Coronavirus - Austauschthread #5 ūü¶†

1116117119121122138

Kommentare

  • @melly210 es stecken sich definitiv nicht nur die Ungeimpften an, alle die ich kenne die momentan positiv sind, mittlerweile sind das schon mind. 100 Personen in den letzten beiden Wochen, sind doppelt geimpft, und ich wohne am Land in einem kleinen St√§dtchen
    tweety85honeybee1989
  • @girl1974 sie hat auch geschrieben gro√üteils und nicht nur‚Ķund da gibts eben die Inzidenzen dazu, die das auch zeigen. Klar stecken sich auch Geimpfte an, aber deren Verlauf ist meist nicht so, dass sie auf die Intensivstation oder station√§r m√ľssen‚Ķgibt auch da F√§lle, aber die Wahrscheinlichkeit ist geringer‚Ķdas ist ja auch der Sinn der Impfung. ūüėĆ
    Hallöchenriczmelly210Maxi01
  • @BiKa hast du Angst dich bei deinen Freundinnen anzustecken oder bez√ľglich der unterschiedlichen Ansichten?

    Sonst w√ľrde ich einfach von vornherein kommunizieren, dass du deren Entscheidung nat√ľrlich akzeptierst, sie deine aber bitte ebenso und das Thema allgemein vielleicht unpassend beim Treffen ist, immerhin will man sich ja ablenken und die Zeit genie√üen ūüėä (bei uns sind all meine Freunde/Verwandten pro impfen und ich war die einzige ohne Impfung - gab nie Diskussionen deswegen... Wenn mich jemand belehren wollte, dann hab ich das direkt unterbunden!)
    tweety85wölfin
  • @SunshineGirl nein Angst das ich mich anstecke hab ich nicht da sie ohnehin getestet kommen. Geht ja auch gar nicht anders mit 3 G am Arbeitsplatz . Aber das wir anfangen zu streiten . Weil die halt schon sehr radikale Meinungen haben zeitweise. mal sehen.ich werd mich einfach zur√ľck halten und hoffen,das wir andere Themen finden
  • @BiKa ich w√ľrde auch kommunizieren, dass ihr das Thema einfach au√üen vor lassen solltet‚Ķbringt ja nichts, wenn ihr euch nicht so oft seht und dann die Stimmung mies ist. ūüėČ Aber ja, kann schon zach sein, versteh ich‚ĶūüėĆ
    SunshineGirl
  • @Talia56 ja wird schon gut gehen ‚Ķ man muss ja nicht immer nur Thema Corona haben
    wölfin
  • Ich kenne mittlerweile auch √ľberwiegend nur doppelt geimpfte die sich angesteckt haben.
  • @Chaoskeks90 Das w√ľrde aber hei√üen wir haben nur so hohe Zahlen weil mehr getestet wird.

    Wie gehts den doppelt Geimpften die positiv sind oder waren? Welche Symptome? Verlauf? Das w√ľrde mich wirklich interessieren.
  • @racingbabe von denen die ich kenne sind alle Symptome dabei‚Ķquer durch die Bank: Fieber, Husten, Halsweh, Sch√ľttelfrost, Gelenkschmerzen, M√ľdigkeit. Der eine weniger, der andere mehr. Krankenhausf√§lle waren aber nicht dabei.
    racingbabewölfin
  • @racingbabe ich habe in meinem Umfeld aktuell zwei: eine Person hat es sehr erwischt (starke Kopfschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen, abgeschlagen, (noch) kein Geruchs-/Geschmacksverlust), die andere hat mildere Symptome ohne Fieber
    racingbabe
  • @mirrorglaze @ifmamkl89 was mich noch interessieren w√ľrde ist: ist bei denjenigen positiven geimpften die Impfung schon l√§nger her?
  • Chaoskeks90Chaoskeks90

    8,889

    bearbeitet 10. 11. 2021, 23:29
    racingbabe schrieb: ¬Ľ
    @Chaoskeks90 Das w√ľrde aber hei√üen wir haben nur so hohe Zahlen weil mehr getestet wird.

    Wie gehts den doppelt Geimpften die positiv sind oder waren? Welche Symptome? Verlauf? Das w√ľrde mich wirklich interessieren.


    Rechne es dir aus, prozentual betrachtet macht es einen massiven Unterschied. Was nicht heisst, dass es weniger katastrophal f√ľr unsere Krankenh√§user ist.

    Ich kenn einige geimpfte, die in letzter Zeit positiv waren - getestet weils zb auf Weiterbildung positive im Kurs hatten. Kaum Symptome, bissl schnupfen, bissl halsweh.

    Selbst mich hats k√ľrzlich mit einem positiven (ungeimpft) zusammengeschmissen. Er lag 2 Wochen v√∂llig flach, ich war 3x im Abstand von 2 tagen testen, immer negativ. Obwohl ich durchaus Symptome gehabt h√§tte.. (meine 2. Impfung war anfang juli)

    Das is auch so ein Punkt.. wenn geimpfte testen, die Symptome haben und nachweislich mit infizierten r√§umlich engen und mehrst√ľndigen Kontakt hatten.. sind die zuverl√§ssig negativ getestet, wenn der pcr negativ anzeigt oder ist schlichtweg die virenlast durch die Impfung und die AK zu gering.. ?

    Auch das hatten wir aktuell gleich 2x.

    Zwei Männer, beide 2x geimpft, Kontakt mit positiven.. beide Männer Symptome, zeitlich passend, Symptome passend.. (eben wie bei mir).. die pcr waren alle negativ.. Testungen mann1 2x pcr im Abstand von 3 tagen, mann2 insgesamt 4x pcr im Abstand von 1,5/2 Tagen

    Ich find im Moment alles net zuverlässig aussagekräftig.

    Die Impfung ist ein freifahrtschein (seh und nutz ich tlw genauso, muss ich ehrlich sagen.. passe aber sehr im Umgang auf) - fahrlässig

    Pcr.. wie aussagekräftig sind sie wirklich? Vorallem bei geimpften? Ich hab da meine zweifel.. vorallem weil wir eben zeitlich passende Symptome hatten, nachdem infizierte im Spiel waren..

    Und die genesenen d√ľrfen nicht testen, weil sie positiv testen w√ľrden (hatten grad ne 3-fache infomail aus der Schule bzgl genesener Kinder, da die nicht testen d√ľrfen). Wer sagt, dass sich a genesener nicht auch binnen 2 Monaten erneut ansteckt, weil die AK schneller abgebaut werden als vllt angenommen..? L√§uft dann - was sinds aktuell? 6 Monate? - Mit nem Zertifikat herum, dass vllt v√∂llig wertlos ist..

    Ein Freund von mir war 4x impfen! 4x!! Weil die ersten zwei Impfungen ins leere gegangen sind und sein Körper keine AK gebildet hat. 2x pfizer - ging daneben, 2x astra - die hat gefruchtet.. ich hab geschaut wie ein Autobus.. wie viele laufen mit Impfungen herum, ohne AK gebildet zu haben? Und vorallem ohne es zu wissen, denn die wenigsten gehen AK testen..


    ... und ich bin kein schwurbler.. bin 2x geimpft und geh auch boostern. Meine Beweggr√ľnde sind zwar andere als erw√ľnscht, aber ich machs. Im Moment kommt uns zu viel unter, wo ich ehrlich das das zweifeln anfange, obs wirklich was zuverl√§ssiges gibt. Vorallem die geimpften seh ich aktuell als die gr√∂√üte Gefahr, weil 7/10 blind herumlaufen und machen was sie wollen.. sind ja geimpft ūüôĀ und dass a geimpfter grad mal als k2 eingestuft wird, is auch d√§mlich. Sry, aber verbreiten k√∂nnen wirs genauso wie andere.. vllt seltener, aber tdm m√∂glich
    girl1974tweety85BiKafanny85racingbabeWaugi777SemmalCharlottenini2016Papayaund 1 anderer.
  • @Chaoskeks90 ja nat√ľrlich sind da salomonische L√∂sungen dabei. W√ľrde man die h√∂chste Sicherheitsstufe wollen, d√ľrfte man keinen ohne 2G+ vor die T√ľr lassen.

    Generell m√∂glich da√ü ein PCR Test nicht anzeigt, wenn es ein Gurgeltest ist und nur paar Viren in der Nase rumgurken weil die Antik√∂rper sie eh massiv attackieren. ABER. Das w√ľrde ich eher ausschlie√üen wenn Symptome da sind. Da sollte die Virenlast schon robust da sein. Anders ist es mit Schnellests. Die zeigen tats√§chlich bei Geimpften gern mal falsch an, wenn man nicht grad das recht kurze Zeitfenster mit h√∂herer Virenlast erwischt.
  • @melly210 ich kenn mich leider zu wenig aus.. Es sind nur Einblicke, was ich durch uns (Freund*innen, schule, geimpfte schulkinder, einige wenige ungeimpfte usw) mitbekomm..

    Mir f√§llts halt langsam echt schwer, mich an irgendwas "festzuhalten" ūüôą
  • @minze beide hatten die Zweitimpfung im Sommer
    minze
  • @Chaoskeks90 Ich k√∂nnte mir vorstellen: wenn ein pcr Test bei geimpften negativ anzeigt, dann ist die Virenlast wohl so gering oder gut attackiert, dass sie auch nicht ansteckend sind? W√§re so meine Denkweise dazu‚Ķ
  • @racingbabe mein Mann und ich sind beide doppelt geimpft und erkrankt, wir hatten starke Kopfschmerzen, Schnupfen, leichten Husten und 2 Tage Geruchs-/Geschmacksverlust. Am ersten Testtag einen CT-Wert von 20 und 6 Tage sp√§ter einen CT-Wert von 31 und somit nicht mehr ansteckend.

    Kenne aber grad 5 weitere Personen die erkrankt sind.
    2 sind nicht geimpft
    2 sind doppelt geimpft
    1 ist bereits 3x geimpft

    Bis auf die 3fach geimpfte haben alle etwa die selben Symptome und auch etwa genauso schlimm.
    Doppelt geimpften und nicht geimpften liegen komplett flach, wie bei einer stärkeren Grippe, also Gelenkschmerzeb, Husten, Schnupfen, Fieber, eigentlich komplett ausser gefecht.

    Diejenige mit bereits 3 Impfungen hat bis jetzt keine Symptome (wurde allerdings auch erst gestern positiv getestet)
    racingbabe
  • Wie zuverl√§ssig ist eigentlich so ein PCR-Test?
    Ich hatte ja gestern 2 antigen-Tests leicht positiv. Hab dann den PCR-Test in der Apotheke machen lassen und der war negativ.
    Heute geht es mir immer noch nicht besser (Kopf-Kiefer und R√ľckenschmerzen + allgemeines Unwohlsein)
    Hab heute wieder einen Antigentest gemacht weil es mir einfach komisch vorkommt.
    Diesmal ein andere Hersteller und es ist wieder eine zarte Linie zu sehen…
    Kann ich mich auf den PCR Test von gestern verlassen oder soll ich nochmal die Behörde kontaktieren??
  • Am Foto sieht man es leider kaum‚Ķ23bae480-42b4-11ec-a22d-614c44033332.jpeg aber ich denke schon dass der was anzeigt ūü§Ē
  • @mIcHeLlE90 also einen hauch sehe ich auch.ich w√ľrde tats√§chlich nochmal nen pcr verlangen. Wenn der dann wieder negativ ist, dann wirds wohl so sein
  • Ich denke ich werde mal die 1450 kontaktierten ūü§Ē
  • Alsooo ich hab seit gestern Abend Halsweh, Gliederschmerzen und Fieber.
    Bin 2x geimpft und hatte keinen Kontakt zu einer positiven Person.
    Also wirklich gar nicht. wir sehen nur die Schwiegereltern l√§ngere Zeit am St√ľck und die Gro√üe geht halt in den KiGa.

    Sollt ich trotzdem einen Test machen? AG Tests hab ich noch zu Hause also das wär kein Problem.
  • @Kaffeel√∂ffel w√ľrde auf jeden Fall einen machen.
    Kaffeelöffel
  • @Kaffeel√∂ffel Schadet nicht, aber eher PCR als Schnelltest.
    Kaffeelöffel
  • Alsooo ich hab seit gestern Abend Halsweh, Gliederschmerzen und Fieber.
    Bin 2x geimpft und hatte keinen Kontakt zu einer positiven Person.
    Also wirklich gar nicht. wir sehen nur die Schwiegereltern l√§ngere Zeit am St√ľck und die Gro√üe geht halt in den KiGa.

    Sollt ich trotzdem einen Test machen? AG Tests hab ich noch zu Hause also das wär kein Problem.

    Ich w√ľrde mal einen AG Test machen, wenn du Symptome hast sollte der eigentlich schon "anschlagen".

    Wir sind in der selben Situation grad...Kind bringt alle m√∂glichen Infekte aus dem KiGa mit und dann geht es reihum. Ich habe in der Fr√ľh immer einen AG Test gemacht und f√ľr die Arbeit m√ľssen wir (auch als Geimpfte) 2x w√∂chentlich einen PCR-Test machen.
    Kaffeelöffel
  • @Kaffeel√∂ffel hatte deine Tochter nicht HMF, k√∂nnt es sein dass du dich bei ihr angesteckt hast? Ich hatte da auch √§hnliche Symptome und dann kam erst der Ausschlag dazu ūüė¨
    sista2002
  • @mIcHeLlE90 ich sehe auch einen Hauch hatte mein Freund auch war aber dann nicht positiv dr√ľcke dir die Daumen

    Auch wenn ich gesteinigt werde , ich bin ungeimpfte ,mein Lebensgef√§hrte hatte letztes Jahr Corona, habe ihn gek√ľsst und mit ihm in einen Bett geschlafen hat ja damals mit der Auswertung eines pcr noch l√§nger gedauert , als das Ergebnis positiv da war dachte ich , ich habe es schon und haben dann nicht getrennt geschlafen .Bekommen habe ich es nicht ūü§∑‚Äć‚ôÄÔłŹ

    In September dieses Jahres brachte meine Tochter Corona von der Schule mit nach Hause und gleich mal ihren Bruder angesteckt, sie hatten eigentlich nichts außer bisschen Kopf weh habe meine Kinder umarmt und Bussis gegeben und ich , was soll ich sagen diesmal hab ich es auch nicht bekommen .

    F√ľr mich macht die Impfung keinen Unterschied , ich kann es bekommen , ich kann es weitergeben, ich kann einen schweren Verlauf haben also sehe kein Sinn darin.

    Bin einfach nur traurig das ich als Mama , mich warscheinlich bald impfen gehen MUSS wenn ich beim Wettkampf meiner Tochter dabei sein will oder bei der Erstkommunion finde ich nur mehr echt traurig .

    Ich habe vor fast einen Jahr Antikörper Test gemacht und die Woche ich bin negativ und hatte es einfach noch nicht *holzklopf*
    girl1974Trila_9193honeybee1989Semmalmirrorglaze
  • In der Klasse meiner Tochter waren mehrere positiv ca 10 Kinder und wir haben eine Gruppe und es waren viele doppelt geimpfte Eltern die es alle bekommen habe. Ich habe Respekt vor Corona uns teste mindestens 3 mal die Woche und die Logik das wirklich negativ getestet nirgends hind√ľrfen und geimpfte die den Virus vielleicht haben schon haben finde ich extrem unlogisch, alle sollen testen !!
    Waugi777girl1974sushyTrila_9193honeybee1989SemmalmirrorglazefaradaypardalisMini1993
  • @mIcHeLlE90 also bei uns war es so : ich hatte einen pos schnelltest, zwei pcr tests negativ.
    Mein Freund hat insgesamt 5 negative schnelltests, pcr test positiv ūüôą

    Hat jemand Erfahrung mit einem Coronafall im Haushalt ? Mein freund ist ja positiv. Er bleibt im schlafzimmer, wenn er aufs klo / bad geht mit ffp2 maske.
    Ich wasche nat√ľrlich oft meine h√§nde und putze die Oberfl√§chen 1-2 x t√§gl. Meint ihr das reicht ?
  • @Zwutschgi
    Im Schlafzimmer regelm√§√üig l√ľften w√ľrde mir noch einfallen.
    Alles Gute euch, gute Besserung!
  • bearbeitet 11. 11. 2021, 11:46
    Als der AG Test war eindeutig negativ. Nachdem ich auch wirklich keinen Kontakt zu einer positiven Person gehabt haben k√∂nnte (also ohne Maske),glaube ich diesem Ergebnis jetzt Mal. F√ľhle mich trotzdem wie vom Bus √ľberrollt ūüėí
  • @Kaffeel√∂ffel Es gehen halt jetzt auch viele Infekte rum.... also die "normalen"... kann gut sein, dass du sowas erwischt hast
  • @sista2002 nachdem meine Kinder seit Anfang Oktober bis letzte Woche abwechselnd krank waren, ist das sehr wahrscheinlich ūüėí
    Die Große hat sich in KiGa ständig mit was angesteckt und dann den Kleinen mit angesteckt. Jetzt sind beide gesund und ich bin dran. Bin aber froh,dass es kein Covid ist.
  • @Kaffeel√∂ffel Bei mir wars √§hnlich. Meine Tochter hatte zuerst Bronchitis, dann eine Mittelohrentz√ľndung und jetzt habe ich die Bronchitis :/
  • Unsere kleine nimmt seit fast einem Monat fast durchgehend Antibiotika.... Dauernd bakterieller Infekt. Mittwoch mussten wir sie abholen, weil sie wieder Fieber hatte. Eine Stunde sp√§ter kam die Info, dass sie Kontaktperson ist. Nun hatten wir noch keinen Bescheid. Jetzt haben wir 1450 angerufen, was wir tun sollen, weil wir sicher gehen wollten dass es nicht wieder ein bakterieller Infekt ist. 1450 sagt blo√ü nicht ins Krankenhaus... ich soll als √Ąrzte anrufen, ob sie irgendwer trotz Kontakt untersucht... Erste √Ąrztin sagt... nein blo√ü nicht.... unbedingt ins Krankenhaus.... also Anruf in Tulln... da sagt she √Ąrztin, wenn wir keinen Arzt finden k√∂nnen wir trotzdem kommen.... Unsere Haus√§rztin war dann da und hat sie trotz Schwangerschaft untersucht. Tu ja bakterieller Infekt.... Antibiotika... und PCR test war heute negativ.... Das ganze is echt m√ľhsam....

    Nebenbei hab ich inzwischen echt kein Verst√§ndnis mehr f√ľr ungeimpfte. W√ľrden sich alle impfen lassen die k√∂nnen, dann w√§ren Kinder bei weitem nicht so gef√§hrdet und m√ľ√üten nicht auch zwangsl√§ufig geimpft werden. Aber ja ist eh eine Diskussion die sich im Kreis dreht...
    Waugi777sista2002Hallöchenalmaryve412Maxi01riczmydreamcametruemelly210
  • @terat und die geimpften k√∂nnen Kinder nicht anstecken? ūü§Ēūü§Ēūü§Ē
  • @Nadine_ Geimpfte stecken sich seltener an und wenn sind sie weniger ansteckend, die Viruszirkulation wird verringert je mehr geimpft sind und sonit sinkt das Ansteckungsrisiko.
    Nat√ľrlich gibt es auch ein Risiko wenn ich mit mein Kind eine kleine Stra√üe in einer 30er Zone am Zebrastreifen √ľberqueren lasse, aber halt bei weitem nicht so gro√ü als wenn ich es einmal quer √ľber die Autobahn schicke.
    itchifyteratKeinNutzernamesista2002Talia56vonni7daarmaHallöchenalmaryve412und 11 andere.
  • na klar k√∂nnen sie das Aber Faktum ist, dass sich das Virus bei weitem nicht so rasant verbreiten w√ľrde und das geimpfte nicht ganz so ansteckend sind. Aber Fakten interessieren eh ja keinen mehr, weil jeder kennt ja wen der sich trotz Impfung angesteckt hat usw....
    itchifysista2002vonni7Hallöchenalmaryve412Maxi01riczJacky92mydreamcametrueund 2 andere.
  • @mIcHeLlE90 ich arbeite im gesundheitswesen und wir haben bis letzer woche die antigentests bei den kollegen durchgef√ľhrt.
    Vor 2wochen hatte ich eine kollegin positiv getestet, genesen. Der strich kam nach 10min, beim 2. Test genau das selbe. Also wurde sie nachhause zum pcr test geschickt, der dann negativ war.
  • Ich hab jetzt die 1450 angerufen, sie habe gemeint ich soll mich in Quarant√§ne begeben und es kommt dann jemand f√ľr einen 2. PCR Test vorbei.
    Wird vermutlich negativ sein,- aber sicher ist sicher
  • @JohannaA das kann ich zwar so nicht best√§tigen, da bei uns eig der gro√üteil geimpft ist, und trozdem sich infiziert hat ūü§∑‚Äć‚ôÄÔłŹ

    ah ok, ich dachte schon da gibts wieder neue Studien oder dgl die ich noch nicht mitbekommen habe ūüėÖ
  • Was mich √§rgert: Dass von Seiten vieler Politiker die Ungeimpften hingestellt werden, als w√§ren sie irgendwie b√∂sartig und w√ľrden sich nicht impfen lassen, nur um allen die R√ľckkehr zu einem normalen Leben zu verbauen. Da werden keine √Ąngste genommen, sondern nur Drohungen ausgesprochen.
    sushygirl1974honeybee1989SunshineGirl
  • almaralmar

    811

    bearbeitet 11. 11. 2021, 14:30
    Ich muss auch wieder mal einen Rant ablassen. Geht mir genauso wie @terat (und vielen anderen hier): hab echt auch kein Verst√§ndnis mehr f√ľr Ungeimpfte (mit wenigen begr√ľndeten Ausnahmen wo's tats√§chlich eine medizinische Kontraindikation gibt). Ja, Geimpfte k√∂nnen das Virus auch bekommen und andere anstecken. Aber dass das Risiko (bei aufrechtem und vollem Inpfstatus mit AK) wesentlich geringer ist als das, das von Ungeimpften ausgeht, sollte mittlerweile allen bekannt sein.
    Ich muss demn√§chst mit meinem Baby in ein Krankenhaus zu einer Abkl√§rung. Mitten in der neuen Welle, aber es ist halt zeitkritisch. Und dort bei der Ambulanz warten gleichzeitig auch Akutf√§lle - d.h. Personen, die keinen 3G-Nachweis erbringen m√ľssen, wenn sie dort hingehen (und ich hab im Sommer wieder mal gesehen, wie Leute selbst im Krankenhaus ihre Maske irgendwie/nicht tragen...). Mir graut echt davor und ich hab Angst, dass sich mein Kind ansteckt.
    So, Rant Ende.
    vonni7riczSummer82Jacky92teratitchifymelly210HallöchenZora25
  • Was mich √§rgert: Dass von Seiten vieler Politiker die Ungeimpften hingestellt werden, als w√§ren sie irgendwie b√∂sartig und w√ľrden sich nicht impfen lassen, nur um allen die R√ľckkehr zu einem normalen Leben zu verbauen. Da werden keine √Ąngste genommen, sondern nur Drohungen ausgesprochen.

    Bösartig ist vermutlich das falsche Wort. Aber unsolidarisch sind sie auf jeden Fall. Sie belasten mit höherer Wahrscheinlichkeit die Intensivstationen, dadurch können Behandlungen nicht stattfinden. Dr. Wenisch hat von einem Bekannten erzählt: gutartiger operabler Kopftumor. Op dank Corona 3 mal verschoben. Mittlerweile erblindet.

    √Ąrzte, die Angst vor Nachtdiensten haben, weil eigentlich kein Bett mehr frei ist. Und so Menschen, die eine Behandlung br√§uchten, wieder wegschicken m√ľssen. Diese emotionale Belastung kann ich mir nicht mal vorstellen.

    Und gerade junge Patienten liegen sehr lange auf dem Intensivstationen (weil sie so lange durchhalten). Sie blockieren ein Bett, das f√ľr OPs gebraucht w√ľrde. Und da gingen sich in dem Zeitraum einige aus.

    Und dann jammert diese Personengruppe √ľber die Einschr√§nkung der pers√∂nlichen Freiheit. Das macht mich so zornig.
    Talia56vonni7yve412riczSummer82teratLarielleitchifyfaradaydaarmaund 5 andere.
  • @Gr√ľnes_Kamel das kann ich nicht nachvollziehen. Mein Eindruck ist dass die meisten Politiker Corona eher verharmlosen oder nicht ernst nehmen- aktuell jetzt in Salzburg und Ober√∂sterreich.
    vonni7melly210
  • Ich versteh einfach nicht, wie man nicht verstehen kann, dass es nur um die schweren Verl√§ufe geht. Hunderte Male wurde jetzt festgehalten und durchgekaut, dass die Impfung vor schweren Verl√§ufen sehr gut sch√ľtzt und das ist das einzige was wirklich z√§hlt. Damit landen weniger Leute im Spital --> und wir h√§tten nicht so eine dramatische Situation in den Krankenh√§usern. Ja, es landen auch Geimpfte auf der Intensiv, aber ein gro√üer Teil der Ungeimpften k√∂nnte eben vermieden werden, wenn sie sich impfen h√§tten lassen.
    yve412riczSummer82Jacky92Talia56vonni7itchifyMaxi01daarmasista2002und 4 andere.
  • Ich h√§tte eine Frage, mittlerweile ist ja klar, dass Geimpfte sich anstecken k√∂nnen & das Virus verbreiten .. seltener nat√ľrlich als Ungeimpfte, aber trotzdem. Wie ist das bei (erst k√ľrzlich) Genesenen? Kann man Corona quasi 2x innerhalb k√ľrzester Zeit bekommen?
  • @Mommy_of_a_Girl ich glaub in Tirol gab's Ende letzen Jahres einen Fall, wo sich jemand innerhalb von ein paar Monaten (weniger als 6) zwei Mal angesteckt hat. Kommt wahrscheinlich darauf an, wie viele Antik√∂rper man gebildet hat.
  • @Larielle

    Dann bräuchtens aber keine Kindeimpfungen wenn es nur um die Verhinderung der schweren Verläufe ginge.
    Ich vermut mal es geht nur ums Weiterbringen von den ImpfstoffenūüėČ
    War ja auch nicht jedem bekannt dass man mit der 1. Impfung gleich ein Impfabo abgeschlossen hat...
    girl1974sushySemmalhoneybee1989
  • Ich bin ja schon gespannt, wieviel Leute ihre Kinder impfen lassen (werden). Ich kenne ja kaum ungeimpfte, aber einige von denen sagen, dass sie ihre Kinder (Volksschalter) sicher nicht impfen lassen werden.

    Wie seht ihr das denn? Angenommen der Großteil der Erwachsenen ist 3x geimpft aber die Kinder kaum. Wird das ähnlich hohe Zahlen zum Vorschein bringen wie jetzt gerade?
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum