Mimi1997

Über mich

Mimi1997
Mimi1997
User
Beigetreten
Besuche
0
Zuletzt aktiv
Punkte
6
Beiträge
131
Auszeichnungen
1
  • Babys verwöhnen?

    Ein Neugeborenes/Baby nein.
    Da schadet man ihnen eher wenn man sie einfach schreien lässt zB.
    Babys brauchen viel Nähe - das ist ein Grundbedürfnis.

    Aber ich finde kleinkinder kann man „verwöhnen“ . Wobei ich dieses Wort nicht mag.
    Wenn z.B beim zu Bett gehen immer nachgegeben wird (Kind will erst später schlafen und man gibt jeden Abend nach) lernt das Kind dass es so immer seinen Willen bekommt.

    Aber verwöhnen klingt so falsch.
    Verwöhnen direkt kann man Babys und Kinder nicht.

    In welchem Sinn meinst du denn verwöhnen? :)
    mi.krSarah123riczsista2002
  • Leberbiopsie bei 3-Monate altem Baby

    Update:

    Die Ärztin hat uns gestern mit sehr guten Nachrichten angerufen 🙏🏻Die Leberwerte sinken. Somit braucht sie erstmal keine Leberbiopsie 🙏🏻🙏🏻Sie haben allerdings einen Virus im Blut nachweisen können. Paravirus B19. Gehört wohl zu den Ringelröteln. Das könnte die enorm hohen Werte erklären.
    GSD hat die Maus auch jetzt keine Symptome.

    Nächste Woche Dienstag wird wieder kontrolliert :)
    ReyhaniaNastyinsecureLeni220619
  • Coronavirus – Thread für Ungeimpfte

    Toller Thread 👍🏻

    Ich bin auch Ungeimpft und werde es auch bleiben. Bin kein „Impfgegner“.
    Ich bin eher der Meinung dass jeder für sich selbst entscheiden soll, muss, darf, was er mit seinem Körper macht & warum.

    Ich lass mich nicht impfen, weil ich letztes Jahr eine Fehlgeburt hatte. Der Schock davon sitzt immernoch tief und ist noch lange nicht verarbeitet. Und mir ist dieser Impfstoff einfach „zu neu“. Fühl mich einfach sicherer ohne Impfung als mit.

    Und ich find das ist auch mein gutes Recht & zudem sollte es gar nicht notwendig sein, einen Grund zu nennen🤷🏻‍♀️
    Wer sich impfen lässt, gut.
    Wer sich nicht impfen lässt, ebenfalls gut.

    Dieses „du MUSST dich impfen lassen“
    „Du bist unsolidarisch“
    „Wegen dir haben wir noch ewig diese Pandemie“ nervt nur mehr. Es spaltet die Gesellschaft noch mehr als sie es eh schon war.. und die Menschen werden meiner Meinung nach immer frecher und unsensibler..
    pardalisgirl1974Mommy2Be
  • "Regretting motherhood" "Die Lüge vom Mutterglück" - Wie geht es euch damit?

    Hallo ihr - sehr spannendes Thema.

    Ich hab eine 5 Monat alte Maus zu hause, die ein absolutes Wunschkind war und wir lieben sie mehr als alles andere. Ein Leben ohne ihr? Nicht vorstellbar.

    Trotzdem, überkommen mich ebenfalls manchmal Gedanken wie „früher war alles leichter“ oder „ich mag momentan einfach nicht mehr“
    Zugegeben: ich bin kein Muttertier wie sie es in den Filmen zeigen.
    Und wirklich zu 100% aufgehen tu ich in diesem Jpb auch (noch) nicht.
    Und auch ich denke mir oft „manchmal hätt ich gern das Leben von meinem Mann“ . Obwohl er wirklich ein Traummann und Traumpapa ist und mich eh schon soo viel unterstützt. Aber als Mama ist man einfach der Häuptling in der Familie der gefühlt für alles verantwortlich ist 😂

    Ich hab vorher 3 Jahre in einer Krabbelstube und danach in einem Hort gearbeitet.
    Und auch wenn ich erst 25 bin, habe ich mich bewusst dazu entschieden Mama zu werden und zu sein.

    Aber ich hätte nie, niemals gedacht, dass es so hardcore werden würde. Das es Tage geben würde, an denen ich mich wirklich zwingen muss zu funktionieren.
    Dass ich mir über gott und die welt sorgen machen würde.

    Aber dennoch, mein Kind ist alles für mich.
    Und wie oben erwähnt, das Leben ohne sie wäre nicht vorstellbar.

    Solche Gedanken & Phasen sind normal und müssen auch nicht gerechtfertigt werden.
    Wir alle können stolz auf uns sein, was wir tagtäglich leisten.

    Biancaa_soso
  • Was steht heute auf eurem Speiseplan? 🥘 #18

    Bei uns gibt es heut Abend gefüllte Zuchini mit Faschiertem und Käse überbacken🤤

    Morgen gibts dann selbst belegte Pizza 🥰
    yve412insecure
  • Schlaf Life Hack gesucht - Wie bekommen MaPa genug Schlaf?

    Unsere Maus ist jetzt 5 Monate.
    Wir haben es eigentlich von Anfang an so gemacht dass ich aufstehe Nachts wenn mein Mann arbeiten muss. Und am Wochende, wo er auch frei hat, steht er auf. Wir geben das Fläschchen.

    Wickeln tun wir Nachts nicht, außer es ist ein „Notfall“.

    Ich würde euch Raten NICHT beide aufzustehen. Zumindest einer von euch sollte Schlaf bekommen. Es bringt euch nichts wenn ihr beide Tagsüber halbtote Zombies seids.
    Wechselt euch ab.

    Wir machen es auch so dass mein Mann am Wochenende in der Früh aufsteht sodass ich eine halbe stunde bis stunde länger schlafen kann & am Nachmittag kann er sich hinlegen wenn er möchte und es braucht :)
    mydreamcametrue
  • Welcher Hautausschlag ist das?

    Der Maus gehts mehr als gut :)
    Der hautausschlag stört sie gar nicht und ihre Organe, vorallem des Herz, is vollkommen in Ordnung :)

    Natürlich werden weitere Untersuchungen gemacht.
    Spannend ist nur dass sie diese Antikörper die man hat wenn man Lupus hat, von mir hat. Heißt ich habe eine Autoimmunerkrankung und wusste mein ganzes Leben nichts davon😅
    Nananix
  • Pre Nahrung? Welche

    Hallo :)

    Meine Maus ist grade mal 16 Tage alt und sie trinkt auch locker zwischen 60ml & 100ml.
    Am liebsten würde sie jede stunde trinken😅 wir haben schon alles probiert damit sie langsamer trinkt. Verschiedene Flaschen, kleinere Sauger, zwischendrin Pausen, usw. Aber sie trinkt trotzdem so hastig. Ein Flascherl dauert bei uns nur 5-10min.. mehr Zeit lässt sie sich nicht.
    Flascherl geben stresst mich momentan sehr ._.

    Wir geben ihr die Pre Milch von Aptamil :)
    mom2021
  • Erfahrungen mit der Frauenklinik Linz

    @Mina850 danke für dein Feedback :)
    Das hört sich doch schonmal sehr gut an deine Erfahrung. Bin gespannt was mich erwarten wird :)

    @Leni220619: na auch das hört sich im großen und ganzen gut an.
    Nur Schade dass mit dem Stillen
    🤷🏻‍♀️Das hab ich aber auch schon von anderen Spitälern gehört dass man entweder im Stich gelassen wird oder total gestresst wird. Ich denk da muss man leider a bissl a glück haben was die Schwestern angeht..
    Leni220619
  • Schwangerentreffen in Linz, Traun & Leonding

    Hallo liebe Mamis und alle künftigen Mamis!

    Ich bin 24 & seit Sonntag in der 25ssw. Ich würde gerne andere werdende Mütter kennenlernen um neue Freundschaften zu knüpfen und um sich auszutauschen.
    Vielleicht sogar bei gutem Kaffee und Kuchen ;)

    Liebe Grüße aus Traun.
    Linda95

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum