pardalis

Über mich

pardalis
pardalis
User
Beigetreten
Besuche
349
Zuletzt aktiv
Punkte
1
Wohnbezirk
-
Beiträge
81
Auszeichnungen
9
  • Coronavirus - Austauschthread #3

    Hallo, ich lese hier immer wieder mal still mit. Die Story mit dem Mann dem das Stäbchen ins Hirn geschoben wurde und der dann starb, stimmt meines Wissens nicht aber mindestens eine Verletzung gab es tatsächlich, nur gab es bei dieser Frau laut Berichten auch Risikofaktoren:

    https://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/corona-test-laeuft-schief-hirnfluessigkeit-laeuft-aus-nase-von-patientin-1561324.html

    Vielleicht hilft der Link, ich finde Fakten immer sehr hilfreich bei Horrorgeschichten in sämtliche Richtungen.
    Jacky92
  • Nicht-Impfthread - Austauschthema für nicht impfende Eltern

    Volksbegehren gegen Impfzwang, hier mit Bürgerkarte:

    https://citizen.bmi.gv.at/at.gv.bmi.fnsweb-p/vbg/checked/VolksbegehrenBuerger#

    Ansonsten persönlich auf der Gemeinde.
    perlmutti
  • Nicht-Impfthread - Austauschthema für nicht impfende Eltern

    Offizielle Zahlen zu negieren und Lachsmileys unter schlechten Erfahrungen zu posten ist in meiner Welt weder interessiert noch konstruktiv, dass Nasty damit nicht gemeint ist, war zumindest aber für Nasty offensichtlich, wenn ich ihre Reaktion richtig deute.

    Ich freue mich immer über Austausch mit Menschen die ehrlich interessiert sind, das ist einigen auch per PN gelungen.
    delphia680
  • Nicht-Impfthread - Austauschthema für nicht impfende Eltern

    Sie sagen uns immer, dass das passieren kann, liebe Nasty. Auch der Frau die nach der FSME-Impfung einfach so halbseitig gelähmt und auf einem Auge blind war, sagte man, das könne mal passieren und läge niemals an der Impfung. Wir sollen glauben, selbst wenn wir sehen dass das nicht sein kann. Wir hätten laut Ärzten die genetische Veranlagung zu Krampfanfällen und hier hatte niemand sonst welche. Wieso sollte sich das Gehirn denn auch direkt nach der Impfung "neu vernetzen" und einen Krampf auslösen? Zumal in jedem einzelnen Masernimpfstoff-Beipackzettel Krampfanfälle deutlich als Nebenwirkung genannt werden, auch in dem von mir verlinkten. Jedes andere Produkt bekäme sofort die Schuld zugesprochen, überhaupt wenn bekannt wäre dass es sowas verursacht, die Impfung aber ist niemals Schuld.

    Aber ich bin sehr froh dass es deinem Kind nun gut geht, das meine ich ganz ehrlich. Und ja, alle sind in ihren eigenen Threads besser aufgehoben, gerade von der Befürworterseite kommt immer so viel Häme, dass eine sinnvolle Diskussion sowieso gar nicht möglich ist, sieht man ja an den Reaktionen hier. Damit meine ich nun aber gar nicht dich. Alles Liebe! :)
    Nasty
  • Nicht-Impfthread - Austauschthema für nicht impfende Eltern

    Für alle die hier heimlich mitlesen: Das ist übrigens das Gesicht der Menschen, die sich dafür rühmen ihre Kinder nicht nur für sich, sondern für das Gemeinwohl zu impfen. Die kommen dann und lachen über meine Schwester, die mit 2 Jahren keine zwei Meter mehr gehen konnte ohne krampfend hinzufallen. Ihr seid wirklich tolle Menschen, Hut ab.

    Euren Kindern wünsche ich von Herzen, dass euch das Lachen nie vergehen möge, auch wenn Kinder wie meine Schwester damit verspottet werden.
    perlmutti

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum