sonnenfeld

Über mich

sonnenfeld
sonnenfeld
User
Beigetreten
Besuche
21
Zuletzt aktiv
Punkte
10
Beiträge
216
Auszeichnungen
5
  • Verstopfung/Stuhlvermeidung - Macrogol

    Bei uns war es so, dass wir ab Beikoststart Probleme mit der Verdauung hatten. Dann durchs abstillen und Pre geben wurde es noch schlimmer und wir haben anfangs mit Microlax (so Klistier-Einläufe, die aber nicht ganz so unangenehm sind) nachgeholfen, mehr Ballaststoffe gegeben bzw. auf alles stopfende verzichtet. Es gab zwar zwischenzeitlich eine Besserung, aber letzten Sommer haben nicht mal 2 Microlax geholfen.

    Also wir haben viel zu spät reagiert! Macrogol ist geschmacksneutral und kann man untermischen. Und wenn ich mir aussuchen kann, ob ich ein Zäpfchen krieg, dass nur akut hilft, oder ein Mittel, welches ich oral nehmen kann, dann würde ich mich auch für das Mittel entscheiden.

    Unsere Kinderärztin hat uns empfohlen, das Macrogol wirklich über Monate hinweg zu geben, damit mein Sohn sich daran gewöhnt, dass Stuhl absetzen keine Schmerzen bereitet, und es langsam zu reduzieren. Wir reduzieren gerade ein bisschen, das Problem bei uns ist, dass mein Kleiner ein Heimsch***er ist :D und es sich deshalb im Kindergarten verhält und das Problem von neuem startet... Naja ich hoffe, wir lösen das irgendwie mit dem rein werden.

    Wie schon gesagt, ich empfehle allen Eltern, die Kinder mit Verstopfung haben, sich den Verein "Knopf im Bauch" anzusehen, die informieren wirklich sehr gut und man hat dort einen guten Austausch mit anderen Betroffenen (es gibt eine Facebook-Selbsthilfegruppe).
    KatrinWWW
  • Verstopfung/Stuhlvermeidung - Macrogol

    @Nilita87 nein, der Körper gewöhnt sich nicht ans Macrogol(vielleicht an andere Weichmacher, keine Ahnung).
    Ich würde der Empfehlung der Kinderärzte folgen, evtl auch eine 2. fachärztliche Meinung einholen wenn man sich unsicher ist.


    itchifyKatrinWWW
  • Verstopfung/Stuhlvermeidung - Macrogol

    Macrogol ist das Nr. 1 Mittel für Kinder mit Verstopfung. Mein Sohn nimmt es jetzt seit August, (er ist jetzt 2,5J).
    Es ist kein Abführmittel, sondern ein Stuhlweichmacher. Bei meinem Sohn kam die Verstopfung auch durchs einhalten aufgrund Schmerzen, Ernährung umstellen hat da nicht mehr geholfen.

    Ich empfehle dir mal den Verein "Knopf im Bauch" zu googeln, die informieren sehr gut darüber.
    KatrinWWW
  • Zeitpunkt Nahrungswechsel

    Ich würde abwarten und es ihm weitergeben. Glaube auch, dass es ein Entwicklungssprung ist. Wir hatten das jetzt erst wieder mit 13 Monaten, hab geglaubt ich werde gar nicht mehr fertig mit Flascherl richten. Lässt sich nachts auch nicht anders beruhigen wenn er aufkommt. Und auf einmal hat es sich wieder verändert 🤷‍♀️
    re1998
  • Stillkind (6 Monate) nimmt keine Flasche (Tipps?)

    @JudithM
    Ja, wir haben immer wieder probiert, ca zum gleichen Zeitpunkt jeden Tag. Irgendwann hab ich ihn danach nicht mehr gestillt, auch wenn er nix getrunken hat, dann hats irgendwann geklappt (er trank aber auch fast alle 1,5h, deshalb hatte ich kein schlechtes Gewissen wenn er trotzdem Hunger hatte)

    Hab Pre gegeben, aber zuerst angefangen ihm morgens einen Getreidebrei mit Pre zu geben, damit er den Geschmack gewohnt wird.

    Geduld auf alle Fälle gefragt. Wir hatten grad mega Schreikonzert :(
    JudithM
  • Stillkind (6 Monate) nimmt keine Flasche (Tipps?)

    Durchhalten!! Mein Kleiner ist jetzt 8 Monate, hab die ersten 6 Monate auch voll gestillt. Er akzeptiert die MAM Flasche jetzt, allerdings trinkt er auch keine großen Mengen und manchmal gar nichts. Ich stille ihn nur noch 1x tagsüber zum einschlafen und abends bzw nachts. Wenn er tagsüber sonst Milch will bleibe ich hart mit der Flasche... hat aber bisschen gedauert.
    JudithM
  • COVID Impfung während der Stillzeit

    Ich wurde auch 2x während der Stillzeit geimpft, mir tat immer nur der Arm etwas weh, deshalb habe ich mir die 2. Impfung rechts geben lassen, weil ich meinen Kleinen meistens links trage.

    Bei ihm wär mir nix aufgefallen.
    Lavinia
  • Amazon Prime Serien

    @Calamarina
    Das Buch kenne ich nicht, warte auch schon auf die 4. Staffel, ich gebe nur zu bedenken, dass das nichts zum Entspannen ist. Also wenn du Ruhe brauchst in der vorangegangenen Schwangerschaft würd ich noch damit warten 🙈🙈 Wenn dir so Psycho-Dinger nichts ausmachen, ists egal 😅

    @MamaGlück20
    Mein Mann sieht das ähnlich wie deiner. Ich schalte immer aus wenn er kommt. Er kommt aber mit den meisten meiner TV-Vorlieben nicht klar, gemeinsam schauen wir nur Komödien 😂😂
    Calamarina
  • 🧸 ❤️👶🏽 Augustzwerge 2021 👶🏼❤️ 🧸

    @Kamille
    Oh das tut mir so leid 😔
    Bleib stark und alles Gute!
    Kamille
  • Hibbelmädels#68 ✨ Wir wären gerne kugelrund, vielleicht beschert uns der zweite Lockdown einen Grund

    Hallo zusammen!
    Ich lese jetzt schon seit einigen Tagen mit und bin jetzt auch bereit offiziell mitzuhibbeln :)

    @Viennagirl87 30 Jahre, 2. Üz, Steiermark, 1. Kind, Nmt 4. Dezember

    Mache keine Ovus, wir probierens einfach ständig ;)

    @Blaumeise
    Ich hatte erst heute einen FA Termin, ich weiß auf alle Fälle jetzt, dass ich vor ein paar Tagen meinen ES hatte und die schleimhaut gut aufgebaut ist (hatte aufgrund immer seeehr schwacher Mens Sorge!). Er hat mir zur Folsäure auch Vitamin D empfohlen.
    Blaumeise

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum