xJulia

Über mich

xJulia
xJulia
User
Beigetreten
Besuche
1,825
Zuletzt aktiv
Punkte
1
Beiträge
3,143
Auszeichnungen
12
  • Schlafsack - wie lange verwenden?

    Ich hab einen Odenwälder Schlafsack 110 und den kann man mit den Knöpfen noch größer machen. Mein Großer ist 102cm (4) und liebt den Schlafsack.
    frühlingskind
  • Kinder nicht mal 1,5 Jahre auseinander... geht´s jemanden ähnlich?

    @thats me ja, aber glaub mir in 1 bis 2 Jahren bist du froh darüber, denn sie haben sich und du kannst dich öfter zurücklehnen. Auch wenns streiten am Spielplatz brauchen sie nur sich. Mir fällt auf viele Einzelkinder oder Kinder deren Geschwister viel jünger sind, "verlangen" mehr die Eltern zum spielen.
    ZandraSternchen04
  • "SHRED" - Motivation und Austausch

    SHRED fokussiert sich vor allem auf regelmäßige und geregelte Mahlzeiten, bei denen die Kalorienzufuhr streng kontrolliert wird. Außerdem sind fünf Mal pro Woche mindestens 45 Minuten Sport Pflicht.

    Dr. Ian Smith verspricht schnellen und vor allem gesunden Gewichtsverlust. Dabei ist es essentiell, dass der Abnehmwillige sich genau an den Ablaufplan hält. Wer schummelt (und als Schummeln gilt schon, wenn man eine Mahlzeit oder einen Snack mehr als 30 Minuten vor oder nach der angegebenen Zeit zu sich nimmt), muss den Tag wiederholen. Man darf keine Mahlzeiten auslassen und muss immer im vorgegebenen Rhythmus (alle 3 bis 4 Stunden) essen. Pro Tag gibt es vier Mahlzeiten und drei Snacks die jeweils nicht mehr als 150 bzw. 100 kcal haben dürfen.

    Hormonhaushalt kontrollieren

    Das regelmäßige und kalorienreduzierte Essen soll dazu führen, dass der Hormonhaushalt kontrolliert wird und ein Hormonlevel beibehalten wird. Denn ein zu hohes Hormonlevel verhindert, dass Fett verbrannt werden kann. Abwechslung bekommt der Abnehmwillige durch stets wechselnde Mahlzeiten, Snacks und ein variierendes Sportprogramm. Denn so gewöhnt sich der Körper nicht an ein Diät-Nahrungsmuster, was zur Folge haben könnte, dass das Gewicht stagniert und sich kein Trainingserfolg einstellt.

    SHRED: Diese Lebensmittel sind erlaubt/verboten

    Vor jeder Mahlzeit muss man ein Glas Wasser trinken, pro Tag sind zwei Tassen Kaffee erlaubt - eine davon muss zum Frühstück getrunken werden. Alkoholische Getränke sind in kleinen Mengen drei Mal pro Woche erlaubt, allerdings dürfen sie nicht gebündelt an einem Tag zu sich genommen werden. Wer auf Alkohol verzichten kann: umso besser! Außer Salz sind alle Gewürze erlaubt, anstatt viel rotem Fleisch steht vor allem mageres Fleisch wie Pute und Hühnchen sowie Fisch auf dem Speiseplan. "SHRED: The Revolutionary Diet" bietet einen genauen Essensplan sowie Rezepte für verschiedene Mahlzeiten und Smoothies. Laut Dr. Ian Smith liegt in dieser peniblen Vorgabe ein Vorteil der Diät, da so dem Abnehmwilligen die Entscheidung abgenommen wird, was er essen möchte und er sich nicht aus einem riesigen Pool von erlaubten Lebensmittel eine Gerichtidee einfallen lassen muss.

    Wie lange kann man SHRED durchführen?

    Wer nach sechs Wochen SHRED noch nicht am Ziel ist oder weiter abnehmen möchte, kann einzelne Themenwochen der Diät wiederholen. Wichtig ist, dass man während der sechs Wochen jede Woche Notizen macht und vermerkt, was einem leicht fällt und wo man Probleme bemerkt. So kann man nach sechs Wochen ganz einfach erkennen, welche Themenwochen (Herausforderung, Veränderung, Anstieg, Detox etc.) man wiederholen möchte, um ans Ziel zu kommen.

    Nachteile der SHRED Diät

    Hört sich alles schön und gut an, aber ob das strikte Ernährungskonzept wirklich so alltagstauglich ist, bleibt fraglich. Welcher berufstätige Mensch kann schon garantieren, dass er jeden Snack, jede Mahlzeit und jede Sporteinheit genau nach Plan durchführt - über einen Zeitraum von mehreren Wochen? Außerdem ist das Risiko hoch, dass sich die durch harte Arbeit abgenommenen Pfunde umgehend wieder auf den Hüften blicken lassen, sobald man sich nicht mehr an den getakteten Essensplan hält.
    xxxisabellaxxxSternchen04
  • Erkältung, was nehmen?

    Wenn die Mutter etwas Falsches gegessen hat, bekommt ihr Baby Bauchschmerzen und Blähungen.
    Falsch! Es gibt keine Still-Diäten. Noch nie haben wir die Möglichkeit gehabt, unser Essen so auszuwählen, wie in den letzten 50 Jahren. Das Baby kennt das, was die Mutter isst, bereits aus der Zeit der Schwangerschaft über das Fruchtwasser. Die Mutter kann alles essen, was ihr schmeckt und bekommt

    http://www.bdl-stillen.de/ammenmaerchen-uebers-stillen.html

    http://www.vonguteneltern.de/?p=413
    Sternchen04Taimi
  • OT: 'The Walking Dead' - Wer schaut noch?

    Ich glaub nach wie vor, dass es die waren die Daryl das Bike geklaut haben. Der eine Typ den man, interessanterweise nur die Beine gesehen hat, muss ja auch noch eingebaut werden. Ich hoff nur das der nicht wieder so ein Gouverneur Typ ist...
    Nachbarin2013
  • Tagschlaf Horror - bin am verzweifeln

    @coralette99 also über deine Aussagen heute muss ich mich echt wundern.
    Wie kann man ein Kind verwöhnen, indem man es trägt? Verwöhnen kann man Kinder materiell, aber doch nicht wenn man seine Bedürfnisse befriedigt!
    Dann deine Aussage ein 2 jähriges Kleinkind bei einem Trotzanfall ins Zimmer zu stecken und scheien lassen!??
    Dann ein Baby nicht bespaßen, sonst gewöhnt es sich daran.
    Und zuguter letzt Laufhilfen als gut befinden und Haltungsschäden, die man dadurch bekommen kann, zu negieren.
    Ich muss mich echt wundern....
    @satru sorry Thread dafür missbraucht.
    daarmaAlina2014ifmamkl89BiKaMami1989Annika_MarieSumsi
  • Haus kaufen - Wo am besten?

    Wenn du ein Haus in der Nähe von Wien suchst rechne mit mind. €300.000 i sags da des is a wahnsinn wir suchen schon seit 4 Jahren es ist zum heulen.
    weißröckchen

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum