Hibbelmädls #100 - Sommer, Sonne, Sonnenschein - wir sind bereit für unsere Kleinen 🌺🍀

1495052545563

Kommentare

  • Hallo ihr Lieben,
    ich melde mich auch wieder. Hab mich die letzte zeit nicht gemeldet da soviel los war. Wir hatten ja unsere Untersuchung in der Kinderwunschklinik.
    Es wurden meine Eileiter durchgespült. Einer war leider nicht ganz durchlässig. Wobei der Arzt am Ende meinte es ist doch noch Flüssigkeit durchgeflossen, zwar nicht soviel und weniger..
    Mache mir jetzt natürlich wieder total Sorgen das es nicht mehr klappen kann deswegen. Allerdings meinte er die Chancen stehen nicht schlecht und wir sollen es bis Dezember auf natürlichen Weg versuchen.
    Naja kopf hoch, man kann nur hoffen ☘️
    alienwunschDanieJulsenmayschinkenfleckerlJasminchenNarya
  • Heute ES+6, bisher noch negativ, bin zu ungeduödig, denk aber es hat wieder nicht geklappt vom gefühl her, würde freitag nochmal testen an ES+10 wenn ichs bis dahin aushalte😂
    alienwunschjulietta23
  • @Hope19 *reinschleich

    Daumen sind gedrückt - uns hat man auch gesagt, dass die Chancen danach höher sind!
    ReginaL
  • Ich schau momentan nur alle paar Tage mal hier ins Forum.
    Mein Ovu war heut positiv, gehe davon aus dass mein ES morgen sein wird.
    Herzen haben wir in den letzten Tagen jeden Tag gesetzt 😊
    Julsenmayjulietta23alienwunschandrea_86NaryaHope19
  • Meine Blutwerte sind da!
    Wo sind die Schilddrüsenexperten hier? Habe heute meine Werte bekommen:
    TSH, 2.5
    T4: 1.11
    T3: 3,99
    Meint ihr das ist okay? Habe vor 1 Jahr noch einen Wert von 1,4 gehabt 😏Hatte gleich mal eine Eiseninfusion bekommen da mein Eisen bereits weit unter der Erde ist 😅 Die Ärztin meinte wie ich mit diesen Werten den Alltag überstehe 😂
    Und einen super Vitamin D Mangel lässt ebenso grüßen 😅 Dann werde ich meine Mängel mal auffüllen… ist für den Kinderwunsch vielleicht nicht schlecht 😄
  • @Julietta

    Den TSH mit 2,5 finde ich für KW etwas zu hoch, der sollte unter 2 sein. Manche sagen sogar, unter 1.
    Hier sollte meiner Ansicht nach schon nachadjustiert werden.
    Betreffend T3 und T4 gibt es auch Sollwerte, die ich mir leider nicht gemerkt habe.

    Vitamin D ist GANZ wichtig für KW! Hier bitte unbedingt rasch den Speicher auffüllen.

  • @julietta23

    Ja der TSH ist definitv zu hoch. Meiner war letztens 0,8 und der Gyn meinte das wäre perfekt. Geklappt hat es trotzdem nicht. Ich nehme Thyrex 100 und 75 abwechselnd.

    @Narya

    Mein neuer NMT ist ca der 13.10.
    Narya
  • Ist bei einem frühen Abgang eigentlich die Blutung stärker oder wie eine normale Regel?
    julietta23
  • NaryaNarya

    759

    bearbeitet 13. 09. 2023, 09:32
    @andrea_86
    Das ist unterschiedlich.
    Bei mir war es beide Male von der Stärke her wie eine normale Mens, mit einzigen Unterschied, dass bei einem Abgang auch die Frucht abgeht.

    Bei vielen Frauen ist die Intensität schon stärker. Es wird wohl auch davon abhängen, wie weit die Schwangerschaft war.

    Magst du noch mit weiteren Daten auf die Hibbelliste, zB Alter, wievieltes Kind, Bundesland?
  • Bei mir hat sich einiges getan:
    Wir hatten unser Erstgespräch in der Kiwu-Klinik, welches sehr gut verlaufen ist. Da wir 2 frühe Abgänge hinter uns haben, wird bei uns gleich eine ICSI versucht. Ich soll mich melden, sobald die Mens eintrifft, dann werden Untersuchungstermine vereinbart: 1 Ultraschall im Kiwu-Zentrum und 2 sehr spezifizierte Blutuntersuchungen.

    Parallel zu dem Termin in der Klinik habe ich wieder mit Frühtests positiv getestet. Dieser Zyklus, bei dem ich so starke Eisprungsschmerzen hatte, war wohl wieder erfolgreich.
    Unsere Freude ist aufgrund der Historie etwas verhalten und ich möchte euch bitten, mir bitte jetzt noch nicht zur Schwangerschaft zu gratulieren.

    Wir denken positiv und müssen erstmal den weiteren Verlauf abwarten. Aller guten Dinge sind hoffentlich 3!
    alienwunschelizajulietta23KürbispflanzeKunaaDanieJasminchenschinkenfleckerlmiramiHope19
  • @julietta23 blut wurde zwischen ZT 2-5 abgenommen? Wenn ja, ist dein TSH zu hoch, wenn nicht, dann ist das ok aber nicht aussagekräftig.

    @Narya drücke dir die Daumen 🍀
    Narya
  • @Narya
    Daumen sind gedrückt 🍀
    Narya
  • Danke euch für die Informationen! @alienwunsch ja Blut wurde an ZT 2 abgenommen 😏
    danke, ich werds Ende September in der KiWu Klinik ansprechen 😃@Narya Daumen sind gedrückt ☺️
    Naryaalienwunsch
  • Hallo,

    darf ich (wieder) mithibbeln?
    Habe einen Sohn, 2,5 Jahre alt und seit fast einem Jahr basteln wir an Nummer 2. Ich hatte im Jänner und im Juli jeweils eine MA mit Ausschabung und möchte jetzt langsam wieder hibbeln. Aktuell habe ich die erste richtige Mens nach der letzten Ausschabung und eigentlich möchten wir es zum nächsten Eisprung wieder versuchen.
    Freu mich aufs hibbeln mit euch 😊
    JulsenmayalienwunschNaryaKürbispflanzecoci93DanieJasminchenHope19why
  • @meeresbrise willkommen zurück ☺️
  • NaryaNarya

    759

    bearbeitet 13. 09. 2023, 16:23
    @Meeresbrise
    Willkommen zurück!
    Schön, dass ihr es jetzt wieder versuchen könnt.
    Wenn du auf die Hibbelliste möchtest, dann gibt mir bitte von diesen Angaben jene, die du möchtest:
    Alter, NMT, Bundesland

    Danke an alle fürs Daumen drücken! Langsam fängt es an mit Brustziehen. NMT wäre übermorgen, am Freitag.

    alienwunschKürbispflanzecoci93
  • Hallo ihr Lieben,

    leider ist unser Kleines nicht bei uns geblieben 💔 am liebsten würde ich jetzt auf einen natürlichen Abgang warten -
    alternativ Tabletten…

    Ich weiß noch nicht, wann wir es wieder versuchen werden… kommt auch auf meinen Zyklus an. Aber wenn es soweit ist, geselle ich mich wieder zu euch.

    Jetzt brauchen wir erstmal etwas Zeit um das zu verarbeiten.

    Wünsche euch bis dahin alles Gute 🍀
    Kürbispflanze
  • @eliza

    Es tut mir so wahnsinnig leid 😖
    Fühl dich gedrückt ❤️

    Nimm dir so viel Zeit wie du brauchst 🍀
  • @eliza das tut mir so leid…. Wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit 🫶🏼
  • @eliza ganz viel Kraft euch! nehmt euch die Zeit 🤗
  • @eliza ich habe das heuer leider 2x durch. Fühl dich gedrückt 😢
  • @eliza
    Es tut mir wahnsinnig leid für euch, dass ihr diesen Verlust durchmachen müsst. 😢
    Ich wünsche euch, dass ihr euch die Zeit nehmt, diesen Schock zu verarbeiten und dass der natürliche Abgang klappt.

    Es ist schon ein Wahnsinn von der Natur. Fortpflanzung sollte das natürlichste der Welt sein und dann macht es die Natur so vielen von uns doch so schwer. 😞
  • @eliza nein 🙈 das tut mir total leid für euch. Alles Gute trotzdem und Kopf hoch! Sammelt Kraft!! lG
  • Nehmt ihr eigentlich auch so viel für den Kiwu ein?
    Ich fühle mich schon wie eine alte Frau, aber nach 2 Abgängen will ich einfach unbedingt schwanger werden und bleiben.
    Ich nehme aktuell:

    -Zyklustee
    - Fertilovit f Pcos
    - 1 EL Apfelessig pro Tag in Wasser verdünnt
    - ovaria comp
    - Granatapfelsaft
    - Mönchspfeffer
    - Eisen
    - manchmal goldene Milch
    - Progesteron nach dem Eisprung

    Klingt echt viel. Wie ist das bei euch?
  • JulsenmayJulsenmay

    1,099

    bearbeitet 14. 09. 2023, 08:20
    @Meeresbrise

    ich nehme "nur" mehr 4 Dinge:

    - Omega 3 + DHA + EPA
    - Fembien für Kinderwunsch (mit Shatavari)
    - Orthomol natal pre (mit Coenzym Q10)
    - Vitamin D (Multi VitDK)

    ich hab von Juni bis Anfang August Schilddrüsenmedis genommen (mein Wert lag auch bei 2,5 ) - hat aber die folgenden Monate auch nicht geklappt damit...

    und Duphaston ab und an nach dem Eisprung...


    Heute sind wir am Abend in der KiWu-Klinik...da werd ich nachfragen, was ich nehmen soll und was nicht...auch wegen Schidü-Medis...
  • @julietta23 Der Wert sollte unter 2 sein. Bei dem Versuch wo der Wert eingestellt war hats nach 2 Jahre endlich geklappt. Keine Ahnung obs Zufall war oder daran lag 😅

    @Narya Daumen sind ganz fest gedrückt 🙏

    @eliza Das tut mir sooooo leid - fühl dich gedrückt 😢

    @Meeresbrise Ich glaub wir kennen uns noch von „früher“ :) Ja hatte damals auch zig Tabletten gg
    Narya
  • @Meeresbrise ich habe aufgehört viel zu nehmen.
    Täglich nehme ich nichts mehr (außer die Schidü Medis).

    Sporadisch:
    Eisen
    Vitamin D+K
    Fischöl
    Schwangerschafts Vitamine in Kombi (von der Kiwu verschrieben)

    Aber wie gesagt, wenn es mir gerade einfällt.
    Mach mir keinen Stress deswegen.
    Kürbispflanze
  • Ich habe am Sonntag mit dem Ovu positiv getestet und hatte am Montag wahnsinnige Einnistungskrämpfe. So schlimm hatte ich den Eisprung noch nie gespürt, kam und ging bis Dienstag in der Früh, seitdem ist es wieder vorbei.

    Hattet ihr das auch schon mal so stark?

    Jetzt heißt es wieder warten, haben täglich Herzchen gesetzt und mal sehen, wh teste ich vor lauter ungeduld schon an ES +10 :D

    @Meeresbrise ich nehme Novalac Schwangerschaftsvitamine und zwei verschiedenen Zyklustees.

    Progesteron? Was nehmt ihr da und wozu?

    @Narya auch meine Daumen sind gedrückt o:)

    @eliza Es tut mir sehr leid für euch :'(
    Narya
  • *Eisprungkrämpfe meinte ich natürlich :#
  • NaryaNarya

    759

    bearbeitet 14. 09. 2023, 10:58
    @Meeresbrise
    Ich habe auch wieder aufgehört, viel zu nehmen.
    So im Mai/Juni war ich total darauf versessen, so viel wie möglich unterstützend zu machen. Aber die Lust, täglich 2-3 Tassen Kräutertees (zyklusbedingt Himbeerblüten bzw Frauenmanteltee) zu trinken, ist mir im Hochsommer ehrlich gesagt wieder vergangen.

    Was ich nehme sind:
    - Kinderwunschpräperat mit Folsäure, DHA und Omega 3
    - Vitamin D. Beim Erstgespräch in der Kiwu-Klinik wurde die Wichtigkeit von Vitamin D auch extra betont.

    Ansonsten haben bei mir wohl folgende Faktoren geholfen, in den letzten 3 Monaten 2x schwanger zu werden:
    - die Eileiterdurchgängigkeitsprüfung (Hycosy)
    - Ferti Lily
    - Kinderwunschgleitgel (ab und zu im fruchtbaren Fenster)
    Das ist halt die "mechanische" Unterstützung, dass die Schwimmer zum Ei finden. Das ist bei uns beiden wohl nicht das Problem sondern dass sich der Embryo nicht richtig entwickelt.

    Ich würde bei den unterstützenden Maßnahmen nicht nur bei dir ansetzen, sondern auch beim Partner. In der Kiwu-Klinik wurde uns gesagt, der Mann solle auch Omega 3 nehmen: 2000 mg/ Tag.
    Es dauert bis zu 3 Monate bis sich die Spermienqualität verbessert.
    Kürbispflanze
  • NaryaNarya

    759

    bearbeitet 14. 09. 2023, 10:46
    Jasminchen schrieb: »
    Ich habe am Sonntag mit dem Ovu positiv getestet und hatte am Montag wahnsinnige Einnistungskrämpfe. So schlimm hatte ich den Eisprung noch nie gespürt, kam und ging bis Dienstag in der Früh, seitdem ist es wieder vorbei.
    Hattet ihr das auch schon mal so stark?

    *aufzeig*
    Ja, ich hatte diesen Monat sehr starke Eisprungsschmerzen. So stark, dass es sogar leicht geblutet hat.

    Wenn du den Eisprung so stark gespürt hast, würde ich davon ausgehen, dass sicher ein Ei gesprungen ist. Super, dass ihr die Herzchen so fleißig gesetzt habt. Ich drücke ganz fest die Daumen! 💜

  • @Jasminchen progesteron wird verschrieben wenn ein Progesteronmangel festgestellt wird. Kriegst du ohne Rezept nicht.
  • Das mit dem Vitamin D ist interessant... Mein Wert war im August bei 50. Also sehr gut. Nur kann der im Winter natürlich leicht wieder absinken.

    Wie viel nehmt ihr da?

    Ist das Gleitgel extra dazu gedacht, die Spermien "besser" zu machen oder nur, sie mit herkömmlichen Gleitgel nicht zu behindern?
    Wir benötigen in der fruchtbaren Zeit eigentlich kein Gleitgel.

    Ich bin jeweils nur schwanger geworden, wenn ich kurz nach meinem Mann einen Orgasmus hatte :D keine Ahnung warum, aber da hats dann sofort geklappt.
  • @Meeresbrise
    Vitamin D: wenn der Wert zu niedrig ist, nehme ich 20.000 ie sonst alle paar Tage 3.000 ie

    Gleitgel: KiWu Gleitgel soll die Spermien länger am Leben halten und ihnen helfen leichter zum Ei zu kommen. Die Studien dazu können das nicht bestätigen aber einige Frauen berichten dass sie damit Erfolg hatten.
    Naryajulietta23
  • @eliza oh nein, es tut mir wirklich Leid für dich!!! :( Viel Kraft für die schwierige Zeit!!!
  • Wollte euch mal berichten was heute in der Kiwu Klinik war.
    Mein Arzt ist heute ausgefallen. Der Arzt den ich bekommen habe war voll lustig 😊

    Wir haben uns über die killerzellen unterhalten und er ist der Meinung, da braucht man nichts machen außer öfters Sex haben.

    Am besten regelmäßig oral, da alles was man im Mund hat stößt der Körper nicht ab 😂

    Ich werde aber trotzdem die Infusionen nächste Woche ausprobieren und am Montag auslösen… und wie blöd oral Sex haben 😂😂😂
    Narya
  • Ich habs betreffend dem Kiwu-Gleitgel so verstanden, dass manche Frauen zu wenig Zervixschleim haben.
    Es braucht allerdings dort eine Feuchtigkeit, die die Spermien nach oben weiterleitet.
    Normales Gleitgel hat den falschen PH-Wert für Spermien. Das Kiwu-Gleitgel hat einen spermienfreundlichen PH-Wert.
    "Besser machen" kann das Gleitgel die Spermien nicht, aber es bietet dann mehr Flüssigkeit in denen sie schwimmen können.
    So viel zu meinem Verständnis, deshalb verwende ich es. Kein Gewähr auf Richtigkeit. 😅

    @alienwunsch
    Das ist eine gute Taktik mit der Infusion. Die Aussage zu den Killerzellen finde ich ehrlich gesagt etwas fragwürdig. :/
    alienwunsch
  • @Narya ich werd’s mal ausprobieren, schaden wird’s nicht und der Mann ist sicher glücklich darüber 😂

    Was er halt gesagt hat und ich auch das Gefühl habe nach meiner Ärzte-Marathon im Frühjahr: in Wirklichkeit wissen sie viel zu wenig über die KZ. Alle Behandlungsmethoden kommen aus der IVF was nicht eins zu eins umsetzbar ist auf einen natürlichen Zyklus.

    Er war zumindest ehrlich und war auch der Meinung dass ich keine Stimulation brauche.
    Vielleicht war er mir nur deswegen sympathisch 😅

    Auf jeden Fall löse ich am Montag aus ( leitfolikel war 12 mm) und am Dienstag bekomme ich die 1. Infusion und mit cortison fange ich auch an.

    Mal schauen.
  • @alienwunsch
    Bedeutet das, am Montag wird der Eisprung ausgelöst und danach das Immunsystem etwas heruntergefahren?
  • @Narya genau. Das ist der Plan.
    Falls ich positiv teste, bekomme ich gleich die nächste Infusion und dann weiter bis 12. sw
    Narya
  • Ich nehme gar nichts, in der hoffnung es ginge wieder schnell wie bei den ersten beiden, bin aber jetzt auch älter vielleicht liegt es daran.

    Meinen eisprung spüre ich irgendwie zur zeit gar nicht mehr, obwohl ich ihn sonst immer gespürt habe, seit der zweiten geburt ist es eigentlich so gewesen.

    Ich gehe davon aus, dass es nicht geklappt hat, alle tests bisher negativ, freitag also morgen ist ES+10 wenn der negativ ist stelle ich lich auf die mens und hibbelpause ein :neutral:
  • @alienwunsch was sind Killerzellen?
    Ist mir total neu. Wenn es nicht zu langwierig ist, vielleicht magst du es kurz erklären?

    Trackt ihr eigentlich euren Zyklus? Ich nutze den Trackle und bin so gespannt, wann der Eisprung kommt.
  • @Meeresbrise wir haben verschiedene Arten von killerzellen im Körper. Die sind dafür zuständig Bakterien, Viren und co ab zu töten ( gehören zum immunsystem).
    Bei Kiwu werden die KZ in der GM angeschaut ( GM Spiegelung).
    In der GM heißen die KZ CD56 Zellen ( es werden auch andere Zellen geprüft).

    CD56 sollte nicht höher wie 300 pro mm2 sein ( glaube ich… das mit mm2 -da bin ich mir nicht sicher).
    Mein Wert war 550.
  • Guten Morgen meine Lieben 🤗

    ich hatte gestern meinen Termin in der KiWu-Klinik 💓

    Sollte die Mens pünktlich kommen - starten wir nächste Woche Dienstag mit der Therapie für den 1. Vollversuch einer ICSI
    somit hätte ich voraussichtlich am 02.10. Punktion und am 05.10. bzw 07.10. dann hoffentlich den Transfer - so der derzeitige Plan

    gestern hatte ich schon eine Blutabnahme - Schilddrüsenwert, Vitamin D, Zink, Eisen und Selen werden untersucht, sollte da was nicht passen, rufen sie an

    fallen auch gsd in den Fond rein (wir sind beide unter 35, ein Eilleiter dürfte bei mir nicht ganz durchgängig sein und von meinem Mann sind die Schwimmer zu langsam...)

    bin jetzt echt schon leicht nervös...aber ich freu mich sehr darauf 🍀


    hoffe, dass ich trotzdem noch bei euch mithibbeln darf 🤗🥰🌞

    sollte es jemanden stören, einfach sagen und ziehe mach mich vom Thread etwas zurück 😅🙈
    Kürbispflanzealienwunschelizacoci93Iris83schinkenfleckerl
  • @Julsenmay Wow das klingt sehr spannend bei dir 🤩🤩🤩 wünsche euch alles Gute. ☺️

    Bitte bleib auf jeden Fall bei uns. Für den Rest ist fieses Thema auch spannend und in meinem Fall auch präsent für nächstes Jahr 🤩🤩 danke dass du deine Erfahrungen teilst ☺️🩷
    Julsenmay
  • Da ist ja einiges los im Forum :-)

    @Danie wielange hat es gedauert bis du mit der Schilddrüse eingestellt warst?

    @Julsenmay das klingt doch fantastisch!! Das freut mich sehr für euch... und klar bleibst du bei uns und hoffe du hältst uns am laufenden :-) sind gespannt auf den Erfolg o:)
    Julsenmay
  • @Kürbispflanze

    danke danke 😍 freu mich drauf...bin gespannt wie es wird und wie ich die ganzen Medis vertrage...

    sehr gerne würde ich noch gerne bei euch bleiben 🥰🍀
    zwar kann ich derzeit noch nicht viel an Erfahrung teilen...aber ich halte euch gerne am Laufenden 🥰😁


    wie gesagt, derzeit hab ich nur meinen Therapie-Plan bekommen...der startet ja erst so richtig wenn die Mens da ist...und ich hoffe soooo sehr dass sie wie immer pünktlich kommt damit wir den Plan so einhalten können...


    mehr ist es bis jetzt nicht 😅
    NaryaKürbispflanze
  • @alienwunsch
    wegen den Killerzellen (KZ CD56) hab ich auch nachgefragt - aber die brauch ich derzeit noch nicht überprüfen, da ich in den ganzen 3 Jahren noch nie schwanger war...
    die werden erst dann beim KiWu-Zentrum überprüft, sollte es nie klappen bzw. nur Fehlgeburten die Folge sein 🤷🏻‍♀️
  • @julietta23 4 Wochen wae sie von 2,5 auf 2,0 und danach dann (als ich schon schwanger war) auf 1,8 … Also ca 6-8 Wochen
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum