Alles zum Thema Garten 🌳

145791014

Kommentare

  • @Kathyxox Wir haben auch so einen flĂ€mmer wie @hafmeyja schreibt
    Was auch noch geht ist kochendes Wasser - da verdörrt es und man kann 2 Tage spÀter einsammeln
  • @Antje @hafmeyja @bella_k danke euch 😁 werds mal mit kochendem Wasser probieren und sonst einen FlĂ€mmer besorgen 😀
  • Soll man Rosen zurĂŒckschneiden, wenn sie verblĂŒht sind?
  • @Yorda also ich schneide immer nur die verblĂŒhten BlĂŒten ab, und dann kommen wieder neue 🙃
    Yorda
  • @Yorda die verblĂŒhten BlĂŒten abschneiden wie @Nadine_ geschrieben hat und soweit ich weiß im Herbst zurĂŒck schneiden.
    Yorda
  • Jacky92Jacky92

    6,617

    bearbeitet 11. 07. 2020, 21:50
    Ich schneide sogar zwei Mal zurĂŒck! Einmal im Herbst wenn ich merke, dass keine neuen Triebe mehr kommen und dann nochmal im Februar/MĂ€rz relativ radikal (also viel)
    Und sonst - wie gesagt - immer die verblĂŒhten BlĂŒten inklusive zwei BlĂ€ttern, also nicht nur die BlĂŒte selbst, sondern bissl weiter unten. @Yorda
    Yorda
  • ich schneide wie @Jacky92 auch zweimal radikal zurĂŒck und eben wenn was verblĂŒht ist (:
  • Hallo Leute, wir haben auf beiden Gartenseiten jeweils einen Kirschlorbeer. Einer hat schöne dunkelgrĂŒne BlĂ€tter, aber der andere hat viele gelbe, brĂ€unlich und rötliche... Als ob er vertrocknet. Wir gießen den Garten morgens und abends, beide bekommen dieselbe Menge an Wasser... Was kann da los sein?
  • @bellissima evt. Zu viel Wasser? War bei meinen Zimmerpflanzen so, dachte zuerst auch, die brauchen mehr Wasser, da sie sehr vertrocknet ausgesehen haben.
    Als ich sie dann weggeschmissen hab, hab ich das Wasser im Übertopf erst gesehen....
    bellissima
  • Schneidet ihr eure Tomatenpflanzen zurĂŒck? Unsere wuchern extrem, tragen viele FrĂŒchte, aber auch viele lange Zweige mit BlĂ€ttern. Dachte jetzt, ich kann das Fruchtwachstum ankurbeln, wenn ich die Zweige stutze. Nur wie, welche, wo? Bis dato habe ich nur ausgegeizt.
  • @bellissima ich geize meine immer aus zurĂŒck schneiden wĂŒrde ich sie eher nicht.
    bellissima
  • @belissima Ich wĂŒrd sie beinhart zurĂŒck schneiden. Ist halt immer eine Gefahr dass sie irgendwelche Krankheiten bekommen wegen den "offenen Stellen" durchs Wegschneiden. Andererseits hat man ja auch nix davon wenn dann nox rot wird weil die Pflanze so viele FrĂŒchte versorgen muss.... aber das kann man eh nur probieren....

    Falls viele grĂŒn bleiben hĂ€tte ich ein ganz tolles Rezept fĂŒr grĂŒnes Paradeiser Chutney 😉
    bellissima
  • bearbeitet 15. 07. 2020, 11:32
    Caudalie schrieb: »
    @belissima Ich wĂŒrd sie beinhart zurĂŒck schneiden. Ist halt immer eine Gefahr dass sie irgendwelche Krankheiten bekommen wegen den "offenen Stellen" durchs Wegschneiden. Andererseits hat man ja auch nix davon wenn dann nox rot wird weil die Pflanze so viele FrĂŒchte versorgen muss.... aber das kann man eh nur probieren....

    Falls viele grĂŒn bleiben hĂ€tte ich ein ganz tolles Rezept fĂŒr grĂŒnes Paradeiser Chutney 😉

    Werde gegebenenfalls darauf zurĂŒckkommen im Herbst 😂 welche Sorten habt ihr beide @wuhselwuh?
  • @bellissima ich hab Cocktail und Fleischtomaten und bei vier weiß ich nicht welche Sorte es ist, da ich sie geschenkt bekommen habe (eine wird lila)
    bellissima
  • @bellissima ich hab den Kirschlorbeer letzten Sommer jeden Tag gegossen... heuer im FrĂŒhling wurden die BlĂ€tter auch teilweise gelb und löchrig. Die Löcher sind Anzeichen fĂŒr die Schrottschusskrankheit (Pilz).

    Seit ungefĂ€hr 3 Wochen habe ich die Hecke gar nicht mehr gegossen und sie wĂ€chst wie wild und die BlĂ€tter haben ein sattes grĂŒn. Ich hab den Kirschlorbeer aber zum ersten Mal im Mai auch gedĂŒngt und sie mit Effektiven Mikroorganismen mehrmals besprĂŒht. Ich möchte keine Werbung machen, aber kann dir gerne die Produkte per PN schreiben.

    Unsere Hecke haben wir seit Herbst 2018
  • @wuhselwuh Ah, also einen schönen Mix. Ich hab ein paar Töpfe so einer ovalen, roten Sorte. Weiß aber auch nimmer genau.

    @ballerina Danke, denke mittlerweile auch, dass es zu viel Wasser ist. Muss mal weniger ausprobieren. Sehr seltsam, dass die andere trotzdem grĂŒn ist. Löcher haben wir zum GlĂŒck keine. Wenn weniger gießen nicht hilft, komme ich auf dich zurĂŒck bzgl. DĂŒnger und so.
  • @belissima heuer haben wir nur noch Ochsenherzen, da die anderen beiden Pflanzen eingegangen sind. Ich hab sie nicht mehr nachgekauft, da wir eine gute Paradeisversorgung von den Schwiegereltern haben (die haben quasi eine Plantage). Wir mĂŒssen im Herbst dringend mal unseren GemĂŒsegarten dĂŒngen, da wir schon sehr lang quasi Monokultur dort haben und jetzt nichts mehr so richtig wird...
    bellissima
  • Sagt mal, hat noch jemand heuer so Probleme mit seinen Gurken?
    Zuerst hab ich lauter kleine, schöne MiniGurken, und von einem Tag zum andern sind's teilweise einfach gelb und fallen ab. 😒c25sba7f403c.jpg
    hbdv3uhjdsee.jpg
  • Ja hier.
    Weiß nicht warum, aber dieses Jahr geht generell alles sehr langsam und schwierig bis gar nicht. @NovembernĂŒsschen

  • @NovembernĂŒsschen bei uns gedeihen die Gruken prĂ€chtig, dafĂŒr sind die Tomaten ein Totalausfall.... đŸ€·â€â™€ïž
  • @NovembernĂŒsschen ich hab auch viele gelbe Exemplare und ein paar riesige gut gewachsene đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž
  • @NovembernĂŒsschen mit geht's so mit den Zucchini :(
  • @NovembernĂŒsschen ich hab meine Gurkenpflanzen vorgestern entfernt, weil fast nix groß geworden ist. Sind alle so klein und gelb geblieben!
  • @Christina91 hatte auch da 2-3 gelbe. Hab's weggenommen und jetzt wĂ€chst der Rest schön.
  • Keine blĂŒte oder frucht beim apfelbaum đŸ€Ź
  • Bei mir ist es die Zucchini und der ButternusskĂŒrbis die wollen nicht :(
  • Sollte man Gurken bzw minigurken auch „ausbeizen“ Wie paradeiser? Meine minigurke Wuchert extrem, hat viele BlĂŒten aber mir kommt vor, als ob viele davon keine FrĂŒchte werden...
  • @anavi das stimmt. Irgendwie ist heuer alles zeitverzögert.

    @Nadine_ meine Tomaten wollen auch nicht so Richtig. Aber das hab ich eigentlich darauf geschoben dass ich sie im Topf pflanzen musste
  • Hatte das vielleicht jemand schon mal?
    Mein Mann hat liebevoll Chillipflanzen aufgezogen und nun das - total angeknabbert 😳! Pflanzen stehen hauptsĂ€chlich drinnen....was könnte das sein? a1a725e0-d599-11ea-8125-63c01bf83c71.jpega1e2cf50-d599-11ea-8125-63c01bf83c71.jpeg
  • @Romana222 krass - kann dir leider nicht helfen, aber das ist echt arg.

    Ich finde das ganze Gartenjahr ist total schwierig. Der milde Winter, dieses regnerische jetzt, ich frag mich nur was als NĂ€chstes noch kommt. 😒

    Jetzt hatte ich weiße BlattlĂ€use und rote Ameisen an meinen Karotten.

    GrĂŒne und dunkle BlattlĂ€use hab ich schon hinter mir und Raupen gab es auch am Kohlrabi. Gurken haben sehr viel Gurkenrost und ich finde dass einiges zeitverzögert ist.
    SturmschÀden hatte ich auch einiges.

    Zum GlĂŒck hab ich die Sachen recht schnell in den Griff bekommen.
  • a0c95170-d738-11ea-929f-b73e08a503a8.jpeg
    Hab einen Farn und lauter PĂŒnktchen auf den BlĂ€ttern... was ist das und was kann ich machen? đŸ€”
  • @Kathyxox Wenn ich nicht komplett daneben liegen sind das die Sporen die der Farn zur Vermehrung braucht.
    Sind sie auf der Blattunterseite?
  • @Kathyxox Ich kann da @Jacky92 nur zustimmen 😊
  • 7eaa0270-e083-11ea-b73e-659fcfc466fb.jpeg

    Erste eigene Karottenernte 😊
    schnoggeleReyhaniaJacky92KaffeelöffelAngelika89
  • Ich erinnere mich noch an meine ersten eigenen Karotten. Alle total dĂŒrr und verdreht weil ich sie viiiiel zu dicht zusammen gesetzt hatte 😂
    Aber lecker waren’s trotzdem!
    Romana222
  • Verdreht ist gut 😏 hatten ein paar besondere Exemplare dabei.ee3be9c0-e2c5-11ea-b73e-659fcfc466fb.jpegeecfc550-e2c5-11ea-b73e-659fcfc466fb.jpeg
    Jacky92
  • Wann ungefĂ€hr werdet/wĂŒrdet ihr vertikutieren, nachsĂ€hen und dĂŒngen jetzt im herbst? 🍂
  • Wir machen es im Oktober.
  • @Romana222 das war bei uns, wenn in der Erde kleine Steine waren.
  • @IreneG

    Ja Steine haben wir zu genĂŒge 😏 leider
  • hafmeyjahafmeyja

    2,541

    bearbeitet 6. 09. 2020, 09:52
    An die Gartenbesitzerinnen in Wien und Umgebung, die ihren Garten selbst angelegt haben:

    Habt ihr Tipps fĂŒr Bezugsquellen von Humus/Gartenerde in guter QualitĂ€t (inkl Lieferung)?

    Wir wollen nĂ€chstes FrĂŒhjahr (beim Vorgarten evtl schon diesen Oktober/November) die Gartengestaltung angehen.
  • @hafmeyja Also ich hab alles vom Kopp in Traiskirchen. In Bezug auf Lieferung kann man bei ihnen recht gut handeln und ich bin mit der QualitĂ€t der Erde super zufrieden. Hab da mittlerweile auch einige Produkte durch.
    Weiß nur nicht ob der nicht zu weit weg ist fĂŒr euch.
    hafmeyja
  • @antje Danke fĂŒr den Tipp, hab mich schon bissi durch die Produkte geklickt 👌 EntfernungsmĂ€ĂŸig wĂ€r das noch drin, da wir ja im SW von Wien sind (in Wien selbst wird es wohl nicht viel geben).
  • @hafmeyja wir haben uns fĂŒrn Balkon die kompostierte Erde von den MA48 ern geholt.. die soll recht gut sein
    Humus haben sie auch

    ob die Liefern weiß ich leider nicht.. wir brauchten nicht so eine große Menge ;)
  • @Auryn Danke 😊 die haben wir uns frĂŒher auch fĂŒr den Garten geholt, aber nur kĂŒbelweise. FĂŒr die Neuanlage des Gartens brauchen wir halt doch einige mÂł die idealerweise geliefert werden sollen (haben keinen AnhĂ€nger).
  • Nadine_Nadine_

    3,885

    bearbeitet 12. 11. 2020, 16:02
    Hat hier jemand Rosen in BalkonkĂ€sten? Wenn ja: Wie bereitet ihr die auf den Winter vor. bzw wie ĂŒberwintert ihr diese?
  • Kennt sich jemand von euch mit Kirschlorbeer aus? Und kann mir ev sagen das unsere Pflanzen haben bzw was ich machen kann...

    Einige Pflanzen unserer Hecke haben extrem viele braune BlÀtter, auffÀllig war schon letzten Sommer, dass diese auch nicht so wachsen...

    nf3vz4jz8i4h.jpg
    5ck3q19zrn1e.jpg


    Eingesetzt wurden sie im Oktober 2018 von einem GĂ€rtner.
  • @ballerina Wann haben sich die BlĂ€tter verfĂ€rbt? Sieht erfroren aus đŸ€”
    WĂŒrde einfach abschneiden und schauen ob er dann wenn’s warm wird wieder schön austreibt. Sollte ja nix „schlimmes“ sein wenn nicht alle betroffen sind
  • NeueMami32NeueMami32

    1,138

    bearbeitet 2. 03. 2021, 17:34
    @ballerina Mein GĂ€rtner hat gesagt ich soll aufpassen, dass der Kirschlorbeer auch im Winter immer genĂŒgend Feuchtigkeit hat! Gegebenenfalls auch mal gießen, wenn es Plusgrade hat!

    Edit: hab grad gesehen, dass ja nicht alle betroffen sind.. aber vielleicht sind die Stellen generell trocken?
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum