Linna

Über mich

Linna
Linna
User
Beigetreten
Besuche
802
Zuletzt aktiv
Punkte
11
Kinder
1
Wohnbezirk
-
Beiträge
95
Auszeichnungen
1
  • Kurze Frage? Schnelle Antwort! #43 🧐

    @sunscha ich hab dafür im Kh nach der Geburt einen Verordnungsschein bekommen. Also ich würde mir keine kaufen, weil wenn du sie brauchst bekommst du diese im normalfall über die Kassa und kannst diese jederzeit noch holen. Ich hab sie am Anfang zum anregen der Milchbildung gebraucht, weil ich mit Stillhütchen stillte und danach war sie auch oft praktisch bei Milchstau oder auch einfach zum abpumpen, wenn wer auf das Baby aufpasst.
    sunscha
  • Baby 11M isst sehr wenig

    Stress dich wirklich nicht, ich hab auch geglaubt meiner isst nie richtig. Er war in dem Alter auch so, hat oft nur probiert und dann verweigert, egal was ich gekocht habe.
    Er hat sich auch schwer getan mit fester Nahrung, hat sich auch schnell mal verschluckt. Ich hab dann lange sehr weiches angeboten.
    Jetzt ist er 15 Monate und isst wirklich alles was ich koche ohne irgwie mäkelig zu sein und er isst echt viel. Mit dem hab ich nie gerechnet.

    Würd ihr einfach verschiedenes anbieten und das andere ergibt sich meist von selbst.
    Nati95
  • Kroatien oder Italien

    @PrincessSunshine ich war zwar noch nicht dort, aber hab schon überlegt da mal hinzufahren, wenn mal ein Tag nicht so heiß ist und zwar Insel Brijuni ist ein Nationalpark da ist ein Safaripark
    maxmami
  • Baby nachts nur am Busen - abstillen

    Hallo!
    Mit 8 Monate in der Nacht abstillen ohne Flasche zu geben geht glaub ich noch nicht, da sie doch oft im ersten Lebensjahr noch Milch brauchen.
    Meistens werden sie auch nicht weniger oft wach.

    Ich hab mit 1 Jahr angefangen langsam abzustillen, ich hab davor schon hin und wieder ein Fläschen gegeben.
    Ich hab als erstes am Tag abgestillt wie er genug gegessen hat, da musste ich ihn am Anfang in den Schlaf tragen.
    Ich hab kurz bevor er 1 Jahr wurde bevor ich in der Nacht abgestillt hab, ihm zum Einschlafen eine Flasche gegeben, aber oft danach noch gestillt wenn er es verlangt hat. Irgendwann hat ihm selbst die Flasche gereicht und er ist dann ohne Brust eingeschlafen.

    In der Nacht hab ich ihn bis er 14 Monate war nach wie vor gestillt. Hab ihm zwar Wasser angeboten, aber das wollte er nur selten. Er hat dann ein paar mal durchgeschlafen, dadurch hat er dann nicht getrunken und irgendwann hat ihm der Schnuller in der Nacht zur beruhigung gereicht und er hat von selbst aufgehört an der Brust zu trinken und wollte dann auch gar nicht mehr. Er hat dadurch nicht geweint.
    Vorher hab ich es kurz mal versucht von mir aus das trinken in der Nacht zu verweigern, aber da weinte er und das wollte ich nicht so durchziehen.

    Mittlerweile bin ich fast schon traurig das er gar nicht mehr trinken wollte, auch wenn ich vorher schon gerne abstillen wollte. Im Nachhinein vermisst man es schon sehr, aber ich bin Froh das er ohne weinen dann selbst aufgehört hat zu stillen.

    Würde an deiner Stelle sonst mit einer Stillberatung mal reden, die können einen gut begleiten wenn man abstillen möchte.

    Lg.
    Mary582
  • Geburtsverletzung - Dammriss 3b

    Hallo! :)

    Ich hatte leider auch einen Dammriss Grad III und einen Scheidenriss bei der Geburt meines Sohnes, weil er die Hand neben seinem Kopf hatte und zum Schluss alles ein wenig zu schnell ging.

    Zu mir wurde im Krankenhaus auch gesagt das es selten ist, was einem nicht gerade hilft in der Situation, weil man sich alleine fühlt. Ich war danach ziemlich fertig, hab aber mittlerweile von Anderen erfahren die das auch hatten, also sooo selten doch wieder nicht.

    Ich hatte vom Kh Beckenbodentherapie und Biofeedback verordnet bekommen. Jeweils nur ein paar Sitzungen gehabt. Hab danach aber noch privat eine Physiotherapie gesucht die auf Beckenboden spezialisiert ist und das fand ich sehr hilfreich.

    Ich hatte bis auf Schmerzen, sonst von Anfang an keine Problem. Werde aber beim nächsten Kind einen Kaiserschnitt machen lassen, auch wenn es nicht heißt das es wieder auftritt, trotzdem habe ich zu viel Angst davor.

    Liebe Grüße :)
    Mina2022

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum