Kurze Frage? Schnelle Antwort! 🧐 #38

2456774

Kommentare

  • Hat jemand einen brotbackautomaten? Wenn ja welchen? Zahlt sich das aus?

    Ich hab keinen Brotbackautomaten, aber backe mein Brot selber. Was spricht fĂŒr dich fĂŒr den Automaten und weshalb nicht im Ofen?
    SimisunshineSsandra
  • @Simisunshine meine Mama hat ihren Brotbackautomat vor ca 13 Jahren beim Hofer gekauft. Sie hat ihn viel benutzt. Brote werden da mit 1kg Mehl gebacken. Was mich an dem Automaten stört, ist dass der Haken beim Backen im Brot bleibt und dann hat man im Laib ein unschönes Loch.
    Simisunshine
  • @Simisunshine hab eigentlich schon sehr viele Mittelchen durch - leider hat nix geholfen. Aber Omnibiotic Panda fehlt noch in der Reihe - das könnt ich noch probieren
  • @Mohnblume88 fĂŒr mich spricht auch nichts dagegen im Ofen zu backen...ich denke im Automaten ist der Aufwand geringer...hast du denn ein schnelles einfaches Rezept? Gerne auch PN...
  • Mein Sohn, bald drei. Hat einen ganz roten Hoden, wollte ihn jetzt mit Baneocin einschmieren weil auch der Popo rot ist. Durfte nicht mal in die NĂ€he vom Hoden kommen, da hat es ihn schon vor Schmerzen geschĂŒttelt.
    Habe dann ganz vorsichtig versucht auch dort die Creme drauf zu geben und der Hoden war ganz hart.
    Fieber hat er keines.

    Meine Mama hat es heute am spÀten Nachmittag schon gesehen und gedacht es war weil er etwas lÀnger Gacki in der Windel hatte (sie war mit ihm spazieren und er hat nichts gesagt).

    Könnte das eine HodenentzĂŒndung sein?
  • Ab ins KH! Kann eine Hodentorsion sein!!!
  • Warum steht bei manchen User banned please carry On?? :# :# Haben die was verbrochen?
  • @schnoggele wirklich? đŸ˜± Er schlĂ€ft derzeit ganz brav. Was kann das sein
  • Wenn der Hoden hart und geschwollen sowie schmerzhaft ist kann das von Infekt bis Hodentorsion alles sein. Nur kommt ein Infekt (Nebenhoden, HodenentzĂŒndung) eher selten bei Kindern vor. Daher sollte rein von der Anamnese wie du sie beschreibst eine Torsion ausgeschlossen werden.
    Lag der Hoden höher als normal? Wie lange hatte er starke Schmerzen? Plötzlicher Beginn? Übelkeit? Schlag in den Hoden? Brennen beim Wasserlassen? Urologische Vorgeschichte?


    Bei einer Torsion dreht sich der Hoden, der Samenstrang mit GefĂ€ĂŸen wird abgedrĂŒckt und der Hoden nicht durchblutet. Ab da gibt es ein Zeitfenster wie lange das der Hoden mitmacht und man ihn in einem kleinen operativen Eingriff ausdrehen und fixieren kann. Manchmal kommt es spontan ( von selbst) zu einer Ausdrehung.( sollte aber im Verlauf dann mal fixiert werden).

    Differentialdiagnostisch kann sich auch mal ein AnhÀngsel (Hydatide) am Hoden drehen. Das kann Àhnlich aussehen von der Klinik her. Im US erkennt man das meist (Blue dot sign). Da macht man nichts, wartet einfach ab....

    ... aber grundsÀtzlich gehören akute Hodenschmerzen bei Jungs rasch abgeklÀrt...

    Alles Gute!!
    suusiStieglitzKaffeelöffelvonni7Simisunshine
  • bearbeitet 20. 01. 2019, 23:27
    @wuhselwuh Bitte sei mir nicht böse, aber wenn er das schon den ganzen Tag hat inkl. Schmerzen, dann fahr ins KH! Egal ob er schlĂ€ft. Ich verstehe wirklich nicht was es da zu ĂŒberlegen gibt. NatĂŒrlich kann es alles mögliche sein...aber falls schnoggele Recht hat ist damit nicht zu spaßen

    Naomi_
  • Omg du machst mir gerade Angst :(
    Mir kam es nicht so vor als wĂŒrde er höher liegen. Vll etwas kleiner und eben geschwollen und rot.
    Starke Schmerzen waren eigentlich nur wie ich ihn angegriffen habe beim wickeln. Wie er wieder gewickelt war, hat er nicht mehr ĂŒber schmerzen geklagt und ist auch gleich ins Bett und schnell eingeschlafen.
    Erbrechen hatte er gar nicht.
    Beginn war plötzlich, wie gesagt meine Mama dachte er ist etwas rot, weil er nicht gesagt hat das er gacki in der Hose hat. Bei ihr war es auch noch kein Problem ihn zu wickeln erst am Abend daheim um ca 19:00.
    Urologische Vorgeschichte haben wir nicht wirklich nur den Verdacht auf eine Vorhaut Verengung. Aber das wird erst bei der nÀchsten Muki Pass Untersuchung genauer angeschaut.

    Ich wollte morgen in der frĂŒh gleich den Kinderarzt anrufen und vorbei gehen.

    Hab jetzt auch noch mal zu ihm rein geschaut, er schlÀft ruhig, schwitzt nicht etc.
  • bearbeitet 20. 01. 2019, 23:28
    @wuhselwuh oder ruf beim Ärztenotdienst an, die können dir bestimmt besser weiter helfen. Tel 141
    Naomi_
  • Will dir keine Angst machen!
    Seit wievielten Stunden sind denn die Beschwerden?

    Hodenschmerzen bei Kindern sind nur so eine Sache fĂŒr sich. Ist oft auch schwer zu beurteilen. Und ganz ehrlich, da operieren wir auch lieber einmal zu viel als zu wenig. Infekte kommen da einfach bei Kindern ( ausser sie haben ein Grundproblem) selten vor.
    Das Problem ist aus der Ferne lĂ€sst sich nichts sagen. Er kann jetzt beschwerdefrei sein weil es gar keine Torsion ist, weil es nur eine Hydatidentorsion war, weil das Zeitfenster um ist (derHoden nicht mehr durchblutet ist), er sich selbst zurĂŒckgedreht hat, eine geringgradige inkomplette Torsion ist. Zeigen kann dir das aber nur eine klinische Untersuchung mit Ultraschall, GefĂ€ssdarstellung und ev Harnstix und Labor.

    An sich ist eine Torsion aber eine wirklich akute Sache!, die Kinder haben wirklich Schmerzen! FĂŒr mich ein Warnzeichen in deinem Post waren Hoden von einem 3 jĂ€hrigen sonst gesund akut Gerötet, verhĂ€rtet und lĂ€sst sich nicht angreifen. ..aber wie gesagt, dass muss man vor Ort beurteilen. Das kann auch nichts sein!
    Naomi_ifmamkl89suusiStieglitzvonni7
  • Und ansonsten: Weiß nicht woher du jetzt kommst, aber wenn du dir unsicher bist ruf in der Ambulanz der nĂ€chsten Urologie an... Ärztenotdienst ist oft schwierig.... sind meist Allgemeinmediziner. Uro kommt in der Ausbildung nicht als Pflichtfach vor...
    suusi
  • Sorry @wuhselwuh ich will dir echt nicht zu nahe treten aber ich muss das einfach loswerden. Wenn das mein Kind wĂ€re, wĂ€re ich schon lange im KH gewesen, andere Menschen fahren fĂŒr weitaus weniger dorthin und anstatt in einem Babyforum eine Frage zu stellen wĂŒrde ich den Ärztenotdienst anrufen und nicht noch bis am nĂ€chsten Tag warten und mal "beim Kinderarzt vorbeigehen"..
  • @Sommerkind @Naomi_ so VorwĂŒrfe sind irgendwie nicht hilfreich. Glaub die meisten von uns nehmen bei roten Stellen im Windelbereich nicht gleich das schlimmste an. Und zumindest bei meinem ist beim Saubermachen auch oft alles Aua wenn er nicht gewickelt werden will.
    WunschkÀferTalia56Stefanie868StieglitzRivuletwölfindinkelkornschokogurke
  • @itchify danke fĂŒr deine worte, dass habe ich mir auch gedacht.
    @schnoggele vielen Dank fĂŒr deine ausfĂŒhrliche ErklĂ€rung. Und deinen Rat. Ich habe dann den Ärztefunkdienst angerufen, die mir geraten haben zur Sicherheit ins Spital zu fahren um es anschauen zu lassen. Waren bis jetzt dort und es ist nur eine Windeldermatitis, zumindest laut EinschĂ€tzung von drei Ärztinnen, geschallt wurde zwar nicht aber sie meinten, wenn es eine wĂ€re und sie ihn dort anfassen wĂŒrden wĂŒrde er viel mehr schreien und auch wie sie mit Licht auf den Hoden geleuchtet haben, haben sie nichts auffĂ€lliges gesehen, wir sollen jetzt zwei Salben schmieren und falls es schlimmer wird das nĂ€chste mal auf eine Chirurgie fahren.
    Danke noch einmal fĂŒr deine Worte.
    @Naomi_ wie ich schon geschrieben habe dachte ich an eine EntzĂŒndung und wegen so einer wĂŒrde ich mein gut schlafendes, nicht fieberndes den ganzen Tag eigentlich gut gelauntes Kind nicht wecken.
    Bevor @schnoggele mir nicht gesagt hatte, dass es vll eine Torsion sein kann, habe ich von dem noch nie gehört, deswegen wÀre ich nie auf die Idee gekommen.
    Talia56
  • Meine kleine mit 1,5 Jahre hat seit gestern Fieber (39,0) hab ihr um 15.00 ein mexalen 150mg gegeben, um 19:00 ein 250 mg und jetzt wiede ein 250 mg. Das Fieber geht aber kein bisschen runter. Mexalen darf ich ihr keins mehr geben laut doc. Was kann ich noch machen? Sie tut mir sooooo leid.
  • @EH87 Probier essigpatscherl und hol dir von der Apotheke Homöopathische Mittel. Ich persönlich hätte damit angefangen. Und wenn das nichts, aber so gar nichts hilft, dann hätte ich erst zu starken Medikamenten gegriffen. Gute Besserung deiner kleinen
  • @EH87 wie ist denn das fieber-verhalten deiner kleinen sonst? prinzipiell spricht nichts dagegen, sie einfach fiebern zu lassen, auch höher als 39°. wenn es sie allerdings beim schlafen hindert, kann es ganz angenehm sein, ihr am abend was zu geben.
    essigpatscherl sind eine super idee, das kannst du unter tags mal ausprobieren. ansonsten würd ich mal beim KiA anrufen bzw in der apo fragen, ob du einen anderen wirkstoff oder eine andere aufbereitung des paracetamols verwenden kannst.

    gute besserrung :3
  • @EH87 hast du das mexalen richtig dosiert? Mit kommt das grad sehr viel in sehr kurzen AbstĂ€nden vor.

    Ich geb auch erst ab 39,5 fiebersenkendes, bzw wenn der Allgemeinzustand schlecht ist. Dabei wechsle ich nureflex und mexalen ab.

    Essigpatscherln sind eine super Idee, aber ich hÀtt sie bei meinem in dem Alter nicht machen können - er hÀtte sicher geschrien und gezogen bis sie weg sind...

    Ich hoffe, deiner kleinen geht’s schon besser!
  • Ich hab das mexalen nach der Anweisung vom Kinderarzt dosiert. Wenn sie nicht so gelitten hĂ€tte, hĂ€tt ich ihr e weniger gegeben. Aber wenn’s nicht schlafen kann und nur weint, das kann ich nicht mit ansehen.
    Sie schlĂ€ft noch, also kann nicht sagen ob’s besser ist oder nicht. Normalerweise ist sie um 6.00 munter.
    Essigpatscherl kann ich bei ihr sicher vergessen.
    Werd dannn gleich beim KIA anrufen und nachfragen.
    Danke fĂŒr eure RatschlĂ€ge!
  • @itchify also wenn der Hodensack rot ist von etwaigem Windelinhalt gibt's auch nichts zu ĂŒberlegen. Wenn aber jemand schreibt, dass das Kind sich vor Schmerzen schĂŒttelt und der Hoden hart ist, dann ja, finde ich kann man schon mal ins KH fahren oder eben beim Notdienst anrufen...was dann eh geschah.
  • @Villacherin gibst denn Saab Tropfen, antiflat oder Ă€hnliches? Viele schwören auf das omnibiotic panda fĂŒr Kinder, das reguliert die Darmflora. Ansonsten vielleicht Kirschkernkissen,fliegergriff?

    Omni Biotic Panda lieber in Muttermilch oder Wasser auflösen? Egal?
  • @wuselwuh gut, dass er "nur" eine Dermatitis ist. Ich kann mir vorstellen, dass du einen Schrecken bekommen hast, als du das mit der Torsion gelesen hast.
    Talia56
  • @Simisunshine ich hab vor einigen Jahren regelmĂ€ĂŸig Brot gebacken und dafĂŒr selbst Sauerteig angesetzt. Weiß nimma wie genau, aber Sauerteig gibt's auch schon in manchen SupermĂ€rkten und beim BĂ€cker deines Vertrauens könntest du auch fragen, weil die ersten paar mal mit dem jungen Sauerteig wurde das Brot nicht so toll, erst nach ein paar mal als er dann schon Ă€lter war...

    Ich hab dann nimmer zu ca 500 g Sauerteig 500 g Mehl und 500 ml Wasser gegeben, mit den HĂ€nden verknetet, ca ein Drittel in ein tupperware mit Deckel (frischespion mit dem loch offen - aber man könnte auch einfach den Deckel nicht ganz schließen bei einer normalen dose) in den KĂŒhlschrank, den Rest bei Raumtemperatur gehen lassen. Nach 1-3 h nochmal kneten, 1 Prise salz und ev mehl dazu, laib formen, auf Backblech legen, mit Wasser oberflĂ€che befeuchten und etwas einschneidenden und dann ins rohr bei 200 Grad, mit einem feuerfesten wasserschĂŒsserl im rohr. Backzeit je nach GrĂ¶ĂŸe ca 1 h, wenn man drauf klopft und es klingt hohl ist es durch.

    Brotbackautomat hab ich keinen, da sparst du halt die ruhezeiten, musst nicht kneten und nicht beim backen in der NĂ€he bleiben und kannst zb abends die Zutaten reingeben und hast in der frĂŒh frisches brot.

    Zum kneten: ich hab zwar eine kĂŒchenmaschine, knete brotteig aber lieber mit den HĂ€nden, bevorzugt mit einweghandschuhen, weil das zeug so klebrig is und man dann auch schnell weg kann, wenn's sein muss.

    Diese brotbackmischungen was es zb beim spar gibt find ich auch nicht schlecht, ist auch nicht so viel Aufwand, aber halt hefeteig.

    Der Sauerteig “lebt“, man muss ihn regelmĂ€ĂŸig fĂŒttern bzw regelmĂ€ĂŸig Brot backen. Ich hab damals jede Woche brot gebacken, bei mehr Bedarf ging auch öfters. Theoretisch kann man den Sauerteig auch einfrieren, hab ich vor einem lĂ€ngeren Auslandsaufenthalt gemacht, aber danach war meiner dann “tot“...
    ifmamkl89suusidelphia680
  • NanilenaNanilena

    714

    bearbeitet 21. 01. 2019, 14:08
    Wieder eine Hustenfrage:

    Meine 4-jährige Tochter war ja Samstag Nacht total verschleimt. Hab dann einen schleimlösenden Hustensaft bekommen der leichter Abhusten lässt. Natürlich hustet sie jetzt mehr. Bin mir unsicher ob ich ihr den Saft weiter geben soll oder jetzt einen Hustenstillenden Saft?! Wie macht ihr das?
  • @Nanilein wenn sie noch verschleimt ist, dann gib ihr weiter den Saft. Ich gebe ihn in der frĂŒh und zu Mittag. Dann nicht mehr, damit sie in der Nacht eine Ruhe hat vom Husten.
  • @dorli kann ich ihr vorm schlafen gehen den hustenstiller geben? Und Danke dir 😊
  • Wie lange muss ich eine Hendlsuppe kochen lassen wenn ich ganze Keulen eingegeben hab??
    Eine Stunde? Oder lÀnger?
  • @Kaffeelö;ffel Stunde bis 1 1/2 je nach Größe sollte ausreichen
    Kaffeelöffel
  • @ohnenick danke, ja wie gesagt ich hatte von dem vorher noch nie gehört. Musste mich mit Erkrankungen der mĂ€nnlichen Geschlechtsteile bis jetzt noch nie wirklich auseinander setzen.
  • @wuselwuh ja, man denkt ja nicht immer gleich an schlimme Dinge. Als Mama hat man eh ein gutes GefĂŒhl dafĂŒr denke ich. Ist's eigentlich schon besser geworden?
  • @Nanilena ja, das kannst du machen. Gute Besserung!
  • @dorli Dankeschön 🤗
  • @ohnenick ja ist schon besser geworden. Noch immer rot und leicht geschwollen, aber die salbe dĂŒrfte helfen. Er war auch so gut drauf das ich ihn in den Kiga gegeben habe. Zwar spĂ€ter als normal, nĂ€mlich so dass er sich ausschlafen konnte :)
  • Mein 18 Monate alter Sohn hat plötzlich (seit 2-3 Tagen) grausligen Mundgeruch. Von was könnte das kommen? Er ist weder krank noch verkühlt 🤔
  • @wuhselwuh na zum GlĂŒck. Alles Gute noch...

    @Nanilena vielleicht wird er erst krank. Bei meinem Sohn kĂŒndigt es sich auch immer zuerst mit Mundgeruch an.
  • Junior (4 Monate) will das Pre-Milch-Flascherl nicht trinken. Abgepumpte Milch trinkt er allerdings (meistens) ausm Flascherl. Jemand einen Tipp? Oder gibt's einen Tread in diese Richtung?
  • Hat wer Erfahrung mit Affenzahn RucksĂ€cken?

  • @Kate87 was möchtest denn wissen?😊
  • @kate_87 wir haben auch eine. Was möchtest du denn wissen? :)
  • @Kate_87 Wir haben auch welche.
  • Ist der schon was fĂŒr 2,5 jĂ€hrige oder eher zu groß? Wie ist der Stauraum? Wasserabweisend? Bekommt man so einen auch im GeschĂ€ft oder nur online?
  • bearbeitet 21. 01. 2019, 22:59
    @kate_87Meine Tochter ist im Juni 2 geworden und seit September haben wir die eule fĂŒr den Kindergarten.
    FĂŒr uns ist er perfekt. Mein kind liebt Eulen und sie kann ihm gut selber tragen. Der brustgurt ist toll :) Vom Stau Raum her finde ich ihn völlig ausreichend. Die brotbox und ne drinkflasche geht sich gut aus. Meine Tochter braucht aber nur ne jausenbox mit, sonst nix. Wasserabweisend ist er. Habe ihn auf Amazon bestellt. Hab sie aber auch schon in taschengeschĂ€ften gesehen. Wo genau weiß ich leider nicht mehr. Von mir ne klare kauf Empfehlung.
  • @Kate_87 ich hab vorhin im babyone Prospekt welche gesehen 😊
  • @Villacherin die Milchsorten durchprobieren, nicht jedem Kind schmeckt jede Marke. Meine Mag z. B. nur Milupa und Novalac, DM Eigenmarke ging gar nicht.
  • @Kate_87 Stauraum ausreichend, Jausenbox und Puppe/Stofftier passt rein.
    Ich weiß nicht wie dringend Du ihn brauchst, wir haben sie damals auf der Baby-Expo gekauft, also direkt ausgesucht und Messerabatt auch bekommen. Ich habe ihn aber auch schon in GeschĂ€ften gesehen, vermutlich da wo es auch andere Marken gibt.
  • Kann man den Bescheid zum Leistungsanspruch zum Kinderbetreuungsgeld online sehen?
  • @mohn ja beim finanzonline unter Anträge. Da kann man ihn anfordern und er ist dann sofort in deiner databox 😊
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps

Registrieren im Forum