Zwillinge ❤️

18911131421

Kommentare

  • @Talia56 Hab jetzt meistens beide mit den beinen nach hinten im fußballgriff. So gehts eigentlich ganz gut weil sie schön am polster liegen. Ich glaub für die meisten positionen sind sie noch zu klein 🤷‍♀️

  • @Andrea89 ja, so still ich sie auch, wenn ich beide gleichzeitig stille, obwohl sie jetzt eh nicht mehr so klein sind...😌
  • Hallo ihr lieben - gibt es auch Zwillingsmamas hier die noch schwanger sind?
    Bin noch relativ am Anfang und Geburtstermin ist bei mir im Anfang Juni - bzw. tippe ich stark auf den Mai :-)
    Das mit dem Stillen klingt interessant - hab eigentlich auch gedacht ich möchte beide gleichzeitig stillen.
    ich hab eine Tochter die ist jetzt 13 Monate also dann 18 Monate alt bei der Geburt. bin sehr gespannt wie alles wird.
    Welchen Kinderwagen habt ihr? Hat jemand auch eine Trage für Zwillinge?

    Liebe Grüße
    Sanymausi
    stefanie_tobias
  • @sanymausi1989 Herzlichen Glückwunsch zum doppelten Glück!! 😍 Es ist etwas ganz besonderes...und Hut ab mit 18 Monate alten Kind. 😌 Ich finds mit meiner 4-jährigen schon recht anstrengend. 😉
  • Dankeschön!! :-) ja ich muss auch sagen ich hab schon mega Respekt und es hat etwas gedauert bis wir uns freuen konnten - am Anfang war nur die pure Panik wie wir das schaffen sollen. Aber es kommt wie es kommt....haben auch nicht damit gerechnet so schnell wieder schwanger zu werden und dann auch noch mit zwei.
    Ich bin gepannt wie es wird für meine kleine große.
  • Hallihallo, ich bin 34/1 und wehe so dahin. meine Kleine wird demnächst 15 Monate.
    bis vor ca. 2 Wochen war ich noch relativ chillig drauf, jetzt kommt häufiger die Panik, wie das funktionieren soll mit 3. aber es kommt wies kommt.

    herzlichen Glückwunsch zur Zwillingsschwangerschaft und einen ruhigen Schwangerschaftsverlauf.
  • @sanymausi1989 Herzlichen Glückwunsch 😊und noch eine schöne Kugelzeit. Lg
  • @-babs- man wächst über sich hinaus!! 🙂
  • @-babs-

    Oh alles Gute für den Endspurt - ihr werdet es bestimmt schaffen - bei euch sind es ja noch einmal ein paar Monate weniger. Hab nachgerechnet bei uns werden es doch 19 Monate sein - macht aber so oder so keinen Unterschied.


    Ihr werdet es bestimmt schaffen, glaub es ist ganz normal dass knapp vorher noch die Panik kommt.

    von wo kommst du? Hast du Hilfe also externe oder die Familie oder Partner? Meine Große geht zur Tagesmutter da ich im Moment seit ihrem ersten Geburtstag wieder Vollzeit arbeite - werde aber bald freigestellt aber so hab ich zumindest wieder das volle Wochengeld & Karenzgeld. Ist mit Zwillingen ja sowieso schon einmal nicht mehr...

    du warst vermutlich sowieso noch in Karenz, dann dürfte es ja bei dir auch ähnlich sein oder? Verrückt dass es manchmal um ein paar Wochen oder Monate um soviel Geld geht.


  • mein Glück war, dass ich in der Karenz in Frühkarenz gekommen bin. somit lauft das Wochengeld normal weiter. anders hätt ich jetzt bis zur Geburt nichts bekommen, da ich das Einkommensabhängige bezogen hatte.

    mein Freund ist da, sonst sind wir eigentlich alleine. 1-2 in der Woche schaut seine Mutter vorbei, meine Familie ist zu weit weg.

    ob wir das mit der Familienhelferin in Anspruch nehmen, wissen wir noch nicht. bin eher der Typ, der alles allein schaffen will. seh aber jetzt schon, dass ich doch sehr dankbar bin, wenn die Kleine Mal zur Omi und ich mich ausruhen kann.
  • Hi ich hoffe ich bin bei euch richtig.
    Kurz zu mir ich hab ein länger weg jetzt hinter mir. Ich bin bereits mama von 2 kindern. Mein mann und ich wollen noch eines. Leider hab ich in den letzten 2 jahren 3 fehlgeburten hinter mir darunter eine ESS im Februar 20. Ich bin am 15.11 wegen eines hohen ruhepuls ins Krankenhaus gefahren da wirde dann festgestellt das ich schwanger bin. Bin dann am 16.11 zu meinem Frauenarzt der sage es sehe alles gut aus. Dann bin ich am 19.11 zur Blutabnahme gegangen da wurde nur ein wet von 75 festgestellt er ist aber gestiegen. Heute war ich wieder beim Frauenarzt eigentlich zur Blutabnahme um eigentlich nachzuschauen ob es abgegangen ist. Er meinte beim letzten wert das er recht nieder ist und es wahrscheinlich nichts wird. Leider konnte kein Blut fließen warum auch immer da machte er einen US da sah er aber alles in ordnung und 2 Blasen. Eigentlich sollte ich 7ssw sein das aber nicht nach 7ssw aussieht. Ich bin mir so unsicher und hab ehrlich jetzt Angst.
    Vielleicht habt ihr Erfahrung und könnt mir ein bisschen was erzählen wie es bei euch war ist.
    Foto hätte ich auch a9d63fe0-3321-11eb-83d2-a5dc72cd5ca8.jpeg

  • Hey ihr lieben Zwillingsmamis ;) Freunde v uns werden auch Zwillinge bekommen und jetzt bin ich auf der Suche nach einem Geschenk zur Geburt was können Zwillingsmamis u Papas anders gebrauchen als Eltern n einem kind? zudem gibts bereits ein Mädlerl dass bald 3 wird.. gibts da nette Bücher f sie wo man sie auf Zwillingsgeschwister vorbereiten kann? ;) würd mich über Antworten freuen 💞danke schon mal 💐
  • @Auryn tut mir voll leid, dass ich dir nie geantwortet hab...jedes Mal vorgenommen und immer vergessen...🙈 Wir haben gar nicht so typische Zwillingssachen bekommen, außer so Bodys in blau und rosa mit so Aufschriften, die es so für Zwillinge gibt...die haben mir NICHT gefallen...😂 Also ich mag ja blau und rosa gar nicht und deshalb hat mir das nicht getaugt. In neutraleren Farben ist sowas besser. 😌 Was ich mir selbst gekauft hab sind Milestone-Cards für Zwillinge...aber eigentlich nur, weil wir die bei der Großen auch hatten...im Endeffekt stressen die nur (zumindest uns), aber wir wollten sie nicht benachteiligen. 😉 Ich hätte mich z.B. über Gutscheine für ein Newborn-Shooting gefreut, aber das ist ja jetzt nicht nur für Zwillingseltern relevant. ☺️ Was uns tatsächlich auch gefreut hat, sind Gutscheine für DM oder REWE, da Windeln oder vielleicht auch Pre oder andere Dinge bei Zwillingen echt ins Geld gehen. 😌 Und bzgl. Buch...unsere Maus hat ein ganz Liebes bekommen, aber nicht direkt zur Vorbereitung, aber zumindest kommen drei Kinder vor. Das hab ich echt lieb gefunden...kann dir morgen wegen des Titels nachschauen. ☺️ Zur Vorbereitung hab ichs jetzt gar nicht notwendig gefunden ein eigenes für Zwillinge anzuschaffen...🤷🏻‍♀️
  • @Talia56 danke f deine Antwort ;) ich hwb wieder mal keine Benachrichtigung bekommen =( das funktioniert jetzt schon Monate nicht.. sorry, habs erst jetzt gesehen 💐💐💐
  • @Auryn kein Problem. Ich hab das Buch noch nicht gefunden, aber ich sag dir Bescheid, wenn ichs gefunden hab. 😉
  • @Talia56 dankw f den Tipp mit den Milestone cards.. hab aber die werdenden Zwillingseltetn gefragt ob sies wollen.. hatte mich in die Karten verliebt 🥰392cf320-3f9b-11eb-9777-a7eea8eb5481.jpeg
    SunshineGirl
  • @Auryn die sind entzückend. 😍 Ja, vorher fragen ist immer gut. 😉
  • Ist hier noch jemand, der gerade mit Zwillingen schwanger ist?
    mama2019
  • @Kleeblatt_2021 Mit Zwillingen kann ich nicht „dienen“, aber mit Drillingen 😅
    Nasty
  • @Kleeblatt_2021 Mit Zwillingen kann ich nicht „dienen“, aber mit Drillingen 😅

    Hi! Wow, echt ein Wahnsinn <3<br> Wie groß sind die Zwerge schon? Sind deine auch unterschiedlich groß?
  • @Kleeblatt_2021 Hatte am 10.12. NFM. Da waren zwei Kinder 7 cm und eins war 6,8 cm groß. Also kaum Unterschied :) Und bei dir?
  • 4,2 und 3,7 war es das letzte Mal. Beim ersten mal waren sie auch schon unterschiedlich. Hab am 23.12. wieder einen Termin, bin schon gespannt wie groß sie jetzt schon sind.
  • Ist hier noch jemand, der gerade mit Zwillingen schwanger ist?

    ja, ich. wann sollen deine auf die welt kommen? meine ende jänner/anfang februar.
  • Schön dass hier doch noch ein paar Zwillingsmamis sind :-) Meine zwei Prinzen sollen am 05.07. kommen.
    Wow bei dir ist es nicht mehr lange. Wie geht es dir?
    Welchen Kinderwagen hast du ausgesucht?
  • Oder Drillingsmamis <3
  • @Kleeblatt_2021 bin jetzt ende der 34 ssw und du? schön langsam ist es echt anstrengend - der bauch ist einfach riiiiiesiiiig
    wir haben einen sehr kleinen lift im haus - daher nur einen buggy, der dann reinpasst wenn die zwei knirpse 6 monate sind bzw. sitzen können. vorher nehmen wir kinderwagen und trage um beide zu transportieren. und du?
  • Ich bin in der 15 SSW, aber der Bauch wächst schon, wir freuen uns schon riesig. super dass du es bis in die 34 SSW geschafft hast. Ich kann mir das noch gar nicht vorstellen mit so einem riesigen Bauch. wegen dem Lockdown konnten wir uns noch gar nichts anschauen, ich hoffe es sperrt alles bald wieder auf, dann möchte ich die Möbel fürs Kinderzimmer, den Hochstuhl und ein paar Kinderwagen anschauen, alles nur im Internet ist doof. aber wir haben ja noch ein bisschen. wirst du versuchen spontan zu entbinden?
  • Ist hier noch jemand, der gerade mit Zwillingen schwanger ist?

    Halli hallo :) Ja hier ist noch eine Twin Mam ;) bin gerade in der 24. ssw :)

  • @TwinMam Hallo! Wir sind gar nicht weit auseinander, bin in der 16. ssw
  • Oh wie schön 😊 wann hast du denn Termin? Sind deine Zwerge eineiig oder zweieiig?
  • 05.07. ist ET. Sie haben beide eine eigene Fruchtblase aber man kann nicht sagen ob sie zweieiig sind oder eineiig sind und sich ganz früh getrennt haben, da sie beide das selbe Geschlecht. aber die Statistik spricht eher für zweieiige. und deine?
  • Meine sind zweieiig und ein Bub und ein Mädchen. Ist das deine 1. SS?
  • Ja genau. wir sind deshalb noch recht planlos und wegen dem Lockdown haben wir noch nichts zu Hause. ich hoffe dass es das jetzt war mit Verlängerungen, die ich müsste einmal dringend was einkaufen bzw. anschauen und bestellen. ich habe das Gefühl mir rennt die Zeit davon. bist du schon gut vorbereitet? Mit welcher Größe an Gewand startest du?
  • Hallo ihr Lieben - ich bin auch noch schwanger - 22Ssw - Ende Mai/Anfang Juni. War gerade beim Organscreening und sollten ca 500g haben und 23.cm lang wobei das Mädchen ein klein wenig zarter ist als der Bub. Also bekommen auch zweieiige. Mein Bauch wird auch immer größer kann mir gar nicht vorstellen wie es zum Schluss aussehen wird ....
    Kathi123
  • @sanymausi1989 bin jetzt in der 18 Ssw und mir kommt vor ich kann meinem Bauch beim wachsen zu schauen, er wird wirklich jeden Tag größer. ich hatte jetzt seit Weihnachten keinen Frauenarzttermin mehr, nächste Woche ist es endlich wieder so weit. Bin schon so gespannt wie groß sie schon sind. Der wachsende Bauch beruhigt mich immer ein bisschen, denn dann müssen die zwei ja auch wachsen
  • Bist du schon im Mutterschutz?
  • Hallo liebe Mehrlingsmamis- und werdende Mamis!

    Ich hab vor ein paar Tagen in der 11. Ssw von unserem Doppelpack erfahren :-)
    Das war vielleicht eine Überraschung!

    Eine Frage hätte ich an euch. Übelkeit ist überhaupt kein Thema bei mir, dafür habe ich aber ständig Unterleibsschmerzen und bin unfassbar müde. Gibts bei Zwillingsschwangerschaften stärkere Bauchschmerzen weil die Gebärmutter ja stärker wächst?

    Ab wann war der Babybauch bei euch schon zu sehen :-)?

    Es ist sehr interessant den Thread zu lesen... Alle um mich rum sind auch schwanger, aber eben nur mit 1 Baby.

    Viele Grüße Kathi
  • Hallo @Kathi123 Ich war am Anfang sehr müde (dachte oft ich schlaf' am Weg in die Arbeit auf der Autobahn ein) und hatte in den Leisten oft ein Ziehen. das hat sich aber dann bald einmal gebessert. die Unterleibsschmerzen sind laut meinem Frauenarzt wegen der wachsenden Gebärmutter. normale Jeans waren mir bald am Bauch zu eng, hab mir dann noch mit einem Kaugummi geholfen aber dann ging es auf einmal recht schnell. Mit der 14. Woche hatte ich schon mehr leggings, Strumpfhosen und Umstandshosen an. mein Bauch ist so richtig aber der 15. / 16. Woche explodiert. jetzt bin ich in der 18. Woche und der Bauch ist schon ordentlich groß, mir kommt vor ich kann ihm beim wachsen zuschauen.
  • @Talia56 @Nastyeine von euch hatte ein Schreibaby bei den Zwillingen oder? ich glaub, ich hab auch eins 😔 unser Bub steigert sich überall so rein, schläft nicht und wenn nur kurz. eigentlich sollt ich ihn nie weg legen. das Mäderl hingegen ist ein absolutes Anfängerbaby.
    woran erkennt man ein „Schreibaby“ und hört das nach den berühmten 3 Monaten auf?
  • Talia56Talia56

    9,685

    bearbeitet 31. 01. 2021, 12:56
    @-babs- meine Große war per Definition ein Schreibaby...es war mega anstrengend, aber ich weiß, dass es auch schlimmer hätte kommen können, weil bei Schreibabys gibts ja auch Unterschiede. 🙈 Aufgehört hat es, ja, aber nicht nach den 3 Monaten, leider, und sie ist bis heute ein sehr forderndes, lautes, gesprächiges Mädchen. 😌
    Bei den Zwillingen hatte ich bei der Maus auch die Befürchtung, denn sie hat Anfangs auch viel geschrien, aber bei ihr waren es die Koliken...sie hatte einfach starkes Bauchweh. Das ist tatsächlich nach rund 3 Monaten besser geworden...und wir waren mit ihr bei der Cranio...das hat auch viel gebracht, denn scheinbar hatte sie Blockaden. Das hat bei der Großen z.B. kaum gewirkt. Und weglegen konnte ich die Große leider auch NIE...sie hat praktisch auf mir gewohnt und die Trage wurde unser bester Freund!! Geschlafen hat sie nur in der Trage oder eben an der Brust...was anderes ging bei ihr gar nicht. Nutzt du eine Trage? Vielleicht hilft euch das ein bisschen..mit drei Kindern ist es nämlich eh schon kräftezerrend genug...da braucht man dann nicht noch den ganzen Tag Geschrei...
  • @-babs- mein R. hat 20 von 24 Stunden gebrüllt. Es half keine Trage, keine Wippe, keine osteopathie, keine Cranio kein gar nix. Jedenfalls nicht lange. Wippe ging gelegentlich für 20 Minuten.
    Es wurde mit 6 Monaten etwas besser als er krabbeln konnte. Mit 10 Monaten wieder ein Schritt in Richtung Besserung, da konnte er laufen. Erst als er gut reden konnte mit ca 2 wars ok.
    Er ist 3,5 und wenn er schreit dann ordentlich. Jetzt hab ich den Vorteil das er mit sich reden lässt bevor es exkaliert. Aber er kann sich nochimmer hysterisch reinsteigern.

    Tut mir leid das ich keine Tips für dich hab. Ich gebs zu ...ohne meinen Mann hätte ich ihn wahrscheinlich ins Spital zurückgebracht. Er terorrisierte die ganze Familie. Sein Bruder hat sich gewöhnt und meist trotzdem geschlafen, ausser wenn der Hunger kam.
    Die Grosse war damals 3 und hat immer gesagt Mama räum das Baby weg ich kann nicht schlafen. Sie war echt arm.

    Im st josef gibts eine Schreibaby ambulanz, aber die waren mir keine Hilfe. Ich sollte auf seine Bedürfnisse achten und denen nachkommen. 😳 quasi mit ihm ins stille Kämmerchen zurückziehen. Aha. Und die anderen beiden? ?
  • @-babs- er hatte irgendwie Schwierigkeiten mit Reizen. Wenn wir tagsüber unterwegs waren (im Wagerl hat er manchmal 2 Stunden geschlafen und im Auto) waren die folgenden Nächte noch schlimmer. Wenn Besuch da war ohnehin eine Katastrophe.
    Waren wir allein, also er und ich hatte er auch freundliche Momente. Aber kaum Geschwister da gings wieder los.
  • Hallo an die werdenden Zwillings und Drillingsmamis 👋

    Zum Thema unterschiedliche Grösse ....hatten meine zweieiigen Jungs immer.
    R 47cm 2980g
    S 49cm 2860g (37+3, Plansectio)

    Mit fast 3,5 Jahren sind sie nochimmer 2cm auseinander.
  • ok danke @Nasty & @Talia56 lt. Google Definition wär er ein Schreibaby aber ich bin mir sicher, es geht schlimmer. Tragetuch hab ich. er schläft zurzeit eigentlich nur noch auf mir. lt. Osteopath ist er mit den Reizen überfordert und benötigt viel Aufmerksamkeit - das geht aber nicht immer, da hätte er ein Einzelkind werden müssen. wie ihr sagt, sind nur er & ich ist alles soweit ok, da lässt er sich auch eher beruhigen. wendet man sich seiner Zwillingsschwester oder seiner großen Schwester zu, geht die Welt für ihn unter.
  • @-babs- es tut mir so leid das ich keine helfenden Tips auf Lager hab. Ich kann dir nur viel Kraft wünschen und versprechen das das schlimmste vorbei geht.

    In unserem Fall ist es vielleicht doppelt schwierig, weil wir ja genau wissen was das Baby braucht, wie easy es mit dem einen allein wäre.

    Bin sicher du stehst das durch und er auch.
  • @Nasty Danke für die Info zum Größenunterschied. habe nächste Woche wieder Termin beim FA und bin schon so gespannt wie sie sich entwickeln
    Nasty
  • @Nasty genau so ist es. ich würd ihm gern die Aufmerksamkeit schenken und ich würd ihn auch den ganzen Tag spazieren tragen, wenn ich die Zeit hätte. als Zwilling und mit einer sehr jungen großen Schwester ist das jedoch leider nicht möglich. er wirds überstehen. und wir auch.
    Nasty
  • @-babs- ich wünsch euch Alles Gute und wie du sagst...du gibst ihm alles, was dir möglich ist, aber du hast auch noch zwei andere Kinder zu umsorgen, und so ist das nun mal...😌
  • Hallo liebe Zwillings und Drillingsmamas,

    Mittlerweile bin ich in der 14 ssw und der Bauch kommt langsam :-) bzw nach dem Essen seh ich wirklich schwanger aus ;-)

    Wir überlegen uns gerade, wie die 2 bei uns schlafen sollen.... Hattet ihr ein größeres Beistellbett?
    Wie habt ihr das so gemacht?

    Wie geht's euch aktuell Schwangeren so, arbeitet ihr noch oder habt ihr Beschäftigungsverbot?

    Habt ihr für die Babys eine Wiege daheim? Ich hätte gerne eine Memola, kann aber meinen Mann nicht so überzeugen :-) Jmd Erfahrungen?

    Viele Grüße
    Kathi
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum