Zwutschgi

Über mich

Zwutschgi
Zwutschgi
User
Beigetreten
Besuche
6,499
Zuletzt aktiv
Punkte
1,177
Kinder
2
Wohnbezirk
-
Beiträge
1,600
Auszeichnungen
9
  • Teenager werden Mütter (Serie) #11

    Ich find das echt arg. Gibt wirklich liebe Leute die vergeblich versuchen ein Kind zu kriegen und echt tolle Eltern wären und so einer wie der Marcell „züchtet“ wie ein Wahnsinniger.. ☹️
    Bin echt gespannt wieviele Kinder noch zeugen will.

    Bei twm wollen sie laut Vanessas Kommentaren übrigens nimmer mitmachen.
    Naomi_SimisunshineSternchen0212
  • Abstillen mit 24 Monaten

    Ich hab mit 24 mon angefangen abzustillen. Bei und hat es sich über wochen gezogen. Zuerst hab ich nachts nimmer gestillt und zuletzt das einschlafstillen abgeschafft. Das war am schlimmsten 🙈. Sie hat statt stillen den busen halten dürfen, das hat toll geholfen.
    Zwei wochen lang hat sie immer wieder gefragt und wollte stillen, aber ohne das schlimme geschrei oder tränen.

    Und ja, seit dem abstillen schläft sie meist durch.
    Vorher 3-x mal Stillen nachts.

    Viel Erfolg!
    KKzDackyBlueMama1980
  • Frauenarzt in Salzburg

    Ich kann @plainin nur Recht geben. Bin seit kurzem auch bei Dr. Jäger und begeistert.

    Davor war ich bei Frau Dr. baumgartl in der Stadt. Auch super, mir aber mittlerweile zu weit zum fahren.
    Angelika89
  • Tochter(1) schläft nur wenn ich da bin

    Danke ihr Lieben !

    @Hanni2014 puh mittagsschlaf streichen ist bei uns unmöglich, den braucht sie total, die fällt mir sonst um machmittags befürcht ich. Aber schön dass es bei euch so klappt!

    @dorli allein im gitterbett eingeschlafen ist sie mir noch nie... ich habs schon öfter versucht aber sie schreit nur wie am spiess und steigert sich mega rein leider... wie habt ihr das denn geschafft?

    @_Anna_ danke auch für deine Erfahrungswerte! Hier kann der Papa leider nicht täglich am abend da sein und die paar versuche die wir gestartet haben sind gescheitert. Sie lässt sich von ihm nicht beruhigen und schreit / weint auch in seinen armen so als wenn sie alleine wär. Ich halt es dann nicht mehr aus und geh rüber...

    @zuckerpuppe das einschlafstillen abstellen hab ich auch überlegt. Das löst aber mein problem glsub ich nicht, denn sie wird ja öfter wach u schläft teilweise auch ohne stillen wieder ein. Sie verträgt es nicht meine nähe nicht zu haben, und wenn ich bei ihr liege ohne stillen wenn sie einschläft wird sie mich trotzdem suchen denke ich ?
    suusi
  • Erfahrungen LKH Salzburg

    Ich bin gerade überrascht soviel positives übers lkh zu lesen.

    Also ich habe vor 6 Monaten meine Tochter im lkh bekommen. Die erste Hebamme war ein Graus - sowas unsensibles und unfreundliches! Hätte ich net solche Wehen gehabt wär ich wieder abgehauen. (Mein Freund übrigens auch)
    Als ich zB nach Schmerzmittel gefragt habe meinte die "na bitte stell dich net so an früher haben Ma a Kinder kriegt ohne Hilfsmittel die Frauen heutzutage sind so verweichlicht"

    Dann war Gott sei dank Schichtwechsel und diese Hebamme war dann ganz ok. Mich hat es allerdings schon gestört dass ich soviel alleine war. Hab den meinen öfter mal raus geschickt eine Hebamme holen weil ich Angst hatte und Pressen wollte aber mm nur 4cm auf war.
    Die pda die ich wollte wurde verstochen - angeblich kein Hohlraum zu finden... Hab heut noch Probleme mit der Stelle.

    Naja im Endeffekt würde es dann eh ein Ks wegen grünem Fruchtwasser usw. Ich glaub bis heute man hätte ihn vermeiden können wenn ich net auch so Angst gehabt hätte.

    Wochenbettstation war die Hölle ! 3 Bett Zimmer, beide kein Deutsch gesprochen dafür umso lauter geschnarcht - ich hab null geschlafen ! Die Schwestern waren teils ganz ok teils echt daneben. Bin dann einem Tag früher heim weil ich immer konnte da drin.
    Ellalle

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps

Registrieren im Forum