Hibbelmädels#69 🌟 Bei Glitzer, Schnee & Zweisamkeit, sind wir für viele positive Tests bereit

1568101113

Kommentare

  • annam schrieb: »
    @ella87 ich hatte mehrere große myome an der gebärmutteraußendwand, die 2 größten waren 10 und 5cm... hatte ende august die op

    Und da musst du warten bis das verheilt ist? Hab ich das richtig verstanden?
  • @Blaumeise Genau, 6 monate soll ich den narben zum heilen geben, hab eine kaiserschnittnarbe und eben innen
  • @ella87 Ich bin mal nach 6 monaten hibbeln zu einer ärztin gegangen, die dürfte nix gesehen haben u sagte alles passt, dann nach einem jahr hibbeln dacht ich mir dann das gibts ja ned u hab eine gebärmutterspiegelung machen lassen und war bei einem andren arzt gründlich untersuchen, der hat das gleich gesehen und mir sofort zum operieren geraten, bin dann aber zu dem arzt meiner mutter um eine 2. meinung gegangen, der meinte aber genau das gleiche u hat mich gleich operiert... , eigentlich im nachinein hab ich das myom lange gemerkt, weil meine linke bauchseite so hart war, ich dachte aber immer, dass mein linker bauchmuskel einfach härter war... ja war aber das myom dass mir schon den bauch rausgestanden is 🙈 weiters musste ich auch nach jedem getränk sofort aufs klo, den umstand hab ich aber auch jahrelang ignoriert, ich dachte ich hab einfach eine schlechte blase 🙈... ja jz is das alles seit ende august erledigt und jz warte ich...
  • Hab auch ein vorher nachher foto falls es wen interessiert 😅
  • @annam her damit! :D das sind die besten Bilder.

    Und jetzt ist das Leben leichter im Alltag? Pfuh. 6 Monate zuwarten ist schon lange. Da sei dir ein baldiges Ende vergönnt!! 🌼
  • bearbeitet 16. 12. 2020, 22:30
    @annam

    Ja, die Fotos würden mich interessieren!
    Schön, dass deine Wartezeit bald vorbei ist! 😉

    @Viennagirl87

    NMT 12.1. 13.ÜZ 🙄 Leider findet mein Körper scheinbar immer wieder neue PMS-Symptome,mit denen er mir falsche Hoffnungen machen kann 😅🙈
  • @Sonnenblume10 fühle mit dir. Nächster ÜZ könnts sein! 🌼
  • bearbeitet 16. 12. 2020, 22:48
    @Babsilein @Blaumeise

    Danke Mädels! Heute gehts mir schon wieder einigermaßen gut und freue mich auf den neuen Zyklus, gestern war ich ein bisschen am verzweifeln... ich möchte die Hoffnung ja nicht aufgeben, dass es bald klappt, aber schön langsam denk ich mir, ich werde ewig kinderlos bleiben😢🙈
  • @musik

    Ich bin so blöd, ich habe oben noch viennagirl87 markiert, obwohl du schon längst die Liste übernommen hast!🙈Bitte ändern NMT 12.1. 13.ÜZ! Danke
  • musikmusik

    458

    bearbeitet 17. 12. 2020, 09:21
    @Sonnenblume10 hab dich aktualisiert. Dass dein Körper dir einem Streich gespielt hat, tut mir Leid. ☹️
    An manchen Tagen diese Verzweiflung, ich glaub das ist irgendwo normal. Aber gut, dass es gestern dann schon wieder besser war 🤗

    @Blaumeise und @Pummel ich find z.B. das mit dem Schlaf auch voll interrssant, unabhängig vom Zyklus. Sogesehen ist es wirklich eine cooles Gadget 😄 und ich will mir das Temperatur messen in der Früh nicht antun... mir ist klar, dass ich das Ava Armband auch jeden Morgen synchronisieren muss, aber das ist glaub ich was anderes, bzw kann ich das ja auch abends oder so machen, oder? Ich will nicht jeden Morgen direkt mit dem Thema konfrontiert werden, ich denk eh schon genug dran...
  • BlaumeiseBlaumeise

    3,469

    bearbeitet 17. 12. 2020, 10:00
    @Sonnenblume10 @musik ich kanns jeden Morgen kaum erwarten meine Werte zu checken. Heute ging leider der Akku aus. Was soll ich jetzt noch analysieren den ganzen Tag 🤷‍♂️

    #ES12 #wartenaufmens #negativgetestet
  • @sonnenblume10 @blaumeise oje... tut mir leid, dass es bei euch diesen Zyklus nix geworden ist! Ich fühle mit euch. :( Aber wenn jetzt mal die Schilddrüse passt, vielleicht klappts dann schnell ;)

    Ich habe weiterhin Unterleibsschmerzen, wobei diese nicht so stark wie während der Mens sind, aber auch nicht gerade angenehm und mich schon arg verunsicher... Man, bis zu meinem ersten Termin sinds noch 2 1/2 Wochen, keine Ahnung wie ich das aushalten soll. Heute fahre ich noch ins Labor zum Bluttest.

    Und ich bin auch in der Zwickmühle wegen WEihnachten. Wir feiern ja heuer wieder bei meiner Family und da gibts immer Prosecco, Eierlikör ect. Es wird auffallen, dass ich nix trinken werd und ich will dann nicht die Frage bekommen "A bist leicht schwanger...". Ich will dann weder lügen noch es so plump auf den Tisch werfen... Aber da ich noch nicht mal beim Arzt war, weiß ich auch nicht, ob ich es ihnen sagen will. Blöd ich weiß, aber das stresst mich schon ein bissl...
  • @kleine_erbse Boah. Hm. Kannst sagen du hast eine Wette gegen deinen Mann verloren und zur Strafe darfst dieses Jahr nichts mehr trinken. Oder du nimmst Antibiotika. Oder du bist trockener Alkoholiker. Oder es wäre schlecht für dein Blutbild, oder Blutdruck, weil du so hypochondrisch bist.

    Oder du ziehst einen Anführer, am besten die Matriarchin, ins Vertrauen, der dann die anderen absticht, wenn sie blöd reden anfangen.

    Aber die Situation ist voll blöd. Hätte bei mir auch so kommen können, drum hab ich schon ein paar Lügen parat :D
  • Je nachdem wie nah ihr euch steht, kannst ja wirklich überlegen, ob du es nicht doch vorher sagst. Also nicht unterm Christbaum, aber vor dem ganzen zeremoniell. Vielleicht ist sogar wer darunter, der mit den Sorgen helfen kann.
  • @blaumeise :D trockener Alkoholiker find ich gut... weiß nicht, was meine Family mehr schocken würd. Vielleicht sag ich einfach die Wahrheit, dass ich einen positiven Test hatte und mehr nicht. Bei meiner 1.FG hab ich es auch leider zu früh gesagt und musste dann halt auch von FG erzählen... damals haben wir es, blauäugig wie wir waren aber der ganzen Familie gesagt, diesmal würd ich es eh nur den Eltern und Schwestern sagen... naja, werd schauen, wie sich die Woche noch so entwickelt.

    Ich hatte ja die Hoffnung bis Weihnachten schon weiter zu sein und es dann wirklich schön verkünden zu können... aber ich bin so oder so dankbar. Vielleicht entscheid ich es spontan.
  • @kleine_erbse bei sowas zieht der "ich muss antibiotika nehmen"-schmäh am besten :)

  • Also, mein Mann und ich können das voll gut, dass wir beide ein Rotwein Glas haben aber nur er trinkt, ist nie aufgefallen. Oder du hast Johannisbeere Saft drinnen, geht halt nur wenn ihr den drink selbst einschenkt.fwht auch mit Hugo Spritzer, obwohl du nur hollundersaft drinnen hast. Ebenso am sektglas nur lippen hinhalten beim anstoßen Ich sag jetzt zb oft: wir versuchen ein Baby zu machen u ich halt mich zurück mim alk, da fragt selten wer nach 😆Oder du sagst du hattest ein schlechtes Blutbild u willst jetzt mal auf alk verzichten.
    Ich werde meiner family nix sagen vor der 13. Woche, wenn es mal soweit ist, obwohl ich Ihnen von der Fehlgeburt erzählt hab, weil man mir die angesehen hat, aber die Zeit brauch ich dann nur für mich u meinen mann. 😊
  • BlaumeiseBlaumeise

    3,469

    bearbeitet 17. 12. 2020, 11:18
    @Babsilein hahahaha ihr seid ganz schön durchtrieben mit dem Alibi-Alk!

    @kleine_erbse meine Schwester hat letztes Jahr zu Weihnachten verkündet, dass sie heiraten werden... Heuer wollte ich die Bühne für mich. Naja. werd ich halt mit dem Hund angeben.
  • @kleine_erbse ich habe immer gesagt ich hatte am Vormittag migräne (dich ich hald echt leider öfters habe) und dass ich starke Medikamente genommen habe mir es jetzt super geht aber sich die Tabletten nicht mit Alkohol vertragen...
  • @iina auch sehr gut! :)
  • musikmusik

    458

    bearbeitet 17. 12. 2020, 12:52
    @kleine_erbse das mit den Antibiotika geht wirklich immer, das versteht irgendwie auch jeder und keiner kommt mit "na komm, nur ein Glas" oder so. Mir ist es sogar schon passiert, dass ich einfach nichts trinken wollte und direkt schockiert gefragt wurde, ob ich denn krank sei und Antibiotika nehmen müsse 😆
    Aber mach auf jeden Fall mit was du dich am wohlsten fühlst. Du kannst ja beide Richtungen (Ausrede, Wahrheit) vorbereiten, auch mit deinem Partner besprechen, und dann entscheidest du spontan. Das wichtigste ist doch, dich nicht zu viel zu stressen und Weihnachten zu genießen 🤗
  • BlaumeiseBlaumeise

    3,469

    bearbeitet 17. 12. 2020, 13:16
    Ich muss jetzt zu meiner Ehrenrettung und meiner vermeintlichen Erkenntnis von gestern noch was nachsetzen. Die Tage mit Schmierblutung rechne ich deswegen immer zur Mens, weil sie ein paar Stunden danach einfach immer einsetzt.

    Wäre natürlich super für ich gewesen, den ersten Tag nicht zu zählen, da ich ja befürchte zu kurze zweite Hälften zu haben. Für meinen Seelenfrieden werde ich jetzt einfach meinen ES nach vor verschieben: der war zwischen 3. (LH-Höchst und beste ZS Qualität) und 5.12. (laut BT-Kurve). Nehme ich einfach den 4.12. hab ich meine 12 Tage und meine Ruh. So.
  • @kleine_erbse ich hab gesagt dass ich jetzt mal eine Alk-Pause mache weil ich die letzten Male immer ziemliche Verdauungprobleme bekommen habe. Bei Verdauungsproblemen fragt selten wer nach, und falls doch hab ich einfach gesagt dass ich gut auf Durchfall verzichten kann. Da hat dann sicher keiner mehr was gesagt :D
  • ella87ella87

    2,859

    bearbeitet 17. 12. 2020, 13:28
    @annam Na bumm, da hast ja auch was mitgemacht. Gut, dass es für dich auch bald wieder weitergehen kann. So eine lange Wartezeit ist echt mühsam. Für mich sind die 2-3 Monate schon eine Katastrophe.

    @Sonnenblume10 Das tut mir leid, dass du wieder enttäuscht wurdest :/
    Ich kenne den Gedanken, dass man vielleicht gar keine Kinder bekommen kann leider auch sehr gut. Aber noch geben wir die Hoffnung nicht auf, wir werden schon noch unseren positiven Test in den Händen halten. Bei manchen dauert es halt einfach länger.
    Ich drück dir die Daumen für den nächsten Zyklus.

    @Blaumeise Trockener Alkoholiker :D
    Was glaubst, wie da die Familie dreinschauen würde, haha. Dann darfst du nie wieder etwas vor denen trinken.
    Ich finde die Antibiotikaausrede eigentlich ganz sinnvoll.
  • @musikFürs Schlaftracking bräuchte ich kein AVA. Dafür hätt ich schon die Smartwatch. 😅 Aber die lade ich halt Nachts auf und die nag ich im Bett eigentlich nicht tragen. Mal sehen, ob ich das AVA beim Tragen im Bett dann aushalte. 😅Btw ich warte jetzt seit genau 2 Wochen auf mein AVA - blöde Post. 😫

    Danke an alle für die Ausreden zwecks Alkohol zu Weihnachten. Da ich in der 2. Zyklushälfte auch nix trinken mag, werd ich mich aus eurem Repertoire bedienen. ☺️
  • @Blaumeise ich hab mal gelernt, dass der 1. Tag des Zyklus/der Regel der ist, wo man das erste Mal in "normaler" Stärke blutet. Also bissl Schmierblutung ist noch nicht der 1. Tag und ich zähle auch z.B. den Tag noch nicht als 1. Tag, wenn mal am Abend halt ein bissl frisches Blut kommt. Am nächsten Tag geht's dann richtig los, meistens gleich beim Aufstehen - das ist dann mein 1. Tag
  • Eva1980Eva1980

    1,008

    bearbeitet 17. 12. 2020, 14:21
    @kleine_erbse [quote=Ich habe weiterhin Unterleibsschmerzen, wobei diese nicht so stark wie während der Mens sind, aber auch nicht gerade angenehm und mich schon arg verunsicher... Man, bis zu meinem ersten Termin sinds noch 2 1/2 Wochen, keine Ahnung wie ich das aushalten soll. Heute fahre ich noch ins Labor zum Bluttest. [/quote]

    Vermutlich würdest Du Dir aber auch Sorgen machen, wenn's plötzlich nimmer zwicken würde ;)

    Also ich kenn aus meinen Schwangerschaften dieses Gefühl sehr gut, hatte mittlerweile auch schon 2 FG (eine sehr früh gerade erst und 1 am Beginn des 3. Monats vor ca 10 Jahren). Natürlich hat man dann ein anderes Bewusstsein darüber, dass einfach nicht jede begonnene Schwangerschaft tatsächlich damit endet, dass man nach 9 Monaten ein Baby im Arm hält.

    ABER: Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist ;) Und bis dahin macht es total Sinn, davon auszugehen, dass die Körperwahrnehmungen, die wir haben, alle zur Schwangerschaft dazu gehören. Das Bauchziehen, vor allem in den Leisten, ist einfach Ausdruck des physiologischen "Umbaus", der gerade in Dir stattfindet. Das würde ich immer als ein gutes Zeichen werten. Bauchkrämpfe fühlen sich anders an. Und die "Schwere" und der "Druck nach unten", der mit einer Blutung bzw. einer FG daher kommen, fühlen sich auch anders an. Du hast die Erfahrung von FG, dh Du kennst den Unterschied. Vielleicht hilft es Dir, Dich daran zu erinnern <3
  • @Babsilein @Eva1980 Danke für die echt notwendige Hilfestellung. Manchmal ist es spätabends so, dass ich die Schmierblutung hab. Dann kommt das frische Blut erst am nächsten Morgen.

    Heute kam zuerst die Schmierblutung, und bei jedem weiteren WC Gang kommt Blut mit, aber es ist am ersten Tag nicht so viel, dass es in die Unterhose geht. Aber das muss bereits die Blutung sein. Hatte heute aber nur Schwache Krämpfe. GsD. Normalerweise muss ich Ibuprofen einwerfen.
  • Ich hab grad eine große Freude - heute einen 3-Monatsvorrat Nahrungsergänzungsmittel von mütterlich.de bekommen <3 Yeah!!! Fühl mich jetzt total gut vorbereitet und ausgestattet :) Hab ja immer so im HInterkopf, ich könnte nach der letzten Schwangerschaft und nach fast 2 Jahren immer noch stillen irgendwie mit was nicht mehr so gut versorgt sein. Hab meine erste Ration heut schon genommen... Seit gestern messe ich auch wieder - damit ich meine Werte zusammenbekomme für eine Auswertung des Eisprungs... Der sollte eigentlich nächsten Mittwoch sein, d.h. jetzt langsam wär's wohl gut, wenn wir mal nicht einfach nur wegpennen würden am Abend, wenn der Kleine endlich schläft :D
  • Blaumeise schrieb: »
    @Babsilein @Eva1980 Danke für die echt notwendige Hilfestellung. Manchmal ist es spätabends so, dass ich die Schmierblutung hab. Dann kommt das frische Blut erst am nächsten Morgen.

    Heute kam zuerst die Schmierblutung, und bei jedem weiteren WC Gang kommt Blut mit, aber es ist am ersten Tag nicht so viel, dass es in die Unterhose geht. Aber das muss bereits die Blutung sein. Hatte heute aber nur Schwache Krämpfe. GsD. Normalerweise muss ich Ibuprofen einwerfen.

    Dann würd ich's z.B. erst ab morgen rechnen... Andererseits: der 1 Tag macht jetzt auch nicht den Unterschied - vor allem, wenn Du immer gleich rechnest.
  • @Eva1980 hahaha, ja zu viel Müdigkeit darfst jetzt nimma vorschützen :D

    Ich rechne jetzt einfach so weiter, werde abendliche Schmierblutungen aber nimma dazu zählen.
    Eva1980
  • @Blaumeise ich hatte diesen zyklus auch ein rechenproblem, weil ich erst am späten nachmittag die ersten blutungen hatte und die leicht waren, hab dann gelesen, wenn es eine schmierblutung ist, wirds nicht gerechnet, wenn es aber rotes frisches blut ist dann ist es der erste ZT
    Blaumeise
  • bearbeitet 17. 12. 2020, 18:01
    @musik

    Danke fürs Aktualisieren 👍🏻Ja ist bei mir meistens so, dass die Enttäuschung zum Glück schnell wieder weg ist😅🙈

    @Blaumeise

    Ja, mir geht es auch so, ich messe gerne meine Temperatur und die hat bis jetzt immer gepasst und auch meine Mens gut vorhergesagt! Dieses Mal ist die Kurve zwar sehr spät gesunken, aber zum Glück hat dann die Mens dann nicht mehr lange auf sich warten lassen!!
    Das tut mir leid, dass du negativ getestet hast, dann haben wir unseren ES im nächsten Zyklus ja ziemlich nahe beieinander und können gemeinsam hibbeln 👍🏻

    @kleine_erbse
    Ja, mein TSH-Wert schwankt ziemlich einmal hatte ich 1,12 und dann wieder 2,16, meine FA hat gesagt, wenn man kein Hashimoto hat, reicht ein Wert von <2,5 völlig aus zum Schwanger werden 😉Ich hoffe mal sie hat recht, weil immer alle schreiben unter 1 soll dieser Wert sein!
    Bezüglich Alkohol ich würde auch die Antibiotika-karte ausspielen 😅👍🏻

    @Babsilein

    Das sind ja coole Ideen mit dem Alkohol vertuschen 👍🏻 Die muss ich mir merken😅

    @ella87

    Danke!!
    Ich drück dir auch die Daumen für deinen nächsten Versuch🍀✊🏻
    Ich hoffe echt, dass sich unser Wunsch bald erfüllt🙈
  • Also spät aber doch bezüglich Alk würd ich wohl auch die medinamente karte spielen

    Langsam werd ich auch mit warten ungeduldig weil wenns schon nicht mit weniger stillen klappt so wurde hier zumindest fleißig geübt den monat🤭🤭
    Blaumeise
  • @Salo24 Es ist wichtig, dass er einen stabil hohen Testosteron-Spiegel hat :D
  • 2 1/2 Jahre voller Hoffnung & Tränen gehen jetzt hoffentlich zu Ende <3<br>
    wapt4nllrud6.jpg
    Eva1980_sarah_BlaumeiseCarola9itchifySonnenblume87honeybee1989Sonnenschein23Happy89andrea_86
  • Das bilde ich mir doch nicht ein, oder??
  • @camilu oh wie schön, ich gratuliere dir mal vorsichtig. 😍🍀wie weit bist du?
    camilu
  • @Blaumeise ich denk schon das er das hat🙈 aber wissen tu ichs nicht

    @camilu ich kanns auch sehen 🧡 zwei Striche sinds😊 herzlichen Glückwunsch 🥰🥰
    camilu
  • @camilu ich freu mich soooo sehr für dich!! hab gerade Tränen in den Augen. Gratulation 🎉🎉🎉🎉
    camilu
  • @camilu Gratuliere 😊🥳
    Endlich hat mal wieder eine Langzeithibblerin Glück 🍀
    Das macht Hoffnung 😅
    camiluSonnenschein23
  • @camilu Herzlichen Glückwunsch ☘❤
    camilu
  • bearbeitet 17. 12. 2020, 19:53
    @camilu

    Juhuuuuu, gratuliere! 🍀
    Hoffentlich lässt du uns ein paar SS-Viren da 😜👍🏻
    camilu
  • @summerbreeze1 @salo24 @Viennagirl87 @ella87 @iina danke euch!!!! 🥰🥰🥰

    Ich bin ES +12 und hab den Test jetzt am Nachmittag gemacht...

    Ich versuche Grad ruhig zu bleiben. Ich kann es sicher nicht lange für mich behalten - aber zumindest bis meine Tochter schläft...

    Wisst ihr, letztes Jahr war ich mir so sicher, dass es klappt, dass ich Familie Pyjamas gekauft habe - samt Babystrampler... Den hab ich gerade eingepackt und geb ihm meinem Freund, als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk 🥰
    Eva1980itchifySonnenschein23
  • Soooo schön @camilu
    also wenn du den am NM gemacht hast, ist es ja noch besser! 🥰
    camilu
  • @camilu Gratuliere Dir!!! Was für ein schönes Geschenk am Ende dieses eigenartigen Jahres <3 Wenn Du morgen Früh nochmal testest, leuchtet Dich der zweite Strich vermutlich fett an ;)
    camilu
  • @camilu
    Da ist eindeutig ein zweiter Strich! 😍 Gratuliere!!!!
    camilu
  • @camilu Gratuliere 🤩
    camilu
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum