mIcHeLlE90

Über mich

mIcHeLlE90
mIcHeLlE90
User
Beigetreten
Besuche
182
Zuletzt aktiv
Punkte
3,158
Wohnbezirk
-
Beiträge
4,735
Auszeichnungen
10
  • Ich zünde ein Licht an für...

    Hier auch eine Kerze für die 2 Burschen die heute bei dem Verkehrsunfall ums Leben kamen 🕯
    sista2002Karin80tweety85sunha13
  • Wann habt ihr aufgehört zu stillen?

    Mein erstes Kind hab ich ca. 6 Wochen lange gestillt. War ziemlich saugschwach und ich musste immer abpumpen, was mir damals zu mühsam war.
    Mein 2.tes hab ich nach 8 Wochen abgestillt, warum weiß ich eigentlich nicht so genau. Ich denke es war der Einfluss von außen, so quasi man braucht ja nicht lange stillen und und und.
    Mein 3tes Kind war ein absoluter Busenjunkie. Er wurde 2 Jahre VOLL gestillt 🙈Er hat einfach nichts gegessen, absolut gar nichts.
    Kurz nach dem 2.Geburtstag hat er langsam begonnen zu essen. Richtig abgestillt hab ich dann um den 3.Geburtstag herum.

    Aktuell stille ich noch meinen Jüngsten (18 Monate)
    Er isst zwar schon recht brav, aber nachts und manchmal auch untertags braucht er noch recht oft die Brust.
    Muss aber ehrlich sagen nach insgesamt 5 Jahren durchgehendem stillen und vor allem dieses extrem lange vollstillen bin ich echt froh wenn er abgestillt ist. Es zerrt mittlerweile echt schon sehr, und ich bin froh wenn ich meinen Körper wieder komplett für mich hab.
    claudia_e_1980
  • Austauschthread für impfende Eltern #3

    @almar Wurde wie @fraudachs auch im Wochenbett geimpft, durfte normal weiterstillen
    almar
  • Liebe Schwangere und Mamas - Fragebogen

    Alter:1.Kind:20
    2.Kind:22
    3.Kind:25

    ÜZ: bei allen 3en im 1ÜZ

    Anzahl SS: 3

    Anzeichen: bei allen 3en ziehen in der Leiste

    Anzeichen ab: 1-2 Tage vor NMT

    Geheimtipp: 1ZH Himbeerblättertee 2ZH Frauenmanteltee

    Schwangerschaftstest: Beim ersten Kind am NMT mit pregnacontrol
    Beim zweiten ein Tag vor NMT mir viola und beim dritten ES+8 wieder mit Pegnacontrol
    Rosenblüte
  • Zockn neben dem Eltern sein

    Lok‘tar ogar! @doreah

    Voll kann mir vorstellen dass dir das zocken fehlt. Na hoffentlich kannst bald wieder loslegen 😃
    doreah
  • Bauchnabel(bruch) Erfahrungen

    Hallo @KlumpensteinIch hab seit der 3 SS (war 4 mal schwanger) einen Nabelbruch. Bei mir hat er sich nicht zurückgebildet. Eine Zeit lang hatte ich keine Schmerzen, aber eben eine Schwellung im oberen Bauchnabelbereich. Mittlerweile (15 Monate nach 4.SS) hab ich leider immer wieder schmerzen und kann zeitweise kaum ankommen an der Bruchstelle.
    Trage nun seit ein paar Wochen eine Nabelbruchbandage und bin damit zum Glück schmerzfrei. Da ist so ein Keil im Gurt eingenäht der den bruch wirklich schön drinnen lässt. Damit die die Einklemmungsgefahr noch so groß.

    Muss es leider bald mal operieren lassen, aber momentan trage ich den kleinen noch zu oft…also überbrücke ich die Zeit mit der Bandage.
    Klumpenstein
  • Gesundheitszustand als Mama

    Ah sehr gut, den hatte ich damals auch und fand den super. 👍🏻Werd ich gleich wieder bestellen, hab den damals recht lange genommen fand nur irgendwann den Curry bzw. Maggi-Geruch den man nach einiger Zeit ausdünstet störend 😅🙈 aber das nehme ich jetzt in Kauf @tweety85
    tweety85
  • Gesundheitszustand als Mama

    @tweety85 Danke für den Tipp mit dem Bockshornklee, ich hab den damals beim 3.Kind nach der Entbindung genommen für die milchbildung. Gut zu wissen das der auch bei Haarausfall hilfreich ist…werd ich mir gleich wieder bestellen 👍🏻 hast du da die von aktivierten Kapseln Dr.Pandalis?
    tweety85
  • Gesundheitszustand als Mama

    Nein war ich noch nicht, danke für den Tipp @minze
    minze
  • Haushaltsbudget - Wie siehts bei euch aus, kommt ihr gut klar?

    @Klumpenstein ich bestelle immer abwechselnd beim Billa und beim Interspar
    Verena Y

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps

Registrieren im Forum