Produktempfehlung Spielzeug

2

Kommentare

  • Beim Hofer gab es gerade Kleinkinderspiele von Ravensburger.

    Da haben wir "Hase hüpf" und "Wir kaufen ein" gekauft.
    Beide werden sehr gerne gespielt.

    Obstgarten und Angelspiel von Haba haben wir auch.
    Werden auch gerne gespielt.
    sosoSarah123
  • Bei dem wir kaufen ein. In wie weit muss man da schon zählen können?
  • Achja falls jemand einen adventskalender sucht ohne Schokoladen. Hab gesehen es gibt einen von playdoh.
    sasalu
  • Gar nicht.
    Man kann es als freies Spiel spielen oder mit Spielregeln.

    Meine "kauft" im Moment mit dem winzigen Einkaufswagen aus dem Spiel immer Dinge ein, die ich gerne esse.
    Die legt sie dann auf die Kassen-Karte und legt eine Eurotafel dazu.
    Dann kommt sie mit dem Wagen zu mir und ich muss Brot und Käse essen :D

    Also bei uns wird aktuell frei gespielt.


    Beim Hasenspiel spielen wir sogar schon mit Regeln.
    Das ist wirklich einfach und sie hat genug Geduld, um ca. 5min wirklich mitzuspielen.
  • Wir haben 2 Brettspiele. Das äpfelchen Spiel und das andere heißt glaub ich hoppel hopp oder so. Manchmal klappt es gut mit Regeln und manchmal will sie nicht, zb wenn der Korb mit Äpfeln umfällt und man alle raus tun muss. Memory wird auch gern geschummelt 😄
  • fraudachs schrieb: »
    Achja falls jemand einen adventskalender sucht ohne Schokoladen. Hab gesehen es gibt einen von playdoh.

    Da hab ich jetzt einen von Playmobil bestellt.

    Letztes Jahr hab ich einen aus Lego auseinandergenommen und jeden Tag ein Tütchen mit einem Teil morgens hingestellt, dass sie dann beim Aufwachen gefunden hat.

    Will ich dieses Jahr auch wieder so machen, das war so schön <3<br> Bin schon ganz gespannt wie das ankommt, ist nämlich diesmal ein Nikolaus und ein Rentier dabei.
    Da ist sie grade ganz verrückt danach :D
  • Christina91Christina91

    3,303

    bearbeitet 12. 10. 2021, 18:36
    @sasalu du kaufst einen ganz normalen Lego Adventkalender und gibst die Sachen dann raus in extra Sackerl? Warum darf dein Kind nicht die normalen türln öffnen? 🤔

    Oder kaufst du eine normle Legopackung die du auf 24 Sackerl aufteilst?
  • @Christina91Letztes Jahr hab ich ein normales Duploset gekauft und in die Säckchen immer ein Stück gegeben oder auch mal eine Mandarine oder so dazu.

    Dieses Jahr hab ich den Kalender bestellt.
    Ich teils wieder auf, weil ich glaube dass sie sonst wahrscheinlich jeden Morgen alles auf einmal öffnen möchte.
    Glaub sie versteht noch nicht, dass es jeden Tag nur ein Türchen gibt.

    Und mir persönlich hat das mit den einzelnen Säckchen auch so gut gefallen letztes Jahr.
    Nikolaus und am 24. geb ich dann auch immer noch was Kleines zusätzlich rein.

    Denke aber, dass es nächstes Jahr dann sicher einen richtigen Kalender geben wird.
    Christina91
  • Könnt ihr einen Zug für Holzschienen empfehlen der elektrisch fährt?
    Wir hatten den vom Hofer der bei den Schienen dabei war und den roten von Eichhorn aber die waren beide innerhalb kurzer zeit kaputt 🙈
    Außerdem sollte er Leistungsstark sein weil gerne 7 Anhänger angehängt werden.
  • @Christina91 Wir haben eine von brio, die war mal beim bipa (glaub letztes jahr) bei der pampersaktion gratis, der zug und schienen. Keine Ahnung ob man die extra kaufe. Kann oder im starterset
    Christina91
  • Mein Kind hat heute gemeint sie wünscht sich vom Osterhasen ein ferngesteuertes Auto. Ich sammel schon mal Ideen, kann sich natürlich alles noch ändern. Könnt ihr eines für eine 4 jährige empfehlen? Das leicht zu steuern ist und nicht so teuer.
    soso
  • @fraudachs nächste Woche gibts beim Hofer eins um 30 eur
  • @auryn danke hab ich früher auch gesehen.
  • Wir haben den roten Flitzer von Fisher Price. Das ist sehr einfach zu steuern. Gibt auch beim Lenken Gas. Wir haben aufladbare Batterien, die wirklich sehr lange halten. Und man kann auch zwischen einem schnellen und langsamen Modus wechseln.
  • @loewinundlamm danke werde ich mir anschauen.
  • @fraudachs meinst du eines zum selbst drin sitzen oder ein kleineres, zu dem es einen Joystick/Controller gibt?
  • @ricz nur so ein kleines zum selber steuern.
  • @fraudachs wir haben da den Yoshi von Super Mario (gibt's auch andere Figuren), ich glaube die sind von Carrera. Mag Luisa super gern!
    Kostet ca 40-50 €, wir haben ihn voriges Jahr beim Müller gekauft.
    fraudachssoso
  • @fraudachs wir hatten ein Cars Auto geschenkt bekommen das die Moterhaube und Türen öffnet bei einem "Unfall" dieses Auto kann ich NICHT empfehlen! War nach kürzester Zeit kaputt. 🙈
  • @fraudachs Wir haben von Revell ein Peppa Wutz Plüsch-Auto (Weihnachtsgeschenk von der Tante für meine bald 2,5 Jährige)
    Sehr einfach zu steuern (es gibt nur Vor und Zurück zur Auswahl) aber etwas nervig, weil es auf Knopfdruck auch das Peppa Wutz Lied spielt.
  • Peppa Wutz klingt natürlich nach etwas was ihr gefallen könnte. Kann man mit den auch draußen fahren?
  • a8h59wr25bpw.jpg

    Weiß jemand ob es diese Buchstaben wirklich nur einzeln zu kaufen gibt beim Müller oder gibts die auch als Set? (Hab jetzt nur online geschaut)

    Bzw. suche ich größere Holzbuchstaben, egal ob farbig oder nicht.
    Jemand Empfehlungen?
    Bitte danke 😊
  • Heuer soll es zu Ostern einen Roller geben. Welchen könnt ihr für eine zweieinhalb jährige empfehlen? und gleich noch eine Frage tragen eure Kinder einen Helm beim fahren?
  • sosososo

    4,814

    bearbeitet 20. Februar, 15:35
    Meiner wünscht sich zum 4. Geburtstag ein ferngesteuertes Auto. Könnt ihr eines, das leicht zu bedienen ist, für Outdoor (Asphalt) empfehlen?
    Edit: haha witzig... Wer lesen kann, ist definitiv im Vorteil... Hab erst jetzt gesehen, dass @fraudachs ja erst genau die gleiche Frage gestellt hat 🤣 Habt ihr euch schon für eines entschieden?

    @Hallo99 Roller würde ich einen mit 4 Rollen empfehlen. Ja, meiner trägt auch da seinen Helm.
  • @Hallo99 mein Sohn ist zwar schon größer aber Helm war immer Pflicht. Auch schon beim Laufrad
  • @soso lustig, dass die beiden den gleichen Wunsch haben. Ehrlich gesagt noch nicht. Hab mir mal die oben genannten bei Amazon abgeschaut. Wollte noch schauen was symth hat. Ist ja noch etwas Zeit.
    soso
  • @Hallo99 wir haben einen Roller von Puky, der hat vorne 1 und hinten 2 Rollen. Unsere Tochter hat ihn mit 3,5 bekommen und ich muss im Nachhinein sagen, er wäre schon viel früher geeignet gewesen. Er rollt nämlich nicht besonders gut / schnell 😅

    Helm ist bei uns auch immer Pflicht! 👍🏻
  • Bei uns soll es zu Ostern für beide Kinder (3,5j. u 2j.)einen Roller geben. Am besten wo vorne 2 Rollen sind u hinten eine. Es sollte einer sein, wo ich für beide den gleichen kaufen kann, damit es keinen Streit gibt.
  • @Hallo99 @kolibri91 meine Tochter hat zum 3. Geburtstag einen Roller von Globber bekommen. Geht sicher auch schon früher.
  • @fanny85 danke. Den hab ich auch schon in Überlegung. Seit ihr zufrieden damit?
    Hallo99
  • @kolibri91 ja meine Tochter fährt gern damit.
  • @ricz den puky hab ich angeschaut kam mir aber so schwer vor fährt sich der trotzdem gut.

    @fanny85 sind die 2 Räder vorne auf unebenen Böden ein Problem?
  • @Hallo99 schwer kommt er mir nicht vor. Und ja, er fährt schon, aber man muss halt ständig antauchen und kann sich kaum mal rollen lassen 😅
  • @kolibri91 wir haben einen mini micro scooter und die Große hat ihn sehr gerne gehabt. 🙂
  • @fanny85 wie ist er auf unebenen Boden z.b. auf Kieswegen?

    Danke @talia56 den schau ich mir auch mal an 😊
  • @Hallo99 @kolibri91 dazu kann ich leider nichts sagen. Sie fährt hauptsächlich auf Asphalt/Pflastersteinen. Hin und wieder durch den Rasen.
  • fraudachs schrieb: »
    @kolibri91 nicht so wirklich. Seh immer wieder diese stapelsteine. Sind recht teuer. Weiß nicht ob sie es wert sind. Kann die jemand von euch empfehlen?

    Falls das noch in Frage kommt (Geburtstag zB): wir haben seit Weihnachten auch Stapelsteine und sie sind soooo toll. Sogar ich spiele da gern mit 😅 sind jeden Tag in Verwendung. Zum Geburtstag gibts sicher noch ein paar Steine dazu (haben jetzt 7).
  • Stapelsteine hab ich auch für Geburtstag überlegt. Besser alle legen zusammen für die bevor es wieder 30 einzelne Kleinigkeiten gibt.
  • Stapelsteine hab ich auch für Geburtstag überlegt. Besser alle legen zusammen für die bevor es wieder 30 einzelne Kleinigkeiten gibt.

  • @kastanie91 wie alt ist dein Kind? Was spielt ihr den so mit den Steinen? Mir fehlt da etwas die Phantasie... Denk mir bei uns wären die schnell uninteressant 🤔
  • @Christina91 sie ist 3,5 Jahre alt.

    Also natürlich balancieren, wir bauen Treppen und springen dann runter, wir verstecken Gegenstände unter ein paar Steinen und sie muss erraten, wo sie sind. Wir setzen uns rein und drehen uns. Letztens hat sie mal alle ihre Schleichtiere drüberbalancieren lassen und dann eine Weide mit den Steinen gebaut und die Tiere da rein gestellt. Ich hab ihr letztens auch mal Türme in verschiedenen Farbreihenfolgen vorgemalt und sie musst sie in genau der Reihenfolge nachbauen.

    Das sind so die Dinge, die wir bisher gemacht haben.
    Christina91Wienerin1982
  • Wir haben auch Stapelsteine und sie werden täglich bespielt. Wirklich eine tolle Investition und sie haben auch einen guten Wiederverkaufswert. Sie bauen Parcours setzen sich rein, bauen etwas und es gibt auch unzählige Spielideen im Internet. Wir haben 10 Steine und 2 Balanceboards.

    @kolibri91 wir haben auch den Globber Roller. Mit Leuchträdern. Die sind so toll. Hätte auch lieber so einen gehabt... 😂


    Christina91
  • @loewinundlamm ja die sind wirklich toll. Glaube bei uns werden es auch diese 🙂
  • Wir haben seitdem es wärmer geworden ist ganz viele kleine Mücken im Haus. Erst dachte ich so Fruchtfliegen aber die sind überall, gar nicht da wo das Obst ist. Hat jemand eine Idee wie man die weg bekommt? Heute morgen ist eine im joghurt vom Kind gelandet. Hab sie noch schnell rausfischen können.
  • fraudachs schrieb: »
    Wir haben seitdem es wärmer geworden ist ganz viele kleine Mücken im Haus. Erst dachte ich so Fruchtfliegen aber die sind überall, gar nicht da wo das Obst ist. Hat jemand eine Idee wie man die weg bekommt? Heute morgen ist eine im joghurt vom Kind gelandet. Hab sie noch schnell rausfischen können.

    Das könnten Trauermücken sein. Die Larven entwickeln sich in (Blumen)erde. Es gibt so Gelbsticker zum in die Blumentöpfe stecken, um sie etwas zu dezimieren.
  • Die haben wir schon drinnen. Aber es fliegen trotzdem noch viele herum.
  • @fraudachs Was bei uns hilft, wasser und essig zu gleichen teilen und einen spritzer spüli reingeben, überall hinstellen. Durchs spüli verlierts die Oberflächenspannung und ersaufen…. Ich habs bei den blumen stehen, auf kastln… sie suchen Feuchtigkeit, daher fliegens auch gerne in gesichtsnähe 😬
  • Ich seh grad ich habs ins falsche rein geschrieben. Hätte nicht unter Spielzeug rein sollen.

    @wienerin1982 danke. Werde ich probieren.
  • @fraudachs kann den Tipp von @Wienerin1982 nur unterstreichen, und möchte hinzufügen: die Schüssel mit dem Essiggemisch noch mit Frischhaltefolie abdecken und mit Gabel/Zahnstocher kleine Löcher reinstechen, dann kommen sie garantiert nicht mehr raus.

    Wir hatten auch vor kurzem so viele Fruchtfliegen im Haus 🤢
    Zusätzlich zur Essigfalle hatte ich die Klebefallen von DM, Obstkorb in den Kühlschrank, keinen Biomüll mehr im Haus aufbewahren, niemals Essensreste stehen lassen. Sind jetzt alle losgeworden.
    wizi
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum