Bibi1988

Über mich

Bibi1988
Bibi1988
User
Beigetreten
Besuche
14,493
Zuletzt aktiv
Punkte
74
Wohnbezirk
-
Beiträge
1,041
Auszeichnungen
11
  • Das erste mal Zahnarzt... ?

    @sunha13
    Mein Kind mag zB generell nicht, wenn ihm Fremde zu nahe kommen oder gar angreifen. Im Alltag kann ich ihn davor schützen, beim Arzt muss das allerdings sein. Und da fängt er bitterlich zu weinen an und klammert sich an mich.
    Deswegen versuche ich schon immer ein paar Tage vorher zu erklären, was passiert, dass ihn der Arzt abhören muss oder eben in den Mund schaut 🤷‍♀️
    sunha13
  • Flascherlmamis 🍼 #6

    @saai
    Ja, das geht, haben wir lange so gemacht 😊
    saai
  • Kurze Frage? Schnelle Antwort! #43 🧐

    @Merlot_mama Ich bin mittlerweile bei Dr. Wintersteiner (Gruppenpraxix Focus Gyn). War vorher bei Dr. Rohla und habe in der Schwangerschaft gewechselt weil ich überhaupt nicht mehr zufrieden war 🙈
    Merlot_mama
  • Familientisch - die Anfänge sind so kompliziert...

    @_Martina_ Also noch "kaufauler" hätte er eh nicht mehr werden können 😅 Und mittlerweile, mit 19 Monaten, kann er auch schon alles essen und beißen 😉
    Am besten nicht stressen deswegen, die Kinder signalisieren schon wie sie es wollen. Und manche brauchen eben länger 😊

    Edit: Abends isst er übrigens mach wie vor nur seinen geliebten Milch-Getreidebrei... also vielleicht doch noch etwas Kaufaulheit hängen geblieben 🤭
    _Martina_
  • Familientisch - die Anfänge sind so kompliziert...

    @_Martina_ Ich würde dann auch einfach weiter Brei geben wenn sie mit den Stücken noch nicht zurecht kommt.
    Mein Sohn wollte bis 13 Monate am liebsten nur breiartige Speisen. Stücke mussten ganz klein und ganz weich sein 🤷‍♀️ Fleisch habe ich bis dahin püriert, das wollte er noch so klein und zerkocht nicht.
    _Martina_
  • Zeigt euren Christbaum 2020 🎄

    xpaqechg93r8.jpg
    SanJuricz
  • Kurze Frage? Schnelle Antwort! #43 🧐

    @_Martina_ Bei uns war das ziemlich genau mit 1. Mit dem Karenzwechsel zwischen mir und meinem Mann 😆
    _Martina_
  • Bonding nach Kaiserschnitt in Wiener Krankenhäusern?

    Ich hatte letztes Jahr im SMZ-Ost einen sekundären Kaiserschnitt. Ich bekam den kleinen direkt danach kurz zu meinem Kopf gehalten, danach kam er raus zum vermessen, da durfte ihn auch der Papa kurz halten. Dann kam er wieder für ca. 10 Minuten zu mir, da waren meine Hände schon frei, aber er war immer noch nur bei meinem Kopf, da ich noch genäht wurde.
    Dann wieder zum Papa während ich fertig genäht wurde, aber direkt danach wurde er mir auf die Brust gelegt. In ein Aufwachzimmer kam ich gar nicht, wir waren im Kreißzimmer.
    Wie lange die Trennung dazwischen war, kann ich nicht sagen, aber mir kam es nicht lang vor.
    Hilfe beim Anlegen ... naja, lag aber vielleicht einfach an der Hebamme bzw. hätte ich es vermutlich mehr einfordern müssen 🤷‍♀️
    moi
  • Kurze Frage? Schnelle Antwort! #43 🧐

    @Chaoskeks90
    Wir haben den Rechtschutz bei der Wüstenrot und zahlen für alle ca. 210 im Jahr.
    Es kommt beim RS immer drauf an, welche Pakete du abgedeckt haben möchtest, gibt ja einige verschiedene, zB Lenker, Auto, Arbeit, Familie,...
    Je nachdem variieren auch die Kosten.
    Chaoskeks90
  • Familienzimmer im SMZ-Ost?

    Im SMZ-OST gibt es leider keine Familienzimmer.
    In Ausnahmesituationen darf der Mann, wenn das Bett daneben frei ist, auch dort schlafen, aber wenn sie das Bett dann doch brauchen wird er raus geworfen.
    Ich hatte nach dem KS eine Sepsis mit hohem Fieber und Schüttelfrost und mein Mann war dann eine Woche mit mir im Zimmer einquartiert. Aber ganz ehrlich, ich wär lieber regulär heim gegangen ohne "Familienzimmer".

    Edit: jetzt in Zeiten von Corona ist vermutlich nicht einmal mehr das erlaubt...
    Nina_88

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum