Kürbispflanze

Über mich

Kürbispflanze
Kürbispflanze
User
Beigetreten
Besuche
3
Zuletzt aktiv
Punkte
2
Beiträge
1,043
Auszeichnungen
4
  • Kleinkind lässt sich nicht anziehen

    Ich schleiche mich mal kurz rein. Mein Sohn (3,5 Jahre) lässt sich bis heute nicht gern anziehen. Er mags halt gerne nackt zu sein und ist auch ein sehr hitziger. Natürlich geht das im Winter nicht wenn wir fortfahren wollen.
    Ich hab daher sehr früh begonnen einfach Zeit für eine „Nackideiphase“ einzuplanen. Sprich eine kontrollierte Zeit die auch auf der Uhr abgesprochen wird in der sich mein Sohn ausziehen darf und so spielen kann. Auf diese Weise lässt er sich auch wieder eher anziehen. Manchmal ist die Kleidung den kleinen Leuten im Weg. Sie fühlen sich eingeschränkt in der Bewegung und wollen dann das Zeug loswerden.
    Vl hilft euch mein Tipp, wünsche euch alles Liebe ☺️❤️
    MurmelAntonia_Lea
  • Hibbelmädels #98 2023 wird unser Jahr, zwei Striche am Test wären wunderbar 🥰

    So Mädels, wir hatten gestern unseren Termin in der KiWu. Wir sind da mit neutralem Gefühl hinweggegangen. Wenn ich ehrlich bin gings vorrangig darum ob das Spermiogramm wirklich so schlecht ist wie der erste Befund gezeigt hat. Und dann wollten wir natürlich noch unsere Optionen wissen. Gut wir sind hingekommen, die waren total nett da und haben erstmal das Gespräch gehabt mit Vorgeschichte und so weiter. Dann wurde ich untersucht (also von einer Seite sieht alles sehr gut aus) und mein Mann hat auch seine Probe abgegeben. Danach Besprechen des Befundes und die Empfehlung mit natürlich Kostenvoranschlag für alle die der Ablauf im Groben interessiert. Das Wichtigste war für uns dass sich der Befund NICHT bestätigt hat. Also es sind noch genug Spermien vorhanden für eine IVF oder ICSI aber die Anzahl ist halt zu gering für eine natürliche Schwangerschaft laut ihnen. Mein Mann und ich haben das Spermiogramm von damals (2018) mit dem von gestern verglichen und festgestellt dass es sogar etwas besser ausgefallen ist als damals 😅 und wir sind dennoch auf natürlichen Weg schwanger geworden also heißt alles nix. Freu mich natürlich über diesen Befund und wir machen jetzt erstmal so weiter. Das hat vor allem den Grund, dass wir von meinem Mann eine Gendefektuntersuchung machen MÜSSEN und die dauert so 4-6 Monate laut ihnen. (Hätte eine Alternative im Ausland gegeben, dann wären es rund 8-12 Wochen gewesen, kostet aber natürlich und das wars uns ned Wert weil in Österreich die Kasse zahlt) wir haben jetzt keinen zeitlichen Stress und müssen uns da sowieso erst im Klaren werden ob wir da einen Versuch starten. So siehts zur Zeit bei uns aus. Bin froh über die bisherigen Ergebnisse und Möglichkeiten, jetzt heißt es erstmal abwarten und normal weitermachen 😅 vl findet ja doch noch eins der Schwimmerchen allein den Weg so wie bei meinem Großen damals ☺️
    miramiNovembernüsschen
  • Hibbelmädels #98 2023 wird unser Jahr, zwei Striche am Test wären wunderbar 🥰

    Was unser Liebesleben angeht, so blöd es klingt aber seit wir diesen blöden Befund bekommen haben, haben wir wieder mehr Lust aufeinander. 🤓 keine Ahnung warum das so ist. Vermutlich nimmts auf irgendeine Art und Weise den Stress raus 😅 komische Geschichte. Wer weiß für was das alles gut ist. Ich hab soviele Bekannte und Freunde, denen gesagt wurde , der Mann ist zeugungsunfähig, die Frau kann kein Kind empfangen, er hat eine Vasectomie machen lassen und alle haben koch mindestens ein Kind gezeugt (auf natürlichen Weg) 😅 mal sehen wies für uns weitergeht 😉
    mirami
  • Hibbelmädels #98 2023 wird unser Jahr, zwei Striche am Test wären wunderbar 🥰

    @summerbreeze1 Okay danke für die Infos. Wir kommen damit zum ersten Mal in Kontakt und haben echt noch keine Ahnung was das für uns jetzt bedeutet, wie lange wir da Zeit vergehen lassen müssen und was noch alles sein kann bzw welche Möglichkeiten uns bleiben. Da sind wir jetzt gespannt auf die KiWu. Es war gestern so ein Schlag ins Gesicht für uns und heute wars für mich auch nochmal richtig schlimm. Ich mach mir keine zu großen Hoffnungen damit ich nächste Woche nicht nochmal in so ein Loch falle. Wenn es jedoch eine Lösung gibt, die für uns passt, freue ich mich dann ganz bestimmt 😊 bin auf jeden Fall dankbar für alle Erfahrungen und Ratschläge. ❤️
    alienwunsch
  • Hibbelmädels #98 2023 wird unser Jahr, zwei Striche am Test wären wunderbar 🥰

    @Strohhutpiratin Dankeschön 😍 das ist ja toll, wann ist die Maus dann zur Welt gekommen? 😊🫶
    Strohhutpiratin
  • Hibbelmädels #98 2023 wird unser Jahr, zwei Striche am Test wären wunderbar 🥰

    @Hope84 Ich kann dich gut verstehen. Bin auch beim zweiten Kind wieder in diese Falle getappt. Es hört sich so einfach an wenn man strategisch alles richtig macht, MUSS es doch klappen. Ich denke jedoch, dass für uns das Warten erträglicher wird wenn wir versuchen Dinge zu machen, die wir vor unserem Kinderwunsch gerne gemacht haben. Bei mir wars mich ins Auto setzen und laut Musik hören und in der Gegend rumfahren 😅 gleichzeitig hab ich mich gezwungen bicht an den KiWu zu denken (was echt schwierig ist 😅) das Leben war soviel leichter und auch jetzt ist fast wieder so wie ich es damals vor meinem ersten Kind gemacht habe. Es ist entspannter und gemütlicher. Ich hab weniger Stress und leb einfach. Meinen Eisprung spür ich trotzdem und notier ihn mir aber mehr versuch ich derzeit nicht daran zu denken Nach dem letzten Monat hab ich wieder sehr daran gearbeitet dass ich allles entspannter angehe und mehr auf mich schaue, auf unsere Familie, mein Kind (das Kind dass man schon hat wird bei zu starken KiWu tatsächlich auch manchmal zur Nebensache. Das sollte so nicht sein) und das Leben dass wir führen dürfen 😍 der Rest kommt oder kommt nicht. (Meine Gedanken dazu) vl hilft dir da was davon 😘
    Hope84
  • An Weihnachten sind die Kinder krank 🤧 willkommen im Club

    Schön zu wissen dass man nicht allein ist @Meteor3556 dennoch dir auch frohe Weihnachten und macht das Beste drauß. Was anderes bleibt uns eh nicht übrig 😅
    Meteor3556
  • Wochenbett - Wie lange hattet ihr Unterstützung? (Urlaub, Freistellung, Familie, Papa Monat?)

    Mein Mann hatte eine Woche Pflegefreistellung, da ich einen Kaiserschnitt hatte. War dann 4 Wochen zu Hause „einhesperrt“ da ich am Land wohne und nicht Auto fahren konnte bzw auch ned mehr als 5kg heben durfte. Meine Mama war viel da und hat für nich gekocht und dann haben wir gemeinsam gegessen, da ich sonst vergessen hätte zu essen. Wenn jemand zu Besuch kam, nahmen die Leute auch alles selber mit damit ich mich schonen konnte. Und Ich muss sagen, ich würd das auch bei einer spontenen Geburt wieder so machen 🙂👌
    Lila2022
  • Wenn Freunde ihre Kinder schlagen…

    Ich würds definitiv ansprechen. Wenn ihr so gute Freunde seid wie du sagst, dann hast du auf jeden Fall das Recht sie anzusprechen und sie zu fragen warum sie das getan hat und ob sie sich bewusst ist dass sie mit diesen Handeln ihrem Kind seelischen Schaden zufügt der sich möglicherweise auf dir zwischenmenschliche Beziehung zwischen ihr in der Tochter auswirkt.
    Ich denke sie war in diesem Moment überfordert mit der Situation und wenn sie ihre kleine Maus neben euch schlägt, dann fühlt sie sich bei euch so wohl dass sie das Gefühl hat ihr billigt das. Darum ist es noch wichtiger das klarzustellen dass du da anders denkst.
    Biete ihr auch Hilfe an. Vl fehlt die an irgendeiner Ecke.
    Ganz wichtig, halt da bitte nicht den Mund. Es geht uns alle was an (egal wer sein Kind schlägt, es ist nicht in Ordnung. Ich möchte auch nicht von meiner Mutter geschlagen werden.) sag auch deinem Mann sasser es thematisieren soll, überlass ihm aber nicht die Verantwortung dafür dass es auch bei seiner Frau ankommt. Auch die Beiden sind ein Team und er beschützt seine Frau vl indem er nichts sagt und besser aufpasst. Aber wenn er nicht daheim is weil er zB arbeiten muss, dann ist die Hemmschwelle wieder sehr niedrig wenn eine solche Situation auftritt.
    Ich würde von meiner Freundin definitiv erwarten dass sie mich darauf anspricht und mich fragt warum. Das macht eine gute Freundschaft aus, dass man wirklich über alles reden kann 🙂
    mydreamcametrue
  • Bin ich Schwanger? (Das Frage-Thema) #3

    @XSXS gratuliere 🥰🥰🥰 wünsch dir eine schöne Kugelzeit. Ich weiß nicht obs dich beruhigt aber ich hatte extreme Schmerzen wo die Mens kommen sollte. Dachte jeden Morgen jetzt wäre es so weit und das eine Woche lang. Kam aber nix 🙂 und heute ist der Bub 2 Jahre alt ☺️ also erstmal entspannen und freuen 🤩🤩🤩
    XSXS

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum