Barfußschuhe

1323335373847

Kommentare

  • Christina91Christina91

    3,488

    bearbeitet 24. 03. 2021, 19:21
    Reserviert! Verkaufe Xero Shoes Pacifica Merlot in 38.sind aus Merinowolle und komplett neu, da sie mir leider zu klein sind.

    Sind ohne Druck gemessen 23cm, mit viel Druck 24cm, Breite ca 8,5cm
    Farbe ist dunkelrot
    x8e3w5gubhes.jpg
    no5ecdi0rf80.jpg
    j7l1a5sy5n0n.jpg
  • Christina91Christina91

    3,488

    bearbeitet 24. 03. 2021, 19:24
    907kefkuk523.jpg
    Die Kinder sind nun mit Beda ausgestattet 🥰
    itchifySunshineGirl
  • Finde ich sehr interessant! Ich habe leider noch nie Barfußschuhe ausprobiert aber das könnte tatsächlich für mich eine gute Alternative sein. Bieten sie denn trotzdem Schutz für die Füße? Ich denke da z.B. an spitze Steine oder Glasscherben.

    Vielen Dank schonmal für euere Antworten.

    LG,
    Claudia
  • @Christina91 die sehen super aus! darf ich fragen was die so kosten?
    ich liebäugle mit Willingen f mich.. würd das auch gern probieren

    Hab auch das Gefühl dass meibe Große seit dem Piklerdreieck und dann zusätzlich den Barfuß schuhen viel mehr Gespür entwicklelt und Sicherheit beim Gehen/Kraxeln bekommt
  • @rowdycloudy genau darum geht es, dass die Schuhe die größtmögliche Freiheit erfahren aber trotzdem geschützt sind.

    Ich spüre jedes Steinchen aber habe mich noch nie verletzt. Trage seit fast 5 Jahren Barfußschuhe.
    rowdycloudy
  • @Auryn die Xero hatte ich im Abverkauf gefunden um 66€. Sonst kosten sie 90-110€.
    Ich hätt mich so gefreut wenns gepasst hätten, leider finde ich die nächste Größe nirgends mehr. Und alles andere das von den Maßen passt kostet über 100€, das ist mir irgendwie zu teuer. Also mir wäre es lieber wenn ich wo probieren könnte und nicht alles vorab zahlen müsste, dann wieder zurück schicken etc 🙈🙈
  • @Christina91 hoppla.. Wildlinge meinte ich 🤪

    umd hihi eigentlich meinte ich auch die Beda 😁😁 wieviel die gekostet haben.. srry hab mich total blöd ausgedrückt 🙈
  • @Auryn aso 😂 also ich hab automatisch Wildlinge gelesen 🤣
    Dachte du redest von Erwachsenen Schuhen deshalb 🙈

    Die Beda kosten 50-55€
  • xp1l2pjww517.jpg

    Wir haben den Junior wieder mit Froddo ausgestattet 😍 wollte zwar keine Schnürer, aber die Auswahl (wenns nicht blau sein sollte) war echt begrenzt 😣

    Santiago kommt wohl noch mit seinen Fili durch den Frühling, dann werden es wieder Camper für den Sommer 😍
  • @SunshineGirl es gibt auch Froddo Barefoot Schuhe, die gibt es in vielen Farben und auch mit Klettverschluss 🙂
  • @Annika_Marie meinst du auf einer HP? Ich kaufe immer nur im Laden bei uns in Korneuburg ein - hat viele Barfußschuhe und berät super :)

    Ich mags halt bunt für die Kinder, wenns jetzt nicht meine Wunschfarbe wird, auch nicht schlimm, Hauptsache die Kids sind happy und ob Kletter oder Schuhe ist mir eig auch "egal", ziehen uns ja zum Glück nicht 10x am Tag die Schuhe an und aus 🤣
  • @SunshineGirl es gibt sie bei Barefoot Austria, dort kann man sie auch mit Termin anprobieren 🙂
    Wir haben sie dort gekauft und sind sehr zufrieden 😊
    SunshineGirl
  • @SunshineGirl welchen Laden meinst du da in KO, eh Mumsell oder gibts da noch einen?
  • @perlmutti ja genau :) wobei sie halt auch nur bis Gr.25 wirklich viel hat, danach wirds schwieriger...
  • Hallo :) könnt ihr mir schuhe bzw. Marken empfehlen die für breite Füße mit hohem Spann schneiden? Mein Sohn trägt jetzt (je nach Marke) ca gr.21 falls das relevant ist.
    Vielen Dank für eure Antworten 😊
  • @Charly_12 Beda hat breite Schuhe für hohen Spann.
    Jonap, Fare Bare, Baby Bare wäre auch noch breit aber eher für flachen Spann.
    Charly_12
  • perlmutti schrieb: »
    @rowdycloudy genau darum geht es, dass die Schuhe die größtmögliche Freiheit erfahren aber trotzdem geschützt sind.

    Ich spüre jedes Steinchen aber habe mich noch nie verletzt. Trage seit fast 5 Jahren Barfußschuhe.

    Wow das ist schon echt eine ganze Weile! Danke, dass du deine Erfahrung mit mir teilst. :-) Verletzen möchte ich mich natürlich nur ungerne. Ich hatte wohl eine komplett falsche Vorstellung von Barfußschuhen.

    LG,
    Claudia
  • Hi, vielleicht kann mir wer ein paar Fragen zu Tikki beantworten. In den "terms and conditions" steht, dass die Schuhe nicht allzu lange halten (im Schnitt 6 Monate, wenn man 4 Paar Schuhe parallel in Verwendung hat), stimmt das?
    Die Retoure muss man ja selbst zahlen, weiß jemand, wie teuer das ca. ist? Und lassen sich die Schuhe gut über willhaben verkaufen? Seid ihr allgemein zufrieden mit den Schuhen?
    Mag ungern über 200 Euro in den Sand setzen.
  • Wie ist generell eure Erfahrung zur Haltbarkeit verschiedener Marken?
    Ich bin erst Neuling und hab bisher nur Vivobarefoot für mich im Haus und Affenzahn Übergangsschuhe vom Junior.

    Aber den Hinweis von @whataboutme find ich jetzt nicht so toll; wenn schon hingewiesen wird dass sie quasi nicht sonderlich lang halten
  • @whataboutme also wenn die wirklich so schnell kaputt gehen wär das ja ein Wahnsinn 😱

    Wir hatten bis jetzt Belenka im Herbst gekauft und jetzt im Frühjahr auch noch ein paar mal getragen und die sind noch vollkommen in Ordnung. Nur die Einlegesohle ist sehr dünn und somit würd ich für ein anderes Kind eine neue rein geben. Die schimmeesterne außen am Rauleder sind zwar heller geworden aber dadurch werden die Schuhe ja nicht kaputt.

    Im Winter hatten wir gebrauchte Beda. Also schon von einem anderen Kind eine Saison getragen und nun von meinem einen Winter. Und ich finde sie noch voll okay, also nicht total abgelaufen und nichts kaputt.

    Jetzt haben wir seit 2-3 Wochen neue Beda Sneaker.
  • itchifyitchify

    5,202

    bearbeitet 22. 04. 2021, 12:18
    @whataboutme um welche Tikki geht es dir? Ich hatte letzten Sommer die Nido Kleinkindsandalen für mein Kind und die sehen jetzt nicht schlimm aus. Bei älteren ist natürlich mehr Belastung drauf.

    Bei uns ist jetzt noch kein Schuh kaputt geworden (Filii, Beda, Solerunner, Koel). Manche vom größeren sehen halt stark abgetragen aus, er zieht die aber wenn sie gut passen echt täglich und für alles an (er mag keine Gummistiefel).
  • Was haltet ihr eigentlich so im generellen von converse?

    Wir mussten schon die ersten Schuhe (Bundgaard) weggeben - sind zu klein. Und beim anderen paar haben wir einen Schuh verloren. Echt toll.

    Haben jetzt nochmal die selben Bundgaard in größer gekauft ❤️

    Was kauft ihr für den Sommer? Welche Sandalen? Unsere Maus ist dann knapp 18 Monate.
  • itchify schrieb: »
    @whataboutme um welche Tikki geht es dir? Ich hatte letzten Sommer die Nido Kleinkindsandalen für mein Kind und die sehen jetzt nicht schlimm aus. Bei älteren ist natürlich mehr Belastung drauf.

    Bei uns ist jetzt noch kein Schuh kaputt geworden (Filii, Beda, Solerunner, Koel). Manche vom größeren sehen halt stark abgetragen aus, er zieht die aber wenn sie gut passen echt täglich und für alles an (er mag keine Gummistiefel).

    Würde eventuell die Harlequin, Nido, Aranya in versch. Größen bestellen.
  • Wir hatten letztes Jahr die Aranya. Die haben gut gehalten. Auch von den Beetle im Winter war ich begeistert.
    whataboutme
  • bearbeitet 23. 04. 2021, 19:12
    Hab heute 2 Paar Camper Peu Cami erhalten und fand die furchtbar, super starr und mein Sohn ist auch nicht gern drin gelaufen; obwohl das vermutlich Gewöhnungssache ist, er läuft aktuell nur in weichen Lederpatschen herum.

    Naja, die gehen jedenfalls wieder retour zu Zalando. Hab eben dann Nido Leo, zwei Paar Harlequin und Aranya bestellt und hoffe auf nicht allzu lange Wartezeit, mein Kleiner läuft jeden Tag mehr.. :)
  • @Butterfliege Converse sind ja keine Barfußschuhe oder?!
  • Hat zufällig jemand Schuhe in Gr19 (ISL ca 13cm)?

    Meine Kleine läuft und die Wildlinge von der Schwester in 21 sind ihr noch vieel zu groß
  • Juhuuu ich bekomm zum Geburtstag Wildlinge :) Ich hoff, das passt für mich.. bin schon gespannt auf die Barfußschuhe :)
  • Ich habe mir jetzt nicht alle 35 Seiten durchgelesen und es vielleicht auch eine blöde Frage 🤣 aber bekomme ich Barfußschuhe auch im Geschäft? Und falls ja: in welchem/wo?
  • @minze für dich oder fürs Kind?
    In Wien gibt es einen Store von Vivobarefoot. Barefoot Austria ist in der Nähe von Wien und bietet Beratung gegen Terminvereinbarung.
    Für Kinder hat mumsell in Korneuburg ein paar Marken (aber nicht nur Barfußschuhe)
  • Christina91Christina91

    3,488

    bearbeitet 3. 05. 2021, 11:58
    @minze in Zwettl gibt's einen Shop mit Blifestyle und Zaqq für Erwachsene. (ob die für Kinder auch was haben weiß ich leider nicht.) Die haben mir im Lockdown Fotos geschickt, vom Sortiment in meiner Größe ☺️

    Bei Groundies kann man gratis bestellen und zurückschicken.
  • @itchify @Christina91
    fürs Kind, danke, werde mir das anschauen 😊
  • @Christina91 wie heißt den der Shop in Zwettl?
  • bearbeitet 4. 05. 2021, 20:29
    Hab vor ein paar Tagen die große Tikki-Bestellung erhalten. Mini läuft in den Harlekin ziemlich gut (nach ein paar Minuten Gewöhnung), er hat ja erst vor 2 Wochen seine ersten Schritte gemacht und ist heute schon bestimmt 500m am Stück drin gelaufen. Fand sie am Anfang irgendwie schon steif, hatte mir da unter "Barfußschuhe" was anders vorgestellt, aber nach ein paar mal tragen sind sie schon viel weicher geworden..

    Nur von der Qualität der Wildlinge bin ich schockiert - hab ihm auch Cubs gekauft und die sind vorne an der Spitze schon sehr angegriffen. Ich selbst hatte auch mal Biber, fand die auch ganz ok vom Laufgefühl her (leider sehr rutschig bei regennasser Straße und bei uns ist es steil überall), mir haben sie aber optisch nicht gefallen, hab sie dann auch wieder verkauft. Aber Kinderschuhe für 100 Euro, die nach ein paar Mal tragen schon kaputt sind..naja, muss nicht sein.
  • @zexinchen rECOgnize heißt das Geschäft. Hat hauptsächlich Bekleidung glaub ich. Ich war selbst noch nicht dort.

    Ich hab heute meine erste Groundies Bestellung erhalten und bin begeistert wie leicht und weich die Schuhe sind. Und ich finde die schauen auch nicht viel anders aus als herkömmliche Schuhe.
  • Guten Morgen.
    Welche Erfahrungen habt ihr mit Barfußschuhe und Radfahren? Schmerzen die Füße beim Treten wegen der dünnen Sohle auf dem Pedal? Überlege nämlich, ob unser Großer (4,5) normale Sneakers fürs Fahrradfahren bekommen soll. Er fährt relativ viel auf seinem 20Zoll.
    Danke.
  • @monkeyking meine Tochter ist 5,5 und hat sich noch nie beschwert das ihr beim Radfahren die Füße weh tun durch die Schuhe 🤷‍♀️ mega viel fährt sie allerdings nicht aber das würde sie ja auch nach einer Radtour von einer halben Stunde spüren sonst...
    monkeyking
  • Hat vielleicht jemand Affenzahn Sneakers in Gr. 31 abzugeben?
  • @steffi83 ich hätte affenzahn Sneaker in 31 zu verkaufen 😊
  • @Annika_Marie magst du mir vielleicht eine pn mit den Details schicken?
    Danke

    Annika_Marie
  • @Butterfliege von Converse halte ich im allgemeinen gar nix mehr. Barfuß Schuhe sind das keine! Sie sind sau-teuer aber sicher nicht gut für die Füße. Dann lieber das selbe Geld für ordentliche Barfuß Schuhe ausgeben. Gibt genug Marken die auch optisch ansprechend aussehen!
  • Grad die Coverse Zehenbox tut mir schon beim hinschauen weh...

    Ich hab früher gern Converse getragen und jetzt gefallen mir auch optisch Wildlinge am besten
  • Frage.. kann/darf ich meine Wildlinge mit Collonil organic protect & care (mit echtem olivenöl) ohne treibgas geeignet f leder/textil /Membran
    imprägnieren oder brauchts unbedingt das Wildlinge imprägnierspray
  • hafmeyjahafmeyja

    3,002

    bearbeitet 13. 05. 2021, 09:46
    Ich überlege für meine Tochter Tikki Nido Sandalen zu kaufen.
    Laut der Hersteller'Homepage sollen die aber nicht mit "corrosive" also frei übersetzt "aggressiven" Materialien wie Wasser, Sand, Kies etc in Kontakt kommen 😬 falls das bei Kinderschuhen überhaupt geht... ws wenn sie nur auf trockenem englischen Rasen rumlaufen 😅

    Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht? Halten die den normalen Gebrauch in Wald/Wiese/Garten aus, bzw wie lange?

    Hab grad noch nachgelesen: wie taugen euch die Nidos @whataboutme ?
  • Hat wer die ZeaZoo ~ Sandale Goby? Seid ihr mit der zufrieden?

    Welche Gummistiefel nutzt ihr?
  • Ich hab grad Gummistiefel von A**zon bestellt.
    Hatte schon Bergstein aber bei uns gehen nur Latexfreie Materialien also fallen viele weg...

    Die von A**zon find ich aber eh am flexibelsten :) und breitesten
  • @hafmeyja Die neuen Nidos sind meinem Sohn leider noch viel zu groß, d.h. noch nicht getestet. Hab aber vorgestern bei willhaben gebrauchte Nidos in 22 für 12Euro gekauft, die sollten bald ankommen. :) Kann dann gerne berichten! (So miese Quali wie die Cubs können sie nicht haben. 🤣🙈)

    Von den Harlekin bin ich allerdings bis jetzt begeistert - mein Sohn ist generell ein Dreckspatz und krabbelt draußen gern überall herum und die Harlekin machen das anstandslos mit, selbst das zwischendurch Krabbeln im Kies, Steinen, Sand..; da sahen die Wilden nach 5 Minuten schon aus und mein Mann immer nur "Nicht da lang, die teuren Schuhe!!!" 🤣
  • @perlmutti Welche hast du von Amazon bestellt? Ich suche welche mit kurzem Schaft. 🤔
  • @Butterfliege wir haben Gummistiefel von Bundgaard
    8ihknsjcun53.jpg
  • @whataboutme ich hätte auch kurze gesucht für die Kleine aber hab jetzt die gefunden. Die sind wirklich schön weich wenn sie so sind wie die Stiefel der Großenymrq0pxgqmer.jpg
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum