Barfußschuhe

1333436383942

Kommentare

  • @hafmeyja weiß jetzt nicht genau womit sie diese Angaben begründen, aber es geht wahrscheinlich nur darum dass sie damit eine längeren Gebrauch gewährleisten wollen? Ich hab von Tikki noch keine Sandalen bestellt, jedoch 2 andere Paar Schuhe und ich bin sehr zufrieden damit. Die Winterschuhe sehen noch fast aus wie neu obwohl meine Tochter wirklich viel draußen unterwegs war.

    Vielleicht magst du kurz berichten falls du welche bestellst, bin nämlich auch am überlegen.
  • @perlmutti Die sind ja süß 🥰 Danke dir
  • @hafmeyja mein Kleiner hat die Nido bei Schönwetter täglich an und hatte schon letzten Sommer welche. Wir hatten bisher keine Probleme aber in dem Alter haben sie eine Größe eh nicht ewig und ich kalkuliere generell nicht damit Kinderschuhe nachher als neuwertig zu verkaufen :D
  • whataboutme schrieb: »
    @hafmeyja Die neuen Nidos sind meinem Sohn leider noch viel zu groß, d.h. noch nicht getestet. Hab aber vorgestern bei willhaben gebrauchte Nidos in 22 für 12Euro gekauft, die sollten bald ankommen. :) Kann dann gerne berichten! (So miese Quali wie die Cubs können sie nicht haben. 🤣🙈)

    Von den Harlekin bin ich allerdings bis jetzt begeistert - mein Sohn ist generell ein Dreckspatz und krabbelt draußen gern überall herum und die Harlekin machen das anstandslos mit, selbst das zwischendurch Krabbeln im Kies, Steinen, Sand..; da sahen die Wilden nach 5 Minuten schon aus und mein Mann immer nur "Nicht da lang, die teuren Schuhe!!!" 🤣

    Danke dir, das klingt gut 😊 meine Tochter ist nämlich leidenschaftlich gern in der Sandkiste 😀

    Ich hab auf willhaben neuwertige Nidos gefunden und werde es jetzt einfach mal riskieren. Berichte dann hier!
  • sweetpotato89 schrieb: »
    @hafmeyja weiß jetzt nicht genau womit sie diese Angaben begründen, aber es geht wahrscheinlich nur darum dass sie damit eine längeren Gebrauch gewährleisten wollen? Ich hab von Tikki noch keine Sandalen bestellt, jedoch 2 andere Paar Schuhe und ich bin sehr zufrieden damit. Die Winterschuhe sehen noch fast aus wie neu obwohl meine Tochter wirklich viel draußen unterwegs war.

    Vielleicht magst du kurz berichten falls du welche bestellst, bin nämlich auch am überlegen.

    So ähnlich hab ich mir das auch gedacht, da das Material ja doch eher dünn ist. Mal schauen wie lange die überhaupt passen werden 😅
    Ich berichte dann gerne! 😊
  • itchify schrieb: »
    @hafmeyja mein Kleiner hat die Nido bei Schönwetter täglich an und hatte schon letzten Sommer welche. Wir hatten bisher keine Probleme aber in dem Alter haben sie eine Größe eh nicht ewig und ich kalkuliere generell nicht damit Kinderschuhe nachher als neuwertig zu verkaufen :D

    Danke, das bestätigt mich nochmal in der Entscheidung 🙂
    Verkaufen trau ich mich die nachher eh nimmer, aber für ein mögliches Geschwisterchen aufheben evtl
  • Hat jemand Erfahrung mit bobux Schuhen?
  • Ich kenn nur die Lederpatscherl von Bobux
  • @Anna_H wir haben letztes Jahr Halbschuhe von Bobux gehabt. Ich finde sie von der Qualität sehr gut. Kann nicht meckern 👍
    Anna_H
  • Falls jemand Interesse hat, ich hätte Bobux Lederpatschen in Größe S zu verkaufen. Sind noch originalverpackt. Ich hab die falsche Größe bestellt und mein Mann hat "zusammenräumt" und die Schachtel ins Abstellkammer gestellt. Dadurch hab ich natürlich vergessen sie zurückzuschicken 🙈
  • Danke @Kaffeelöffel. Vl probier ich sie heuer aus
  • @Anna_H Ich schleich auch schon einige Zeit um die Bobux herum und überlege welche für meinen Sohn anzuschaffen - mir gefallen die Designs echt sehr gut 😊
  • Wie viel breiter als der Fuß dürfen Schuhe eigentlich sein?
    Zur Länge findet man ja überall Angaben, aber zur Breite habe ich bisher nichts gefunden... 🤔
  • Hallo! Wo kauft ihr eigentlich Schuhe für euch selbst? Nur online? Für Kinder gibt's ja in Wien einige gute Geschäfte, aber schöne damenschuhe hätte ich noch nirgends gesehen. Das ganze ist doch ziemliches Neuland für mich und ich hätte gern ein richtiges Geschäft mit beratenden schuhverkäufern 😅.

    Sneakermäßige Schuhe für Erwachsene sind ja auch kein Problem, aber wo finde ich etwas eleganteres?

    Meine eigene schuhvergangenheit: seit etwa 2 Jahren trag ich waldviertler, ich weiß, keine barfußschuhe aber sie sind bequem und bieten meinen Zehen Platz. Davor meistens herrenschuhe, da meine Füße vorne zu breit für damenschuhe sind (oder die meisten herkömmlichen damenschuhe einfach zu eng 🤪). Pumps fand ich immer schon eine Herausforderung - generell alles mit Absatz und was ich so als "schöne Schuhe" bezeichnen würde. Ballerinas sind auch nix für mich, vorne zu eng und hinten Schlupf ich raus.
    Meine waldviertler finde ich super, aber selbst da ist kein Modell dabei, das ich zu einem schönen Kleid tragen würde. Die ballerinas die ich jetzt schon über ein Jahr habe empfinde ich mittlerweile als fehlkauf. Lederschuhe einlaufen gut und schön, aber ich glaub das wird nix mehr...

    Geht's jemanden ähnlich? Was tragt ihr zu Kleidern? Vielleicht sollte ich mir ein Beispiel an meiner 3-jährigen nehmen. An ihr sehen auch sportliche Schuhe zum Kleid lässig aus:

    a66brobnbluw.jpg

    Leider finde ich so eine Kombi mit meinen viel zu kräftigen waden und 41er Schuhgröße nicht schön 🙈. Schuhe mit Absatz Strecken das Bein optisch - aber mittlerweile bin ich soweit, dass mir das wohl meiner Füße wichtiger ist...

    Hat jemand Erfahrung mit leugano Schuhen? Die würden mir gefallen. Wie ist dieses mesh vom tragegefühl her? Sommertauglich? Wie gesagt, mit ballerinas hab ich kaum gute Erfahrungen - sitzen die auch an der Ferse gut?

    Sorry für den Roman 🙈. Ich würde mich über eure Erfahrungen und Empfehlungen freuen!
  • Baux87Baux87

    2,311

    bearbeitet 19. 05. 2021, 14:14
    @wölfin ich liebe meine Waldviertler auch sehr und tu mir recht schwer mit dem Umstieg auf Barfußschuhe muss ich zugeben. Irgendwie passen die W4tler einfach besser in mein Leben kommt mir vor
    Sorry- etwas OT 🙈
  • @Bibi1988 es heißt, dass Schuhe 2 bis 4 mm breiter als der Fuß sein sollen.
  • @Gisela
    Super, danke für die schnelle Antwort ☺
  • @wölfin ich hab mir jetzt Sandalen von BeLenka gekauft über barefoot austria. Hoff die gehen dann auch zu Rock.
    Barefoot Austria bietet auch Beratung/Anprobe an gegen Voranmeldung in der Nähe von Wien oder ab und zu bei Popup Shops an anderen Orten
    wölfin
  • @wölfin ich habe mir Sandalen v Wildlinge geholt.. habs jetzt dank Wetter no nicht getragen. Aber vom Test tragen her sinds sehr gemütlich und sehen auch nett aus
    wölfin
  • @Anna_H wir hatten bereits 2x Bobux, Sandalen und Winterschuhe

    Bis Gr.25 sind sie sehr weich, danach werden sie härter... Sind halt offiziell keine Barfußschuhe! Wir haben jetzt bei Gr.26 eine andere Marke gewählt, obwohl uns das Design soooo gut gefallen hätte
  • Hoi zusammen,

    hat jemand zufällig welche in 22 zum Verkauf 😊
  • wölfinwölfin

    5,361

    bearbeitet 21. 05. 2021, 10:27
    @Anna_H ich hab so eine ähnliche Erfahrung wie @SunshineGirl auch mit anderen Marken gemacht. Bis Größe 25 gibt's e viele Kinderschuhe mit weicher Sohle aber ab 26 dann nimmer... Bin daher jetzt auf "richtige" barfußschuhe für meine Große umgestiegen und werde bei der kleinen gleich von Anfang an welche kaufen.
    Zu deiner Frage: in Größe 24 hatten wir bobux, die waren toll.

    @itchify danke, ich dachte das wäre ein reiner onlineshop. Auf der Website würden nur eh auch Schuhe gefallen 😅.

    @Auryn die gibt's aber auch nur online, oder?
  • Hallo! Gleich noch eine Frage:
    Wo bekommt man denn flache Innensohlen? Gibt es die auch in Schuhgeschäften?
    Wollte eine mitbestellen, habs aber leider vergessen und extra deswegen Versandkosten zahlen möchte ich auch nicht....
  • @Schneeflöckchen1402 was suchst du denn in 22? Marke, Preis, Modell

    @Bibi1988 was ich weiß hat DM barfuß Einlagen

    @YvonneH keine Erfahrung aber der Preis Haut mich aus den Socken 🙈

    Ich bin übrigens auch von den Wildlingen angefixt, Mal sehen wie lange sie bei mir halten...
  • Hallo an alle die Wildlinge haben.
    Ich habe für meinen Sohn die nächste Größe von den Gänseblümchen gekauft. Wenn ich sie mit den alten vergleiche sind die im Gegensatz zu den neuen echt schon schmutzig. 😅

    Wie reinige ich die am besten? Kann ich sie ihn warmen Wasser mit etwas Waschmittel waschen? Abbürsten und abwischen wird denke ich nicht viel bringen. 🤭

    sr0a9lmxf70w.jpeg
  • @YvonneH

    Hallo!
    Hab sie mir vor kurzem gekauft - ich trage nichts anderes mehr und werde mir demnächst auch geschlossene kaufen.
    Vergleich zu anderen Barfußschuhen habe ich nicht...
    Ich laufe im Sommer sowieso meistens barfuß - jetzt halt ohne Blasen 😂
    Außerdem habe ich einen Beckenschiefstand und seitdem fast gar keine Schmerzen mehr beim Tragen meines Sohnes.
    Für den Zwerg hab ich auch gleich welche gekauft, obwohl ich kritisch war und eigentlich gar keine Schuhe für ihn wollte. Er ist sofort losgestiefelt, als ob er keine an hätte..
    https://www.leguano.eu/leguanito-tuerkis/1000102011

    Liebe Grüße
  • @Ziva Hast du die Sandalen also die ich verlinkt habe ? Kannst du mir ein Foto schicken wie die auf den Füßen aussehen? 🙈
  • @YvonneH... Hast eine pn... Ich musste mich an die Optik gewöhnen, da ich gern bunte bzw auffällige Schuhe mag... Aber jetzt finde ich sie sehr chic... Sportlich, elegant, legere kombinierbar... Passt zu allem...
  • @Schneeflocke11 Sollten aufjedenfall leichte Sommersneaker sein und nicht schmal. Er hat eher einen breiteren Fuß und kann sich mit Schuhe momentan noch net anfreunden er ist halt sonst immer nur barfuß. Die Wildlinge finde ich z.B auch super 🤩
  • @Waugi777 mir steht das bei den Gänseblümchen auch noch bevor.

    Im Kübel mit Wasser könnte reichen. Waschmittel kannst du nehmen und einige schwören dass es auch in der Waschmaschine geht aber das muss man sich erst trauen :#
  • @perlmutti
    Ok danke dann versuch ichs mal per Hand.
    An die Waschmaschine hab ich auch schon gedacht. Auch wenn davon abgeraten wird. 🤭Aber wenn ich sie nur bei 30 Grad wasche und nicht schleudere wird denke ich auch nix passieren. 🤷‍♀️ Oder? 😅
  • @Waugi777 ich denke auch dass es geht, zb im Wollwaschgang.

    Angeblich gehen sie nur etwas ein. 🤷‍♀️
  • @Waugi777 ich hab unsere in der Waschmaschine bei 40 Grad gewaschen. Jeden Schuh in ein wäschenetz und noch 2 Handtücher dazu. Ohne Schleudern. Und danach ganz gut mit Zeitungspapier ausstopfen, dann sollten sie sich nicht eingehen.
    Waugi777
  • perlmutti schrieb: »
    @Waugi777 ich denke auch dass es geht, zb im Wollwaschgang.

    Angeblich gehen sie nur etwas ein. 🤷‍♀️

    Achso...gehen ein aber weiten sich dann wieder :)
  • Hab jetzt Bobux bestellt. Bin gespannt, aber das Design ist vielversprechend
  • Könnt ihr mir Gummistiefel empfehlen? Für mich, nicht für die Kinder.
  • vonni7vonni7

    1,054

    bearbeitet 5. 06. 2021, 17:12
    nachdem ich den gesamten thread „durchgearbeitet“ habe und wirklich viel wissenswertes und nützliches erfahren habe, sind meine tochter und ich auf (hauptsächlich) barfußschuhe umgestiegen und sehr glücklich damit 😊
    bisher habe ich immer viel zu kleine schuhe getragen und war richtig überrascht, wie gut man in barfußschuhen geht.

    unsere schuhparade:
    6uuvs27dazni.jpeg

    tikki, wildling, groundies, affenzahn, filii, (ein paar seguaro habe ich in der arbeit);
    Christina91Baux87perlmuttiSchneeflocke11
  • @katinka83
    Ich habe Ladeheid Stiefel von Ama*** aber finde die nicht sehr barfussig, nur sehr leicht weil EVA Schaum.

    Viking sollten sonst gut sein aber am besten wohl Neopren Tauchschuhe.
  • vonni7 schrieb: »
    nachdem ich den gesamten thread „durchgearbeitet“ habe und wirklich viel wissenswertes und nützliches erfahren habe, sind meine tochter und ich auf (hauptsächlich) barfußschuhe umgestiegen und sehr glücklich damit 😊
    bisher habe ich immer viel zu kleine schuhe getragen und war richtig überrascht, wie gut man in barfußschuhen geht.

    unsere schuhparade:
    6uuvs27dazni.jpeg

    tikki, wildling, groundies, affenzahn, filii, (ein paar seguaro habe ich in der arbeit);

    Wow, danke für das tolle Bild :blush:
    Würdest du uns bitte noch verraten wann du welche Marke am liebsten trägst bzw. wofür die einzelnen Schuhe am besten geeignet sind? Ich kenne (für mich) nur Wildlinge, überlege aber auch Mal Groundies auszuprobieren :smile:
  • Wir haben jetzt seit ca einer Woche die Tikki Nido Sandalen in Verwendung, es folgt ein erster Bericht (vielleicht für dich interessant @whataboutme ):

    Meine Tochter läuft damit sehr sicher, klettert, spielt in der Sandkiste und da sie damit ins Planschbecken steigen wollte, wurde auch auf Verhalten im/mit Wasser "getestet" 😜

    Fazit: Ich weiß zwar nicht, wie lange sie überleben, aber bis jetzt sind wir damit sehr zufrieden 😊
  • hafmeyja schrieb: »
    Wir haben jetzt seit ca einer Woche die Tikki Nido Sandalen in Verwendung, es folgt ein erster Bericht (vielleicht für dich interessant @whataboutme ):

    Meine Tochter läuft damit sehr sicher, klettert, spielt in der Sandkiste und da sie damit ins Planschbecken steigen wollte, wurde auch auf Verhalten im/mit Wasser "getestet" 😜

    Fazit: Ich weiß zwar nicht, wie lange sie überleben, aber bis jetzt sind wir damit sehr zufrieden 😊

    @sweetpotato89 😊
  • Kann mir jemand Barfuß Sandalen für meinen Sohn (15 Monate) empfehlen? Er läuft schon ganz sicher. In den normalen Wildlingen hat er wenns warm ist ganz arge schwitzefüße. 🤭
    Über die Wildling Sandalen trau ich mich nicht wirklich drüber. 🤭
  • bearbeitet 7. 06. 2021, 15:59
    Suche Barfuß-Sandalen für mich. Gibt's da welche, die auch etwas eleganter aussehen? Alle, die ich bisher gesehen hab sind so furchtbar hässlich 🙈
    Ich hätte ja gern was mit zarten Riemchen oder so.
  • Ohne Maße kann man schwer etwas empfehlen...

    @Waugi777 für Kinder sind die meisten Sandalen vorne geschlossen, wir haben zb Beda und Protetika. Sind für breite Füße mit hohem Spann.

    @Kaffeelöffel mir gefallen zb die von Belenka, Tikki oder Zaqq gut.
    Kaffeelöffel
  • @Waugi777 wir sind auch zufrieden mit den Tikki Nido wie oben @hafmeyja. Sind aus welchem Leder mit Gummisohle. Beim ersten Kind hatten wir Filii Seastar vegan. Fand die sehr praktisch weil sie nass werden durften da sie nicht aus Leder waren.
    Aber Filii hört bald auf.

    @Kaffeelöffel hab BeLenka eben weil ich auch was mit Riemchen wollte.
  • @Schneeflocke11
    ich finde mit den wildlingen hast du eh schon die ultimativen barfußschuhe 😉
    persönlich finde ich das gehgefühl in denen am angenehmsten. bei den tanuki yoru mag ich das luftige und dass sie auch nass werden können, die eden haben einen super stoff und sind auch ohne socken gemütlich.

    groundies: waren mein einstieg in die barfußschuh-sucht. ein vorteil ist für mich, dass sie fast wie „normale“ sneakers aussehen und für viele gelegenheiten passen.

    also ich kann sie-unter der voraussetzung dass sie zum fuss passen-empfehlen!
    (obwohl sie anscheinend jetzt mit einer regular-linie begonnen haben, die außer der sohle nichts mit barfuß zu tun hat 🤦🏻‍♀️)

    tikki: die sandalen sind sehr bequem und bisher habe ich auch keine reibe-bzw. druckstellen, wie bei vielen herkömmlichen sandalen.
    Schneeflocke11
  • Hab heute froddo sandalen gefunden. Sind das auch Barfußschuhe?
    Schauen aus als hätten sie einen mini Absatz...
  • Filii Sandalen hat meine Große und die sind schon super. Gibts auch in vegan.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum