Sarah6

Über mich

Sarah6
Sarah6
User
Beigetreten
Besuche
9
Zuletzt aktiv
Punkte
150
Beiträge
1,185
Auszeichnungen
11
  • Kindergarten Platz

    Kindergarten geht bei uns immer erst ab 3 Jahren anmelden, früher kannst du gar nicht :) und meinen Kleinen habe ich einen Monat nach der Geburt angemeldet und habe trotzdem keinen Platz bekommen. @Mama102019 Das kann ich verstehen, mir wäre Kindergarten auch viel lieber, aber bei uns sind Kindergärten wirklich alle voll bzw. die die nich Platz haben sind dann 20 Min entfernt 🤦‍♀️ und dann müsste ich 3 Wege fahren, jedes Kind wo anders hin bringen, weil der kleine noch nicht drei ist und somit noch nicht in den Kiga darf :) eine Freundin von mir ist Tagesmutter und hat mir einen tollen Kontakt gegeben …da sie zusammen hingehen werden, fühlt ich mich dann doch ein bisschen besser 😄😄🤷‍♀️ich hoffe, du findest etwas :)
    Mama102019
  • NEWS NEWS NEWS #3

    Man muss auch zwischen weinen und schreien unterscheiden. Meine Kinder können einfach nicht normal weinen …sie schreien immer!! Sie beruhigen sich zwar innerhalb 3 Minuten, aber viel länger würde ich dieses Geschrei auch nicht aushalten 😒😄 und wenn ich zB an sowas denke, kann ich verstehen, warum er sie rausgeworfen hat, sowas haltet man nicht lange aus, überhaupt wenn man zB selbst keine Kinder hat 🤷‍♀️ und dass sich das Kind soo lange nicht beruhigen ließ?? Aber ich persönlich würde ich mit einem schreienden Kind den Bus verlassen, spätestens wenn mich jemand sogar anspricht. Ich bin auch eine Person, die zB nich in ein Restaurant essen geht, weil ich einfach weiß, dass meine Kinder dort nicht 3 Stunden ruhig sitzen werden und ich das vollste Verständnis habe, dass die Leute dort in Ruhe essen möchten. Ich bin in dieser Hinsicht ganz bei @KFP. Die meisten Menschen denken sich, nur weil das Kinder sind, dürfen die alles machen und keine darf etwas dagegen sagen. Wie schon geschrieben, ich habe drei sehr aufgeweckte Kinder und ich liebe sie genau so, aber mir ist es klar, dass sowas nicht jeder mag deshalb meide ich einfach Situationen, wo ich weiß, dass meine Kinder jemanden stören könnten 🤷‍♀️ man sollte schon ein bisschen selbst bei sich auch nachdenken 🤷‍♀️
    KFPLila2022susegirl1974
  • NEWS NEWS NEWS #3

    Naja, meine Kinder haben Autofahren immer gehasst und haben im Auto so geschrien, dass auch wenn ich es wollte, ich nicht weiter fahren könnte …manchmal kann man nicht gleich stehen bleiben und wenn ich dann fahren musste, wenn hinten mein Baby geschrien hat, war ich sehr nervös und total unkonzentriert. Ich kann mir sehr wohl vorstellen, dass es den Busfahrer abgelenkt und dekonzentriert hat, weil ich selbst mit Kindergeschrei nicht gut fahren kann. Und er übernimmt ja die Verantwortung für die Fahrgäste. Ist doch besser die Dame bitten zu gehen, als einen Unfall zu bauen und 20-30 Leute in Gefahr zu bringen. Die Mutter kann ja das Kind zuerst draußen beruhigen und dann ein Bus nehmen. Ich würde mit einem so schreienden Kind, der sich.mehrere Stationen nicht beruhigt, sowieso nirgendwo hin gehen. Würde das meinen Mitmenschen nicht zumuten, wenn ich mit den Öffis fahre, will ich auch Ruhe haben. Meine drei Kinder sind auch oft laut und störend, aber ich versuche immer auf meine Mitmenschen zu achten und verlasse auch Situationen und Umgebungen, wenn ich sehe, dass es zu laut wird. Und der Fahrer hat sie ja angesprochen, dass es störend ist, da könnte sie ihm auch mehr entgegenkommen und nicht einfach stur darauf bestehen, dort sitzen zu bleiben. Und soweit ich weiß, fahren die Wiener Linien auch regelmäßig, also müsste die jetzt auch keine 2 Stunden auf den nächsten Bus warten 🤷‍♀️ ich finde da hat der Busfahrer richtig gehandelt und finde das Verhalten der Mutter eher komisch.
    KFPwölfinisi_bellagirl1974maks911
  • Neugeborenen-Hörscreening bei Hausgeburt/ambulanter Geburt

    Ich hatte zwei ambulante Geburten und musste beide male Hörscreening extra machen. Du kannst es bei einem HNO Arzt machen, aber bei uns war es so, dass die Ärzte hier kein Gerät mehr haben und es nicht mehr machen 😅😅 deswegen mussten wir wieder ins LKH und dort hatten sie eh noch alle Unterlagen von der Geburt und alles :) mir hat man aber gesagt, dass ich es nicht innerhalb des ersten Monats machen muss und es egal ist wann wir kommen 🤷‍♀️😁
    kat4911
  • MMR-Impfung vorziehen

    Wie man mit einer anderen Meinung nie mitreden darf bei euch 😂😂😂 ja es war eine andere Frage aber die Diskussion am Ende ging darum, dass man die Impfungen ja zur Pflicht machen sollte - was ja auch nix mit der Frage zu tun hat oder?? Da haben auch einige ihre Meinung geäußert, somit auch ich. Hat jetzt nichts mit pro oder gegen Impfung zu tun ich habe nur meine Meinung dazu geäußert …ihr könnt hier schreiben und ich nicht oder wie?? 😂😂😂 und ihr habt ja auch einen pro Impfungen Thread, dann schreibt solche Themen mit Impfpflicht etc doch dort, dann stört euch niemand :) 🤦‍♀️🤦‍♀️ und genau das ist es ja was ich meine …ihr stellt euch und eure Meinung immer vor anderen…wer seid ihr denn, dass ihr entschiedet was richtig und was falsch ist??? Ich will niemanden umkehren und lebe mit meiner Entscheidung für mich, mir ist egal was ihr macht (solange es keine Pflicht gibt 😉😉) aber ihr wollt uns doch ständig umkehren und Pflichten schaffen etc. 😄😄

    Und @Magda95 das ist mit schon klar, dass es Menschen gibt die sowas ins Land bringen! Aber bei einer durchimpfungsrate von 99% sollte es nicht dermaßen ausarten weil ja eh alle geschützt sind 😄😄vielleicht ein paar Menschen, aber nicht das halbe Land, Kindergärten, alle Schulen,… sie haben dann sogar die Kigas und Schulen zu gemacht …warum wenn eh alles geschützt sind 😉😉

    Aber ja egal, wollte mich nur zum Thema Pflicht äußern…was ja von euch gekommen ist ind auch keine Frage von der Threadstellerin war :)
    mockingbirdKFPForumianerinCanadaSchminki
  • MMR-Impfung vorziehen

    @Magda95 in Slowenien sind alle Kinderimpfungen schon seit mehr als 30 Jahren Pflicht und die durchimpfungsrate liegt bei 99%…also wirklich nur die, die nicht impfen dürfen! …wenn man nicht impft, muss man vors Gericht, hohe Geldstrafen oder im schlimmsten Fall werden sogar die Kinder weg genommen…also spielen traut sich da niemand - und trotzdem waren in den letzten Jahren vermehrt Masern ausgebrochen, ganz gleich wie in Österreich…also womit erklärst du dir dann das??

    @Dani2511 Warum sollte es verpflichtend sein?? Wenn die Impfung schützt müssen die geimpften sowieso keine Angst haben 😄😄 und ich muss ganz ehrlich sagen, ich würde auf das Geld verzichten eher ich meine Kinder impfen würde. Und ich glaube auch jeder andere, der sich ein bisschen mit Impfungen und deren Inhaltsstoffen auseinandergesetzt hat 😬😬 würde meinen Kindern auch kein Frostschutzmittel freiwillig zu trinken geben und keine Krebszellen injizieren (das ist ja auch kein Geheimnis die geben ja ganz normal zu, dass das in den Impfungen drinnen ist) …aber egal, dass spielt ja hier keine Rolle … meine Kinder sind alle nicht geimpft und ich finde es nicht mehr oder weniger egoistisch als von jemanden gezwungen zu werden seine Kinder zu impfen!! Eine Pflicht daraus zu machen finde ich sogar um einiges egoistischer! Wenn wir krank sind bleiben wir immer daheim also bringen wir auch niemanden in Gefahr …außerdem ist man bei vielen Impfungen selbst zwar „geschützt“ trotzdem aber für andere ansteckend (Keuchhusten wäre so eine zB, bei Masern weiß ich nicht) weil man den Erreger trotzdem in sich hat.
    Außerdem sind Masern und ko keine lebensbedrohliche Krankheiten, wenn man sonst gesund ist und ein normales Immunsystem hat …früher waren Windpocken auch ganz was normales bis die Impfung gekommen ist, jetzt sind sie ja höchst gefährlich 🤦‍♀️🤦‍♀️ aber ich verstehe wenn die Mütter Angst davor haben und respektiere diese Angst! Niemand will das sein Kind krank wird! Aber genauso viel Angst habe ich vor den Impfungen …warum ist dann meine Angst weniger wert?? Ja, es sind schon einige von Masern behindert geworden oder gar gestorben, aber genauso von den Impfungen auch! Und ich werde für niemanden mein Kind „opfern“ für die die sich nicht selbst impfen können 🤷‍♀️ wenn genau mein Kind dann einen Impfschaden davon trägt, würdet ihr dann sagen ja egal, war ja für einen guten Zweck?? Sorry ich nicht, mir ist mein Kind wichtiger als die anderen, ist einfach so! Und ich sage auch immer, wenn du von den Krankheiten Angst hast, dann gehe und impfe, weil es nichts bringt ständig in Angst zu leben …aber lasst mich und meine Entscheidung in Ruhe, weil genau so eine Angst empfinde ich, wenn ich denke, dass ich meine Kinder impfen müsste. Leben und leben lassen!
    Leni220619KFPmockingbirdTrila_9193Lynni87ForumianerinCanadapuderrosaSchminkiBlubberblase01
  • Mit Baby-Nr. 3 in der 37+2 ssw starke Wehen im Rücken

    Ich kann dir nur meine eigene Erfahrung schreiben…ich hatte drei schnelle und einfache Geburten …bei Baby Nummer drei habe ich am morgen (39+6) gemerkt da tut sich was, waren aber keine Schmerzen …auch bis da hatte ich nie schmerzen oder schmerzhafte Senkwehen …ich habe noch geputzt, Suppe gekocht für die Kinder und dann sind die Wehen stärker geworden …habe die Rettung gerufen und wir hätten es fast nicht mehr ins KH geschafft …nicht mal halbe Stunde später war er da :) es waren bei mir alle drei Schwangerschaften und alle drei Geburten ziemlich ähnlich und ich hatte nie so starke Schmerzen, dass ich dagegen was einnehmen musste, auch bei der Geburt nicht 🤷‍♀️🤷‍♀️ aber wenn die im KH eh geschaut haben und sonst alles mit Baby passt wird schon so sein 😬😬 wenn es so stark ist würde ich vielleicht noch einmal ins KH fahren, vielleicht können die dir was dagegen geben 🤷‍♀️🤷‍♀️ und was sagen sie im KH wegen dem Muttermund?? Bei 2 cm würde ich schon davon ausgehen, dass es richtige Wehen sind 🤷‍♀️ bei mir was dee Muttermund bei allen drei von 0 auf 10cm innerhalb 1-2 Stunden 🤷‍♀️🤷‍♀️
    ade1407
  • Geburtstagstorten-Thread

    1a2220c0-b123-11ee-ab33-7f27271b16e0.jpeg das war unsere heuer zum 5. ten Geburtstag von meiner Tochter :) jetzt brauchen wir Ende Jänner noch eine Traktor Torte für den Sohn 😄😄 habt ihr da Vorschläge??
    Baghira0601KaffeelöffelKathisa25Kunaa
  • Wissenschaft Schlaf Baby 2 Monate

    Da kommen sie ganz nach mir, ich schlafe auch sehr tief und fest 😅😅 Ich hätte wahrscheinlich keine drei Kinder, wenn es mit dem Schlafen nicht gut funktioniert hätte 😄😄 wir hatten dann aber ziemlich große Probleme beim Einschlafen, als sie nicht mehr gestillt worden sind …das hat immer so lange gedauert bis sie einmal eingeschlafen sind …aber immerhin dann durchgeschlafen :) als Babys konnte ich sie umziehen, herumtragen, …ist keine aufgewacht 😅😅
    behappy
  • Geburtstagstorten-Thread

    @Mommy_of_a_Girl Ich mache das auch immer so, nur das ich bei meiner Lieblingskonditorei bestelle :) Torte nach Wunschgeschmack und draußen Fondant und kostet so um die 40€ und extra Topper drauf :) kommt viel günstiger als immer 100€ für die Torte (vor allem bei drei Kindern) 😄😄 das war unsere letztes Jahr74a07750-a9a7-11ee-90aa-796e63d9c37f.jpeg
    Mommy_of_a_GirlBaghira0601An22mirrorglaze

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum