Oceanholic

Über mich

Oceanholic
Oceanholic
User
Beigetreten
Besuche
926
Zuletzt aktiv
Punkte
5
Beiträge
188
Auszeichnungen
2
  • Frage zum Wochenbett - Erfahrungen erbeten!

    @Mimi25 Bleib stark! Ich verstehe dich voll, es muss ziemlich belastend sein.
    Ich hab zu meinem Partner auch gesagt, dass ich am Anfang fix keinen Besuch möchte. Er meinte „ja da bin ich neugierig, ob sich die Oma abhalten lässt“. Und ich so „Es ist mir scheißegal, was SIE möchte. Ich bringe das Kind zur Welt, es ist mein Körper, meine Schmerzen und meine erste Eingewöhnungszeit mit dem Baby. Wenn ich Besuch möchte, kommuniziere ich das und dann ok, aber vorher nicht.“ Wir haben auch allen kommuniziert, dass aufgrund von Corona ein Besuch sowieso nicht möglich ist (es wäre grundsätzlich aber erlaubt gewesen).
    Ich kann mir vorstellen, wie belastend das ganze für dich ist. Es tut mir leid, dass auch dein Partner das nicht wirklich versteht und du dich böse ist. Genau was in der Situation NICHT braucht…
    Vielleicht sprichst du nochmal mit ihm, dass sich die Zeiten eben gewandelt haben, das früher vielleicht üblich war, aber mittlerweile es sich ein bisschen anders verhält…
    Mein Partner hat dann mit seiner Mutter gesprochen und eben gesagt, dass wir so früh keinen Besuch wollen. Aber bei uns ist die Situation anders, seine Mutter ist da rücksichtsvoller.
    riczLisi87
  • Schmerzen beim Stillen und niemand kann mir helfen?

    @CarinaJasmin Verwendest du Lansinoh zum cremen? Oder Multi MAM Kompressen?
    mademoiselle529
  • Produkttest #28 - 10 x 1 "2in1" Milchpumpen-Set von MAM

    Am Mittwoch ist unsere Helena zu uns gekommen und sie ist ein richtiger Vampier. So ein Abpumpset wär daher richtig angenehm 😄
    sista2002
  • Nimmt die Fruchtbarkeit mit dem Alter ab?

    Ich bin mit 34 ungeplant noch vor dem ersten ÜZ schwanger geworden. Wir wollten erst im nächsten Monat offiziell mit dem Basteln beginnen und waren im Urlaub. Den wollte ich noch mit gutem Essen und Trinken genießen 😁 Ich dachte zyklusmäßig ist in diesem Monat eh nichts mehr möglich. Tja, Verhütung zuhause gelassen und ein Tag nach dem Urlaub positiven Test in der Hand 😅🙈
    Manchmal gehts dann trotz mittlerem Alter schneller als gedacht 🤣
    NananixZombuera
  • Nicht taufen oder religiös erziehen - Rechtfertigung ggü. Familie

    Sind hier Eltern die aus der Kirche ausgetreten sind und das Kind nicht taufen haben lassen? Bzw. nicht religiös/christlich erziehen?

    Feiert ihr dennoch Ostern, Weihnachten, etc? Vor allem der Familie wegen?
    Wenn ja, habt ihr den Kindern die Feste ohne religiösen Hintergrund erklärt?
    Viele Feste stammen ja von den Heiden oder der Antike ab und haben sich erst später zu einem "religiösen Fest" entwickelt...

    Und das wichtigste: Wie entgeht ihr unnötigen und nervenaufreibenden Diskussionen mit der Familie, warum man sein Kind nicht religiös erziehen will?
    À la "das gehört sich so?, dann kriegt es aber auch keine Geschenke, aber die Feiertage wollt ihr schon frei haben, aber dann hat es gar keine Taufe, Erstkommunion und ist ausgeschlossen", ...🤦‍♀️

    Ich will meinem Kind (ethische) Werte und Traditionen mitgeben und lehren, aber es nicht religiös erziehen, weil ich mit dieser heuchlerischen Institution nichts zu tun haben möchte.

    Wie handhabt ihr diese Situationen?
    Flotte_Lotte
  • Was hält ihr von Lilo

    Lilo heißt meine Katze!
    Ich finde ihn niedlich für ein Kind, aber nicht für einen erwachsenen Menschen. Wenn dann vielleicht max. als Abkürzung oder Spitzname.
    Bitte denkt auch ans Erwachsenenalter, wenns um einen Job oder anderes Ernsthaftes geht.

    KlumpensteinriczIris83
  • Produkttest #27 - 15 Schnuller-Sets für Neugeborene von MAM

    Juhuu, danke 💐
    armeskaenguru

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum