Mondi

Über mich

Mondi
Mondi
User
Beigetreten
Besuche
46
Zuletzt aktiv
Wohnort
Tulln
Kinder
2
Wohnbezirk
Tulln
Beiträge
1,434
Auszeichnungen
9
  • Nackenfalte 3,5mm - Plazentapunktion!

    Hallo ihr lieben :-)

    Ja der Arzt hat sich mit einen positiven Ergebnis bei mir gemeldet :-)

    Also Trisomie und andere Arten von Mongolismus sind auszuschließen 😊
    Das ist natürlich eine Erleichterung gewesen... Dennoch wollte der Arzt anmerken das es für keinen Test eine Garantie gibt und nichts 100% sicher ist...
    Ich denke dass musste er mir einfach nochmal dazu sagen... Gewissheit kann man natürlich immer erst haben wenn das Baby geboren ist.. aber ich freue mich sehr über das Resultat!

    Jetzt müssen wir nur noch das Organscreening überstehen und können entspannt(er) in die Schwangerschaft starten....

    Liebe Grüße:-)
    SorakisuSonnenschein23melly210ReyhaniaNeueMami32weißröckchenminzealmarAngelika89Yvijiund 7 andere.
  • Coronavirus - Austauschthread

    Unfassbar wie es manche immer noch nicht verstehen um was es bei den Maßnahmen geht.

    Da hat sich der Kurz anscheinend nicht klar und deutlich ausgedrückt...


    Derjenige der denkt er kann Mami und Papi oder Omi und Opi immer noch besuchen weil "arbeiten gehen sie ja auch" hat es echt nicht verstanden.

    Leider kann nicht ganz Österreich freigestellt werden, darum sollte man gerade bei diesen Leuten die sich nicht abschirmen können darauf achten ihnen nicht noch mehr Möglichkeiten zu liefern sich von der Verwandschaft anzustecken.

    Aber jeder wie er glaubt, wenn dann eure Familien an Corona erkranken weil ein Besuch beim Friseur oder Obi noch so wichtig war dann könnt ihr das selbst verantworten.

    Und wenn die Kurve nicht abflacht wie erhofft wird es zu härteren Maßnahmen kommen.

    Die Klugen müssen halt immer für die "die es nicht verstanden haben" (dumm will ich nicht sagen xD) büßen.
    faradaykastanie91MamaLamawölfinHallöchenMohnblume88MaggieTalia56vonni7ohnenickund 5 andere.
  • Nicht Stillen nach der Geburt

    Ich finde dass es ganz alleine deine Entscheidung ist und du auch hier nicht beantworten musst warum du nicht stillen möchtest, denn das war schließlich auch nicht deine Frage. Finde das immer krass wie viele aufs stillen vernaht sind... das es das beste fürs Baby ist ja... aber nicht immer für die Mutter.

    Aber ich würde dir auch auf jeden Fall raten eine Hebamme zu fragen.
    Die haben dann ja doch die besten Tipps :-)


    weißröckchenNina_88susewhataboutme
  • Bindehautentzündung Baby 7 Monate

    Auf gar keinen Fall Kamillentee ins Auge :/ ich weiss nicht wieso das immer alle glauben...
    Kamille hilft bei unheimlich viel Sachen, aber nicht bei einer Bindehautentzündung...


    Haben auch gerade eine Bindehautentzündung und benutzen ebenso Gentax!

    Hoffe es ist schon besser bei euch!
    vonni7tweety85
  • Kurze Frage? Schnelle Antwort! #37

    Danke nochmal allen für eure Antwort! Ich hab gerade einen großen Text verfasst und jeden einzelnen geantwortet nochmal...

    Einmal wo falsch ankommen (am Handy) und alles ist weg!! :(
    Kann das jetzt nicht alles wiederholen... am Handy -.-

    Aber es wird dann wohl ein Britax Römer dualfix m i-size werden... rückwärts gerichtet! :) wir probieren es! Bin gespannt ob er zu den 95% gehört die dann Autofahren nicht mehr als Albtraum sehen!
    dorliitchifyfanny85Reyhania
  • Familienbett - Erfahrungen, Meinungen erwünscht

    Vielen lieben Dank dass ihr euch alle die Mühe gegeben habt mir eure Erfahrungen und Meinungen mitzuteilen.

    Irgendwie denke ich jetzt wohl doch dass wir bei unseren 180cm×200cm Bett bleiben und eventuell den Kindern ein größeres Bett kaufen um auch mal einfach die Seite zu tauschen, Mama schläft bei Kind bis es wieder gut weiterschläft.. weil dann kann man auch wieder in sein Bett schleichen, sofern man nicht weiterschläft :)

    weil wie viele schon sagen, nicht jedes Kind ist gleich. Aber ich weiss ganz klar dass sich mein ältester dann nicht mehr aus dem Familienbett rauskriegen lässt.
    Der Gedanke kommt mir aber erst jetzt wo ich eure Meinungen gelesen habe.
    Denn auch wir Eltern müssen uns erholen in der Nacht, wenn dann alle Kinder selbstverständlich bei uns schlafen (weil sie es sich nimmer abgewöhnen wollen)
    haben wir uns ein Problem angezüchtet würde ich mal sagen😂

    Ich glaub dann bleibt es bei Ausnahmen die aber im Kinderbett mit großer Matratze stattfinden werden, oder mal echt wenn es anders nicht geht im Elternbettt!

    Ich danke jeden einzelnen von euch, ihr habt mir echt geholfen eine Entscheidung zu treffen.
    Meine 2 Buben gehen nämlich schon so lange brav alleine schlafen,.. da will ich nicht wieder ein Schritt zurück machen...

    Danke euch :)
    sesha Kaffeelöffelmelly210
  • Herz schlägt nicht mehr in der 19.ssw?

    Meine Mutter hat bei ihren Zwillinge die ganze SS geraucht! Der Arzt meinte nach der Geburt dass er Entzugserscheinungen bei den Babys feststellen konnte... dabei waren sie ja nicht mal 2kg schwer! Hatten also genug zu kämpfen! Hätte ich damals mit 8 Jahren gewusst was meine Mama da eigentlich tut hätte ich es ihr klar gemacht dass sie die Leben ihrer Babys gefährdet...

    Ich kann dir nur dringend ans Herz legen, lass es sein für dein Baby!
    Die Gründe haben die anderen schon aufgezählt...

    Viel Verständnis bekommst du da leider nicht von mir! Weil meine SS war mehr als nur hart und ich habe es auch nicht einmal gewagt zu den Zigaretten zu greifen!

    Aber, auch diesen Stress von der großen Angst die du hast spürt dein Baby, geh lieber wirklich zum Arzt und lass dich beruhigen!


    Alles liebe!


    babyfive79Dixi_x1tantemaggie
  • Baby 10 Monate braucht Brille...

    Talia56 schrieb: »
    @Mondi es ist besser geworden, wobei die Dioptrien noch immer bei 4 sind…er ist aber erst 18 Monate alt. 😉 Trick? - Nein,..einfach die Brille immer wieder aufgesetzt…war anstrengend, aber irgendwann wurde es besser. Aber ja, motorisch hat es ihm bestimmt geholfen…da wir aber noch andere Baustellen haben, ist er grundsätzlich entwicklungsverzögert…dennoch bringt ihm die Brille natürlich viel. 😌



    Ich hab das jetzt heute wirklich auch so gemacht... einfach die Brille immer wieder aufgesetzt und sie gut abgelenkt... hat wirklich kurz geklappt, aber sobald ihr wieder eingefallen ist dass sie ja eine Brille da auf der Nase sitzen hat, war sie auch schon wieder unten.... schade dass sie es noch nicht merkt dass die Brille ihre Augen entspannen...
    Danke dir auf jeden Fall für deine Antwort.
    Und ja genau, so schnell verwachsen sich die Dioptrien leider nicht.. mein 2,5 jähriger Sohn trägt auch eine Brille seit über einen halben Jahr und es hat sich nichts verändert bei ihm...
    An22
  • Max und M..... ?

    Ich verstehe dass du dir hier Meinungen einholen willst da es schon ein eine bisschen gewagte Namenskombi ist.

    Ich finde wenn man einen Namen für sein Kind aussucht sollte man damit wirklich nur positives Verbinden können und keine Unsicherheit ob dieser Name mal doof ankommt bez. Hänselein usw.. das alleine spricht finde ich schon GEGEN die Kombi Max und Moritz.
    Und wie du hier siehst, gehen die Meinungen auseinander... Jetzt weißt du vermutlich erst recht nicht mehr ;-)

    Es wird immer Kinder geben die aus einen tollen Namen einen grässlichen machen können, ich denke bei Max und Moritz wird es ihnen noch leichter fallen jemanden zu ärgern. Ich persönlich würde einen anderen Namen wählen.... aber M ist es toller Buchstabe, da werdet ihr auf jeden Fall was passendes finden!
    JungsMami²
  • Mediennutzung von Kleinkindern

    Und von alles was kleiner ist als ein TV finde ich nicht gut.. weil da die Haltung oft total schlecht ist und das Auge sich noch schwerer tut mit kleinen Bilder.
    soso

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

News

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum