Von Kinderbüchern und Vorlesezeit <3

12345679»

Kommentare

  • Wir haben gerade conni und das geklaute kaninchen gelesen. In den Teilen wo sie älter ist kommen die Eltern nicht mehr so vor.
  • Wir haben was neues gefunden. 4e3d1e40-0ec1-11ef-887d-d932980f04ec.jpeg es ist gut geschrieben, sodass man als Erwachsener auch was davon hat und dem Kind gefällt es auch.
    Christina91Murmel
  • Weniger ein Buchtipp als eine Möglichkeit günstig Bücher zu bekommen, die ich bis vor kurzem selber nicht kannte. Nähe des Westbahnhofes gibt es ein Büchergeschäft BOOX (glaube ich?) dort gibt es super viele günstige Bücher!

    Ich finde man muss sich schon echt Zeit nehmen und durchschauen, weil es gibt schon echt viele Sachen, die naja sind, aber es sind schon echt immer wieder Schätze dabei... Ich hab von der "sieben wilde Hasen" Reihe dort zwei Bücher um die Hälfte bekommen, Benno Biber usw. oft haben sie einen kleinen Mangel oder sind einfach Restware... es gibt auch so Beschäftigungsbücher :)
  • @Finey Ja viel viel zeit braucht man, man darf auch nix bestimmtes suchen… hab dort schon viele wieso weshalb warum bücher gefunden , Disney bücher, viele babybücher …. Aber man muss zeit haben zum schauen, ohne kind gehts am besten, ist nicht sehr groß…

    Ich bilde mir ein, bei der u4 spittelau glsub ich gibts auch nen kleinen boox shop…
  • Für alle Baufahrzeugfans die Gute Nacht Geschichten suchen.
    Gute Nacht kleiner Bagger vom Löweverlag
    Haben wir letzte Woche gekauft kurze Reimseiten süß gezeichnet, ich kenns fast auswendig weil ers so liebt 😅
    Gibts auch mit Polizei
    rblume
  • Wir haben davon Bagger und Traktor und er kann die Reime immer beenden 😅
  • sara2709sara2709

    4,965

    bearbeitet 26. Mai, 21:04
    @greenie glaub Traktor kommt dann zur Abwechslung weil nach Abend 4 gehen die ersten Worte auch schon auswendig😂🤣
    Sind jetzt schon zweistellig beim Lesen
    Deiner wird jaauch 3 oder??
  • @sara2709 ja,Anfang Juli wird er 3.
  • 39c92800-1bf0-11ef-887d-d932980f04ec.jpeg
    Damit sich mal jede von uns verdienterweise auf die Schulter klopfen kann. 🥰 Auch wenns nicht jeden Tag fünf Bücher sind. 😉
    Was ist denn EUER liebstes Kinderbuch? :)
    KFP
  • @puffin das hab ich heute auch schon gesehen und mich gefreut 😄
    Lieblingsbuch hab ich keines. Mag die Bücher von Mira Lobe sehr. Mochte ich schon als Kind und mein Sohn sucht sich meistens auch eines als Abendlektüre aus 😊
  • ri7bwlsphkkh.jpg

    Das kann ich empfehlen, so ab 3,5 Jahre würde ich sagen.
    Lesen das grade zum Einschlafen abends und haben es schon 2x durch.
    Eine Geschichte passt da super von der Länge.



    Meine Mutter hat mir als Kind die Bücher: Das alte Haus und die grüne Schule von Wilhelm Matthießen rauf und runter vorgelesen. Oder die kleine Hexe und das kleine Gespenst.
    Vieles davon hab ich meiner Tochter auch schon vorgelesen, musste aber teilweise die Geschichten anpassen bzw. einige Kapitel überspringen, weil sie noch zu klein ist bzw. ich das so grob heute nicht mehr formulieren würde.
    wizi
  • Für alle Eltern mit fußballbegeisterten Kids: "Fußball. Alle spielen mit." ist so schön! <3 Und es zeigt Inklusion und Diversität, wie sie der Sport mehr als gebrauchen könnte.
    puffin
  • Hat wer Empfehlungen für einen 5 jährigen?
    In letzter Zeit haben wir alle Petronella Apfelmus Bücher aus der Bücherei gelesen. Die haben ihm gut gefallen, jetzt sind wir auf der Suche nach einer neuen Serie.
    Was ist denn ähnlich? Vom Stil, von der Länge her, vom Aufregungsfaktor? 😅
  • rvjha8z437ve.jpg

    Das ist gerade unsere Abendlektüre und er mag es gern. Außerdem steht Leo Lausemaus gerade hoch im Kurs.

    sulmtalerwizi
  • @bibi1988 die kleine Hexe, petterson und Findus, Briefe von felix
    Den kleinen Wassermann haben wir auch hier, finde ich auch ganz nett die Geschichten.
    Bibi1988
  • @Bibi1988 ich weiß nicht genau wie die Petronella Bücher sind, haben nur eins vor längerem gelesen.
    Meiner mag gern das magische Baumhaus, da gibts auch ganz viele. Und derzeit lesen wir die Schule der magischen Tiere aber das hat in mit 5 noch nicht interessiert (er ist jetzt 6,5 Jahre).
    Bibi1988
  • Schule der magischen Tiere lesen wir auch, seit ca 1/2 Jahr.
  • Wir mögen die Conni Erzählbände gerne. Pettersson finde ich so anstrengend zum Vorlesen.
    Ach ja... und Bronti von Thomas Brezina ist auch toll.
    Den kleinen Wassermann haben wir auch, aber ich finde den Räuber Hotzenplotz besser. Der wäre auch was für euch.
  • Ich mag auch den Räuber Hotzenplotz gern. Wir haben da eine vereinfachte Erstleserversion zum Vorlesen.

    Sonst mag meine Tochter (5) derzeit noch gerne den Gruselwusel und ich möchte jetzt bald mit der Franzreihe anfangen. Nöstlingerbücher hab ich als Kind geliebt! 😍
  • Bronti ist auch lustig. Da gibt's leider nur 4 Bücher bis jetzt. Räuber Hotzenplotz ist auch lustig.
  • @fraudachs Vom Bronti gibt es 7 Bände.
  • Bronti ist auch lustig. Da gibt's leider nur 4 Bücher bis jetzt. Räuber Hotzenplotz ist auch lustig.
  • Da fällt mir noch Drache Kokosnuss und Tafiti ein, gibts auch viele Bände.
  • Stimmt tafiti ist auch nett.
  • Drache Kokosnuss finde ich selbst ganz lieb, aber irgendwie mag den mein Kind nicht so gerne. Aber vielleicht probieren wir es noch einmal, davon gibt es nämlich in der Bücherei so viele.
    Die anderen Tipps werde ich mir mal anschauen, danke 😊
  • Gloria Glühwürmchen. Sind aber eher Gute Nacht Geschichten
  • Drache Kokosnuss haben wir auch schon probiert, aber irgendwie ist der so "zach" zum Vorlesen. Kennt ihr das? Mir geht es beim Pettersson auch so. Andere Bücher hingegen lesen sich so geschmeidig. Ich habe z.B. in den letzten zwei Wochen Harry Potter vorgelesen und das hat super geklappt, obwohl das Buch so dick ist.
  • Wir lesen gerade Merdyns magische Missgeschicke. Ist eigentlich auch für ältere aber ganz witzig. Aber teile davon sind echt schwer zu lesen. Merdyn kommt aus dem 5 Jahrhundert und redet halt auch so. Echt schwer zum vorlesen.
  • @loewinundlamm oh ja, Zauberakademie Siebenstern find ich furchtbar zum vorlesen.
  • @loewinundlamm
    Harry Potter würde ich auch gern vorlesen, aber das geht noch nicht. Er gruselt sich bei den richtigen Kinderbüchern schon so schnell 😂
    Aber er wird ja älter... 😊
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum