Hibbelmädels #101 - 2024 wird unser Jahr!

1293032343566

Kommentare

  • @Pummel
    Uiuiui ich wünsche dir sehr, dass es schon der nächste ES ist. Habe auch schon oft gehört, dass gerade die ersten 3-6 Monate nach FG erfolgversprechend sein sollen.

    @Vanessa1604
    Auch direkt nach dem Absetzen von hormonellen Verhütungsmitteln soll man besonders fruchtbar sein, habe ich gelesen. Das klappt schon!

    Unsere Vorgeschichte ist auch etwas holprig. Seit 2016 verhüten wir nicht mehr. Nach vier Jahren wurde ich dank Kiwu-Klinik schwanger. Auch nach der Geburt 2021 haben wir nicht verhütet. Unverhofft bin ich 2023 schwanger geworden, habe das Kind aber verloren. Aber das Positive ist, dass ich seit der Fehlgeburt Zyklen ohne hormonelle Unterstützung habe.
    Heute war ich beim Gyn und der sagte, dass alles super aussieht und ich vor 1-2 Tagen einen ES hatte. Ich bin so happy, dass ich nicht nur zeitlich übersichtliche Zyklen, sondern auch einen bestätigten ES habe.

    Eine Frage habe ich an euch. Ich hatte heute die normale Gyn-Vorsorge ohne Auffälligkeiten. Drei Stunden später hatte ich unfassbar starke Schmerzen im Unterbauch Höhe Bauchnabel bis runter in die Leistengegend. Kennt das jemand? Ich hatte das noch nie.
    Vanessa1604Pummel
  • @coci93 du kannst bitte mein alter auf 30 ändern, hatte im dez geburtstag 🫣
    Hab ganz vergessen,das vorb das alter auch mit dabei steht..
    coci93
  • @Demeter Das hört sich doch schonmal super an 😊
    Hatte solche Schmerzen noch nie, hast du beim PAP mehr gespürt als sonst? Vielleicht war der/die Gyn diesmal bisschen grober bei der Abnahme 😅 Sonst wüsste ich nicht woher das kommen kann.
  • PummelPummel

    1,045

    bearbeitet 26. Januar, 08:50
    Also ich denke schon, dass es schon ein Eisprung war. Für einen reinen Anlauf war das Feuerwerk v.a. am linken Eierstock zu heftig.

    Der Ovu am Abend war dann übrigens schon wieder negativ. Wir haben am späten Abend und vorm Einschlafen noch 2 ❤️ setzen können. 🥰

    Ich rechne aber nicht damit, dass mit diesem Eisprung schon die Möglichkeit besteht, dass es wieder einschlagen kann. Auch wenns mein Körper jetzt schon wieder geschafft hat, einen Eisprung auszulösen, aber der Rest da unten war wohl noch nicht bereit dazu. War sicher zu früh. Da kann ja noch gar keine Schleimhaut zum Einnisten da sein.

    Außerdem war das Anstubsen an der Gebärmutter beim Herzeln noch ziemlich unangenehm. 🥴

    Naja, mal sehen. Hibbeln werd ich dann trotzdem. 😅 Vielleicht kommt aber auch später noch ein richtiger Eisprung, wer weiß?
    Julsenmayalienwunsch
  • Hallo ihr Lieben! Da hier so viele erfahrene Hibblerinnen sind wollte ich euch einmal um Rat fragen.
    Und zwar ist es so das ich immer einen verlängerten und einen normalen Zyklus abwechselnd habe. Das ganze seid ca einem halben Jahr. Ist der Zyklus lange ist mein ES immer zwischen Tag 25 und 27, is es ein normaler Zyklus immer zwischen Tag 19 und 21. Hormonstatus passt, Schilddrüse passt, AMH passt auch. Bei der letzten Kontrolle, das war beim Ende eines längeren Zyklus war die Gebärmutterschleimhaut super aufgebaut. Ich nehme Progesteron weil die 2 Zyklushälfte bisschen zu kurz ist, der Wert hat bei der Kontrolle aber auch gepasst. Vitamin D, Folsäure und Eisen ist auch in Ordnung. Ich nehme seit ca. 4 Monaten Gesdine.

    Habt ihr eine Idee dazu? Kann es sein das ein Eierstöcke einfach länger braucht und ich finde mich einfach damit ab?

    Vl noch zur Info vor meinem ersten Kind hatte ich auch lange Zyklen und späte ES, mein Sohn ist damals mit ES an Tag 24/25 entstanden.

    Danke für eure Hilfe.
  • @tabue manche Frauen berichten dass wenn sie Progesteron nehmen um die 2 ZH zu verlängern, im nächsten Zyklus der ES früher kommt.
    Quasi so als könnte man die Zyklen durch Progesteron garnicht verändern, nur die Blutung verschiebt sich.

    Ich weiß nicht ob das verständlich ist🙈😅
  • alienwunschalienwunsch

    1,524

    bearbeitet 26. Januar, 10:33
    @all ich hatte gestern den ersten Termin mit der Selbsthilfe Gruppe für Frauen mit Kiwu.
    War wirklich toll und interessant.
    Jetzt habe ich aber den Verdacht dass ich endometriose habe 😖 über 10 Jahre erzähle ich den Ärzten dass ich Symptome habe aber es wurde nie richtig untersucht.

    Ich gehe das mal an.

    Habe schon einen Termin bei einem Spezialisten ausgemacht (April 😱).

    Langsam habe ich alle Krankheiten die man haben kann, fühlen tue ich mich aber voll fit, nie krank, nix.

    Ich verstehe die Welt nicht mehr 😢

  • @alienwunsch
    Oh Mann! 😔
    Wie kommst du drauf, dass du Endometriose haben könntest?
  • @Pummel weil ich so starke Wehen artige Krämpfe habe wenn ich meine Tage bekomme und sonst auch starke Schmerzen habe wenn ich mal blöd sitze oder zum Teil wenn ich aufs Klo muss und ich die Tage habe.
    War vor 10 Jahren schon wegen meine Symptome bei mehreren Ärzte aber es hieß immer, das wäre normal.

    Was ich nicht beurteilen kann, ist wie weit (wenn ich es habe) endometriose in meinem Fall die Einnistung beeinflusst.
    Überall lese ich darüber dass es ein Problem ist wenn die Eierstöcke und Eilleiter betroffen ist. Was bei mir nicht der Fall ist.

    Das wird mir aber glaube ich niemand wirklich sagen können.


  • @alienwunsch ich steh grad bissl auf dem Schlauch 🙈🙈🙈
    Aber es könnte tatsächlich etwas mit dem Progesteron zu tun haben weil seit ich damit begonnen habe ist das so.

    Oh nein das tut mir leid das Endometriose auch noch im Raum steht. Arg das die Ärzte das bis jetzt nicht erkannt haben.
  • @tabue sagen wir mal du hast ohne Progesteron am 24. Jänner am ZT 17 dein ES.

    Wenn du aber im vor Zyklus Progesteron nimmst und damit deine Mens vom 08.01. auf sagen wir mal den 11.01. verschiebst, würdest du damit rechnen dass dein ES vom 24.01. sich auf den 27.01. verschiebt.

    Viele Frauen berichten aber dass der ES sich nicht verschiebt. Dh der würde am 24.01. bleiben und du hast damit eine kürzere 1. Hälfte wie im Zyklus ohne Progesteron.

    Habe ich es jetzt besser erklärt?😅😅😅
  • @alienwunsch
    Ah ok! Bevor ich die Pille genommen hab, hatte ich auch immer voll arge Periodenschmerzen, dass ich oft den 1. bis teilweise 3. Tag fast nur auf dem Sofa gelegen bin und mich eingerollt hab. Damals half dann auch nur Parkemed, teilweise hab ich sogar 2 davon an einem Tag genommen. Damals war ich immer heilfroh, wenn die Mens an einem Wochenende kam. 😅 Mit der Pille und danach waren die argen Schmerzen dann weg. Jetzt reicht an den "schmerzhafteren" Tagen ein Naproxen.

    Von Endometriose hab ich damals natürlich noch nix gewusst. Jetzt denk ich mir, vielleicht hatte ich das damals. Ich werds mal bei meiner Gyn und bei der KiWu dann ansprechen. Glaub zwar nicht, dass ichs jetzt noch hab, aber vielleicht ist damals ja was kaputtgegangen? 🤨

    Ich glaub, das kann man nur durch eine Gebärmutterbiopsie, also bei einer Bauchspiegelung abklären lassen, oder?
    Hast du das schon mal machen lassen?
  • @alienwunsch hmm.. die Vermutung hatte ich bei mir auch immer... bei der Gebärmutteruntersuchung hat sich das nicht bestätigt. Natürlich kann man nur durch eine Bauchspiegelung die Endo wirklich bestätigen. Ich nehme seit 2 Monaten regelmäßig Magnesium, diesen Zyklus hatte ich wirklich nur minimalst Unterleibsschmerzen. Denke es hilft schon ein wenig. Jedoch weiß ich auch nicht was/wie extreme Schmerzen sich anfühlen während der Periode.
  • @Pummel endometriose geht nicht weg. Also glaube ich nicht dass du es hast…

    Es sind keine Schmerzen sondern Krämpfe die in Wehen kommen. Ca 1-2 Stunden. Die Wehen sind am Anfang weit auseinander. Die Abstände werden immer kleiner und die Wehen immer stärker.
    Nach dem Höhepunkt klingt es langsam ab und dann ist es so als hätte man nichts gehabt.

    Also sehr spezifische Art von Krämpfe.
    Wie ich noch in der Schule war, musste ich aus der Klasse getragen werden. 2 Freundinnen sind bei mir geblieben und dann wie es vorbei war, war alles ganz normal.
  • @julietta23 magnesium hilft bei mir auch. Kann damit oft die krampfanfälle verhindern.
    moonavik
  • Kurze frage gestern herz gesetzt und heut morgen eisprung deutlich gespürt, nachlegen und nochmal herz ❤️ setzen ja nein? 🙈
    Hab keinen ovu da zum testen, jetzt würde es vermutlich auch keinen sinn mehr machen?!
  • @Kunaa Ich persönlich würd auch heute ein Herzchen setzen
    Kunaaalienwunsch
  • moonavik schrieb: »
    @Kunaa Ich persönlich würd auch heute ein Herzchen setzen
    Danke dann werden wir wohl nochmal nachlegen müssen 🤪
    moonavik
  • alienwunsch schrieb: »
    @Pummel endometriose geht nicht weg. Also glaube ich nicht dass du es hast…

    Es sind keine Schmerzen sondern Krämpfe die in Wehen kommen. Ca 1-2 Stunden. Die Wehen sind am Anfang weit auseinander. Die Abstände werden immer kleiner und die Wehen immer stärker.
    Nach dem Höhepunkt klingt es langsam ab und dann ist es so als hätte man nichts gehabt.

    Also sehr spezifische Art von Krämpfe.
    Wie ich noch in der Schule war, musste ich aus der Klasse getragen werden. 2 Freundinnen sind bei mir geblieben und dann wie es vorbei war, war alles ganz normal.

    Unbedingt Endometriose abklären lassen. Es hat bei mir 3 verschiedene Frauenärzte gebraucht, das mir eine (meine derzeitige total liebe ärztin) erklärt hat, das es Endometriose auch symptomlos gibt. Nach einer bauchspiegelung hatte ich es schwarz auf weiß am Befund. Egal wo, wie groß die Endometriose ist, es ist bei mir zb der grund warum meine eizellqualität so schlecht ist.
    summerbreeze1
  • @yasrie habe für April ein Termin bei einem Spezialisten für Endo.

    Darf ich fragen wie festgestellt wurde dass deine eizellenqualität schlecht ist?
  • @alienwunsch
    Gut, solche wehenartigen Krämpfe hatte ich zur Periode zum Glück nie, die hatte ich jetzt erstmals bei der FG für ca. 1 Stunde.

    Sowas wie du beschreibst, würd ich an deiner Stelle aber auch dringend abklären lassen.

    Ich werds bei mir trotzdem ansprechen und dann schaun, was die Ärzte dazu sagen. Schaden kanns ja nicht, wenn sichs mal wer gezielt anschaut. Vielleicht gibts wirklich ein Problem, und die Krümel können sich deshalb nicht gut einnisten. 🤷🏻‍♀️
    alienwunsch
  • alienwunsch schrieb: »
    @yasrie habe für April ein Termin bei einem Spezialisten für Endo.

    Darf ich fragen wie festgestellt wurde dass deine eizellenqualität schlecht ist?

    Meine Kinderwunschreise geht seit Juni 2018. Ich hatte 3 ICSI's bei denen mir insgesamt 59 Eizellen entnommen wurden (sprich ca 18-20 Eizellen pro versuch). Davon konnte mir beim 1. Versuch gar keine eingesetzt werden, beim 2. Versuch 2 Eizellen (mit eigentlich keiner erfolgsversprechenden Qualität) am 3. Tag und beim letzten Versuch 1 Blasto am 5. Tag. Ich hatte von 59 Eizellen keine einzige die man einfrieren konnte. Überdurchschnittlich viele waren unreif.
    Meine Hormone passen, ich habe einen regelmäßigen Zyklus von ca 30 Tagen, höchstwahrscheinlich auch regelmäßig einen Eisprung, keine Schmerzen usw aber meine Eizellen sind einfach nicht gut. Es wurde auch von einer genetischen Eizellreifstörung gesprochen, aber das ist auch nur ein Verdacht, dafür gibt es keine Untersuchungen.
  • @yasrie oh wow…. Wie furchtbar. Das tut mir echt leid.

    Und wie schaut die Behandlung aus?
  • bearbeitet 26. Januar, 14:10
    @alienwunsch ***reinschleich*** sollte man endometriose nicht bei der GM Spiegelung sehen oder ausschließen können?

    Ich hab zB bei einem US Spezialisierten Gyn einen 3D US machen lassen. Weil ich eine kleine GM Fehlbildung habe (ut. Arcuatus) Dabei wurde Adenomyose diagnostiziert, etwas Ähnliches wie Endo. Das war im „Gynäkologikum“ in Wien.

    Das war jetzt nicht übertrieben teuer (war gemeinsam mit der hycosy) für 200.
  • @alienwunsch in meinem Fall gibt es keine Behandlung,sondern nur Geduld, Durchhaltevermögen und den festen Glauben das irgendwann eine super Eizelle dabei ist.
    Momentan versuche ich noch ivf Naturelle in München.

    Es ist natürlich möglich mit Endometriose schwanger zu werden!!!!! Auf natürlichem Weg oder mit med Hilfe!
    milliondollarbaby
  • @milliondollarbaby also meine GM, Eilleiter und Eierstöcke sind in Ordnung, alles frei.
    Laut meiner Recherche kann man es aber mit einer GM Spiegelung nicht ausschließen da endometriose außerhalb der GM ist (kann sich dann auch „reinfressen“).

    Mir wurde ein Spezialist in Wien genannt der mit einem Bauch US große Herden erkennen kann, ABER in Wirklichkeit kann man es nur mit einer Bauchspiegelung sagen ob Endo da ist oder nicht.

    Die meisten Frauen sind nicht Endometriose frei. Aber bei manchen macht es halt Probleme……

    Ich bin selber noch verwirrt und unsicher.

    @yasrie ja das lese ich überall, es kann klappen aber man ist stark eingeschränkt.
    Na gut. Es hilft nix. Ich muss einmal untersucht werden.

    Dir wünsche ich alles gute und weiterhin viel Geduld 🤞🏼🤞🏼🤞🏼🤞🏼🤞🏼
    milliondollarbaby
  • @alienwunsch jz hab ich es verstanden 🙈🙈
    Aber das heißt auch das man das nicht ändern kann oder?
    julietta23
  • @alienwunsch danke & wünsche dir auch alles Gute.
    Für mich waren solche Untersuchungen immer wichtig für den Kopf, entweder es konnte etwas ausgeschlossen werden, oder ich hatte endlich eine Diagnose. Nach über 5 Jahren habe ich nun Ruhe gefunden, ich habe alles versucht und probiert und kann mir in ein paar Jahren nicht vorwerfen "hätte ich doch noch x oder y ausprobiert".
    alienwunsch
  • @tabue ja die Frage ist ob es dann überhaupt Sinn macht Progesteron zu nehmen weil dann aus der Logik heraus dann eventuell die Eizellen nicht genügend Zeit haben zu reifen worauf aber andere sagen, der Ei springt wenn er reif ist… also I don’t know.

    Da müsste man fast durchgehend die Hormone im Blut anschauen lassen um zu wissen was fehlt.
  • ich hatte bis jetzt nur digitale tests, wie doll ich denn diesen stroch interpretieren? ist ein ovulationstest?😅8b394560-bc61-11ee-ab33-7f27271b16e0.jpeg
  • @Vanessa1604 der ist negativ
    es müssen beide striche gleich stark sein, dann passts
  • @coci93 nimmst du mich bitte von der Liste, habe am Mittwoch positiv getestet.

    Ich war nicht lange bei euch, das letzte mal als ich schwanger wurde hat es fast 2 Jahre gedauert.... jetzt ging es so flott ich habe gar nicht damit gerechnet....


    Ich wünsche euch allen alles Gute und hoffe das auch ihr alle bald positive tests
    In den Händen halten könnt 🍀
    KunaaKürbispflanzemini93Pummelarti000Demeterjulietta23coci93honeybee1989andrea_86und 2 andere.
  • @xXHarleyQuinnXx
    Das ist ja der Wahnsinn! Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft.
  • @xXHarleyQuinnXx
    Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne und ruhige Kugelzeit! 🥰❤️🍀
  • @coci93 also bedeutet dieser leichte strich nichtz? dass ich eventuell kurz vor dem eisprung bin oder so? oder ab wann ist der ovulationstest positiv? genau am tag des eisprunges oder wie viele tage vorher?
  • hey herzlichen glückwunsch @xXHarleyQuinnXx :) alles Gute!!

    24h vorher ist er ca. positiv.
    Du kannst ja ab sofort 2x tägl. testen damit du den peak nicht versäumst.
    ist der 2. strich sonst nie da???
    es ist immer von frau zu frau anders.
    kann schon sein dass das LH schon beim ansteigen ist...
  • @coci93 weiß ich leider nicht, hatte virher einen digitalen und das ist mein erster nicht digitaler.. ich teste einfach die nächsten tage🙈
  • @Vanessa1604 Bei mir ist immer ein 2. Strich da. Wahrscheinlich wirst du 1-2 Tage vor dem LH Peak einen Anstieg sehen, also die 2. Linie wird dunkler. Der ES ist dann ca. 24 Std. nach dem positiven Test 😌
    Vanessa1604
  • *reinschleich*

    Liebe Hibbelmädels!

    Kann jemand von euch ein Kinderwunschgleitgel gebrauchen? Es ist noch bis 03/2026 haltbar und es sind noch 7 (von 8) Einmal-Applikatoren drinnen. Bei uns hat somit eine Ampulle ausgereicht 😅 Ich habe es mir auch nach Empfehlungen hier in einem der vorigen Hibbelthreads besorgt.
    Ich würde es gegen Übernahme der Versandkosten verschenken bzw. kann’s auch gerne in 1220 Wien abgeholt werden.
  • @coci93 28 Steiermark 2.Kind
  • wo sehe ich denn hier die liste?🙈
  • Vanessa1604 schrieb: »
    wo sehe ich denn hier die liste?🙈

    Ganz vorne erste seite muss man immer vorblättern 😊


    Bei mir wirds wieder heiss, geht bald in die testphase, hab noch 5streifentests und einen normalen zuhause, ab sonntag müsste ich testen können 🫣 fühl mich schon so „voll“, heute hatte ich auch das gefühl es findet ein umbau statt, optimistisch bleiben 🍀

    Wer darf noch bald testen?
    mini93
  • @Kunaa Danke! jetz muss ich noch was fragen, habe die letzten tage immer ovus gemacht, ich habe so 2 apps ca zi wissen wann ich den eisprung habe.. eine app hat sonntag (also gestern) gesagt, und eine app hat dienstag (morgen) gesagt... jetzt ist aber der 2. Strich heute wieder schwächer wie der von gestern.. ist das normal oder hatte ich jetzt meinen ES schon oder wie jetzt? 80791b70-be6c-11ee-ab33-7f27271b16e0.jpeg
  • @Vanessa1604 schau mal nach welche Sensibilität deine Tests haben. 10er oder 20er?
  • @Kunaa ich müsste auch bald testen.. warte mal bis Donnerstag. Spüren tu ich leider nix :( .. aber wenn ich mich recht erinnere hab ich in meiner 1. Ssw auch nix gespürt. Nach 2 Wochen dann ein wenig Schwindel..

    @Vanessa1604
    ich würd dir ganz ehrlich empfindlichere ovu tests empfehlen. bin von den easy at home auch umgestiegen weil für mich so uneindeutig waren..
  • @coci93 okay dankeschön, wir hibbeln einfach dienstag nochmal, und hoffe eknfach dass es geklappt hat😇
  • @Vanessa1604 also wenn mein Italienisch nicht täuscht sind deine Ovus 25er. Die sind für dich wahrscheinlich zu unsensibel.
    Du brauchst 10er.

    Und zu deinen Tests. Positiv ist kein Test davon.
    Dein LH Anstieg war an ZT 16.
    ob ein ES danach an ZT 17-18 stattgefunden hat, kannst du nur mit deiner Basaltemperatur bestimmen.
    coci93
  • DemeterDemeter

    104

    bearbeitet 29. Januar, 10:33
    @Kunaa
    Da mein ES schon früher war, ist mein neuer NMT am 7.2., also einen Tag vor deinem. Wann testet ihr denn frühestens? Ich dachte an ES+12?

    @coci93
    Ich weiß nicht, ob es sich lohnt, meinen NMT noch auf den 7.2. abzuändern. Auf jeden Fall hast du zwei Tage vor mir NMT. Wenn du am Donnerstag positiv testest 🍀, teste ich am Samstag 🙏.

    Wie wäre es, wenn wir eine positive Testreihe durchführen?!? Ich bin dafür! ❤️
    mini93alienwunschandrea_86coci93
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum