    Selina1234
  • @whatabout4 danke, lieb von dir. Ja es klingt schon wirklich sehr ähnlich bei uns :smiley: habe wie du auch schon gezweifelt und habe vor allem nicht gewusst, dass 3-4 Tage nach dem letzten üben der Eisprung noch immer erfolgreich sein kann :smile: habe ich dann durch Zufall in meinem nft Buch nachgelesen, mit dieser Methode würde man wohl die Zeugung eines Mädchens begünstigen ;)
    Ich drück dir ganz fest die Daumen, erzähl uns wie der Test von heute und morgen aussieht ☆.☆
  • @Selina1234 Wie weit bist du jetzt?
    Ich werde mir diese Woche mal einen Termin bei meiner fä ausmachen!

    Meine Testreihe laut neuer Berechnung sieht so aus… 💖💖💖

    ab8c6940-6966-11ed-98a4-0144f5714f50.jpegHeute ist ES+14
    Viennagirl87fibi87Selina1234
  • @Selina1234 Aja und wegen der Mödchen-Theorie, das hab ich auch so gelesen 🫣 allerdings würden wir uns noch so gern einen zweiten Buben wünschen 😅 dann hätten wir 2❤️ und 2💙Aber egal, was es wird - ich bin im Moment einfach nur überwältigt und üüüüberglpcklich dass es doch geklappt haben könnte 🤗Bin schon sehr gespannt ob die Theorie bei uns beiden dann zutrifft!!! ✨
    Selina1234
  • wsev4fn320hc.jpeg

    Möglichkeit einer Schwangerschaft ?! 😳
    habe die 1. Pille und die 5. Pille in der ersten Pille Woche vergessen (nach 12 std eingenommen) = ❌
    Und hatte zweimal ungeschützt GV = ❤️
    Könnte was passieren ?? 🙈
  • Ich würde jetzt ganz laienhaft sagen - Pille vergessen und GV - Schwangerschaft möglich 😉

    Da die Pilleneinnahme ja anscheinend nicht ganz dein Ding ist 😉, würd ich mich nach einer anderen Vergütungsmethode umschauen. Und wenn ein Kinderwunsch besteht, halt aufhören mit der Pille.
    suseNadine_
  • @whatabout4 oooooh der Letzte schaut guuuuut aus ♡.♡ ich denke, du kannst dir da schon sicher sein. Aber sonst mach nochmal den CB digital - konnte 3s auch nicht glauben und der hat es mir 2 Tage später noch ganz genau gezeigt :smiley:

    Ich bin nun in der 9. Woche, bald 10. :)
    Viel Freude und Erfolg beim Arzt <3
  • @Selina1234 Hab gestern noch einen cb mit wochenbestimmung gemacht, der sagt schwanger 1-2! 💖 Ich hoffe so sehr dass es bleibt! 🙏🏼
    Meine FÄ kann ich erst am Donnerstag wieder anrufen 🙃Bist du dann auch noch eine Juli-Mama, oder??? 🤗
  • @Jukawa

    Ja soweit ich weiß ist ein Vergessen in der 1. Einnahmewoche ganz schlimm. Du hattest dann Sex auch noch.
    Ist dir erst im Nachhinein aufgefallen das du die Einnahme vergessen hast? Oder gibt es sonst einen Grund warum du nicht verhütet hast?
    jujuju
  • @whatabout4 jipiiiii Glückwunsch :) mit dem Termin hast dann ja eh noch Zeit, wenn du noch si früh dran bist :)

    Ne, ich hab den 30.6. Und hoffe sehr, dass das Kleine früher kommt und ein Juni baby wird :smiley:
  • Hallo zusammen! :)
    Ich bin in der SSW 34 und suche schon länger nach einem Online-Geburtsvorbereitungskurs oder was Vergleichbares, weil ich keinen Platz bei einer Hebamme in meiner Gegend bekommen habe. Bei meiner Suche im Internet bin ich auf ein neues Lernformat von vimum gestoßen. Im Gegensatz zu den traditionellen Kursen unterteilen sie es dort in Einzel-Themen, die mir wirklich gefallen.

    Ich mag keinen Kurs machen, wo man stundenlangen Videos zuhören muss. :s Auch das googeln nervt mich. Das ist so cool, was ich gerade bei vimum gemacht habe! o:)

    Wärmstens empfohlen! Schaut euch mal diesen Link an, sie bieten gerade einen kostenlosen Test an.
    https://www.vimum.com/module/
    Hoffe, es hilft auch eure Fragen zu beantworten. Habt einen schönen Tag, liebe andere Schwangere.​ <3
  • Hallo ihr Lieben 😊

    Seht ihr da was?
    Jetzt gehöre ich auch schon zu denen, die sich verrückt machen. 😒
    Mein Zyklus ist nicht ganz so regelmäßig 28-32 Tage, mein Eisprung sollte am 12. November gewesen sein, somit wäre ich jetzt ES+12 - was meint ihr?

    LG Jasmin 🤗

    aq9v2o7kbuio.jpg

  • @Jessi989 ich kann einen Schatten erkennen ja, würde einfach morgen wieder testen, dann sollte der Strich schon etwas deutlicher sein 😊
  • andrea_86 schrieb: »
    @Jukawa

    Ja soweit ich weiß ist ein Vergessen in der 1. Einnahmewoche ganz schlimm. Du hattest dann Sex auch noch.
    Ist dir erst im Nachhinein aufgefallen das du die Einnahme vergessen hast? Oder gibt es sonst einen Grund warum du nicht verhütet hast?


    @andrea_86

    Verhüten allgemein nie anders weil ich das nicht an kann 🙈 nicht allergisch aber hat andere Gründe, also kurz gesagt es geht einfach nicht

    Hatte in letzter Zeit einfach mega Stress und hab so viel vergessen 😫 normalerweise nehme ich meine Pille seit 7 Jahren immer regelmäßig

    Also muss ich mir Gedanken machen ? :s
  • Kann dieser Test lügen?
    Der One Step 10mlU ist negativ, bin ES+13

    z9jlhoquaq13.jpg
    fibi87
  • @Jessi989 die OneStep sind Schrott, da ist der Monitor sicher um einiges zuverlässiger 😉 Gratuliere zur Schwangerschaft und alles Gute 🥰
  • LexxiBee schrieb: »
    @Jessi989 die OneStep sind Schrott, da ist der Monitor sicher um einiges zuverlässiger 😉 Gratuliere zur Schwangerschaft und alles Gute 🥰

    Ja hab ich auch schon öfters gelesen, Dankeschön 🥰
  • @Jukawa

    Ich würde zur Sicherheit schon testen sobald du kannst.
  • andrea_86 schrieb: »
    @Jukawa

    Ich würde zur Sicherheit schon testen sobald du kannst.

    Ab wann kann ich denn testen? 🙈
  • @Jukawa ab ES+10 kann ein Frühtest anschlagen, ab ES+12 schon ziemlich zuverlässig.
  • @LexxiBee
    Da ich ja die Pille nehme bzw in der ersten Woche ja zweimal vergessen und ungeschützt GV weiß ich nicht genau wann ES war 😅
  • @Jukawa dann brauchst eigentlich ja gar keinen Test machen, wenn du mit der Packung fertig bist und deine Tage nicht hast wäre es ja eindeutig oder? 🤔
  • @Celi
    Da hast du recht , aber ich glaube man versteht die Ungeduld 🙈
    Müsste noch 1,5-2 Wochen warten.
    Kann man vorher schon testen ? Da sich doch falls was passiert wäre alles verschoben ist oder ? 🤔
  • Die Pille unterdrückt im Normalfall den Eisprung, zusätzlich schaffen manche Pillen durch ihren Hormoncocktail eine Spermienfeindliche Umgebung 😄

    Aber wenn man von einer normalen zweiten Zyklushälfte von 12-14 Tagen ausgeht dann hättest du jetzt erst den Eisprung
  • Ich versuche schon seit einen halben Jahr schwanger zu werden. Wir wünschen uns ein zweites Kind. Beim ersten hat es so schnell geklappt und jetzt?!?
    Jetzt ist meine Periode zwei Tage aus. Hab aber ein zieht im unter Bauch 🤷🏻‍♀️
    Hat jemand von euch solche Erfahrungen?
    Bei der ersten hab ich dir Schwangerschaft auch gleich gespürt.
    Würd mich über von euch zu hören 😃
  • Nur ein Schwangerschaftstest wird dir gewissheit geben. Ziehen kann alles oder nichts bedeuten…
    Alles Gute! ☺️
    Lila2022
  • Gibt ei en angepinnten chat dafür.
    Aber, aus meiner Erfahrung- ich hab nichts gemerkt in den ersten Tagen. Beim 2. Stand ich sogar recht lange auf der Leitung :smiley: mach einen test, wenn du eh schon drüber bist! Ich drück dir die Daumen ♡
  • @Ani3 Mir gehts ganz ähnlich wie dir.
    1. Kind auf Anhieb geklappt. 2. Baby lässt auf sich warten. Sind beim vierten Versuch. Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es bei euch diesmal geklappt hat. 🍀
  • Ich kann dir auch nur raten mach einen Test.. unser 1 Kind würde im 1 Zyklus nach absetzten gezeugt… bei Kind nr 2 haben wir fast ein Jahr jetzt gebraucht und auch ein Sternchen nach ca 6 Monaten gehabt… leider nur weil es einmal schnell ging heißt es gar nichts… alles innerhalb eines Jahres ist normal und danach am besten mit deinem FA sprechen ob ev Untersuchungen gemacht werden sollten.
    Alles gute 🍀
  • Eni93 schrieb: »
    @Ani3 Mir gehts ganz ähnlich wie dir.
    1. Kind auf Anhieb geklappt. 2. Baby lässt auf sich warten. Sind beim vierten Versuch. Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es bei euch diesmal geklappt hat. 🍀

    Dankeschön fürs Daumen Drücken ❤️
    Baby nr 2 wird auch bei dir klappen 🍀
    Alles gute 😃

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum