Zwillinge ❤️

1679111221

Kommentare

  • @Talia56 der doc ist leider erst wieder morgen da, hab mich jetzt mal mit einer kanne voll tee ins bett verkrochen seitdem ists besser
  • @Andrea89 ja, kannst ja auch bis morgen warten. Ich wäre wahrscheinlich ins Krankenhaus gefahren, aber ich bin wohl sehr vorsichtig. 😌
  • @Talia56 am nachmittag is leider nur kurz besser gewesen. Hab dann meine hebamme angerufen und die meinte auch lieber einmal zuviel geschaut als zu wenig. Also sind wir dann noch ins Krankenhaus zum ultraschall... Ein zwerg hat seinen Fuß im geburtskanal (de ärztin hat selber geschaut das das überhaupt geht😅) und der Gebärmutterhals ist nur 16mm lang 🥺 Also lungenreife und wehenhemmer und mit der Rettung weiter nach st. Pölten weils bei uns mit so kleinen sowieso nicht umgehen können. So gehts ma gut 😃 Jetzt lieg i da halt herum und hoff dass wieder besser wird. Werd mi mal a paar tage zurückziehen und meld mi wieder wenns was neues gibt. 🙋‍♀️
  • @Andrea89 ich wünsch dir Alles Gute!! Wird schon werden... <3
  • @Andrea89 von mir auch alles Gute!!
  • Hallo Leute! Die letzten Tage waren sehr turbulent 😭🥰😭
    Die zwerge wurden am mittwoch noch per kaiserschnitt geholt, ihnen gehts ganz gut soweit, atmen selbst und sind sehr tapfere burschen 🥰🥰 🥰 🥰 🥰 (beide haben ~1kg) es passt alles für die ssw und die ärzte sind positiv gestimmt...
    Jetzt das blöde dran: mein covid test war positiv und ich sitz seit dem kaiserschnitt allein in einem zimmer und darf nicht raus. Mein freund darf auch nicht zu ihnen da er ja auch in Quarantäne muss 😖 hab von den beiden nur fotos, kann zwar jederzeit auf der Station anrufen und alle sind sehr nett und besorgt aber ich darf halt nicht hin 😭😭😭 Es is ein scheiß Gefühl wenn auf einmal der bauch weg ist aber keine kinder da sind 😭
    Morgen gibts das nächste testergebnis und ich hoff so dass i bald aus diesem zimmer raus komm.
    Nebenbei... Mittlerweile wurden alle zuhause getestet und alle sind negativ 🤷‍♀️
  • also 27/0 geholt,
    ich wünsch euch alles erdenklich Gute!! das deine Burschn schnell wachsen und gedeihen und du bald zu ihnen darfst!!!!

    wie war sonst dein Schwangerschaftsverlauf? ich glaub, ich darf hier nicht mehr reinschauen, da werd ich nur nervös!
  • @Andrea89 Herzlichen Glückwunsch einmal zur Geburt deiner Zwerge!! ❤️ Und das ist echt eine bescheidene Situation wegen des Tests...ich hoffe, dass du bald negativ getestet wirst und zu deinen Zwergen darfst. Darf dein Mann wenigstens hin nachdem er jetzt negativ getestet wurde oder muss er in Quarantäne bleiben?
    Also 1kg pro Zwerg ist eh schon ein ganz gutes Gewicht und dass sie alleine atmen ist auch toll. Ihr werdet das bestimmt gut meistern und ich wünsch euch Alles Gute!!! 😘
  • Talia56Talia56

    9,685

    bearbeitet 19. 07. 2020, 17:02
    @-babs- bei Mehrlingen muss man halt auf alles vorbereitet sein...kann voll problemlos ablaufen oder halt eben nicht...und obwohl meine Schwangerschaft ja nicht so prickelnd war und ich einige Probleme hatte, bin ich ab morgen in der 38. Woche und die Zwerge sind noch drinnen...also nur nicht nervös werden...es kommt wie es kommt. 😉
  • Danke an alle für die lieben Worte 🙂 hatte bis dahin gar keine Probleme.
    Heute wurde mir gesagt das wir beide noch bis zum 29 in Quarantäne sein müssen also darf keiner zu ihnen 😖 bei mir war nur am 15 ein test positiv, seitdem fast jeden tag getestet und alle sind negativ. Die ärzte haben einfach hier
  • Das wort angst fehlt im letzten satz 🤦‍♀️
  • @Andrea89 wow...das ist noch lange. Ich wünsch dir, dass die Zeit ganz schnell verfliegt und dass es deinen Jungs weiterhin gut geht...
  • du darfst tatsächlich 14 tage nicht zu deinen babies? hattest du sie noch gar nie im arm? ma is des schlimm!!
  • Nein, die sind raus aus dem bauch zu den kinderärzten und dann ab auf die neo. Ich musste solange im op warten da ich nichtmal an ihnen vorbeifahren durfte 🤦‍♀️
    Hab fotos bekommen und kann jederzeit anrufen und die schwestern erzählen mir alles wies ihnen geht und was sie machen den ganzen tag 🥰
    Warte gerade auf das ergebnis vom antikörpertest und hoffe einfach das beste, es bleibt leider nix anderes übrig. Aber die sonne scheint und i hab heute geburtstag also hab i beschlossen mir gehts heut gut und ich lass einfach keine schlechten nachrichten an mich ran 😊
    SunshineGirlSonnenschein23Nicki_2507
  • @Andrea89
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinen zwei kleinen Wundern und alles liebe zum Geburtstag!!! Drück dir ganz fest die Daumen das du deine kleinen bald siehst.
  • *reinschleichen*
    @Andrea89
    Gratuliere dir zu deinen kleinen Männern und natürlich zum Geburtstag🥳
    Ich bewundere dich, wie positiv du bist.... meine Maus kam an 35plus4 auf die welt und musste auch auf die überwachug.... ich wäre durchgedreht wenn ich nicht zu ihr gekommt hätte.... also hut ab zu deiner positiven einstellug, echt....
    Wünsche dir und deinen zwergen alles alles liebe.... 💗
    *rausschleichen*
  • Heut war/ist echt ein schöner Tag ☺️ Sonnenschein den ganze Tag und viele gute Nachrichten 😃 die Quarantäne wurde aufgehoben, ich darf zwar trotzdem nicht vor 29. zu den zwergen aber vielleicht der papa 🤗 und ich hab mit der schwester der kleinen eine stunde geskypet. Sie zeigte mir alles rundherum und ich konnte die zwei beobachten 🥰 so süß wie sie schlafen und atmen und strampeln 🥰 das tat richtig gut sie mal live zu sehen ☺️
    SunshineGirlNicki_2507sunha13
  • @Andrea89 toll, dass du einen schönen Tag hattest!! ☺️
  • @Andrea89

    Herzlichen Glückwunsch zur Geburt und nachträglich alles Gute zu deinem Geburtstag!!!!❤❤❤
    Wie schrecklich, dass du nicht zu deinen Kindern kannst. Das tut mir so leid!!!😯😞Hoffentlich darf dein Mann bald zu ihnen! Aber schön dass du skypen kannst mit den schwestern dort und die 2 live sehen kannst. Fürs Personaldort muss dass auch voll schlimm sein dass du nicht selbst zu den kinsern darfst. Sch... corona. Ich wünsch dir weiterhin viel Kraft und du bist echt eine starke Frau!! Alles alles Gute
  • Hallo liebe Zwillingsmamas ❤️Bin momentan 34+6 mit zweieiigen Mädls schwanger 🤗

    @Andrea89

    Gratuliere zur Geburt & deinen 2 Jungs ❤️ & alles alles Gute zu deinem Geburtstag im nachhinein !

    Ich bewundere dich und deine Stärke! Ich hoffe , dass du bald zu deinen Babys darfst 🙏 und die Zeit schnell vergeht ! ... ich fühle da so mit ... 🍀 🍀
  • @Andrea89 ich bewundere auch deine Stärke! Hut ab! und noch alles Gute!

    weiß jemand ein Hausmittel gegen Kopfweh?
  • @ - babs-

    Mir hilft schluckweise Cola oder Kaffee ..
  • @-babs mein freund hat oft kopfweh weil sein nacken so verspannt ist und nimmt dann immer die tabletten die ich gegen die regelschmerzen nehm 😅 sind krampflösend aber wies heißen weis i jez net.

    Danke alle, es baut so auf 🥰
    Bin draufgekommen das mir das monotone geräusch der milchpumpe sehr hilft mich zu beruhigen 😄 milchpumpe ein - hirn aus 😊
    Vielleicht darf heut der papa zu den kleinen 🥰 die ärzte beratschlagen aber nu 🙃
  • @-babs mein freund hat oft kopfweh weil sein nacken so verspannt ist und nimmt dann immer die tabletten die ich gegen die regelschmerzen nehm 😅 sind krampflösend aber wies heißen weis i jez net.

    Danke alle, es baut so auf 🥰
    Bin draufgekommen das mir das monotone geräusch der milchpumpe sehr hilft mich zu beruhigen 😄 milchpumpe ein - hirn aus 😊
    Vielleicht darf heut der papa zu den kleinen 🥰 die ärzte beratschlagen aber nu 🙃
  • @tweety85 was kann man sagen? hattest du deinen termin schon?
  • @-babs-
    Danke für die Nachfrage. Ist nur eins😔🙋‍♀️
  • @tweety85 aber eines ist auch toll!!!! 😍 Zwillinge sind wunderbar und ich freu mich sehr auf die Zwerge und bin froh übers doppelte Glück, aber dennoch darf man meiner Meinung nach eine Zwillingsschwangerschaft nicht unterschätzen...also da hab ich die Einlingsschwangerschaft viel einfacher gefunden und das muss man halt auch bedenken. 😉
  • @Talia56

    Ja, freu mich eh voll😍😊 aber auch irgendwie schade. Naja, kann man jetzt eh nix machen. Der arzt hat mich schon beim letzten mal darauf vorbereitet dass es passieren kann dass es dann beim nächsten mal weg ist. Hatte halt keine blutungen und desshalb die Hoffnung dass es doch noch besteht...aber ja, ist sicher mega anstrengend die schwangerschaft. Weiß eh nicht ob ich das geschafft hätte🤦‍♀️

    Wie gehts dir????? ❤❤🤗
  • @tweety85 ja, bei Zwillingen ist das halt leider doch öfters der Fall, dass sich dann eines nicht weiterentwickelt...wir wissen es halt nur, weil wir so früh zum Frauenarzt gehen...wenn man erst später gehen würde, dann erfährt man es gar nicht. Ich versteh aber, dass du traurig oder enttäuscht bist, denn ein bisschen Hoffnung ist ja trotzdem da. Zwillinge sind etwas besonderes, aber im Endeffekt ist jedes Kind etwas besonderes und ein Geschenk und man soll es so nehmen, wie es kommt. 😍

    Danke der Nachfrage. Mir gehts gut. Hatte jetzt zwei schirche Tage mit vielen Wehen und Schmerzen und ich hoffte, es würde losgehen, aber irgendwie dann doch nicht. Heute gehts wieder besser und auch letzte Nacht war wieder besser. Eigentlich sind wir alle nur im Wartemodus, denn ich bin ja doch schon in der 38. Woche angekommen. Morgen in einer Woche würden sie einleiten, was ich so gar nicht mag. Jetzt hoff ich halt, dass es vorher losgeht, was aber ev. komplizierter wäre, weil ja jemand auf unsere Tochter aufpassen muss. Da wäre es geplant einfacher, aber egal, wir nehmen es so, wies kommt. 😊

    Wie gehts dir? Hast du viele Beschwerden oder kannst du die Frühschwangerschaft genießen? Alles Liebe!!! ❤️
  • @Talia56

    Da hast du Recht🤗

    Wow, du bist echt schon weit! Glaub ich dir dass du nicht unbedingt einleiten magst, vielleicht klappt es ja heute noch🙏👍
    Dann wünsch ich dir auf jeden fall schon mal eine schöne unkomplizierte rasche Geburt ❤❤❤voll auftehend. Ist echt was Besonderes mit zwillingen🥰
    Danke, bei nir alles gut. Nur die normale übelkeit aber ansonsten alles paletti. Dauert bei mir ja noch ein bisschen😁🤗
  • @tweety85 na eine Woche hab ich zum Glück eh noch...wär ja erst morgen in einer Woche. 🙂

    Ja, Übelkeit ist nicht so prickelnd...hatte ich auch sehr extrem. 🙈 Wünsch dir auf jeden Fall Alles Gute!!
  • @Talia56 jetzt hab ich Mal in der Augustgruppe nachgelesen, wies dir geht und was Stand der Dinge ist!

    ich gratuliere dir von Herzen zu deinen 2 Butzis 😍😍

    bin aber jetzt nach deinem Bericht ganz verdattert 😅 die Hormone... 🤷🏻‍♀️

    passens vom Gewicht?
  • @-babs- danke! 🙂 Wieso bist verdattert?! 😉 Geburtsgewicht war in Ordnung...haben jetzt nur leichte Schwierigkeiten in Hinblick auf Zunahme, aber es wird besser. 😌
  • vielleicht soll ich einfach keinen Geburtsbericht lesen 🙈
  • @-babs- naja...irgendwie müssens ja raus...😂
  • @Talia56
    Gratuliere Dir zu deinen Zwergen ❤️Wie gehts dir ?

    @Andrea89Wie gehts dir & deinen Mäusen? 🙏

    Meine Mädls sind auch schon seit 22.07.20 auf der Welt 💗....nach Blasensprung ... 35+0... per KS ... liegen alle zusammen im Spital ... müssen zunehmen & von selbst mehr trinken .. 🙏
  • ich wünsch euch allen alles alles Gute!

    ich bin jetzt in der 18. Ssw und hab morgen endlich wieder Termin beim FA.
  • @Julia-Anna ui...Herzlichen Glückwunsch!! ❤️😍 Liegst du im St. Josef? Mir gehts ganz gut, danke. Körperlich spür ich noch etwas die anstrengende Schwangerschaft, aber es wird immer besser. Wie groß und schwer waren denn deine Mäuse bei der Geburt? Wie gehts dir und wie lange müsst ihr noch im Krankenhaus bleiben? 😌
  • @Talia56

    Danke ❤️ ja wir sind im St. Josef.... 2 Tage war ich auf der Geburtenstation... Livia bei mir, und Leona auf der Neo... am 3. Tag durften wir alle zusammen auf die Kinderstation... inkl Papa ...❤️🙏... wenn alles gut und die Mädls von alleine genug trinken, dürfen wir am Freitag heim ...
    Livia 2740g & Leona 2249g

    Du bist schon Zuhause hab ich gelesen ? 😍 wie tust du dir mit 2 Babys ? ... Wie machst du das mit dem füttern ? Stillst du ? Pumpst du ? Pre ? 🤔

    Hab gelesen , du hast sie normal entbunden 😮 Wahnsinn 🙏 ... körperlich spür ich’s auch noch . ...das wird sicher bald 🙏🍀
  • @Talia56 Wie schwer waren (sind) deine Zwerge ? In welcher Woche warst du ?
  • @Julia-Anna schön, dass ihr dann doch bald auf die Kinderstation durftet...ich drück euch die Daumen, dass ihr am Freitag nach Hause dürft! Deine Zwerge waren so schwer bei der Geburt oder wiegen sie jetzt so viel? Also ich hab bei 37+1 entbunden und das Mädl hatte 2530g und der Bub 2610g. Die Maus hat jetzt ihr Geburtsgewicht überschritten und ihr Bruder braucht noch etwas, nimmt aber mittlerweile brav zu.
    Ich war ja nur 2 Nächte im AKH und bin dann nach Hause. Hab mich dort leider nicht wohl gefühlt auf der Station. Dann am Dienstag bin ich nochmals ins KH (dieses Mal ins Wilhelminenspital) und blieb dort bis Freitag auf der Kinderstation. Dort wars echt super und ich hab eine tolle Unterstützung bekommen. Seitdem funktionierts gut mit der Zunahme.

    Ich stille das Mädchen voll und der Bub bekommt Fläschchen mit Pre und manchmal Muttermilch, wenn ich zum Abpumpen komme. Das Ziel ist ihn auch zu stillen...ich leg ihn immer wieder an, aber er tut sich noch schwer. Werde daher mal eine Stillberatung in Anspruch nehmen, damit wir da auch noch Unterstützung bekommen. Es ist recht anstrengend mit den Zwergen, aber ich muss ehrlich sagen, dass uns unsere Große momentan mehr Probleme bereitet. 😔 Mein Mann und ich teilen uns die Aufgaben und das klappt gut.

    Stillst du beide oder wie machst du es? 😌
  • @Talia56

    Wow! Herzlichen Glückwunsch!!!🥰😍
    War jetzt ne Zeit lang nicht im forum und hab auch gerade nachgelesen dass du ja schon längst entbunden hast. Alles Gute euch 5!!!
    Schön, dass alles geklappt hat und das gemeinsame einleben braucht immer zeit. Ist deine große Tochter eifersüchtig? Das hatten wir nämlich auch am Anfang. Wird aber besser mit der zeit. Ist sicher voll schwierig allen gerecht zu werden und macht euch da keinen druck. Ich wünsch dir viel kraft und kannst echt stolz auf dich sein🤗🥰
    Talia56
  • @tweety85 danke für die Glückwünsche und die lieben Worte! ❤️ Ja, ich gehe davon aus, dass sie eifersüchtig ist. Mit zwei kleinen Babys kommt sie leider etwas zu kurz, obwohl wir sie eh viel miteinbeziehen und versuchen ganz viel mit ihr zu machen. Sie ist sehr aggressiv uns gegenüber und die Stimmung kippt oft innerhalb von Sekunden...es ist echt nicht einfach, aber ich hoffe, dass wir uns in einigen Wochen mehr eingelebt haben und es etwas besser wird...😌
    tweety85
  • @Talia56

    Wie alt ist denn deine Große? Find ich aber voll gut dass sie bei euch dabei ist und nicht irgendwo anders ist. Das ist halt jetzt für sie auch ne neue Situation und jetzt muss sie die mama gleich mit 2 teilen und das ist sicher nicht leicht für sie🤦‍♀️ aber wird ganz bestimmt besser werden und dann wird sie ne ganz stolze große Schwester🤗🥰 hast du im moment eh genug Unterstützung? Muss wirklich anstrengend sein. Ich bewundere dich total wie du das alles machst und dann noch zeit findest gier zu schreiben und dir noch Gedanken um deine große tochter machst.
  • @Talia56

    Danke ❤️... bis jetzt schaut es gut aus ...
    37+1 ist super 😮...

    Meine waren so schwer bei der Geburt ... sind jetzt noch ganz wenig darunter, aber haben es fast geschafft 😊..
    Hört sich super an ... der Bruder wird’s auch bald überschreiten 💪🏼....

    Lese , das vom AKH jetzt immer öfter ... 😬... Hauptsache dir und den beiden gehts gut ! Eine Ärztin hier meinte, dass stillen mega anstrengend ist für Babys ... und das es bisschen dauern kann ...

    Ich mische irgendwie ... abpumpen,stillen , ... Rest pre Nahrung (zufüttern) .. da ich nicht sooo viel Milch hab ... Vl kommt die noch 🤷🏻‍♀️?

    Wie machst du/ ihr das mit dem schlafen ? 😁

    Hoffe, deine Große gewöhnt sich schnell an die Babys 😊❤️
  • @tweety85 ja, danke, mein Mann ist zu Hause. Diese Woche noch im Urlaub und dann wieder in Kurzarbeit bis Mitte September. Also ein bisschen Schonfrist hab ich noch. 😉 Meine Große ist Mitte Juli 4 Jahre alt geworden. Sie ist ein sehr aufmerksamkeitsbedürftiges Kind...schon immer. Sie ist da echt speziell und das machts im Moment noch viel schwieriger. Außerdem hat sie ja schon in der Schwangerschaft viel ertragen müssen, da ich viel Liegen musste...also alles sehr schwierig, aber irgendwie werden wirs schon meistern...😌 Es zerrt ganz schön an den Nerven...😏

    @Julia-Anna Wow...deine eine Maus war eh ganz schön schwer für 35+0...😱 Haben sie dann so viel abgenommen? Warum glaubst du, dass du wenig Milch hast?! Am Abpumpen darfst dus nicht festmachen, denn da bekomm ich leider auch nur wenig raus! Aber solange die Zwerge zunehmen, passt es. 😉 Stillst du deine leichtere Maus auch? Wie tut sie sich? Mein kleiner Mann tut sich ja schwer mit der Brust, da er schnell müde wird bzw. oft die Brustwarze gar nicht gscheit erwischt... Jetzt müssen wir halt schauen, dass er kräftiger wird, und hoffentlich klappts dann besser...☺️
    Lisa109tweety85
  • @Talia56

    Ja ca 10% ... aber nehmen jetzt eh langsam wieder zu ...Freitag dürfen wir nach Hause .. hab bisschen Angst 😬 bzgl schaffen usw 🙈... beim pumpen hab ich so wenig Milch 😬....die größere trinkt mehr .. die kleine eher weniger .. wird auch schneller müde 🤔 bzw trinkt weniger ... wir wiegen ja noch im Spital und rechnen die ml aus ... meine kleine nimmt auch keine Brustwarze ... Probier mal die Stillhütchen vom MAM .. gibts 1 und 2. ich finde die EINSER super ☝🏼 war der Tipp von der Stillberaterin ... sie meinte ... man soll die ersten Monate generell mit Hütchen stillen ... 🤷🏻‍♀️ weil die meisten die Brustwarze nicht schnappen können bzw es anstrengender ist für die Babys
  • @Talia56

    Wie macht ihr das mit füttern ? Nach Hunger ? Spätestens alle 4 Stunden ? Welche Pre Nahrung nimmst du ? Wann schlaft ihr ? Wechselt ihr euch ab ? 🤔🤔
  • Talia56Talia56

    9,685

    bearbeitet 6. 08. 2020, 01:53
    @Julia-Anna also das mit den Stillhütchen hab ich noch gar nicht gehört (hatte schon bei meiner großen Tochter diverse Stillberatungen) und ich fang mir das nicht an...🙈 Aber du hast natürlich recht, dass sie sich da leichter tun...🙂 Wenns für euch passt, dann ist es super. Ich mags halt nicht... Unsere Maus hat es auch ganz toll ohne geschafft und hat ja auch unter 2,5 kg gehabt als ich letzte Woche auf voll stillen umgestiegen bin. Ich gebe ihm einfach noch Zeit...er saugt dazwischen eh schon immer ein bisschen daran...am Einfachsten in der Football-Haltung, denn da kann ich seinen Kopf gut dirigieren...😌
    Ich stille nach Bedarf. Der kleine Mann wird nach der Uhr gefüttert, wobei er jetzt schon öfters kommt. Die Ärztin (ist auch Stillberaterin und hat selbst Zwillinge gehabt) im Wilhelminenspital gab uns den Tipp, einen fixen Zeitabstand einzuführen, wann beide gefüttert werden, und wenn dann ein Kind öfters kommt, dann darf es natürlich auch und bekommt dann was. Den Zeitabstand haben wir ausgerechnet anhand der Menge die getrunken wird (kann man ja bei Flascherl gut überprüfen) und dem Bedarf (bei 2400g wäre der Tagesbedarf z.B. 240ml): also mussten wir alle 3 Stunden füttern, da unser Bub nur 30ml pro Mahlzeit trank. Wir habens jetzt gesteigert und er meldet sich spätestens nach den 3 Stunden. Am Anfang mussten wir ihn aber oft aufwecken. 🙈 Wie oft füttert ihr? Nach Bedarf?!
    Pre nehmen wir von Hipp und schlafen tu ich recht wenig. 😅 Mein Mann hat die Versorgung mit Fläschchen übernommen und ich das Stillen. Oft kann ich untertags noch eine Stunde schlafen...was ist euer Plan?
  • man liest bei euch so schön, dass ihr richtig reinwächst in die Aufgabe/Verantwortung 👏🏼👏🏼

    andere Frage: welche Kleidergröße habt ihr bei den Kleinen? passt 50?
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum