Hibbelmädels #101 - 2024 wird unser Jahr!

1272830323355

Kommentare

  • Also Metformin ist eig. eher sowas wie Gesdine oder Clavella oder?
  • Ich fühle auch mit euch 😒 Aber nach meiner 4monatigen Pause kann ich euch sagen ich bin wieder ich selbst.. es tut einfach soo gut! natürlich ist der Kiwu noch im Hinterstübchen aber kein Denken ob man diesen Zyklus alles richtig gemacht hat, ohne Ovus und Tempi messen und vorallem ohne Ss-Tests 😅
    Jetzt wo ich weiß das wir eine IVF/Icsi versuchen verschwende ich 0 Gedanken ans Hibbeln.. als würd eine Last abfallen 🫣
    Gestern hatte ich ja neuerlich die Gebärmutterbiopsie.. alles gut.. und diesmal sollte alles passen 🙏🏼🙏🏼 In 1Woche der Termin mit dem Notar und dann können wir hoffentlich einreichen :)
    Kürbispflanze
  • @coci93 Nein Gesdine ist lediglich Myo-Inositol und Folsäure.

    Metformin ist ein Antidiabetikum.
  • @julietta23 Das klingt alles ganz nach mir was du schreibst 😍 mir ist auch durch den Gedanken 💭 dass wir eine IVF versuchen werden, eine ganz große Last abgenommen worden. Ich hab echt auch 0 Gedanken ans Hibbeln oder Basteln verschwendet ☺️ nur eben in der letzten Woche wo meine Tage nicht gekommen sind weil prinzipiell möglich ist ja bekannt alles. 🙈
  • Ich bin heute ES+7/8 und überlege das Progesteron schon ab heute wegzulassen, hab es jetzt 5 Tage genommen und bei mir dauert es dann sowieso wieder eine Woche bis ich die Mens bekomme nach dem Absetzen, da sollte sich ja trotzdem noch etwas einnisten können falls es so wäre 🤷🏼‍♀️

    Sollte es dieses Mal nicht klappen hole ich mir für nächsten Zyklus die lila clearblue Ovus. Seitdem ich mit Myoinositol angefangen habe, steigt mein LH nicht mehr langsam an sodass ich ein paar Tage vor ES schon weiß dass er bald kommt, sondern ist plötzlich von einem Abend bis zum nächsten Morgen richtig positiv. Da die von Clearblue ja auch Östrogen messen hoffe ich dass die dann früher anschlagen 🤔
  • @Kürbispflanze ja ist echt erstaunlich wie durch sowas die Last abfällt 😅
    Hast du deine Periode nochimmer nicht? wieviel bist du jetzt drüber?
  • @coci93

    Ja zu Fasching geben wir's uns 😜🍾🍾.
    Kann man da nichts machen das der Follikel wächst?
  • @julietta23 Nein die lässt sich noch immer Zeit 🤔 nach meinem Gefühl bin ich morgen genau eine Woche über NMT. 🤷‍♀️ aber ich hab keine Ahnung was da los ist. Ich hoffe sie kommt bald 🔜 bin jedenfalls seit gestern schon ziemlich gereizt 🤓 ist bei mir meistens so 2-4 Tage vorher der Fall 🫠 mal schauen ob ich mich irre oder nicht. Ich würd auf jeden Fall mega happy sein wenns endlich losgeht. ☺️
  • @Kürbispflanze das ist echt lustig, gerade wenn man darauf wartet kommt die nicht. aber getestet hast du regelmäßig nehm ich an? :)
    Kürbispflanze
  • @julietta23 Ich hab gestern den ersten Test gemacht und grundsätzlich mach ich keine Ovus (erstens wegen Pause und zweitens weil ich meinen Eisprung recht gut spüren kann) ☺️ mal schauen wie lang es noch dauert 🙈
  • @coci93
    Ich drücke dir für morgen die Daumen, dass der Zyklus doch noch was wird.

    @Kürbispflanze
    Hoffentlich kommt deine Periode bald, damit du starten kannst oder eben einfach die nächsten Monate gar nicht mehr! Aber da hast du wenig Hoffnung? Sind falsch negative Tests nicht häufiger als falsch positiv?

    Wie und wo spürt ihr euren Eisprung? Ich hatte letzten Zyklus scheinbar die beiden Tage nach ES Unterleibziehen in der Leistengegend. Das sind natürlich tolle Erkennungszeichen, wenn sie erst hinterher auftauchen. Oder meine zweite Zyklushälfte ist verkürzt und die App irrt sich.
  • Bei mir beginnt auch demnächst die Regel 😞.
    Es ist doch echt für nichts das Ganze.
    Bin wieder so down, überlege aufzuhören.
  • 157s2edzs6e9.jpeg

    ES+12 negativ
    Im nächsten Zyklus kommt vorerst die letzte IUI.
    Danach brauche ich zumindest von den Medis eine Pause.
  • @alienwunsch

    Tut mir Leid.
    Bin ES+9/10 und auch nix.
    alienwunsch
  • Das tut mir so leid für euch 😔
    alienwunsch
  • Es ist wohl bei vielen der Wurm drin, muss mal in der Liste schauen, wie lange ihr schon am Versuchen seid. Das ist dann ja echt frustrierend.

    Bei mir ist es ja das erste Kind, das ich quasi "plane", meine beiden Buben waren mehr Überraschungen ^^ ist daher für mich auch neu, jeden Monat neu zu hoffen.

    Hatte nun übers Wochenende meine Mens, Donnerstag Abend angefangen, Freitag sehr stark, Samstag mittel, gestern fast gar nichts mehr. Und die Brüste tun nach wie vor weh und mir ist am Morgen schlecht - das ist doch einfach nur lästig ....
  • @arti000 wie lang ist normalerweise deine Mens?
  • @alienwunsch ich hab ja lange die Pille genommen, da ging sie so 3-4 Tage, immer gleich stark. Im November hab ich die erste Mens nach der Pille bekommen, die war auch so kurz und dann über Weihnachten ebenso, aber dass ich grad nur einen Tag stark blute, ist schon eigenartig. Angenehm natürlich, aber kenne ich so nicht.
  • @alienwunsch und @andrea_86 nageh das tut mir leid 😔

    @andrea_86 das verstehe ich, mir geht's mittlerweile auch immer so, wenns Richtung ES geht kann ich das probieren aber doch nicht lassen....
    alienwunsch
  • @arti000 achso, verstehe.
    Na dann kann sein dass dein Körper noch Zeit braucht.
    Getestet hast du wann das letzte Mal?
  • @arti000

    Ja bei mir ist es echt frustrierend, bin mit meinen ersten 2 Kindern schnell schwanger gewesen. Denke jetzt liegt es auch am Alter.

    @AprilDezMama

    Ist bei mir auch so, am Anfang des Zyklus bin ich immer voll relaxt und denke diesen Monat lass ich es aber wenn der ES naht kann ichs einfach nicht sein lassen und muss es versuchen. Es ist wie ein Zwang fast 🤣🤣
  • @arti000

    Was ich so mitbekomme hast du ja derzeit auch beruflich großen Stress. Das kann sich schon auch auf den Zyklus und die Regel auswirken.
  • @andrea_86 der Große (er wird im Juni 21!!!) ist wirklich schnell "entstanden", da hab ich gar nicht mitbekommen, dass ich schwanger war, hab gerade eine Ausbildung nach der Matura begonnen, die ich dann abgebrochen habe, um Wochengeld zu bekommen. Der Kleine (wird aber auch schon 8) ist das "Ergebnis" einer Affäre, bzw. glaubte ich eigentlich, dass er mehr ist als eine Affäre, da ich Livios Vater kenne, seit wir zusammen im Sandkasten gesessen sind. Als ich dann, wieder überraschend, schwanger war, hat er sein wahres Gesicht gezeigt und ich hab erfahren, dass er schon lange eine Beziehung hat.
    Nun ist es wirklich das erste Mal so, dass wir beide sagen, wir wünschen uns ein gemeinsames Kind. Da ich schon 40 bin, setzt mich dieser Wunsch auch irgendwie unter Druck, weil ich weiß, dass das nimmer lange funktioniert.
    Sicher gut möglich, dass sich mein beruflicher Frust auch auf den Zyklus auswirkt.

    @alienwunsch ich hab letzte Woche kurz vor NMT negativ getestet. Am Mittwoch. Donnerstagabend ist dann die Mens gekommen (anstatt am Sonntag).
  • @arti000 wow da hast du auch schon was geleistet!!

    Wir verdienen auf alle Fälle alle, dass sich unser Wunsch erfüllt. Egal obs das 1. 3. oder 5. Kind ist. Der Wunsch ist glaub ich bei jedem gleich stark.
    Wenn ich noch kein Kind hätte würd ich das gar nicht verstehen wie man sich nach 1,2 gesunden Kindern sooooo sehr noch eins wünschen kann dass man alles versucht. Aber ich mit mittendrin. Meiner hat heute seinen 3. Genurtstag und ich sitz grad wieder im Warteraum in der Kiwu...
    bin gespannt ob das diesen zyklus noch was wird 🙈
    alienwunschJulsenmayKürbispflanzeDemeter
  • follikel war jetzt 19mm, aber deformiert.. sodass es sein kann, dass der ES schon war. weil die GS hat sich auch schon wieder leicht zurückgebildet.
    also nix mit IUI, die Voraussetzungen passen einfach nicht.
    Mir wurde dann wieder mal Blut abgezapft, um nochmal die Hormone zu checken. 🙈

    naja. Ein Funke Hoffnung besteht weil wir gesterm GV hatten und der ES musste ja wenn dann iwann zw. SA mittag und SO nacht gewesen sein.

    zermürbend... jetzt war ich sooo voller positiver IUI Energie und Motivation 🙈 naja....
  • @coci93 oh mannnnn 🙁
    Wie schade…
  • @coci93
    Das gibt es doch nicht. Die ganze Zeit zu klein und jetzt verpasst…? Aber wie du sagst, ihr habt den Zyklus ja genutzt, nur die IUI sollte nicht sein. Die Daumen sind gedrückt.
    Weiß jemand, wie lange man im Ultraschall erkennen kann, ob ein ES stattgefunden hat? Ich habe am Donnerstag einen Gyn-Termin und die App sagt, dass mein ES am Freitag war.

    @arti000
    Wow, da hast du auch schon eine aufregende Geschichte hinter dir und viel erlebt. Ich wünsche dir, dass du noch ein drittes Wunder in deinem Leben willkommen heißen darfst.

    @alienwunsch @andrea_86
    Ich wünsche euch viel Kraft, damit ihr die traurige Stimmung vertreiben könnt, und viel Glück, dass ihr in den nächsten Monaten umso mehr Grund zur Freude habt.

    alienwunsch
  • Ohje wie doof 😞


    Ich war heut bei meiner FÄ und tatsächlich so wie ich es im gefühl hatte (hatte auch ab und zu schmerzen!) - ich hab eine zyste! Klein, nicht gross, aber grund genug für abklärung ich brauch ein MRT - in wien unmöglich vor frühling (märz und mai wurde mir bisher vorgeschlagen!) - privat in der urania eher möglich (nächste woche) - so eine frechheit!
    Da ich noch andere sachen machen muss wollt ich gern mrt ct und sono zusammenlegen, aber keine chance, einfach blöd sowas.

    Hat jemand tipps? (Hab schon geschaut urania, stadlau und dz favoriten)
    Meint ihr ich kann das auch in einem kh machen lassen?

    Jedenfalls war der heutige termin sehr aufschlussreich, und der ES steht anscheinend auch bevor laut ultraschall und wir machen einfach planmäßig weiter.

    Ansonsten wird bei der nächsten blutung, wenn sie kommt, noch ein hormonstatus gemacht und die schilddrüsenwerte gecheckt!

    Mich nervt jetzt grad nur das wegen unmöglichem MRT 🙄
  • @kuna kann die Zyste mit der Regel nicht abgehen? Hab ich mal wo gelesen
  • alienwunsch schrieb: »
    @kuna kann die Zyste mit der Regel nicht abgehen? Hab ich mal wo gelesen

    Ihr gefiel die zyste nicht, weil sie nicht rund war, sondern schwammig (sie meinte aber auch kann sein, dass es ne einblutung ist; sie konnte es nicht ganz genau benennen)-auf der ÜW steht auch nur MET UB drauf also nichts von wegen zyste und abklärung erbeten etc.

    Aber natürlich hab ich dieselbe frage gestellt und mir das auch gedacht, aber vielleicht ist das nür ein psychologischer trick damit ich mich jetzt drauf konzentriere🫣

    Keine ahnung aber MRT Termin ist schwieriger zu bekommen als ein 6er im Lotto🙄
  • @Kunaa ich habe mein MRT in Liesing machen lassen. Habe 2 Wochen warten müssen.
    Vielleicht kriegst du hier schneller einen Termin….
    Kunaa
  • alienwunsch schrieb: »
    @Kunaa ich habe mein MRT in Liesing machen lassen. Habe 2 Wochen warten müssen.
    Vielleicht kriegst du hier schneller einen Termin….

    Danke ich werd bei allen mal anrufen und nachfragen müssen, auch wenn liesing nicht grad ums eck ist!
    alienwunsch
  • ich hab schon ca 8 Monate eine Zyste mit 25mm neben dem rechten Eierstock.
    geht leider nie ab mit der Mens...
    bei mir wurde ein Blutbild grmacht, ob de zyste eine hormonzyste ist oder harmlos. Denn wenn sie Hormone produziert, stört sie den zyklus..

    Ich hab jetzt kuez über gestern nachgedacht. Am frühen nachmittag hatte ich plötzlich Kopfschmerzen und ich war total gereizt, musste ohne Grund heulen. Kann das ein Anzeichen für den ES gewsen sein ?? kennt das wer?
  • coci93 schrieb: »
    ich hab schon ca 8 Monate eine Zyste mit 25mm neben dem rechten Eierstock.
    geht leider nie ab mit der Mens...
    bei mir wurde ein Blutbild grmacht, ob de zyste eine hormonzyste ist oder harmlos. Denn wenn sie Hormone produziert, stört sie den zyklus..

    Ich hab jetzt kuez über gestern nachgedacht. Am frühen nachmittag hatte ich plötzlich Kopfschmerzen und ich war total gereizt, musste ohne Grund heulen. Kann das ein Anzeichen für den ES gewsen sein ?? kennt das wer?

    Und was macht man bei deiner zyste? Einfach lassen? Wenn ja wieso?
    Ich habe auch gelesen, dass zysten die Hormone produzieren den zyklus stören könnten. Aber das würde bei mir voraussetzen, dass mein Zyklus unregelmäßig sei, was er ja nicht ist. Auch hat die gyn gemeint, bei so einem regelmässigen zyklus ist die Wahrscheinlichkeit gleich 0, dass kein ES stattfindet. Ich glaub hier ists einfach nur kopfsache oder evtl tlw die schilddrüse, aber das lassen wir jetzt alles nach und nach abklären.

    Man kriegt nur einfach keinen termin, werd mich einfach dumm stellen und in ein kh marschieren und den ganzen tag warten bis ich dran komme 🫣

  • alienwunschalienwunsch

    1,346

    bearbeitet 22. Januar, 22:15
    coci93 schrieb: »

    Ich hab jetzt kuez über gestern nachgedacht. Am frühen nachmittag hatte ich plötzlich Kopfschmerzen und ich war total gereizt, musste ohne Grund heulen. Kann das ein Anzeichen für den ES gewsen sein ?? kennt das wer?

    Ehrlich gesagt nein…
    Kennst du deine Temperatur vor dem ES? Könntest morgen früh messen und dann würdest du es wissen.
  • @Demeter Ja ich hoffe auch dass meinte Tage bald kommen. Hoffnung hab ich keine weil ich wie schon geschrieben spät getestet habe und noch dazu einen Frühschwangerschaftstest genommen habe. Also hätte der anzeigen müssen aber der war blütenweiß. Dafür hab ich alles andere kommt mir vor. Ich hab irgendwo einen Scheidenpilz eingefangen, den behandel ich grad 🙈 ein Herpesbläschen hab ich auch frisch … juhu…. Augenentzündung kommt auch dazu, die aber durch meine Kontaktlinsen ausgelöst wird. Hatte ich vorher noch nie 🫢Und ansonsten fühl ich mich grad auch eher müde und kraftlos. Mein Körper muss grade Höchstleistungen vollbringen was die Abwehrkräfte angeht. Und ich glaube dadurch kommt der Zyklus grad etwas zum Erliegen. Schlechter Zeitpunkt aber ich werd wohl sehen müssen, dass ich selber wieder fit werde und dann hoffentlich gestärkt in den Zyklus starten darf. 😊
  • @Kürbispflanze
    Oh man, gute Besserung, werd schnell wieder fit! Dabei klingen einige Symptome ja eigentlich ganz vielversprechend. Nur leider sind so viele Sachen sowohl typisch für PMS als auch für eine Frühschwangerschaft… nervig

    @coci93
    Genau diese Symptome hatte ich bei meinem ersten ES nach über 2 Jahren und da hat es auch direkt geklappt. Dass es nicht gehalten hat, liegt ja nicht am Eisprung. Also ja, ich hatte plötzlich Kopfschmerzen (habe sonst nie welche) und war nah am Wasser gebaut über zwei Tage und da muss rechnerisch der ES stattgefunden haben.
    coci93
  • Mein Test heute war auch negativ, zwar „erst“ ES9/10 aber denke trotzdem nicht, dass da was kommt. Nächstes Monat ist es der 12. ÜZ, davor graut es mir die letzten Wochen schon sehr, hab schon im Gefühl, dass es mir da nicht gut gehen wird.
    Ich werde mir für Februar nochmal einen Gyn Termin ausmachen, nachdem es jetzt nach 3 Zyklen mit Progesteron nicht geklappt hat..

    Kopf hoch an alle 🍀 Unsere Zeit wird auch noch kommen.
    alienwunschandrea_86
  • Guten Morgen,

    ich hätte 2 Fragen: Erstens habe ich heute meine allmonatliche Schmierblutung bekommen an ES+10/11. Ist das lange genug oder ist die zweite Hälfte damit eher grenzwertig?
    Zweitens: Ich will eine Gebärmutterspiegelung machen, mein Arzt ist da nicht drauf eingestiegen obwohl ich ihm gesagt hab ich habe Angst das irgendwas nicht passt seit der Ausschabung.
    Bei der Nachkontrolle im Spital und auch bei der Kontrolle bei ihm hat es immer geheißen es passt alles, aber ich finde meine Regel hat sich verändert...
    Was soll ich zu ihm sagen um ihn zu überzeugen?
  • Ich habe gerade gesehen man kann es auch privat machen lassen zb bei woman & health, aber ich nehme an das kostet ein Vermögen?
  • @andrea_86 Bei mir kommt die Mens immer pünktlich an ES11. Ich hab einen Hormonstatus machen lassen und mein Progesteron ist noch im Normbereich aber an der untersten Grenze, deswegen hab ich Utrogestan verschrieben bekommen.
    Also ich denke es ist noch OK aber eben grenzwertig.
  • Jetzt hab ich gerade bei meiner Gyn angerufen, die nächsten Termine gibt’s im April 😔 Wollte besprechen wie wir jetzt weitermachen sollen, Spermiogramm war unauffällig und ich wüsste außer Hycosy nicht was man sonst noch machen könnte. Wisst ihr ob für die Hycosy eine Überweisung gebraucht wird? Die muss man ja sowieso privat zahlen soweit ich weiß.
  • alienwunschalienwunsch

    1,346

    bearbeitet 23. Januar, 10:59
    @andrea_86 ja die GM Spiegelung hat zwischen 500€-600€ gekostet.

    @mini93 ich habe meine Hycosy privat bei der FÄ gemacht. Habe keine Überweisung gebraucht.
    mini93
  • almaralmar

    1,143

    bearbeitet 23. Januar, 11:05
    *reinschleich* @andrea_86 Meine 2. ZH war immer so ca. 11 Tage, bin trotzdem drei Mal schwanger geworden. Nach der FG mit AS startete ich mit einer 2. ZH von 7 Tagen, im Zyklus vor dem jetzigen positiven Test waren es 10 Tage (zuvor 9). Es kann also reichen, wenn's "nur" 10-11 Tage sind. Vielleicht kannst du aber zur Unterstützung Arefam (oder anderes richtiges Progesteron) nehmen, wenn du Duphaston nicht verträgst?
    Ich weiß nicht, ob es nur die Zeit war, die meine 2. ZH verlängert hat, aber vielleicht hat auch Myo-Inositol geholfen, das ich ca. drei Monate nahm. Dadurch hat sich auch mein ES nach vorne verlegt (war erst bei ZT 22/23, zum Schluss immerhin 18/19, was auch vor der FG in etwa so war). Hilft zwar nicht gegen Schmierblutungen, aber hilft den Zyklus zu regulieren und die Eizellreifung zu unterstützen.
    Meine FÄ meinte, dass es leider dauern kann, bis sich das alles wieder einpendelt (auch wenn in der Gebärmutter alles gut ausschaut).

    Bei Woman & Health kannst du sicher einfach anrufen und nach den Kosten fragen, hab ich wegen was anderem vor ein paar Jahren auch mal gemacht.
  • Hallo zusammen, ich hab mich lang nicht mehr gemeldet, hatten gerade mega viwl zu tun.
    Sind gerade übersiedelt und da war einiges zu erledigen....

    Und dann hab ich letzte woche auch noch influenza bekommen :(

    Gestern war mein NMT, mens noch nicht in Sicht, aber letztes Monat hat es sich auch um einen tag verschoben, bin schon ganz hin und her gerissen ob ich testen soll, aber irgendwie möchte ich nicht enttäuscht werden.

    Durch das, das es mir die letzten tage wegen der Grippe so kacke ging, kann ich auch gar ned sagen ob ich schon irgendwie Anzeichen von der mens habe, ja es zwickt und zwickt ab und zu, aber will mich da ned reinsteigern, und dann enttäuscht sein, wenn die mens doch eintrudelt....🫠
  • hycosi hat bei mir so ca 400€ ausgemacht.

    hab soeben das ergebnis meiner blutabnahme bekommen. Hormone alle in Ordnung UND: zum Zeitpunkt der Blutabnahme (Montag Vormittag) war der Eisprung in Gange.
    Sonntag Abend haben wir ein Herz gesetzt. Das wird jetzt also echt eine Hibbelphase....... mal sehen, ob das 1x gereicht hat.
    Icg versuche positiv zu denken !!!!!!
    alienwunschJulsenmayPummelandrea_86KürbispflanzeDemeterelizamoonavik
  • @coci93 na schau 😁 sind doch schon mal tolle Neugkeiten 👌🏼
    coci93
  • @andrea_86 ja ich war privat bei Woman&Health... hab dort alles machen lassen, natürlich war alles zusammen sehr teuer. Habe eine Zusatzversicherung, sonst wäre es mir dort zu teuer gewesen. nur die Spiegelung kostet glaub ich 500€ wenn ich mich nicht irre.
    Aber TOP Ärzte dort, ich war soo begeistert von denen. Die haben auch eine KIWU-Klinik, habe kurz überlegt zu wechseln. Aber jetzt bleibe ich mal bei der aktuellen :-)
  • coci93 schrieb: »
    hycosi hat bei mir so ca 400€ ausgemacht.

    hab soeben das ergebnis meiner blutabnahme bekommen. Hormone alle in Ordnung UND: zum Zeitpunkt der Blutabnahme (Montag Vormittag) war der Eisprung in Gange.
    Sonntag Abend haben wir ein Herz gesetzt. Das wird jetzt also echt eine Hibbelphase....... mal sehen, ob das 1x gereicht hat.
    Icg versuche positiv zu denken !!!!!!

    Na das hört sich ja vielversprechend an, drücke die Daumen 🍀
  • @coci93
    Also bei uns hats 2x mit jeweils nur 1 Herz zur Eisprung-Zeit funktioniert. Leider hats jedoch beide Male in einer FG geendet (die letzte war ja jetzt erst am Donnerstag).
    Drück dir also ganz fest die Daumen, dass es ausreicht! 🍀 Der Zeitpunkt war ja perfekt.

    Hallo Mädels!
    Da die Blutung schön langsam nachlässt und in eine leichte Schmierblutung übergeht, möchte ich mich wieder hier in eure Gemeinschaft einreihen und die erste Zeit wieder aktiv mit euch hibbeln. Hatte ja vor dem positivien SS-Test zu Silvester eine längere Hibbelpause gemacht, aber aktuell ist mir wieder nach aktivierem Hibbeln.

    Diejenigen von euch, die in der IVF/ICSI-Gruppe mitlesen, wissen ja schon, dass wir uns jetzt einen Termin für ein Erstgespräch in der KiWu Klinik ausgemacht haben. Der findet am 6.2. statt - bin schon gespannt. Bis wir dort aber aktiv mit einer Behandlung starten, werden wir es natürlich weiterhin auf dem normalen Weg weiter versuchen.

    Das hat ja jetzt innerhalb von 3 Jahren immerhin 2x geklappt (Sarkasmus Ende).

    Würd mich freuen, wenn ihr mich hier wieder aufnehmen und auf die Liste setzen würdet. Bin 37 (werde im Mai 38), warte immer noch auf mein 1. Kind und komme aus der Steiermark. NMT kann ich nicht wirklich sagen, da ich nicht weiß, ob sich mein Zyklus irgendwie komisch verhalten wird. Eigentlich war die FG jetzt knapp vor dem nächsten "regulären" Mens-Termin, wenn ich nicht schwanger gewesen wäre. Also könnte es sein, dass mein Zyklus normal weitergeht - ich hoffe es. Somit wäre ein Anhaltspunkt für meinen nächsten NMT der 16.02.
    coci93alienwunschKürbispflanzeJulsenmay
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum