Produktempfehlung Spielzeug

12346»

Kommentare

  • Mir würden die Connetix voll gefallen, da kann man auch Kugelbahnen bauen, aber die sind auch sooooo teuer 🙈
    tweety85
  • @tweety85 wir haben etwas andere, die in der Mitte leer sind. Beim großen Set waren auch Räder und noch so Fenster, Wand Elemente die man innen rein stecken kann. Ich überlege wo ich die hin tun soll damit sie beachtet werden. Nehmen deine die von selber oder schlägst du es vor?
  • @katinka83
    Ja, die sind auch toll :tired_face:
    KFP
  • @katinka83 wir haben die von Connetix. Die sind der Hammer und den Preis absolut wert. Meine Kleine spielt wahnsinnig gern damit und auch bei jedem Besuch in jedem Alter kommen die gut an 👍🏻
  • @kastanie91 ich habs befürchtet, dass die toll sind 😅
    kastanie91
  • fraudachs schrieb: »
    @tweety85 wir haben etwas andere, die in der Mitte leer sind. Beim großen Set waren auch Räder und noch so Fenster, Wand Elemente die man innen rein stecken kann. Ich überlege wo ich die hin tun soll damit sie beachtet werden. Nehmen deine die von selber oder schlägst du es vor?

    Sie nehmens immer von alleine. Das Anbieten klappt bei uns gar nicht, wenn sie mit irgendwas nicht spielen wollen.
  • @tweety85 bei uns klappt weder das eine noch das andere. 🙈 Vielleicht räume ich sie mal zeitlang weg.
  • Connetix Kugelbahn oder Hubelino Kugelbahn?! Bin am überlegen.... Hatte mir für den Geburtstag Brio überlegt, aber ihr Interesse geht eher in Richtung bauen und wenn was passiert (Kugelbahn) wäre das cool. Wie lange spielen die Kids mit Duplo?
  • Kugelbahn habe ich für Weihnachten herum überlegt. Da gibt es von haba usw aus Holz oder von vtec aus Kunststoff. Von einer bekannten gehört die aus Holz da musst aufpassen die fallen gern um und man/Kind muss damit rechnen immer wieder aufzubauen. Sieht schöner aus als Kunststoff. Hab mit dann gedacht das ist dann wieder was, was ich aufbauen muss. Kind lässt 3 Murmeln Rollen und ich kann alles wieder weg räumen. 😏
  • @sandkorn wenn ich nach mir damals gehe ewig, habs immer mal wieder rausgeholt. Glaub ü10 hab ich auch noch gespielt
  • @sandkorn wie bereits weiter oben geschrieben, sind die Connetix Magnetsteine richtig cool.

    Das ist zB ein Bauwerk (hat sie aber noch nicht alleine gebaut) da hatte sie die Steine erst ein paar Tage:

    ide5ctxcipkx.jpeg

    Kleine Kugelbahnen baut sie inzwischen aber schon alleine und ist megastolz. Die müssen halt dann immer ewig stehen bleiben, was vllt ein bisschen nervig ist, aber naja, so ist das halt 😅
  • Das ist echt cool.
    Das wäre auch was für uns.
    Wir haben nur schon so viel Duplo... ach ständig findet man was neues Cooles :D

    @fraudachs
    Wenn deine Kleine nicht gerne baut, dann sind vl. Lego oder diese Connetix-Steine auch nicht das richtige.

    Was spielt sie denn im Kindergarten so?
    Weißt du das?

  • @sasalu dort ist sie schon manchmal in der bauecke und da haben sie auch das kleine Lego. Sonst sind sie viel in der puppenstube und spielen Vater, Mutter, Kind. Glaub sie haben gar nicht soviel Zeit frei zu spielen, bei den ganzen Aktivitäten. Manchmal gehen sie turnsaal und in garten alles am Vormittag.
  • Hat jemand von euch eine Kinderkamera und kann kurz berichten? Wird sie verwendet, wir ist die Qualität?
    Die Oma will sowas zu Ostern schenken und hat mir ein 30€ Teil von Amazon geschickt. Da ist die Qualität der Bilder und der Kamera sicher nicht so prickelnd... 🙈
  • @marieclaire habe ich auch schon mal geschaut. Was mich gestört hat, dass die meisten kinderkameras noch Spiele mit oben haben. Meine Tochter hatte zeitlang auch großes Interesse Fotos zu machen und immer mein Handy genommen. Fand ich nicht so gut dann immer 1000 Fotos zu löschen. Hatte noch eine alte Canon coolpix zu Hause und ihr die gegeben. Natürlich sieht so eine Kamera nicht so schön bunt aus.
    Weißt nicht, ob dich das mit spielen stört.
  • @marieclaire unsere Tochter hat eine zu Weihnachten bekommen. Würde sie nicht mehr kaufen. Kurz war sie interessant, jetzt liegt sie nur rum. Vllt wirds in ein paar Wochen wieder interessant, aber ich hätte ihr lieber meine alte Digi-Cam geben sollen
  • fraudachs schrieb: »
    @tweety85 bei uns klappt weder das eine noch das andere. 🙈 Vielleicht räume ich sie mal zeitlang weg.

    Das ist eine gute Idee. Hab gerade gestern wieder die ganzen tut tut baby Flitzer und Bahn vom Dachboden runtergehen und sie haben sich voll gefreut und den ganzen Nachmittag damit gespielt:)
  • marieclaire schrieb: »
    Hat jemand von euch eine Kinderkamera und kann kurz berichten? Wird sie verwendet, wir ist die Qualität?
    Die Oma will sowas zu Ostern schenken und hat mir ein 30€ Teil von Amazon geschickt. Da ist die Qualität der Bilder und der Kamera sicher nicht so prickelnd... 🙈

    Wir hatten eine von Vtech. Die hat 80 Euro gekostet glaub ich. War aber echt cool, halt auch mit Spielen drauf, leider haben sie die Kamera dsnn im Putzeimer gewaschen und sie ist jetzt kaputt :(
  • @sandkorn meine baut mir 7 Jahren jetzt auch hin und wieder mit den Duplo Steinen, oft sogar lieber als mit dem kleinen (vl weil die großen im Wohnzimmer stehen). Hubelino Kugelbahn haben wir auch. War anfangs voll interessant sodas wir dann auch das Katapult dazu gekauft haben. Derzeit interessiert sie die Kugelbahn aber fast gar nicht, mein Sohn ist 5 und da ists in etwa gleich wie bei ihr.
    sandkorn
  • elianeeliane

    1,270

    bearbeitet 17. 03. 2023, 15:50
    @marieclaire wir haben für Weihnachten kurz überlegt und dann stattdessen auf willhaben eine alte Digitalkamera (eine pinke Sony Cybershot) um 15€ gebraucht gekauft. Dachte mir wenn die kaputt geht ist nix verhaut.
    Weil ich wollte auch nix mit Spielen drauf und die Kinderkameras haben auch oft um die 5 Megapixel und die wir gekauft haben hat 8.1 ^^ Meine Tochter war zu Weihnachten genau 2,5 Jahre alt. Am Anfang hat sie sich ein bisschen schwer getan den Auslöser zu drücken, aber mittlerweile macht sie teilweise echt überraschend gute Fotos damit und sie ist total stolz auf ihre Kamera. Wir haben mittlerweile sogar einen eigenen Foto-Ordner dafür auf der Festplatte. Da speicher ich alle schönen Bilder, die sie damit macht, immer wieder mal rein.


    @kastanie91 das sieht sehr cool aus!!
  • @marieclaire es gibt auch Actioncamera die wasserfest und stoßfest sind.
    Hatte länger von Olympus (Type: tough ) eine, als mir meine alte am Boden im Urlaub zerschellt ist: sind aber neuwertig teuer, aber vielleicht gibt es da auch schon günstigere bzw auf willhaben bzw. vielleicht hat wer in der Verwandtschaft eine alte die er nicht mehr braucht.
  • Wegen kugelbahn zufällig gerade auf insta gesehen https://www.kosmos.de/de/gecko-run-starter-set-8144 ist nicht so teuer, aber, ob die so Spaß macht wie eine aufgestellte?
    Hab sowas früher mal mit klopierrollen gebastelt.
  • Christina91Christina91

    3,519

    bearbeitet 17. 03. 2023, 20:04
    Gravitrax ist glaub ich auch cool aber halt noch nichts für kleinere Kinder.
  • @Christina91 mein Freund hat sich vor 3 Jahren Gravitrax zu Weihnachten gewünscht, da war mein Sohn noch nicht ganz vier
    Seither bauen die beiden immer gemeinsam und es klappt seit er ca 5 ist auch gut alleine.
    Denke das kommt aber wie bei allem auf die Interessen des Kindes an
    Christina91
  • Connetix gefällt mir eigentlich total gut, aber bei den kleinen Kugeln bin ich mir nicht sicher ob sie mit 2J dann nicht noch zu klein ist...ach mal schauen haben ja noch Zeit. hab mir nun mal bei Hubelino einen Katalog bestellt zum Durchblättern. Online bin ich manchmal von allem etwas überwältigt von der Masse... :D
  • Hier noch was zu Kinder Kamera https://www.skandic.de/Hoppstar-Expert-Digitalkamera-fuer-Kinder-mit-Selfiekamera-siena-35351.html
    Sind schon cool, aber auch teuer. Haben keine Spiele oben.
  • Danke euch alles bzgl. Kinderkamera. Das da spiele drauf sind, finde ich ganz und gar nicht gut. Wir haben uns jetzt entschieden ihr kein elektronisches Gerät zu schenken. Sie ist erst drei, noch nicht notwendig. Die Oma soll zu ostern lieber Naschzeug im Garten verstecken.
  • Auf die Frage was sich mein Kind zum Geburtstag wünscht. Irgendwas von Elsa. Ahja. Also hat sie keine Ahnung.

    Was haltet ihr von lern Spiele für Kinder ab 5? Sehe auf instagram immer Werbung für edurino. Ich weiß nicht, ob es nicht noch zu früh ist für Medien unterstütztes lernen.
  • Talia56Talia56

    9,636

    bearbeitet 18. 03. 2023, 15:34
    @fraudachs was spricht denn dagegen? 😌
  • @talia56 gegen was? Irgendwas von Elsa? Das es etwas ungenau ist es gibt puzzel, Puppen keine Ahnung 1000 Sachen. Sie hat schon ein Elsa puzzel, Elsa puppe (liegt unbeachtet im Keller), glaub einen Wasserball haben wir auch irgendwo...
    Habe früher gesehen es gibt von Lego Disney ein Elsa Set.
  • @fraudachs nein, edurino z.B. 😉
  • @talia56 Ahso ja weiß nicht, ob das sein muss in dem Alter. Ob sie nicht erst mit einem Stift schreiben lernen soll. Wie lange es interessant ist, ist ja auch nicht günstig. Müsste erst schauen, obs mit unserem alten Tablet überhaupt geht.
    Benutzt es jemand von euch?
  • @fraudachs nein, denn die Große ist schon zu groß und die Kleinen zu klein. Ich folge jemanden auf insta, die das immer wieder vorstellt, und es schaut auch recht cool aus, find ich. 😌
  • @fraudachs eine Freundin hat mir letztens erst davon erzählt, ich kannte es garnicht 🙈 unsere sind ja im gleichen Alter u ich bin auch am hin u her überlegen. Aber ich denke ich warte noch etwas damit. Bis jetzt hat sie mal kein Interesse am Tablet o.ä. was ich eig ganz gut so finde. Was sie gerne macht sind so Vorschulblöcke mit schwungübungen usw. Über das edurino möchte ich mich erstmal intensiver erkundigen u dann mal schauen.
  • @kolibri91 so Bücher haben wir auch. Das mit schwüngen mag sie nicht so, eher Buchstaben bachmalennachzeichnen oder so Rätsel Sachen Unterschiede finden, Schatten und Labyrinth. Letztens meinte sie mal mir ist langweilig bring mir Mathe bei. 😄
  • AurynAuryn

    6,840

    bearbeitet 18. 03. 2023, 21:04
    @fraudachs Wir nutzen Edurino am Handy.. es war am Anfang sehr intressant und überhaupt kein thema,dass es nach 20 min zu Ende war (der Fuchs im Spiel sagt dann..noch 1 Spiel, dann sehen wir uns morgen wieder)
    Momentan verschwendet meine Große keinen Gedanken dran..
    20 min find ich ok..aber ich bin gezielt eingesetztem Medienkonsum offen gegenüber..

    Ich würd nix machen wo ich nicht dahinter steh.. deine Unsicherheit merkt das Kind ja und dann kommt vl wieder Ärger raus wenn
    Weißt wie ich mein?
    Ich fand das sofort toll..dachte, das passt gut zu uns.. die Regeln sind b uns klar und damit is gut
    Wenn ich von vorn herein diese Mediennutzung nicht möcht, würd ichs lassen (auch wenn ichs vl eine tolle Sache f mein Kknd finden würd 😉 )

    Edit: ich forcier die Nutzung des Edurino aber auch nicht.. das gibts auf ihr eigenes Interesse und Nachfrage 1x am Tag ..die Zeit kann man wie gesagt einstellen, dann schaltet sichs aus)

    melly210
  • @auryn ach am handy geht's auch. Eigentlich klar. Nur halt kleinerer Bildschirm. Deswegen denke ich noch drüber nach.
  • @fraudachs hehe sehr cool, meine meinte auch vor ein paar Tagen mama kannst du italienisch sprechen, ich sagte nein wieso? Sie darauf ich will jetzt italienisch sprechen lernen 😂 und das mut Buchstaben usw macht sie auch gern. Im Moment will sie auch immer Wörter schreiben lernen.


  • @fraudachs ja klar ;) ich hätt gern ein tablet..😁 aber im moment is eh wurscht
  • @auryn wir haben eines von medion aber das ist sicher 8-9 Jahre alt.
  • @fraudachs Es gibt da eine ganz tolle APP, die auch VS nutzen und die komplett gratis ist. Sie heißt ANTON und da gibt es auch sehr viele Vorschulübungen. Grundsätzlich bin ich gegen Tablet etc., aber als ich hörte, dass die Einschreibung wahrscheinlich mit Tablet gemacht wird, habe ich die App heruntergeladen. Sowohl 4 Jähriger und bald 6 Jähriger können gut damit umgehen und die Übungen sind wirklich cool.
    melly210wölfin
  • @loewinundlamm oh danke für die Info und braucht man da auch einen Stift oder nur Finger?
  • Die Anton App kann ich auch sehr empfehlen, die haben wir auch. Mag unser Junior immer noch gern. Mittlerweile geht das auch bis rauf in die Oberstufe vom Stoff her.
  • @fraudachs Nein, man braucht keinen Stift.
    fraudachs
  • Leute, wir haben vom Flohmarkt die Cascade Kugelbahn mitgenommen, aber es waren keine Kugeln mehr drin. Auf Produktabbildungen im Internet schaut das wie normale Glasmurmeln aus, aber die bleiben im gelben Rad immer stecken. Hat da jemand Erfahrungen/Empfehlungen?
  • Wegen stapelsteine. Meine Tochter hat heute gesagt sie möchte noch mehr davon haben. Damit sie einen ganz hohen Turm machen kann. 😆
    Christina91
  • Einige von euch haben mal von einem Hüpfpolster berichtet. Welchen habt ihr da und sind die auch schon ab zwei Jahren geeignet? Oder gibt es sonst noch was zum Hüpfen? Trampolin soll ja für so Kleine noch nicht geeignet sein hab ich gelesen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum